archive-de.com » DE » T » TELEMATICSPRO.DE

Total: 763

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Die Navigationskonferenz 2015 – TelematicsPRO weist den Weg: Integration von Daten und Technologien!
    einem Impulsreferat auf der mit knapp 120 Teilnehmern gut besuchten Navigationskonferenz 2015 am 14 September im Haus der Wirtschaft in Stuttgart den Weg Der stellvertretende Vorsitzende Carsten Recknagel vertrat in dem dreistündigen Workshop Mehrwert durch Verknüpfung Navigationstechnologie und Geoinformation in seinem Impulsreferat die Kernthese Durch Integration existierender Daten und Technologien entsteht signifikanter Nutzen für die öffentliche Verwaltung die Wirtschaft und die Bürger Dafür braucht es Verantwortliche und Botschafter in den Regionen vor Ort sowie eine zentrale Koordinierungsstelle Carsten Recknagel als Geograph und Kenner der Geoszene hob dabei die beispielhafte Rolle der europäischen INSPIRE Direktive IN frastructure for SP atial I nfo R mation in E urope hervor zu deren Umsetzung die regionalen Arbeitsgruppen und die zentrale Koordinierungsstelle maßgeblich beigetragen haben Diese Erfolgsgeschichte gilt es auf die Mobilität und Navigation mit ihren heterogenen Daten und vielfältigen Technologien zu übertragen forderte Carsten Recknagel Die anschließende Diskussion zeigt das große Interesse an der Thematik und bestätigt die These Für weitere Informationen wenden Sie sich gerne an Carsten Recknagel recknagel telematicspro de CR 21 09 2015 FaLang translation system by Faboba Partner NEWS Mitglieder NEWS Neues Mitglied Stolz Laufenberg Projektmanagement GmbH Neues Mitglied AMCON Geo Team gewinnt beim 1st BMVI Data Run SIGNICON GmbH

    Original URL path: http://www.telematicspro.de/index.php?option=com_content&view=article&id=190:die-navigationskonferenz-2015-telematicspro-weist-den-weg-integration-von-daten-und-technologien&catid=30&Itemid=170&lang=de (2016-02-12)
    Open archived version from archive


  • TU-Automotive Conference and Expo 2015
    TU Automotive Europe formerly Telematics Munich is Europe s largest conference exhibition dedicated to the future of auto mobility specifically the topics of connectivity in the car future models of mobility and the path from ADAS to autonomy The industry s press will be in attendance to hear car makers such as BMW Toyota Daimler Volvo and Jaguar Land Rover set out their strategic vision for the future of the automobile Find out more by downloading the most up to date brochure here http 1 tu auto com LP 2721 Europe s Top Automotive Technology Minds All on One Stage in One Place Here is a snapshot of who to expect amongst 120 thought leaders at TU Automotive Europe Dieter May SVP for New Digital Data and Business Models BMW Pierre Masai CIO Toyota Motors Europe Dr Aravind Bharadwaj SVP Advanced Technology for Automotive Mahindra Mahindra Peter Frans Pauwels Co Founder Head of Product Innovation TomTom Management Board Martin Kristensson Director Connectivity Strategy Volvo Cars Mike Bell Global Connected Car Director Jaguar Land Rover Jürgen Dickmann Leader for Research Development Active Sensors Daimler Check out all the speakers confirmed on stage here http www tu auto com europe conference speakers php Industry Endorsements Volvo We re there for the networking There are so many conferences in this space but TU Automotive have been able to keep both attendance and the quality of insights very high Toyota Motors Europe TU Automotive has a well known platform that allows us to showcase our innovations in the European automotive space IBM TU Automotive has a global reputation in the automotive industry because it understands the importance of the trends that are disrupting the car as we know it Contact the TU Automotive Europe team at europe tu auto com Take advantage of a

    Original URL path: http://www.telematicspro.de/index.php?option=com_content&view=article&id=189:tu-automotive-conference-and-expo-2015&catid=31&Itemid=364&lang=de (2016-02-12)
    Open archived version from archive

  • Pressemitteilung: TelematicsPRO e.V. mit neuem Vorstand
    angekündigt Herr Sandrock war Gründungsmitglied und hat die Geschicke des Vereins 18 Jahre lang geleitet Unter seiner Führung konnte sich TelematicsPRO als ein wichtiger und angesehener Gesprächspartner von Politik und Verwaltung etablieren Aufgrund seiner Verdienste für TelematicsPRO wurde Michael Sandrock zum Ehrenvorsitzenden ernannt Die Hauptversammlung wählte Dr Claus Habiger zum neuen Vorstandsvorsitzenden Er wird unterstützt von seinen Stellvertretern Carsten Recknagel und Matthias Stauch der bisher als Beisitzer Mitglied des Vorstandes war Dr Elke Raddatz wurde in ihrem Amt als Schatzmeisterin bestätigt und sorgt somit für weitere personelle Kontinuität Nach vielen Jahren der gefühlten Stagnation ist Telematik heute in aller Munde Die heute gewählte Führungsmannschaft wird TelematicsPRO erfolgreich in diese neue Zeit führen Dieses Team genießt mein vollstes Vertrauen und ich werde es nach meinen Kräften mit Rat und Tat unterstützen sagte Michael Sandrock Das neue Führungsteam setzt sich zusammen aus Dr Claus Habiger Vorstandsvorsitzender Dipl Geograph Carsten Recknagel Stellvertretender Vorsitzender Dipl Wirt Ing Matthias Stauch Stellvertretender Vorsitzender Dr Elke Raddatz Schatzmeisterin Beisitzer Dipl Ing Lutz Breitbarth Dortmund Dipl Phys Thomas Hornig Freiburg i B Dr Stefan Kissinger Berlin Dr Stefan Kollarits Mödling Österreich Dr Joachim Wahle Krefeld Markus Wartha Berlin FaLang translation system by Faboba Partner NEWS Mitglieder NEWS Neues

    Original URL path: http://www.telematicspro.de/index.php?option=com_content&view=article&id=188:telematicspro-e-v-mit-neuem-vorstand&catid=30&Itemid=170&lang=de (2016-02-12)
    Open archived version from archive

  • Best Practice Urban Telematics: Mobilitätsmanagement – Praxis oder Vision
    aus der Mitgliedschaft der Wissenshaft und den diversen Technologieanwendungen Insgesamt stellten sich 11 Vortragende der intensiven Fachdiskussion u a aus Luxemburg Österreich und Frankreich Diese für Smart City Konferenz fand im Rahmen der erstmals in Berlin stattfindenden internationalen Messe Metropolitan Solution hohe Anerkennung es waren nicht nur die Themen die Interesse weckten sondern auch der Bekanntheitsgrad der vortragenden Experten wie Prof Andreas Knie InnoZ Franz Reinhard Habbel Deutscher Städte und Gemeindebund und vor allem der Regierende Bürgermeister von Berlin Michael Müller Er hielt aus den frischen Eindrücken seines gerade beendeten Südamerika Besuches das Hauptreferat vor der im Anschluss stattfindenden Preisübergabe an die Gewinner des Wettbewerbes Best Practice Telematik in Kommunen TelematicsPRO hat den jetzt zum vierten Mal verliehenen Preis in diesem Jahr an sechs Preisträger vergeben Stadt Kaiserslautern Bezahllotse Verwarngelder sofort über QR Code und mit PayPal bezahlen Stadt Karlsruhe Realisierung und Praxiseinsatz der Mobilitäts App KA Mobil Stadt Köln Reservierbare dynamische Parkraumbewirtschaftung Ortenaukreis Einrichtung eines Richtungswechselbetriebs Fahrstreifensignalisierung im Zuge der Kreisstraße 5349 zwischen Europa Park Rust und BAB A5 Region Frankfurt Rhein Main LKW LOTSE Luxemburg Interoperables Handy Ticketing Fortgeführt wird das Thema Urban Telematics mit vertiefenden Übersichten zu weiteren Smart City Anwendungen FaLang translation system by Faboba Partner

    Original URL path: http://www.telematicspro.de/index.php?option=com_content&view=article&id=184:best-practice-urban-telematics-mobilitaetsmanagement-praxis-oder-vision&catid=30&Itemid=170&lang=de (2016-02-12)
    Open archived version from archive

  • Best-Practice-Preis 2015: Die Preisträger stehen fest
    Reservierbare dynamische Parkraumbewirtschaftung Beschreibung ampido GmbH Ortenaukreis Einrichtung eines Richtungswechselbetriebs Fahrstreifensignalisierung im Zuge der Kreisstraße 5349 zwischen Europa Park Rust und BAB A5 Beschreibung QSG Verkehrstechnik GmbH Region Rhein Main LKW LOTSE Region Frankfurt RheinMain Beschreibung TraffiCon GmbH PRISMA Solutions GmbH Verkeiersverbond Luxembourg Interoperable Handy Ticketing in Luxemburg Beschreibung FaLang translation system by Faboba NEWS Telematik in Kommunen Best Practice Preis 2015 Die Preisträger stehen fest Pressemitteilung Best Practice Preisverleihung

    Original URL path: http://www.telematicspro.de/index.php?option=com_content&view=article&id=176:best-practice-preis-2015&catid=55&Itemid=170&lang=de (2016-02-12)
    Open archived version from archive

  • Best-Practice-Preisverleihung
    Telematik in Kommunen 2015 Ausgezeichnet werden schwerpunktmäßig nachhaltig praktizierte Lösungen der Anwendungsfelder Verkehr Verkehrsmanagement und intermodale Anwendungen Flottenmanagement Lieferprozesse und städtische Logistik Best Practice Urban Telematics Mobilitätsmanagement Praxis oder Vision Die Fachtagung ist darauf ausgelegt anhand praktischer Lösungen die Chancen der Vernetzung zwischen verschiedenen Verkehrsorganisationen zu demonstrieren So zeigt das Modell Luxemburg des dortigen Verkehrsverbundes die Potentiale auf die in einer grenzüberschreitenden Vernetzung stecken Das Beispiel der in der Region Rhein Main angesiedelten öffentlich rechtlichen ivm GmbH zeigt wie eine gesammelte Abrechnung von Dienstleistungen für Kommunen sowohl Effizienz steigernd als auch vergleichend eingesetzt werden kann Aber telematisches Mobilitätsmanagement kann noch mehr Im Gegensatz zu direktiven Verkehrskonzepten mit ihrer zentral zeitlich ausgerichteten Beförderungskonzeption steuern sich vernetzte Konzepte selbständig unter Berücksichtigung von erwarteten Beförderungsmengen den wahrscheinlich genutzten Verkehrsmitteln und aufgrund der Einflüsse von intermodalen Angeboten Voraussetzung für eine derartige Vernetzung ist die Verfügbarkeit und Transformation von vernetzten Daten Hier sind alle Verkehrsträger gefragt Metropolitan Solutions CityCube Berlin Saal M7 Messedamm 26 14055 Berlin Programm und Anmeldung FaLang translation system by Faboba NEWS Telematik in Kommunen Best Practice Preis 2015 Die Preisträger stehen fest Pressemitteilung Best Practice Preisverleihung Keine Mangelware bei Innovationen in Städten Gemeinden und Kreisen Pressemitteilung Kommunen und Industrie ein innovatives

    Original URL path: http://www.telematicspro.de/index.php?option=com_content&view=article&id=175:best-practice-preisverleihung&catid=23&Itemid=130&lang=de (2016-02-12)
    Open archived version from archive

  • Kapsch erweitert elektronisches Mautsystem in Chile
    der Wiener Börse notierte Kapsch TrafficCom AG ISIN AT000KAPSCH9 gibt bekannt dass sie sich über eine Tochtergesellschaft zwei Folgeaufträge in Chile gesichert hat Zum einen wird der innerstädtische Teil der berühmten Panamericana durch Santiago de Chile mit drei neuen Mautbrücken ausgebaut Zum anderen liefert Kapsch 400 000 On Board Units für neu registrierte Fahrzeuge Kapsch TrafficCom stärkt damit in Chile seine Position als marktführender Zulieferer für elektronische Mautlösungen Das chilenische Infrastrukturprogramm startete in den frühen 1990er Jahren wird großteils in Form von Public private Partnerships umgesetzt und refinanziert sich durch die Mauteinnahmen Ganze Presseaussendung FaLang translation system by Faboba Partner NEWS NEWS TelematicsPRO Die Navigationskonferenz 2015 TelematicsPRO weist den Weg Integration von Daten und Technologien Carsten Recknagel stellv Vorsitzender TelematicsPRO e V TelematicsPRO wies mit ein Pressemitteilung TelematicsPRO e V mit neuem Vorstand Michael Sandrock sagt Adé Berlin den 11 09 2015 Am 11 09 2015 fand die diesjährige Jahr Best Practice Urban Telematics Mobilitätsmanagement Praxis oder Vision Ein voller Konferenzsaal im neuen Berliner Messe und Konferenzgebäude CityCube machte die Bede Best Practice Preis 2015 Die Preisträger stehen fest Preisverleihung am 22 05 2015 Preisträger Projekttitel nbsp NRW Stauland Nr 1 NRW Stauland Nr 1 Grünes Licht für Innovationen im

    Original URL path: http://www.telematicspro.de/index.php?option=com_content&view=article&id=174:kapsch-erweitert-elektronisches-mautsystem-in-chile&catid=13&Itemid=171&lang=de (2016-02-12)
    Open archived version from archive

  • PARTNER-NEWS - FSV-GSV-ÖVG Verkehrssymposium: Finanzierung und Erhaltung der Verkehrsinfrastruktur
    welches am 22 Jänner 2015 in Wien stattfindet Die österreichischen Länder und Gemeinden stehen vor großen Herausforderungen bei der Finanzierung und Erhaltung der Verkehrsinfrastruktur Einerseits wächst aufgrund des Alters der bestehenden Straßen und Regionalbahnen der Erhaltungsbedarf andererseits werden die zur Verfügung stehenden Mittel knapper Im Rahmen der Tagung werden Beiträge zu folgenden Themen durch hochkarätige Referenten vorgestellt Erhaltungsbedarf der Verkehrsinfrastruktur in Ländern und Gemeinden Finanzierung und Erhaltung der Verkehrsinfrastruktur Lösungsansätze für Finanzierung und Erhaltung der Verkehrsinfrastruktur in Ländern und Gemeinden Programm und Anmeldung pdf FaLang translation system by Faboba NEWS TelematicsPRO Die Navigationskonferenz 2015 TelematicsPRO weist den Weg Integration von Daten und Technologien Carsten Recknagel stellv Vorsitzender TelematicsPRO e V TelematicsPRO wies mit ein Pressemitteilung TelematicsPRO e V mit neuem Vorstand Michael Sandrock sagt Adé Berlin den 11 09 2015 Am 11 09 2015 fand die diesjährige Jahr Best Practice Urban Telematics Mobilitätsmanagement Praxis oder Vision Ein voller Konferenzsaal im neuen Berliner Messe und Konferenzgebäude CityCube machte die Bede Best Practice Preis 2015 Die Preisträger stehen fest Preisverleihung am 22 05 2015 Preisträger Projekttitel nbsp NRW Stauland Nr 1 NRW Stauland Nr 1 Grünes Licht für Innovationen im Verkehr am 16 Juni 2015 von Mitglieder NEWS Neues Mitglied Stolz Laufenberg

    Original URL path: http://www.telematicspro.de/index.php?option=com_content&view=article&id=161:fsv-gsv-oevg-verkehrssymposium-finanzierung-und-erhaltung-der-verkehrsinfrastruktur&catid=31:partner-news&Itemid=364&lang=de (2016-02-12)
    Open archived version from archive



  •