archive-de.com » DE » T » TIERSCHUTZ-OSNABRUECK.DE

Total: 309

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Vermittelt!
    Finger sind alle noch dran er benimmt sich vorbildlich In dieser kurzen Zeit konnten wir schon herausfinden dass seine Aggressionen in der Vergangenheit weniger mit Dominanz als mit Unsicherheit zu tun haben bei Reizüberflutung reagiert er manchmal wie ein unerfahrener ängstlicher Welpe aber ich habe den Eindruck dass er sich bei uns schon sehr wohl fühlt er ist auch viel ausgeglichener als vorher hat jetzt endlich den Auslauf den er braucht Wir möchten ihn nicht mehr missen Neuer Zwischenbericht Jetzt ist Hugo schon 4 Wochen bei uns und ich kann nur sagen dass wir die Entscheidung diesen nicht ganz einfachen Hund zu uns zu holen nicht bereut haben Die einst zähnefletschende Bestie entwickelt sich immer mehr zum verschmusten Familienhund der Frauchen und Herrchen als Rudelführer akzeptiert Vielen Dank und alles Gute an euch Drei Zugriffe 695 Weiterlesen Beagle Jamie im vollen Konsequenzwettbewerb Drucken Details Kategorie Erfolgsgeschichten Veröffentlicht 03 Juni 2015 Moin Moin wollte euch mal sonnige Grüße dalassen Jamie geht es glaub ich ganz gut Mit Kalle verträgt er sich immer noch nicht auf dem Grundstück und eifersüchtig ist er sowieso Der kommt jetzt nur noch sporadisch zu Besuch Aber Jamie hat einen Busenkumpel gefunden Unser Nachbar hat einen Beagle Mops Mischling und die beiden sind den ganzen Tag draußen unterwegs Das mit dem Nicht aufs Sofa hat übrigens bestens geklappt gg Konsequente Grüße Jamie und Ines Zugriffe 781 Weiterlesen Ein alter Bekannter mit einem wichtigen Appell Drucken Details Kategorie Erfolgsgeschichten Veröffentlicht 06 März 2015 Hallo Ihr alle aus dem Tierheim Osnabrück Könnt Ihr Euch noch an mich erinnern Vor genau drei Jahren habe ich meine letzte Nacht bei Euch verbracht Am 06 März 2012 kamen dann zwei Menschen zu Besuch und schauten sich alle Bewohner des Katzenhauses ganz genau an bei mir sind die beiden dann länger geblieben und
    http://www.tierschutz-osnabrueck.de/index.php/vermittlung/vermittelt/140-erfolgsgeschichten (2016-05-01)


  • Hugo: Endlich zuhause! - regelmäßig aktualisiert
    Hunde Katzen Kleintiere Andere FAQ Vermittelt Hortus Animalis Hugo Endlich zuhause regelmäßig aktualisiert Drucken Details Kategorie Erfolgsgeschichten Veröffentlicht 28 August 2015 Nach über zwei Jahren Aufenthalt in Tierheim und Hundeschule und unzähligen weit über zehn gescheiterten Vermittlungsversuchen hat unser Sorgenkind Hugo endlich ein neues Zuhause bei unserer bewährten Hundeausführerin Kerstin bekommen Endlich wir sind alle so froh denn es ist klar dass er dort in so verantwortungsvolle Hände gekommen ist dass er sicher nie mehr abgeschoben werden wird Zwischenbericht der Menschen nach den ersten Wochen Unsere Finger sind alle noch dran er benimmt sich vorbildlich In dieser kurzen Zeit konnten wir schon herausfinden dass seine Aggressionen in der Vergangenheit weniger mit Dominanz als mit Unsicherheit zu tun haben bei Reizüberflutung reagiert er manchmal wie ein unerfahrener ängstlicher Welpe aber ich habe den Eindruck dass er sich bei uns schon sehr wohl fühlt er ist auch viel ausgeglichener als vorher hat jetzt endlich den Auslauf den er braucht Wir möchten ihn nicht mehr missen Neuer Zwischenbericht Jetzt ist Hugo schon 4 Wochen bei uns und ich kann nur sagen dass wir die Entscheidung diesen nicht ganz einfachen Hund zu uns zu holen nicht bereut haben Die einst zähnefletschende Bestie entwickelt sich
    http://www.tierschutz-osnabrueck.de/index.php/vermittlung/vermittelt/140-erfolgsgeschichten/652-hugo-endlich-zuhause (2016-05-01)

  • Hugo: Endlich zuhause! - regelmäßig aktualisiert
    Menschen nach den ersten Wochen Unsere Finger sind alle noch dran er benimmt sich vorbildlich In dieser kurzen Zeit konnten wir schon herausfinden dass seine Aggressionen in der Vergangenheit weniger mit Dominanz als mit Unsicherheit zu tun haben bei Reizüberflutung reagiert er manchmal wie ein unerfahrener ängstlicher Welpe aber ich habe den Eindruck dass er sich bei uns schon sehr wohl fühlt er ist auch viel ausgeglichener als vorher hat
    http://www.tierschutz-osnabrueck.de/index.php/vermittlung/vermittelt/140-erfolgsgeschichten/652-hugo-endlich-zuhause?tmpl=component&print=1&layout=default&page= (2016-05-01)

  • Hugo wird fit gemacht
    isch Hugo einmal an Laut Aussagen seiner Trainer ist er bereit für eine Vermittlung ohne Kinder Vielen Dank Geschichten über Hugo gibt es so einige aber wer weiß schon wie es ihm so geht und welche schlimmen Erfahrungen er hinter sich hat Weil Hugo aber jetzt schon so lange bei uns und offensichtlich so unglücklich ist haben wir beschlossen ihn in die bewährten Hände unseres kompetenten Kooperationspartners Herrn Niemeyer von der Hundeschule Asmann in Melle zu geben um seine Vermittlungschancen zu erhöhen In Melle lernt Hugo nun die wichtigsten Grundbegriffe einer guten Erziehung er wird dort richtig sozialisiert und sensibel betreut Davon überzeugen wir uns in regelmäßigen Besuchen Zuerst soll Hugo jetzt erst einmal zweieinhalb Wochen dort bleiben und wenn es denn gut läuft direkt von dort in ein neues Zuhause vermittelt werden Im Augenblick sieht es auch richtig gut aus Laut Aussagen seiner Betreuer zeigt Hugo dort keine Auffälligkeiten er fühlt sich wohl verträgt sich mit den Hunden dort tobt und spielt mit ihnen So eine Extraversorgung ist allerdings leider sehr teuer Diese Kosten können wir leider nicht aus der Portokasse bezahlen weshalb wir hiermit Sie liebe Tierfreunde um Unterstützung bitten möchten Helfen Sie uns Hugo in ein richtiges Zuhause zu vermitteln Sie können ihn zu sich holen oder einen kleinen Beitrag zu seiner Ausbildung leisten jeder Euro zählt Spendenkonto 234666 bei der Sparkasse Osnabrück BLZ 265 501 05 Verwendungszweck Hugo Vielen vielen Dank Hier auch Hugos ursprünglicher Vermittlungstext vom August 2013 Ein pubertierender Kraftprotz ist der etwa eineinhalb Jahre alte Mischlingsrüde Hugo der sicherlich Labradore und Jagdhunde in seinem Genpool finden dürfte Der sehr stubenreine Hugo testet im Moment alle seine Grenzen aus und kann vielleicht gar nicht einschätzen wie kräftig er ist Aufgrund seiner Dominanz sollte Hugo nicht zu Hundeanfängern kommen sondern in erfahrene Hände vermittelt werden
    http://www.tierschutz-osnabrueck.de/index.php/magazin/meldungen/528-hugo-wird-fit-gemacht (2016-05-01)

  • Hugo
    Vermittelte Tiere Veröffentlicht 14 August 2015 ENDLICH Hugo hat nach über zehn Vermittlungen das perfekte Zuhause bei einer unserer Hundeausführerinnen gefunden und damit das große Los gezogen Wir sind alle sehr froh und dankbar Hugo hat nun schon leider ein paar missglückte Vermittlungen hinter sich Sein Aufenthalt in der Hundeschule wo er sich offensichtlich sehr wohlfühlt und prima verhält kostet den Verein sehr viel Geld Wir wünschen uns für Hugo dringend ein ländliches Zuhause bei einer Einzelperson wo er sich viel draußen aufhalten kann und sich nicht bedrängt fühlen muss idealiter mit einer weiblichen Hundedame mit denen er sich sehr gut versteht Hugo befindet sich zur Zeit in der Hundeschule Asmann in Melle wo er trainiert wird Er kann direkt dort besucht und auch von dort vermittelt werden Kontakt Joachim Niemeyer Tel 05422 930193 http hundeschule asmann de anfahrt Ein pubertierender Kraftprotz ist der etwa eineinhalb Jahre alte Mischlingsrüde Hugo der sicherlich Labradore und Jagdhunde in seinem Genpool finden dürfte Der sehr stubenreine Hugo testet im Moment alle seine Grenzen aus und kann vielleicht gar nicht einschätzen wie kräftig er ist Aufgrund seiner Dominanz sollte Hugo nicht zu Hundeanfängern kommen sondern in erfahrene Hände vermittelt werden er muss täglich ausgelastet
    http://www.tierschutz-osnabrueck.de/index.php/vermittlung/vermittelt/141-vermittelte-tiere/426-hugo (2016-05-01)

  • Beagle Jamie im vollen Konsequenzwettbewerb
    FAQ Vermittelt Hortus Animalis Beagle Jamie im vollen Konsequenzwettbewerb Drucken Details Kategorie Erfolgsgeschichten Veröffentlicht 03 Juni 2015 Moin Moin wollte euch mal sonnige Grüße dalassen Jamie geht es glaub ich ganz gut Mit Kalle verträgt er sich immer noch nicht auf dem Grundstück und eifersüchtig ist er sowieso Der kommt jetzt nur noch sporadisch zu Besuch Aber Jamie hat einen Busenkumpel gefunden Unser Nachbar hat einen Beagle Mops Mischling und
    http://www.tierschutz-osnabrueck.de/index.php/vermittlung/vermittelt/140-erfolgsgeschichten/635-beagle-jamie-im-vollen-konsequenzwettbewerb (2016-05-01)

  • Beagle Jamie im vollen Konsequenzwettbewerb
    ganz gut Mit Kalle verträgt er sich immer noch nicht auf dem Grundstück und eifersüchtig ist er sowieso Der kommt jetzt nur noch sporadisch zu Besuch Aber Jamie hat einen Busenkumpel gefunden Unser Nachbar hat einen Beagle Mops Mischling und
    http://www.tierschutz-osnabrueck.de/index.php/vermittlung/vermittelt/140-erfolgsgeschichten/635-beagle-jamie-im-vollen-konsequenzwettbewerb?tmpl=component&print=1&layout=default&page= (2016-05-01)

  • Ein alter Bekannter mit einem wichtigen Appell
    ich nicht ablehnen und so musste ich zunächst in einen ganz kleinen Käfig umziehen und wurde von meinen beiden Menschen ins Auto gesetzt Sobald der Motor startete war ich ganz aufgeregt und hab den beiden sofort ganz viel von mir erzählt Wir fuhren ein bißchen und dann lernte ich die Mama von meinem neuen Herrchen kennen heute sage ich Oma zu ihr Sie meinte ich sei sehr hübsch und dass ich Augen wie Soraya hätte Frauchen hat mir mal erklärt wer das war aber ich hab es schon wieder vergessen Schon da hatte ich das Gefühl dass mich eine nette Familie adoptiert hatte Mein neues Frauchen und ich fuhren dann zu meinem neuen zu Hause Auf der Fahrt redeten wir ganz viel miteinander und mein neues Frauchen erzählte mir dass in der Küche schon Essen und Trinken auf mich warten würde und dass sie sich so sehr auf mich freuen würde Ich erfuhr auch dass schon ein anderer Kater bei meinem neuen Frauchen gelebt hatte Dieser Kater Gionni war über 13 Jahre lang bei meinem Frauchen geblieben Dann ist er wohl sehr krank geworden und mein Frauchen und auch mein Herrchen haben sich bis zum Ende ganz lieb um ihn gekümmert Da war ich mir sicher dass ich ein gutes zu Hause bekomm denn welcher Kater bleibt in einem Haus in dem man nicht gut zu ihm ist Auf der Fahrt hatten wir also genug Gelegenheit uns kennen zu lernen und ich war ganz aufgeregt als wir endlich zu Hause angekommen waren Als die Tür des kleinen Käfigs aufging konnte ich nun endlich mein neues zu Hause inspizieren Wie das damals war habe ich Euch in meiner ersten Katzenpost geschrieben Dass das Alles nun schon drei Jahre her ist kann ich kaum glauben Die Zeit ist wie im Flug vergangen
    http://www.tierschutz-osnabrueck.de/index.php/vermittlung/vermittelt/140-erfolgsgeschichten/613-ein-alter-bekannter-mit-einem-wichtigen-appell (2016-05-01)