archive-de.com » DE » T » TIEFBURG.DE

Total: 197

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Gemeinderat
    Jahren von den wahlberechtigten Bürgerinnen und Bürgern gewählt Der Gemeinderat entscheidet über alle Angelegenheiten der Stadt soweit er sie nicht dem Oberbürgermeister übertragen hat oder dieser kraft Gesetzes zuständig ist Der Gemeinderat regelt und kontrolliert die Arbeit der Verwaltung einschließlich

    Original URL path: http://www.tiefburg.de/gemeinderat.htm (2016-02-08)
    Open archived version from archive


  • Verkehrsberuhigung
    es deshalb auch manchmal recht eng um die Tiefburg und in den angrenzenden Gassen und Straßen Damit sich alle aber auch weiterhin in Handschuhsheim wohlfühlen als Einwohner als Kunde oder als Gast ob zu Fuß per Rad oder mit dem Auto haben wir uns etwas einfallen lassen An besonders engen Stellen haben wir die Stadtverwaltung veranlasst verkehrsberuhigte Bereiche einzurichten die alle Verkehrsteilnehmer gleichberechtigt benutzen können zwar etwas langsamer dafür aber sicherer Weißblaue Schilder weisen am Eingangsbereich auf diese verkehrsberuhigten Zonen hin Was aber hat sich dadurch gegenüber früher geändert Alle Verkehrsteilnehmer sind nun gleichberechtigt das bedeutet vor allem eine Verbesserung für die Fußgänger Ihnen räumt das Gebot zur gegenseitigen Rücksichtsnahme mehr Rechte ein ohne den Autofahrer allzusehr einzuschränken Denn hier fahren motorisierter Verkehr und Fahrräder im Schritt Tempo und passen sich so dem langsamsten und schwächsten Verkehrspartner an Dadurch gibt es hier anders als in der Tempo 30 Zone ein Miteinander und ein verringertes Unfallrisiko Was ist gleich geblieben Der verkehrsberuhigte Bereich ist keine Spielstraße und keine Fußgängerzone Der motorisierte Verkehr und die Radler dürfen nach wie vor hier durchfahren und selbstverständlich kann hier auch jeder parken allerdings auf den dafür markierten Flächen schließlich müssen Rettungsfahrzeuge ungehindert passieren können Also

    Original URL path: http://www.tiefburg.de/verkehrsber_Bereich.htm (2016-02-08)
    Open archived version from archive

  • Demo 25.7.2012
    Ferien beschließen dass der Heidelberger Reiterverein in das Gewann Schänzel in das Handschuhsheimer Feld verlegt werden soll Zahlreiche Organisationen darunter der Stadtteilverein Handschuhsheim e V rufen zu einer Demonstration am Rathaus auf Hier zwei der Aufrufe Aufruf zur Demonstration Mittwoch den 25 7 2012 um 15 00 Uhr am Rathaus Heidelberg gegen die Ansiedlung des Heidelberger Reitvereins im Handschuhsheimer Feld Alle Freunde und Unterstützer des Handschuhsheimer Feldes sind aufgerufen sich

    Original URL path: http://www.tiefburg.de/demonstration.htm (2016-02-08)
    Open archived version from archive

  • 1. Tiefburgplatzfest
    zwei Veranstaltungen statt die die Tiefburg und ihren Vorplatz einmal anders präsentierten Auf dem Tiefburgvorplatz ein Fest mit Musik Zirkus und Ständen in der Burg zum Thema Handschuhsheimer Maler zur Zeit der Romantik Führungen von Waltraud Wettstein und Ernst Gund im Rahmen des bundesweiten Tages des offenen Denkmals zu dem der Stadtteilverein auch speziell auf Schulkinder abgestimmte Kostümführungen organisiert hatte Auch das Helmstätter Herrenhaus hielt kulinarische Spezialangebote zu diesem Anlass

    Original URL path: http://www.tiefburg.de/1__tiefburgplatzfest.htm (2016-02-08)
    Open archived version from archive

  • Auflösungen
    gefüllt mit zwei Jahrtausenden alter Keramik Steinen Ziegeln farbigen Wandverputz und Fußbodenstücken des ehemaligen römischen Bades am Neckar Der Bauherr informierte zum Glück gleich das Kurpfälzische Museum das die Ausgrabungen vornahm April 2007 Nein sie ist völlig ungiftig es ist eine Glatt oder Schlingnatter Sie ist sehr selten geworden und steht wie alle Reptilien unter Naturschutz In unserem Raum im Odenwald und in der Rheinebene gibt es keine giftigen Schlangen März 2007 Es ist die Ecke Mühltalstraße Dossenheimer Landstraße aufgenommen 1915 Hier wie es heute aussieht Februar 2007 Es ist der alte Chor der St Vituskirche der in seinem Farbenspiel von Wolfgang Ruf aufgenommen wurde Hier ein Blick vom alten Kirchhof auf St Vitus In der Mitte Wendelin Thum der ehemalige Mesner der immer noch nach dem Rechten sieht Januar 2007 Es ist ein Blick auf die ehemalige Römerstraße aus dem 1 und 2 Jahrhundert n Chr im Handschuhsheimer Feld im Gewann Hühnerstein Die ehemalige Römerstraße ist im Luftbild noch gut zu erkennen Sie geht mitten durch die Felder und Gärten und ist an der oft schlechter wachsenden Vegetation auszumachen Im Gelände sieht man sie an vielen Stellen in Form einer Bodenwelle Dezember 2006 Das ist das ehemalige Wassersammelbecken des Nutzwasserverbandes in dem früher das Wasser des Mühlbaches für die Bewässerung des Handschuhsheimer Felds gesammelt wurde Jetzt liegt dem Amt für Baurecht und Denkmalschutz eine Bauvoranfrage des Abwasserzweckverbandes vor die klären soll ob dieser schöne Teich zugeschüttet und zugebaut werden kann Zum Glück liegt der Teich noch im Geltungsbereich der Handschuhsheimer Erhaltungssatzung was ihn wohl schützen und erhalten wird Bei Spaziergängen ins Mühltal ist diese Stelle zusammen mit der danebenstehenden Mühle und dem gegenüberliegenden Wasserhochbehälter ein markantes ortsprägendes Ensemble Nachtrag Am 19 12 2006 zog der Abwasserzweckverband seine Bauvoranfrage auf Bebauung des Wasserbeckens im Mühlbach zurück Dies teilte der Baubürgermeister Prof Dr von der Malsburg am 22 12 2006 Herrn Seeger Kelbe Vorsitzender der Interessengemeinschaft Handschuhsheim e V mit die gegen das Bauvorhaben Einspruch eingelegt hatte Ein schönes Weihnachtsgeschenk für Handschuhsheim November 2006 Leider fließt der Mühlbach ab seinem Verschwinden in der Mühltalstraße auf seiner gesamten weiteren Strecke durch die Gemarkung Handschuhsheim 2 5 km lang unterirdisch und kommt erst in Dossenheim in einem wenig schönen Kanal nördlich der Umgehungsstraße wieder ans Tageslicht Ob ihm jemals wieder ein natürlicheres Bett bereitet wird Oktober 2006 Es sind die HENDSEMER HEROLDE die am 8 10 2006 zum zweiten Mal hintereinander wieder Landessieger bei der Landesmeisterschaft für Spielmanns und Fanfarenzüge 2006 in Kirchberg an der Murr wurden Hier am Sonntagabend nach der Rückkehr von Kirchberg auf dem Tiefburgplatz Wir gratulieren und sind stolz auf unsere Herolde September 2006 Es ist das Eleonorenhaus im Siebenmühlental In diesem Haus wurden viele ältere Handschuhsheimer geboren Eugen Holl vom Tiefburgarchiv schätzt dass in dem Eleonorenhaus rund 7500 Erdenbürger das Licht der Welt erblickten Die Evangelische Stadtmission will das Haus jetzt verkaufen August 2006 Der lateinische Spruch Ars longa vita brevis bedeutet Die Kunst währt lang das Leben kurz Dass er zumindest manchmal stimmt sieht man u a

    Original URL path: http://www.tiefburg.de/aufloesungen.htm (2016-02-08)
    Open archived version from archive

  • Presse Kommunalwahl 2009
    2009 führte die Stadtredaktion der Rhein Neckar Zeitung eine Umfrage zur Kommunalwahl 2009 durch Hier die Ergebnisse für Handschuhsheim Die gesamte Seite der RNZ vom 12 5 2009 incl der

    Original URL path: http://www.tiefburg.de/Presse_Kommunalwahl_2009.htm (2016-02-08)
    Open archived version from archive

  • Martinszug 2007
    wieder die alte Route von der Handschuhsheimer Landstraße Ecke Kapellenweg über die Steubenstraße nehmen Jedes teilnehmende Kind das eine Laterne trug erhielt am Schluss der Veranstaltung ein Handschuhsheimer Martinsmännchen Unterstützt wurde diese Veranstaltung des Stadtteilvereins Handschuhsheim durch den Orchesterverein den

    Original URL path: http://www.tiefburg.de/martinszug_2007.htm (2016-02-08)
    Open archived version from archive

  • Martinszug 2003
    Martinszug 2003 Martinszug 2003 Am Dienstag den 11 November 2003 fand wie jedes Jahr wieder der traditionelle Martinszug des Stadtteilvereins Handschuhsheim und der angeschlossenen Vereine statt Hier Bilder vom Zug

    Original URL path: http://www.tiefburg.de/martinszug_2003.htm (2016-02-08)
    Open archived version from archive



  •