archive-de.com » DE » T » TIERAERZTE-HAMBURG.DE

Total: 356

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Tierärztekammer Hamburg - Archiv vet.med. Infos
    wissenschaftliche Leistungen die der Weiterentwicklung der artgemäßen und verhaltensgerechten Tierhaltung dienen Bewerbungsfrist für den Forschungspreis ist der 1 April 2013 Weitere Informationen über IGN Nutztierhaltung LTK Hessen Wettbewerb Werbeverbot Änderung des Heilmittelwerberechts 19 12 2012 Im Oktober wurde das Heilmittewerbegesetz geändert das bisher geltende Verbot des 11 sich in Berufskleidung oder bei der tierärztlichen Arbeit abbilden zu lassen wurde gestrichen GHestrichen wurde auch das Verbot für Arzneimittel oder Verfahren mit Gutachten oder wissenschaftlichen Veröffentlichungen zu werben Weitere Änderungen zum Thema finden Sie auf der Seite der Wettbewerbszentrale Versicherungen Wichtige Änderung im Befreiungsrecht von der gesetzlichen Rentenversicherung 17 01 2013 Update zum 29 11 2012 Das Bundessozialgericht hat in mehreren Urteilen vom 31 Oktober 2012 entschieden dass einmal ausgesprochene Befreiungen von der gesetzlichen Rentenversicherungspflicht sich nicht auf Folgetätigkeiten erstrecken Dies bedeutet dass Mitglieder zukünftig bei jedem Wechsel ihrer Beschäftigung zwingend einen neuen Befreiungsantrag bei der Deutschen Rentenversicherung Bund stellen müssen Der Antrag muss fristwahrend und unter Einhaltung der 3 Monatsfrist des 6 Abs 4 SGB VI gestellt werden da anderweitig die Befreiung nur noch ab dem Zeitpunkt der Antragstellung rechtliche Wirksamkeit entfalten kann unabhängig davon ob zuvor bereits die materiellen Befreiungsvoraussetzungen vorgelegen haben weiterlesen hier Kampagne zum Hamburger Hundegesetz 2012 Kampagne zur Aktualisierung des Hamburger Hundegesetzes Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen wir möchten Sie im Rahmen der Evaluation des Hamburger Hundegesetzes auf die Kampagne des Hamburger Tierschutzvereins zur Aktualisierung des Hundegesetzes hinweisen und bitten dafür um Ihre Unterstützung Bitte lesen Sie in der Rubrik Tierinfo den Beitrag zur Kampagne oder besuchen Sie die entsprechende Seite des Hamburger Tierschutzvereins Wir würden uns freuen wenn Sie Ihre Patientenbesitzer auf diese Kampagne aufmerksam machten und die Unterschriftslisten auslegen würden Petition Tierärzte gegen Zoophilie und Sodomie 11 2012 Die Petition ist vorerst beendet es konnten weit über 10 000 Stimmen gesammelt werden Die Unterschriften werden nun dem Bundestag vorgelegt Petition Tierärzte gegen Zoophilie und Sodomie Im Mai wurde eine Petition zum Thema Tierärzte gegen Zoophilie Sodomie Bestiality ins Leben gerufen die Initiatorin ist Dr Nicola Siemers Tierklinik am Sandpfad Dr Walla und Partner Die Petition wird unterstützt durch Prof Dr Dr h c Bostedt Prof Dr Dr h c Kramer Tierklinik Haar Tierklinik Hofheim Tierklinik Heidelberg Tierklinik am Sandpfad Dr Walla und Partner Empfänger ist der Deutsche Bundestag Das Thema des sexuellen Missbrauchs an Tieren genannt Sodomie bzw Zoophilie ist in unserer heutigen Gesellschaft immer noch ein großes Tabu Thema und es ist seit der Strafrechtsreform von 1969 nicht mehr strafbar Sexueller Missbrauch an Tieren wird auch hier in Deutschland in erheblichem Ausmaß betrieben die Tiere tragen starke körperliche Verletzungen davon und überleben diese Taten oft nicht In speziellen Internet Foren tauschen sich rund 14 000 angemeldete Mitglieder welche sich Zoophile nennen offen über diverse Techniken und Sex Tips aus und halten Tiere extra zu diesem Zweck Es befinden sich mehrere Bauernhöfe in Deutschland wo Tiere für solche Praktiken bereitgehalten abgerichtet und benutzt werden Diese Tiere werden vermietet und jeder kann gegen Bezahlung seinen Neigungen folgen Weitere Infos und die Petition selber finden Sie hier

    Original URL path: http://www.tieraerzte-hamburg.de/archiv-vetmed-infos.html (2016-05-01)
    Open archived version from archive

  • Tierärztekammer Hamburg - Hilfe - mein Tier ist weg
    sein könnte Ist er in der Nähe seines Zuhauses verschwunden kann es sein dass der Hund einfach schon mal vorausgelaufen ist und vor der Haustür wartet In fremden Gegenden oder in Wald und Flur am besten eine Weile warten und zwar genau an der Stelle wo der Hund losgelaufen ist Manch übereifriger Hund braucht eine Weile bis er merkt dass der Rest des Rudels fehlt Er wird höchstwahrscheinlich zurückkommen Notfalls ein Stunde oder länger warten oder eine Decke ein Kleidungsstück das man entbehren kann und einige Leckerli dort platzieren Ist der Hund nach einigen Stunden immer noch nicht zurückgekehrt nach Hause fahren und einen Suchzettel vorbereiten Suchzettel aushängen verteilen Darauf gehört neben dem aktuellen Foto die Angabe wo und wann das Tier verloren ging besondere Kennzeichen Telefonnummer des Besitzers am besten zum Abreißen Den Verlust des Hundes unverzüglich auf dem nächsten Polizeirevier melden außerdem im Tierheim des Hamburger Tierschutzvereins in der Süderstraße und ggfs in den Tierarztpraxen der Umgebung Suchzettel auslegen Möglichst viele Tierärzte anrufen bzw anmailen und den Verlust des Hundes mitteilen Manche Finder wissen nicht wohin mit dem Tier und geben es beim nächsten Tierarzt ab Den Hund an Stellen suchen wo häufig mit ihm Gassi gegangen wird und an Orten die regelmäßig gemeinsam aufgesucht werden Kiosk Bäcker Eckkneipe außerdem andere Hundebesitzer nach läufigen Hündinnen in der Nachbarschaft fragen es kann sein dass der Ausreißer dort aufgetaucht ist Ist der Hund im Wald auf dem Feld entlaufen unbedingt den Förster oder Jagdpächter benachrichtigen dass der Hund vermisst wird Das versteht sich von selbst Freilauf in einem uneingezäunten Gebiet sollte einem Hund nur gewährt werden wenn er eine Grunderziehung genossen und eine Bindung zu seinem Besitzer aufgebaut hat Gerade bei Neuzugängen aus dem Tierheim oder von einem anderen Vorbesitzer oder bei Pflegehunden sollte man vorsichtig sein und den Hund erst mal nicht ableinen Für den Spaziergang empfiehlt sich eine Schleppleine von mind zehn Metern So hat der Hund genügend Bewegungsfreiraum ist aber stets unter Kontrolle des Besitzers Gerade bei Hunden mit ausgeprägtem Jagdtrieb kann gezieltes Schleppleinen Training sehr sinnvoll sein Ansonsten sollte ein Hund der sich unangeleint bewegen darf unbedingt die Grundkommandos für sicheres Herankommen sowie ein Stopp Kommando wie Halt oder Platz beherrschen um auch in brenzligen Situationen kontrollierbar zu sein Hilfe meine Katze ist weg Ratschläge wenn die Katze entlaufen ist Katzen sind sehr unabhängige Tiere sie genießen es dort wo es möglich ist auch außerhalb der Wohnung auf Streifzug zu gehen Und längst nicht jeder Freigänger der ein liebevolles Zuhause hat begehrt abends wieder Einlass Besonders Kater bleiben manchmal auch tagelang weg Lassen Sie daher Ihre Katze chippen auch reine Wohnungskatzen denn diese können durch unglückliche Umstände aus der Wohnung entweichen Auch eine zum Microchip zusätzliche Tätowierung im Ohr ist möglich allerding werden Tätowierungen später manchmal unleserlich Vorsorglich sollten Tierhalter immer ein aktuelles Foto auf dem man die Katze und ihre besonderen Merkmale gut erkennt besitzen denn damit kann ein Suchzettel erstellt werden Wenn die Katze vermisst wird erst einmal systematisch die gesamte Wohnung das Haus

    Original URL path: http://www.tieraerzte-hamburg.de/hilfe---mein-tier-ist-weg.html (2016-05-01)
    Open archived version from archive

  • Tierärztekammer Hamburg - Reisebestimmungen
    für junge Heimtiere in der BRD Die EU Verordnung erlaubt den Mitgliedsstaaten unter bestimmten Bedingungen Ausnahmeregelungen von der Tollwutimpfpflicht für junge Heimtiere zu erlassen Die Bundesrepublik Deutschland gestattet aber keine Ausnahmen mehr und hat die entsprechenden Gesetze geändert Für Welpen gelten jetzt die gleichen Bedingungen wie für erwachsene Tiere d h ein Welpe kann frühestens mit 15 Wochen in die BRD eingeführt werden Das gilt ebenfalls für Belgien Frankreich Groß Britannien Irland Italien Luxemburg Niederlande Schweden diese Info ohne Gewähr Siehe hier Erleichterung bei der Teilnahme an Veranstaltungen Reisende die zu Veranstaltungen Wettbewerbe u ä einreisen wollen werden zukünftig mit mehr als 5 Tieren einreisen können sofern diese älter als 6 Monate sind und schriftliche Nachweise z B vom Veranstalter vorliegen Spezielle Einreiseorte für Reisende aus Drittländern Einreisende Tiere aus Drittländern mit der Pflicht zur Antikörperbestimmungen dürfen zukünftig nur noch über spezielle Einreiseorte eingeführt werden s Artikel 34 Absatz 3 Lesen Sie weiter zu Reisebestimmungen innerhalb der EU Einreisebestimmungen von außerhalb der EU Links zu weiteren Informationen Übersicht über länderspezifische Einreisebedingungen Eine Übersicht über landesspezifische Einreisebedingungen der verschiedenen EU Ländern bzw anerkannten Drittländern finden Sie bei P ets on Tour Informationen des BMELV zum Reisen mit Hunden und Katzen Das Bundesministerium für Ernährung Landwirtschaft und Verbraucherschutz BMELV bietet Informationen Checklisten und Formulare für Bescheinigungen zum Reisen mit Hunden und Katzen und anderen Tieren Reisen mit Tieren innerhalb der EU Einreise mit Tieren in die EU Rechtsgrundlagen und Informationen der EU Kommission Auf der Webseite der EU Kommission findet man alle Informationen zum Verbringen von Heimtieren wie relevante Verordnungstexte Links zu den EU Ländern mit Sonderregeln Liste der zugelassenen Labore für Tollwuttiterbestimmungen Liste der Drittländer Muster für Drittlandszeugnisse oder Bestimmungen beim Verbringen zu Handelszwecken Einleitende Informationen Verordnung VO EU 576 2013 als PDF Verordnung VO EU 576 2013 als HTML Im

    Original URL path: http://www.tieraerzte-hamburg.de/reisebestimmungen.html (2016-05-01)
    Open archived version from archive

  • Tierärztekammer Hamburg - → Reisen in der EU
    Bundesrepublik Deutschland keine Ausnahmen mehr für Welpen gelten jetzt die gleichen Bedingungen wie für erwachsene Tiere d h ein Welpe kann daher frühestens mit 15 Wochen in die BRD eingeführt werden 12 Wochen 21 Tage Das gilt ebenfalls für Belgien Frankreich Groß Britannien Irland Italien Luxemburg Niederlande Schweden diese Info ohne Gewähr Länderübersicht Wenn Sie auf Ihrer Reise in ein anderes EU Mitgliedsland einen noch nicht gültig gegen Tollwut geimpften Welpen mitnehmen möchten informieren Sie sich vorher unbedingt bei Ihrem zuständigen Veterinäramt ob Ihr Reiseland hierfür Ausnahmeregelungen vorgesehen hat Die bisherigen EU Sonderregelungen für Reisen mit Hunden Katzen und Frettchen ins Vereinigte Königreich Großbritannien Nordirland nach Irland Schweden und Malta sind Ende 2011 ausgelaufen Ab 01 01 2012 braucht der Reisende mit Hund Katze bzw Frettchen wie bei den anderen EU Ländern nur noch eine gültige Tollwutimpfung vorzulegen der Nachweis eines Tollwuttiters entfällt Auch die Durchführung einer Zeckenbehandlung wird nicht mehr verlangt Für die Echinococcus freien Länder Großbritannien Nordirland Irland Malta Finnland und dem Drittland Norwegen kein EU Mitglied ist eine Bandwurmbehandlung weiterhin vor der Einreise vorgeschrieben Die Behandlung ist frühestens 120 Stunden 5 Tage und spätestens 24 Stunden vor dem Zeitpunkt Ihrer geplanten Einreise von einem Tierarzt vorzunehmen Die Behandlung ist von diesem Tierarzt in der entsprechenden Rubrik des Heimtierausweises mit Angabe der Uhrzeit zu bescheinigen Die erleichterten Reisebestimmungen der Verordnung VO EU 576 2013 gelten nur für Tiere die ihre Eigentümer oder deren Beauftragten begleiten und nicht dazu bestimmt sind Gegenstand eines Verkaufs oder einer Eigentumsübertragung zu sein Die Verordnung gilt also nicht für Flugpaten und gewerblichen Tiertransport s Art 3 a der VO 576 2013 Reisen mit bestimmten Hunderassen Bitte informieren Sie sich vor der Reise über die jeweiligen Bestimmungen des Reiselandes speziell zu den dort verbotenen Hunderassen In diesem Zusammenhang warnen wir ausdrücklich vor Reisen mit

    Original URL path: http://www.tieraerzte-hamburg.de/-reisen-in-der-eu.html (2016-05-01)
    Open archived version from archive

  • Tierärztekammer Hamburg - → Einreise in die EU
    Impfung 12 Woche 21 Tage Wartezeit Einreise ab 15 Woche Bei Einreise in die oben aufgeführten Staaten gelten teilweise länderspezifische Bedingungen die Sie hier nachlesen können Pets on tour 2 Gelistete Drittländer Anhang II Teil 2 In Anhang II Teil 2 werden Drittländer gelistet die einen den EU Mitgliedsländern vergleichbaren Status hinsichtlich der Tollwutsituation zeigen Diese Länder müssen einen Nachweis u ber ihren Tollwutstatus erbringen und Anforderungen erfu llen die in Artikel 13 der Verordnung EU 576 2013 beschrieben sind Die Länderliste wird ständig aktualisiert Informationen zu den betreffenden Ländern und anderen Ländern können Sie auf der Seite der EU nachlesen sowie die Übersicht der gelisteten Drittländer Das betrifft z B folgende Länder Die Liste wird ständig aktualisiert Bosnien und Herzegowina Kanada Mazedonien Russische Föderation Vereinigte Staaten von Amerika Wer aus diesen Ländern mit Tieren in die EU einreist benötigt eine Veterinärbescheinigung gemäß Entscheidung 2004 824 EG s DurchführungsVO EU 577 2013 Anhang IV Seite 35 ff ansonsten gelten die in den EU Bestimmungen festgelegten Regeln Korrekt ausgefüllter Heimtierausweis gültige Tollwutimpfung 3 Andere nicht gelistete Drittländer Besondere Anforderungen gelten für alle Länder die nicht in den Anhängen der Durchführungsverordnung EU Nr 577 2013 aufgeführt werden Die Einreise und Rückreise nach Deutschland und damit in die EU ist sehr erschwert Erforderlich sind nicht nur Transponder Chip gültige Tollwutimpfung EU Pass oder Veterinärbescheinigung mit Dokumentation der Tollwutimpfung sondern zusätzlich eine Impftiterbestimmung durch ein zugelassenes EU Labor diese Titerbestimmung darf frühestens 30 Tage nach der Impfung durchgeführt werden Zugelassene Labore in den EU Mitgliedsländern Zugelassene Labore in den Drittländern Da bestimmte Fristen vorgeschrieben sind können z B Junghunde frühestens im Alter von 7 Monaten in die EU eingeführt werden Tollwutimpfung frühestens nach der 12 Lebenswoche Blutentnahme zur Titerbestimmung frühestens 30 Tage nach Impfung Wartezeit zwischen Titerbestimmung und Einreise in die EU von mindestens

    Original URL path: http://www.tieraerzte-hamburg.de/-einreise-in-die-eu.html (2016-05-01)
    Open archived version from archive

  • Tierärztekammer Hamburg - Haustierbestattung
    nicht verzehrt werden Nutz Wild Zoo und Zirkustiere gehören nicht zu den Heimtieren Das heißt dass z B eine Ziege oder ein Minipig welches als Haustier mit Familienanschluss gehalten wird dennoch kein Heimtier ist Außerdem dürfen Seuchenverdächtige oder an einer Tierseuche verstorbene Heimtiere nicht vergraben werden Die Beerdigung kann auf eigenem Grund und Boden geschehen oder auf von der zuständigen Behörde besonders zugelassenene Plätzen Nicht gestattet ist das Vergraben in Wasserschutzgebieten und an Orten in unmittelbarer Nähe zu öffentlichen Wegen und Plätzen DerTierkörper müssen so tief vergraben werden dass er mit einer mindestens 50 Zentimeter starken Erdschicht gemessen vom Rand der Grube bedeckt ist und nicht durch Fleisch oder Allesfressenden Tieren ausgegraben werden kann Davon unberührt bleiben 32 Absatz 2 Satz 1 45 Absatz 2 Satz 1 und 48 Absatz 2 Satz 1 des Wasserhaushaltsgesetzes Tote Heimtiere sind unverzüglich zu vergraben das Zwischenlagern ist verboten In Hamburg und Umgebung gibt es mehrere Tierfriedhöfe die Einzel Gemeinschafts und Urnengräber verpachten und je nach Wunsch auch die Grabpflege übernehmen Auch anonyme Bestattungen werden angeboten Bei Bedarf werden die verstorbenen Haustiere auch beim Tierhalter abgeholt Als weitere Möglichkeit bieten sich Tierkrematorien an der Tierhalter erhält dann eine Urne mit der Asche des Tieres

    Original URL path: http://www.tieraerzte-hamburg.de/haustierbestattung.html (2016-05-01)
    Open archived version from archive

  • Tierärztekammer Hamburg - Kleintiere
    Katze Schmerzen werden unter dem Titel Wenn das Haustier in die Jahre kommt auf zwei Seiten Hinweise zusammengefasst wie Besitzer bei ihren älteren Haustieren Schmerzen erkennen und wie sie dem Tiersenior helfen können Sie finden alle Merkblätter unter folgendem Link Infomaterial ITIS Kastration von Hunden und Katzen Über Vor und Nachteile der Kastratíon von Hunden und Katzen informiert das Merkblatt 120 der TVT Tierärztliche Vereinigung für Tierschutz e V 7 2011 Alter ist keine Krankheit 21 12 13 Jeden Tierhalter mit einem älteren Tier bewegt die Frage ob altersbedingte Beeinträchtigungen für das Tier zumutbar sind oder ob man es besser erlösen sollte vor allem wenn man ständig drauf angesprochen wird dass es doch so schrecklich sei wie humpelnd der alte Hund laufe oder dass die Katze nicht mehr ordentlich ihr Klo aufsuche Foto Hamburger Tierschutzverein weiterlesen Fuchsbandwurm in Vier und Marschlanden nachgewiesen 30 04 2013 Bei Untersuchungen von Füchsen aus den Vier und Marschlanden wurde bei drei Tieren eine Infektion mit dem Fuchsbandwurm festgestellt Die Behörde für Gesundheit und Verbraucherschutz bgv rät deshalb zu besonderer Vorsicht und gibt Empfehlungen für Haustiere Wald und Gartenabreiten sowie den Genuss von Waldfrüchten weiterlesen in generelles Verbot von Hunde und Katzenhaltung durch eine Allgemeine

    Original URL path: http://www.tieraerzte-hamburg.de/Kleintiere.html (2016-05-01)
    Open archived version from archive

  • Tierärztekammer Hamburg - → Hunde
    Hunde mit Symptomen der Hyperthermie starkes Hecheln Lethargie Unruhe Appetitlosigkeit Durst dunkle Zunge Herzrasen Fieber Erbrechen Durchfall Torkeln müssen sofort in den Schatten gebracht und vorsichtig abgekühlt werden Benutzen Sie dafür feuchte Tücher und bieten Sie kein eiskaltes Wasser zum Trinken an Ein Hitzekokllaps ist immer ein Notfall bringen Sie den Hund so schnell wie möglich zum nächsten Tierarzt In obiger Tabelle sehen Sie zur Verdeutlichung der Hitzegefahren wie schnell die Temperatur im Auto bei verschiedenen Außentemperaturen je nach Zeit ansteigt Grafik Ärztezeitung Quelle Dr Andrew Grundstein Ratschläge der Tierschutzorganisation PETA zu Hunden und Hitze 1 Lassen Sie Ihren Hund im Haus in der Wohnung Falls das nicht geht vermeiden Sie die heißeste Tageszeit Sorgen Sie für Schatten Wasser und ein Planschbecken Bewahren Sie Trinkwasser in einem fest verankerten Eimer oder einer schweren Schale auf 2 Achten Sie auf angekettete Hunde Gehen Sie sicher dass sie Futter Wasser und Obdach haben Falls Sie einen Hund in Not sehen kontaktieren Sie den Tierschutz Geben Sie dem Hund sofort Wasser als Erleichterung 3 Lassen Sie niemals einen Hund in einem geparkten Auto zurück An einem Tag mit 25 C beträgt die Temperatur in einem schattigen Auto 32 C während ein Auto das in der Sonne steht nach wenigen Minuten 70 C Innentemperatur erreichen kann Tiere können in nur 15 Minuten einem Hitzschlag erliegen 4 Falls Sie einen Hund in einem Auto sehen notieren Sie sich Farbe Modell Marke und Kennzeichen des Autos und lassen Sie den Halter im Geschäft ausrufen oder kontaktieren Sie den örtlichen Tierschutz oder die Polizei Kontaktieren Sie PETA zur Anforderung von Flugblättern über die Gefahren des Hitzschlags die an Windschutzscheiben angebracht werden können 5 Transportieren Sie Ihren Hund nicht auf der Ladefläche eines Pickup Trucks Das ist immer gefährlich aber die Hitze birgt noch zusätzlich die Gefahr dass der Hund sich die Pfoten auf dem heißen Metall verbrennen könnte 6 Nehmen Sie Ihren Hund nicht mit zum Joggen außer am kühlen Morgen oder Abend und zwingen Sie ihn nicht zu Anstrengungen Pausieren Sie auf langen Spaziergängen oft und nehmen Sie viel Wasser mit Hunde können sich auf heißen Bürgersteigen die Pfoten verbrennen gehen Sie lieber auf schattigen mit Gras bewachsenen Wegen 7 Stutzen Sie langhaarigen Hunden das Fell aber lassen Sie ein paar Zentimeter zum Schutz vor Insekten und Sonnenbrand stehen Achten Sie auf Bereiche mit dünnem Fell wie Augenlider Ohren und Nase Welpen sind keine Schnäppchenware 02 06 2014 Die BTK warnt vor dem Kauf billig angebotener Rassehunde Am 1 Juni hat der Verband für das Deutsche Hundewesens VDH den Tag des Hundes 2014 ausgerufen Die Bundestierärztekammer möchte aus diesem Anlass erneut auf ein Thema aufmerksam machen das Hundehalter und Tierärzte gleichermaßen betrifft den illegalen Welpenhandel und die sogenannten Wühltischwelpen So sorgte beispielsweise erst Anfang Mai ein illegaler Welpentransport der von der Polizei bei Passau gestoppt wurde für Schlagzeilen 27 Hundebabys vor allem Bulldoggen saßen eingepfercht in viel zu engen Boxen Die Tiere hatten weder Futter noch Wasser waren krank und ungeimpft weiterlesen PM als Download Vorsicht

    Original URL path: http://www.tieraerzte-hamburg.de/-hunde.html (2016-05-01)
    Open archived version from archive