archive-de.com » DE » T » THW-OSNABRUECK.DE

Total: 299

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • THW OV Osnabrück: Übungen
    Wasserübungsplatz des THW in Barme mehr 25 06 2015 Gemeinsame Ausbildung von Feuerwehr und THW in Hasbergen Am 25 06 2015 führten das THW Osnabrück und die Feuerwehr Hasbergen eine Übung zu Verkehrsunfällen mit verletzten Personen durch Ziel der Übung war es die Zusammenarbeit mit anderen Organisationen zu vertiefen bzw auszubauen mehr 27 05 2015 Technische Einheiten üben für Bahnunfälle Speziell für die Hilfeleistung und Brandbekämpfung auf Bahnanlagen ausgebildete Technische

    Original URL path: https://www.thw-osnabrueck.de/no_cache/aktuelles/uebungen/print/1/ (2016-05-01)
    Open archived version from archive


  • THW OV Osnabrück: Gemeinsame Einsatzübung von THW, Feuerwehr und JUH
    Ausbildung Jugend e V Kontakt Mediathek Bildergalerien 2014 11 11 Einsatzübung OsnaTruck Hilfe für Martje 2014 Falcon Exercise 2014 Ossensamstag 2014 Osnabrücker Atemschutzseminar Testseite Test 2 Videos Wasserorgel Lupe Inhaltsverzeichnis Kontakt für die Presse Jugend Helfersprecher Helfervereinigung Wasserorgel Anfahrt intern THW de Startseite Aktuelles 11 11 2014 von THW Michael Schott Gemeinsame Einsatzübung von THW Feuerwehr und JUH Am Dienstagabend wurden 90 Einsatzkräfte von Feuerwehr THW und Johanniter Unfallhilfe zu einem angenommenen KfZ Werkstattbrand alarmiert Mehrere vermisste und verletzte Personen mussten im Übungsverlauf gefunden und gerettet werden Anfahrt Bergungsgruppe Quelle THW Michael Schott Aus dem Werkstattgebäude von OsnaTruck drang bei Eintreffen der Ortsfeuerwehr Eversburg dichter Rauch Im Zuge der Erkundung wurde bekannt das Personen im Gebäude vermisst wurden Aus diesem Grunde wurden weitere Feuerwehrkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Lotte Wersen und der Ortsfeuerwehr Haste sowie das Technische Hilfswerk alarmiert Während der Übung wurde die Halle zunächst durch die Feuerwehr unter Atemschutz abgesucht und gefundene Personen gerettet Im weiteren Verlauf unterstützten auch vier Atemschutzgeräteträger des THW die Suchmaßnahmen Parallel konnte eine Person im hinteren Hallenbereich unter einer Baggerschaufel mittels Hebekissen durch die Bergungsgruppen befreit und dem Rettungsdienst übergeben werden Besonderer Gefahrenschwerpunkt die ungesicherten LKW Wartungsgruben Da die Halle stark verraucht war betrug die Sichtweite lediglich wenige Zentimeter Hier die Verletzten zu finden einer befand sich in einer Wartungsgrube der andere im LKW Fahrerhaus war eine große Herausforderung für alle Um 20 30Uhr konnten alle Beteiligten mit einem positiven Fazit die Übung beenden Dank der Firmen OsnaTruck und HKL konnten die Einsatzkräfte realitätsnah in einer ihnen nahezu unbekannten Umgebung üben Mehr Bilder Anfahrt Bergungsgruppe Quelle THW Michael Schott Verteiler am Zugang zur Halle Quelle THW Michael Schott bereit machen für Atemschutzeinsatz Quelle THW Michael Schott bereit machen für Atemschutzeinsatz Quelle THW Michael Schott Quelle THW Michael Schott stv Stadtbrandmeister und Zugführer THW stimmen

    Original URL path: https://www.thw-osnabrueck.de/aktuelles/aktuelle-meldungen/artikel/gemeinsame-einsatzuebung-von-thw-feuerwehr-und-juh/ (2016-05-01)
    Open archived version from archive

  • THW OV Osnabrück: Zugunfall in Bramsche
    der die THW Ortsverbände Bad Essen Melle Osnabrück und Quakenbrück teilnahmen Zusammenstellung der TE s 3 4 beim THW Osnabrück Foto THW Michael Schott Das Szenario zwischen Bramsche und Achmer waren zwei Zuge kollidiert Nach dem Notruf eines der Zugführer fuhren um 23 30Uhr zunächst die Freiwilligen Feuerwehren aus Bramsche Mitte und Achmer und der Rettungsdienst die Unfallstelle an und übernahmen die Erkundung und ersten Maßnahmen vor Ort Mit der ersten Rückmeldung war klar Massenanfall Verletzte der Stufe 1 bis zu 15 Verletzte und eine schwer zugängliche Einsatzstelle Dies machte den Transport der Ausrüstung und Verletzten über die Schiene notwendig Nach und nach wurden die Technischen Einheiten Bahn des Landkreises Osnabrück aus dem Bereitstellungsraum zur Einsatzstelle entsendet Diese waren bereits vor der eigentlichen Alarmierung für den Zugunfall um 22 00Uhr zur Bereitstellung nach Bramsche alarmiert worden Die Aufgabe der Technischen Einheiten Bahn war zunächst die Ausleuchtung der 840m langen Gleisstrecke mittels Flutlichtstrahlern und Powermoon um einen sicheren Transport über die Schiene zu gewährleisten Für die Beförderung von Material und Verletzten kamen die vom Landkreis angeschafften Schienenrollwagen zum Einsatz die den Helferinnen und Helfern das mühsame Schleppen der Aggregate und anderen Materialien über die Gleise ersparten Im Anschluss an den Beleuchtungsaufbau wurden mit den Rollwagen die Verletzten bis zur Eingleisstelle gebracht dort dem Rettungsdienst übergeben und von diesem zum Behandlungsplatz gebracht Um drei Uhr morgens endete die Übung und Kreisbrandmeister Cornelis van de Water bedankte sich bei allen Helferinnen und Helfern für ihre Unterstützung bei dieser Großübung Um für einen Zugunfall vorbereitet zu sein gibt es seit 2003 das Konzept Technische Einheiten Bahn Grund für die Aufstellung einer solchen Einheit war das ICE Unglück in Eschede 1998 Eine TE besteht aus Einsatzleitwagen 2 Lösch Tanklöschfahrzeugen Rüstwagen 1 bzw 2 Gerätekraftwagen des THW Die Ortsverbände Quakenbrück TE 1 Bad Essen TE 2

    Original URL path: https://www.thw-osnabrueck.de/aktuelles/aktuelle-meldungen/artikel/zugunfall-in-bramsche/ (2016-05-01)
    Open archived version from archive

  • THW OV Osnabrück: BR 500 im Test
    Startseite Aktuelles 29 06 2014 von THW Britta Kindler Michael Schott BR 500 im Test Auftrag erfüllt hieß es zum Ende der Übung zum Bereitstellungsraum 500 BR 500 in Bruchhausen Vilsen Das Konzept zum System BR 500 hat seinen Belastungstest bestanden Über den gesamten Übungszeitraum vom 16 30 06 2014 verteilt waren rund 1 000 Menschen im BR untergebracht zu Spitzenzeiten befanden sich etwa 700 Personen gleichzeitig auf dem vier Fußballfelder großen Gelände Das Lager zu Beginn der Woche Foto THW Bernd Liefert Die BR500 Übung war ein voller Erfolg so Oliver Tiedemann Leiter des BR Sie hat uns gezeigt wo wir an einigen Stellen das Konzept noch anpassen müssen Das werden wir angehen um dann im Einsatzfall einen perfekten BR 500 zur Verfügung stellen zu können Auch Projektleiter Michael Matrian Referatsleiter Einsatz im Landesverband Bremen Niedersachsen zeigte sich begeistert Es wurde eine hervorragende Arbeit geleistet und die Mannschaft hat gut zusammen gearbeitet Nach der Anpassung des Konzeptes haben wir für das THW und externe Bedarfsträger ein optimales Produkt zur Unterbringung und Versorgung der Helferschaft Für den langfristigen Einsatz wie zuletzt das Hochwasser an der Elbe im vergangenen Jahr sind besondere Maßnahmen notwendig So muss unter anderem ein BR zur Verfügung stehen in dem die Helferinnen und Helfern untergebracht sind und von dort aus zu den Einsatzstellen fahren Der Landesverband Bremen Niedersachsen des Technischen Hilfswerks THW hat gemeinsam mit der Bundesschule Standort Hoya und dem Landesverband Hamburg Mecklenburg Vorpommern und Schleswig Holstein ein Konzept entwickelt wie man die logistischen Herausforderungen für einen BR bewältigt der mehrere hundert Helferinnen und Helfer aufnehmen kann Auch Helfer des THW Ortsverbandes Osnabrück waren in die Planung und Durchführung mit einbezogen Dabei lagen die Schwerpunkte auf den Bereichen Logistik Infrastruktur sowie Dokumentation und Pressearbeit Zahlen zum BR 500 Vier Monate Vorbereitungszeit Fläche entsprach etwa vier

    Original URL path: https://www.thw-osnabrueck.de/aktuelles/aktuelle-meldungen/artikel/br-500-im-test/ (2016-05-01)
    Open archived version from archive

  • THW OV Osnabrück: Falcon Exercise 2014 – Deep Water
    sollten sowohl das THW im technischen Bereich als auch den MHD in der Verletztenversorgung beschäftigen Die Reservisten übten parallel zu der Veranstaltung am Kanal in Hollage Während der Begrüßung der Kräfte am Freitagabend erwartete den Zugführer des THW Osnabrück Daniel Schmock eine Überraschung Norbert Hehmann überreichte ihm die Malteser Dankplakette für besondere Verdienste um die Erfüllung des Malteser Auftrages Nach dem gemeinsamen Abendessen wurden die Einsatzkräfte durch die Fachgruppe Führung Kommunikation zur ersten Einsatzstelle bei Duni alarmiert Mehrere Personen waren in unwegsamen Gelände vermisst und teilweise auch verletzt Die alarmierten und ersteintreffenden Kräfte übernahmen die Erkundung und auch eine erste Versorgung der Verletzten Mit Eintreffen der weiteren Einsatzkräfte von MHD und THW wurde der Bereich großflächig ausgeleuchtet und ein Behandlungsplatz aufgebaut Parallel wurde der Bereich abgesucht und Verletzte zum Behandlungsplatz gebracht Nach Abschluss der Übung und anschließender Verlegung zurück in die Unterkunft konnte das Nachtlager bezogen werden Die nächste Alarmierung erfolgte am Samstagmorgen unter dem Stichwort Feuer in einem Produktionsgebäude Besuchergruppe verletzt Unterstützt durch die Ortsfeuerwehr Achmer welche die Erkundung und Brandbekämpfung im 6 Stockwerk des Produktionsgebäudes vornahm kümmerten sich die Helferinnen und Helfer um die Rettung der Verletzten Durch das THW wurden Rettungen mittels schiefer Ebene und unter Atemschutz durchgeführt Bei den Temperaturen und dem langen Weg den Turm hoch eine hohe körperliche Belastung für jeden Helfer sowohl mit als auch ohne Atemschutz Am Nachmittag galt es das letzte Einsatzszenario zu bewältigen Busunfall mit 2 PKW Auf knapp 80 Verletzte trafen die Einsatzkräfte Das THW öffnete beide PKW mittels Schere und Spreizer so dass eine Rettung der Insassen ermöglicht wurde Durch die Fachgruppe Wassergefahren wurde ein Transfer der Verletzten über den Kanal eingerichtet da die Brücke durch den Bus blockiert war Außerdem unterstützten die Bergungsgruppen bei der Betreuung der Verletzten und dem Transport Nach Abschluss der Übungen zeigten sich

    Original URL path: https://www.thw-osnabrueck.de/aktuelles/aktuelle-meldungen/artikel/falcon-exercise-2014-deep-water/ (2016-05-01)
    Open archived version from archive

  • THW OV Osnabrück: Zugunfall - Übung Bahn Regio
    de Startseite Aktuelles 24 05 2014 von THW Michael Schott Zugunfall Übung Bahn Regio Am Samstagmorgen alarmierte die Regionalleitstelle Osnabrück die Mitglieder der Technischen Einheiten Bahn 3 und 4 die IuK Gruppe den Fachzug Verkehrslenkung sowie die Logistikgruppe Bad Rothenfelde zur Bereitastellung zum Feuerwehrhaus Glandorf mit dem Alarmstichwort Zugunfall Lok mit 2 Personenwagen Anfahrt GKW 1 zum Feuerwehrhaus Glandorf Quelle THW Michael Schott Aus dem Ortsverband Osnabrück rückten aufgrund dieser Meldung beide GKW 1 mit Lichtmastanhänger aus nach Glandorf Am dortigen Feuerwehrhaus wurden die Technischen Einheiten zusammengestellt um im Bereich der Unglücksstelle schnell und effektiv arbeiten zu können Vor Ort mussten die Einsatzkräfte gleich mehrere Herausforderungen meistern zum einen war eine Aufstellung der Fahrzeuge nur in einer Reihe möglich direkt am Bahnübergang zum anderen war die Einsatzstelle nicht von der Straße aus zugänglich So musste das gesamte Gerät mittels der durch die Logistikgruppe aus Bad Rothenfeld bereitgestellten Schienenrollwagen knapp 1000m über die Gleise transportiert werden Eine weitere Herausforderung strahlender Sonnenschein Eigentlich ein Grund zur Freude brachte es die Einsatzkräfte in Uniform doch mächtig ins Schwitzen Alle Aufgaben wurden über den ELW 2 des Landkreises koordiniert Insgesamt ergaben die Erkundung 24 verletzte sowie 10 unverletzte Personen Etwaige Verletzensammelstellen wurden erkundet sowie der Grundschutz sichergestellt Ziel der heutigen Übung war die Alarmierung die Überprüfung des Bereitstellungsraumes Feuerwehr Glandorf sowie das Entladen auf Feldwegen und der Transport über längere Gleisstrecken Insgesamt 110 Einsatzkräfte davon 15 des THW waren an dieser Übung beteiligt Jede Technische Einheit Bahn ist gleich ausgestattet Ergänzt werden jeweils 2 TE durch einen Gerätewagen Logistik welcher die Schienenrollwagen transportiert Das Einsatzkonzept sieht vor dass pro verunfalltem Waggon eine TE eingesetzt wird Ergänzt werden diese bei Bedarf noch durch weitere Einheiten wie beispielsweise den Kran der Berufsfeuerwehr Osnabrück Anfahrt GKW 1 zum Feuerwehrhaus Glandorf Quelle THW Michael Schott ELW 2 und

    Original URL path: https://www.thw-osnabrueck.de/aktuelles/aktuelle-meldungen/artikel/zugunfall-uebung-bahn-regio/ (2016-05-01)
    Open archived version from archive

  • THW OV Osnabrück: Archiv
    Mediathek Bildergalerien 2014 11 11 Einsatzübung OsnaTruck Hilfe für Martje 2014 Falcon Exercise 2014 Ossensamstag 2014 Osnabrücker Atemschutzseminar Testseite Test 2 Videos Wasserorgel Lupe Inhaltsverzeichnis Kontakt für die Presse Jugend Helfersprecher Helfervereinigung Wasserorgel Anfahrt intern THW de Startseite Aktuelles Übungen Archiv Übungsarchiv 23 11 2013 Unterstützung Rettungsarbeiten in Engter Jahresübung Unterstützung bei Rettungsarbeiten mit diesem Einsatzstichwort wurde das Technische Hilfswerk THW Osnabrück am Abend an die Venner Straße in Bramsche Engter alarmiert Insgesamt 20 Verletzte vermisste und verwirrte Jugendliche mussten gefunden und versorgt werden Vorausgegangen war ein simulierter Verkehrsunfall innerhalb des Waldgebietes welcher zu einer Panik mehr 17 08 2013 Meteoriteneinschläge im südlichen Emsland So lautete das Übungsszenario der Geschäftsstelle in Lingen Schepsdorf für die THW Ortsverbände Lingen Nordhorn Meppen Papenburg und Osnabrück mehr 07 09 2012 So arbeitsintensiv ist der Schluck Wasser Die Lehrfachgruppen TW Infra trafen sich am 7 9 2012 mit anderen THW Fachgruppen aus ganz Deutschland Das Hauptthema war die Ausbildung in der Trinkwasseraufbereitung die ELGA Berkefeld UF 15 ein Prototyp Diese Trinkwasseraufbereitungsanlage ist einer der neuesten Anlagen in Deutschland mehr 28 02 2012 Einsatz für das THW nach Gasexplosion Einsatz für das THW Gasexplosion So schrillte es aus den Funkmeldeempfängern am 28 02 2012 um

    Original URL path: https://www.thw-osnabrueck.de/aktuelles/uebungen/archiv/uebersicht/1/ (2016-05-01)
    Open archived version from archive

  • THW OV Osnabrück: Archiv
    Übungen Archiv Meldungen Archiv Veranstaltungen Archiv Jugend Archiv Mitmachen unterstützen Aktiv helfen Mitglied werden Helfervereinigung Vorstand Kontakt Unterstützung durch Arbeitgeber Raus aus dem Alltag Jugend Ausbildung Jugend e V Kontakt Mediathek Bildergalerien 2014 11 11 Einsatzübung OsnaTruck Hilfe für Martje 2014 Falcon Exercise 2014 Ossensamstag 2014 Osnabrücker Atemschutzseminar Testseite Test 2 Videos Wasserorgel Lupe Inhaltsverzeichnis Kontakt für die Presse Jugend Helfersprecher Helfervereinigung Wasserorgel Anfahrt intern THW de Startseite Aktuelles Übungen Archiv Übungsarchiv 06 11 2011 Großübung Schwarzes Loch des Landkreises Steinfurt Ein Großaufgebot von mehr als 1200 Helfern von THW Feuerwehr DRK Polizei Malteser Hilfsdienst und der Johanniter Unfallhilfe probte ein Szenario ein Personenzug ICE kollidiert mit einem Güterzug im Bereich des Tunnels in Lengerich kein Feuer kein Gefahrgut ca 132 Verletzte auf einer zweigleisigen Strecke mehr 15 08 2011 Hesepe 2011 Am Samstag dem 13 08 2011 veranstaltete der THW Geschäftsführerbereich Lingen eine eintägige Übung auf einem Gelände in Nordhorn Hesepe Das angenommen Szenario war dass sich in einem Gasspeicher Druckschwankungen ereignete die letztendlich zu mehreren Explosionen führten Der Landkreis Grafschaft Bentheim hatte den Katastrophenfall ausgerufen und beim THW um mehr Osnabrück 25 06 2011 Einsatzübung Eisvogel Einsatz für das THW dröhnte es aus den Funkmeldeempfängern des Technischen Hilfswerkes THW am Samstagabend um 22 08 Uhr Aufgabe für die knapp 20 Helfer war die Errichtung eines Bereitstellungsraumes für 2 Hundertschaften der Polizei Nach der Erkundung eines geeigneten Platzes an der Eissporthalle Osnabrück wurde vor Ort der Platz ausgeleuchtet Mit 8 x 1000 W mehr 29 05 2011 Orkan Marina richtet schwere Schäden an Landesverbandsübung 2011 An einer groß angelegten Übung des Landesverbandes Bremen Niedersachsen nahmen vom 27 bis 29 05 2011 300 THW Helfer aus 44 Ortsverbänden teil Nach dem Einsatzstichwort Orkan Marina richtet schwere Schäden in Norddeutschland an mussten die Helfer vielfältige Aufgaben ausführen mehr 22 05 2011

    Original URL path: https://www.thw-osnabrueck.de/aktuelles/uebungen/archiv/uebersicht/2/ (2016-05-01)
    Open archived version from archive