archive-de.com » DE » T » THW-NRW.DE

Total: 260

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • THW Landesverband Nordrhein-Westfalen: Home
    2016 Mehr Allgemeines Islamische Gemeinschaft Herne 2 besucht das THW Wanne Eickel Über 20 Mitglieder der Islamischen Gemeinschaft Herne 2 informierten sich am 23 Februar beim Ortsverband Wanne Eickel über die Arbeit des Technischen Hilfswerks Erste Kontakte zu der Islamischen Gemeinschaft hatten sich bereits im Mai des vergangenen Jahres ergeben als das THW an einem Kultur und Familienfest mitwirkte 23 02 2016 Mehr Ausbildung Übung THW und Feuerwehr Kreuztal übten gemeinsam Buschhütten Die Siegener THW Bergungsgruppen zeigten am Montag den 22 Februar 2016 im Rahmen einer Übung ihr Können Eine bereits entkernte und zum Abriss vorgesehene ehemalige Schule in Kreuztal Buschhütten stand als Übungsobjekt zur Verfügung Unter realitätsnahen Bedingungen wurden Wand und Deckendurchbrüche die Rettung von Personen sowie das Abstützen von Gebäudeteilen trainiert 22 02 2016 Mehr Einsätze 120 THW Kräfte richten Flüchtlingsunterkunft in Dreierwalde ein Hörstel Neun Ortsverbände des Technischen Hilfswerks THW waren am Samstag den 20 Februar an der Einrichtung einer Flüchtlingsunterkunft auf dem ehemaligen Militärflughafen in Hörstel Dreierwalde beteiligt Rund 120 Helferinnen und Helfer bauten Doppelstockbetten für 715 Flüchtlinge auf 20 02 2016 Mehr Veranstaltungen System Bereitstellungsraum 500 West Kick Off Veranstaltung der Projektgruppe Mönchengladbach Der Landesverband NRW des Technischen Hilfswerks erhält ein System Bereitstellungsraum 500 Auf Einladung des Projektleiters Wolfram Seegers trafen sich die Teilnehmer des Projektteams in Mönchengladbach zu einer Kick Off Veranstaltung Auf der Agenda stand die Vorstellung des Projektauftrages die Zusammensetzung des Projektteams der geplante Ablauf sowie eine Einführung zum System Bereitstellungsraum 500 20 02 2016 Mehr Einsätze Blauer Strom für Augusta Kliniken Bochum Ein Stromausfall forderte am 15 Februar das THW in Bochum Die Fachgruppen Elektroversorgung der Ortsverbände Bochum Castrop Rauxel und Wanne Eickel stellten die Stromversorgung der Augusta Kliniken sicher 15 02 2016 Mehr Allgemeines Peter Beyer zu Besuch beim THW in seinem Wahlkreis Heiligenhaus Ratingen Ehrenamtliches Engagement Flüchtlingshilfe und Finanzen

    Original URL path: http://www.thw-nrw.de/browse/2/index.html (2016-04-25)
    Open archived version from archive


  • THW Landesverband Nordrhein-Westfalen: THW unterstützt den METRO GROUP Marathon in Düsseldorf
    und Läufer in die Landeshauptstadt aufgemacht um am 14 METRO GROUP Marathon teilzunehmen Insgesamt nahmen rund 16 000 Teilnehmer für die Disziplinen Marathon Mini Marathon und Staffellauf angemeldet Für die Streckenabsicherung waren unter anderem rund 160 Helfer des Technischen Hilfswerks THW aus den Ortverbänden Düsseldorf Grevenbroich Heiligenhaus Wülfrath Hilden Kempen Neuss Ratingen Solingen und Velbert zuständig Entlang der rund 42 km langen Marathonstrecke sorgten die THW Einsatzkräfte für die Absicherung der Laufstrecke dass keine Fahrzeuge oder Zuschauer auf die gesperrten Abschnitte gelangten und somit die Sicherheit der Teilnehmer gefährden konnten Ebenso waren die THW Kräfte in den Staffelwechselzonen eingesetzt und organisierten eine geordnete Übergabe der Staffelstäbe Auf dem Burgplatz unterstützte die Fachgruppe Führung Kommunikation aus dem Ortsverband Solingen den Veranstalter mit der Führungsstelle bei der Einsatzleitung In der Führungsstelle liefen alle Drähte zusammen Organisatoren Veranstalter und Einsatzkräfte fanden hier eine zentrale Anlaufstelle in der mit Digitalfunk und Telefonanschlüssen die Kommunikation zwischen allen Beteiligten sichergestellt wurde Bereits seit 2003 unterstützt das THW die Veranstalter bei der Ausrichtung des Marathons in Düsseldorf sodass hier bereits eine routinierte Zusammenarbeit herrscht Veranstalter und THW Einsatzleiter waren auch am Ende des diesjährigen Marathons zufrieden mit der Zusammenarbeit Nachdem am Nachmittag die letzten Läufer die Ziellinie

    Original URL path: http://www.thw-nrw.de/nachrichtenarchiv/einsaetze/volldarstellung/meldung/thw-unterst-29/index.html (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • THW Landesverband Nordrhein-Westfalen: In die Röhre, Fertig, Los!
    beim Samstagsdienst Zentrales Element war das Multifunktionstrainingsgerät oder kurz die Röhre genannt Die THW Kräfte bedienten sich verschiedener Fähigkeiten um eine verletzte Person durch die Röhre zu retten Rückblende Im Winter wurden Löcher in die Rohre gebohrt damit Stahlstangen und Holzlatten mit unterschiedlichen Durchmessern Winkeln und Größen eingebracht werden konnten Diese werden gegen Rausfallen verkeilt und stellen Hindernisse da wie sie zum Beispiel bei einem Hauseinsturz nach einer Gasexplosion entstehen können Zusätzlich wurde Bauschutt in die Röhre eingebracht Mit Hilfe von Werkzeugen mussten diese Hindernisse in der rund 60 cm breiten Röhre beseitigt werden Nachdem der Weg frei war mussten noch weitere Herausforderungen gemeistert werden Für die nächste Aufgabe wurde der Greifzug benötigt Mit diesem zogen die Helfer eine zweite Röhre an die erste heran Anschließend wurden beide Röhren durchquert und der Verletzte betreut werden Parallel dazu bauten die THWler die Beleuchtung auf dabei musste der gesamte Materialtransport durch die beiden gekoppelten Röhren erfolgen Nachdem die Beleuchtung sichergestellt war transportierten die THW Kräfte den Verletzten durch die Röhren aus dem angenommenen Gefahrenbereich Bei diesem Training kam es besonders darauf an das richtige Gerät einzusetzen Da die Röhren den Personal und Materialfluss erheblich einschränkten war überlegtes Vorgehen gefragt Die Übung diente

    Original URL path: http://www.thw-nrw.de/nachrichtenarchiv/uebungen/volldarstellung/meldung/in-die-roehr/index.html (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • THW Landesverband Nordrhein-Westfalen: Dachstuhlbrand in Dülmen
    THWler um 01 28 Uhr für einen Beleuchtungseinsatz aus dem Schlaf Bereits seit einer knappen Stunde war die Feuerwehr in Hausdülmen im Einsatz um einen ausgedehnten Dachstuhlbrand zu bekämpfen Lediglich 15 Minuten nach Alarm rückte der erste Abmarsch zur Erkundung aus ehe kurze Zeit später die restlichen THW Kräfte mit zwei Großfahrzeugen und Beleuchtungsausstattung vom Hof rollten An der Einsatzstelle angekommen galt es die abgelegene Einsatzstelle mit Scheinwerfern und sonstiger

    Original URL path: http://www.thw-nrw.de/nachrichtenarchiv/einsaetze/volldarstellung/meldung/dachstuhlbra-1/index.html (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • THW Landesverband Nordrhein-Westfalen: Erneuter Einsatz in Gevelsberg
    Stadt Gevelsberg die Gerüstbaukonstruktion Diese Maßnahme ermöglicht weitere Sicherungsarbeiten am einsturzgefährdeten Haus Sechs Ortsverbände bauten das Einsatz Gerüstsystem EGS am 16 und 17 April auf um das Gebäude zu sichern Zum ordnungsgemäßen Abtrag der Außenschale der Giebelwand wurden ein integriertes Arbeits und Schutzgerüst benötigt Die vorhandene EGS Konstruktion wurde in der Höhe und der Breite erweitert Bodenbeläge und Handläufe im giebelseitigen Bereich ergänzt Aufgrund dieser durchgeführten Ergänzung der Abstützkonstruktion kann

    Original URL path: http://www.thw-nrw.de/nachrichtenarchiv/einsaetze/volldarstellung/meldung/erneuter-ein-6/index.html (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • THW Landesverband Nordrhein-Westfalen: Bundeskanzlerin und Bundesinnenminister empfangen THW-Kräfte in Berlin
    Stunde Zeit um sich mit den haupt und ehrenamtlichen Vertreterinnen und Vertretern des THW über ihre Erfahrungen in der Flüchtlingshilfe auszutauschen Dr Angela Merkel sagte in der Diskussion Sie machen Ihren Behörden alle Ehre Sie sind für die Flüchtlinge oft der erste Eindruck von Deutschland Die Flüchtlinge werden noch nach Jahren berichten welche guten Erfahrungen sie mit Ihnen gemacht haben Dem schloss sich Innenminister de Maizière an Ohne Sie wäre die Unterbringung der Flüchtlinge hier in Deutschland nicht gelungen Sie haben einen überwältigenden Einsatz für die humane Aufnahme der Flüchtlinge geleistet und damit gezeigt Auf das THW ist Verlass In der Vergangenheit jetzt und in Zukunft Auch den hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des THW und des BBK sprachen die Bundeskanzlerin und der Bundesinnenminister ihren Dank aus Der Tag hatte für die Vertreterinnen und Vertreter von THW und BBK mit einem Besuch im politischen Zentrum der Hauptstadt begonnen Während ein Teil der Gruppe das Bundeskanzleramt besichtigte schnupperte der andere Teil Parlamentsluft in der Kuppel des Reichstags in mehr als 40 Metern Höhe Vor dem Empfang mit der Bundeskanzlerin informierten sich alle Teilnehmenden im Bundesinnenministerium noch über die Aufgaben und die Arbeit des Ministeriums Der Besuch in Berlin endete mit einem Stehempfang

    Original URL path: http://www.thw-nrw.de/nachrichtenarchiv/veranstaltungen/volldarstellung/meldung/bundeskanzle/index.html (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • THW Landesverband Nordrhein-Westfalen: Großbrand in Mülheim: THW unterstützt Brandbekämpfung
    zu ermöglichen Das Feuer brach am Montagmorgen in eine Halle aus in der rund 800 Tonnen Papierballen lagerten Die Feuerwehren Mülheim und Duisburg bekämpften den Brand Zur Unterstützung wurde die Mülheimer Fachgruppe Räumen angefordert Die THW Kräfte hatten den Auftrag mit dem Teleskoplader die Außenwand der Lagerhalle niederzulegen Durch diese Maßnahme wurde die weitere Brandbekämpfung erleichtert Die Mülheimer Einsatzkräfte legten einen weiteren Zugang zum Werksgelände an Hierfür entfernten die Einsatzkräfte

    Original URL path: http://www.thw-nrw.de/nachrichtenarchiv/einsaetze/volldarstellung/meldung/grossbrand-i-20/index.html (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • THW Landesverband Nordrhein-Westfalen: THW stützt einsturzgefährdetes Haus ab
    sondern um 1 2 cm pro Stunden zunahm Mit dem Kollabieren der Außenschale war jede Minute zu rechnen was wahrscheinlich zu einem gesamten Versagen der Tragfähigkeit der Giebelwand geführt und somit die Gesamtstandsicherheit des historischen Mehrfamilienhauses akut gefährdet hätte In der Lagebesprechung mit der Feuerwehr wurde die Schadensklasse des Gebäudes in 4 eingestuft und das Sperrgebiet im Bereich der Giebelwand auf das 1 5 fache der Wandhöhe erweitert Des Weiteren wurde durch den Einsatzleiter der Feuerwehr die Ortsverbände Remscheid Schwelm Wetter und Witten angefordert Die Remscheider Kräfte überwachten die Giebelwand mit dem Einsatzstellen Sicherungssystem ESS Mit dem ESS wurde das Gebäude millimetergenau auf Bewegungen überwacht Hierfür wurden aus dem Korb einer Drehleiter der Feuerwehr heraus fünf Messspiegel an der beschädigten Giebelwand angebracht Zur Abstützung des Gebäudes errichteten die Helferinnen und Helfer mit dem Einsatz Gerüstsystem EGS zwei stützende Konstruktionen auf der Giebel und der Frontseite Die Bergungsgruppen begannen mit den Sicherungsarbeiten aus dem sicheren Eckbereich hin zur Wandausbauchung Hierbei unterstützte die Feuerwehr nicht nur logistisch und bei der Beleuchtung sondern auch beim gemeinsamen Holzabbindeplatz Zur Führungsunterstützung der Feuerwehr bildete der Zugtrupp des Ortsverbandes Schwelm die Einsatzabschnittsleitung des THW Der Baufachberater des Ortsverbandes Bochum unterstützte den Baufachberater aus Witten in der Einsatzstelle Durch das Bauamt wurde ein staatlich anerkannter Sachverständiger für die Standsicherheit aus Dortmund eingeschaltet Somit waren zur Bewertung der baustatischen Lage das Bauamt und drei Bauingenieure Statiker vor Ort Der Zugtrupp des Ortsverbandes Schwelm und die Bergungsgruppen der Ortsverbände Witten und Wetter wurden um 22 00 Uhr durch Kräfte aus Hattingen und Remscheid abgelöst Die Ablösung führte weitere EGS Bausätze der Einsatzstelle zu was den endgültigen Einsatzerfolg sicherstellte Die Wandabstützung aus EGS wurde mit systemfreiem Gerüstrohr mit Kernbohrungen und Schubknaggen gegen Auftrieb gesichert und mittels eingetriebenen Gerüstrohren als Erdnägeln gegen horizontales Verschieben im Erdreich stabilisiert Die Ortsverbände Witten und

    Original URL path: http://www.thw-nrw.de/nachrichtenarchiv/einsaetze/volldarstellung/meldung/thw-stuetzt-2/index.html (2016-04-25)
    Open archived version from archive



  •