archive-de.com » DE » T » TEEGEN.DE

Total: 164

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Suchergebnis: TGS
    Fellbach gesucht SV25 Teilzeit in Fellbach Reinigungskraft m w GV5 Minijob in Altbach Reinigungskraft m w GV95 Minijob in Bad Friedrichshall Jagstfeld Reinigungskraft m w SV14 Teilzeit in Bad Homburg Reinigungskraft m w GV65 Minijob in Bad Homburg Reinigungskraft m w GV40 Minijob in Benningen Reinigungskraft m w GV47 Ferienjob in Dettingen unter Teck Reinigungskraft m w GV48 Ferienjob in Dettingen unter Teck Reinigungskraft m w GV31 Minijob in Dossenheim
    http://www.teegen.de/karriere/stellenmarkt/suchergebnis.html (2016-05-01)


  • Kauffrau/mann für Büromanagement: TGS
    organisatorische und kaufmännisch verwaltende Tätigkeiten aus Sie erledigen beispielsweise den internen und externen Schriftverkehr entwerfen Präsentatio nen beschaffen Büromaterial planen und überwachen Termine bereiten Sitzungen vor und organi sieren Dienstreisen Auch unterstützen sie die Personaleinsatzplanung bestellen Material und kaufen externe Dienstleistungen ein Zudem betreuen sie Kunden wirken an der Auftragsabwicklung mit schreiben Rechnungen und überwachen Zahlungseingänge Kaufleute für Büromanagement überneh men ggf auch Aufgaben in Marketing und Vertrieb in der Öffentlichkeitsarbeit und im Veranstaltungsmanagement sowie in der Personal und in der Lagerwirtschaft Im öffentlichen Dienst unterstützen sie Bürger innen im Umgang mit der Verwaltung z B bei der Antragstellung klären Anliegen und Zustän digkeiten und wirken an der Aufstellung des Haushalts oder Wirtschaftsplanes mit Kaufleute für Büromanagement arbeiten in den Verwaltungsabteilungen von Unternehmen aller Wirt schaftsbereiche oder im öffentlichen Dienst Sie sind vorwiegend in Büroräumen am Computer sowie in Besprechungszimmern tätig Am Empfang geben sie Kunden Auskunft Im öffentlichen Dienst beraten sie Bürger auch am Serviceschalter Quelle berufenet arbeitsagentur de berufe resultList do Die Voraussetzungen für eine Ausbildung bei der TGS sind mindestens guter Realschulabschluss gute Deutschkenntnisse für den Schriftverkehr mit Kunden und Geschäftspartnern gute Mathematik und sichere Rechenkenntnisse für die Kostenrechnungen und Buchungen Vorkenntnisse in der Datenverarbeitung erleichtern deinen
    http://www.teegen.de/karriere/ausbildungslehrgaenge/kauffraumann-fuer-bueromanagement.html (2016-05-01)

  • Gebäudereiniger: TGS
    Mail entgegen Die Ausbildungsvergütung beträgt ab 01 01 2016 In Baden Württemberg In Sachsen Im ersten Lehrjahr 650 585 Im zweiten Lehrjahr 790 715 Im dritten Lehrjahr 925 835 Ausbildungsinhalt Während der Ausbildung eignest du dir umfangreiches Wissen über die zahlreichen Maschinen und Gerätschaften eines Gebäudereinigers in der Theorie und der Praxis an Außerdem lernst du alle Reinigungsarten kennen die dich zum qualifizierten Gebäudereiniger machen zum Beispiel die Unterhaltsreinigung das Beschichten von Böden Glasreinigung Fassadenreinigung das Osmose Verfahren und Grünflächenpflege Ein wichtiger Bestandteil der Ausbildung sind umfangreiche Kenntnisse über die chemischen Zusammensetzungen von Reinigungsmitteln und deren Wirkungen Die Ausbildung zum r Gebäudereinger in ist keine trockene Angelegenheit Im Gegenteil Gebäudereinigung ist eine abwechslungsreiche Tätigkeit die nie langweilig wird Der richtige Umgang mit Kunden Standards der Dienstleistungsqualität und das Arbeiten im Team stellen Herausforderungen dar die zusätzlich gemeistert werden müssen Voraussetzungen für die Ausbildung zum r Gebäudereiniger in bei der TGS sind mindestens mindestens ein guter Hauptschulabschluss gute mathematische und gegebenenfalls chemische Kenntnisse keine Höhenangst handwerkliches Geschick Teamfähigkeit gute Umgangsformen und Zuverlässigkeit Der Berufsschulunterricht für die Azubis aus Fellbach findet an der Berufsschule in Metzingen im Blockunterricht statt Die Azubis in Sachsen haben jede Woche 1 2 Berufsschultage an der gewerblichen Schule in Leipzig Schulfächer Fachtechnologie Chemie Fachrechnen Fachkunde Werkstroffkunde Mathe Praxis Deutsch Zeichnen Wirtschaftskunde Gemeinschaftskunde Sozialkunde Religion Sport Datenverarbeitung Im zweiten Lehrjahr ist eine zweiwöchige überbetriebliche Ausbildung enthalten Die normale Dauer der Gebäudereiniger Ausbildung beträgt 3 Jahre Mit Mittlerer Reife oder Abitur hast du die Möglichkeit die Ausbildung innerhalb 2 5 Jahren abzuschließen Bei einem Berufsschuldurchschnitt besser als 2 4 kann die Ausbildungsdauer nochmals auf 2 5 Jahre für Hauptschulabsolventen und auf 2 Jahre für Realschulabsolventen Abiturienten verkürzen Weitere Informationen zur Ausbildung zum Berufsbild und zu den Karrierechancen des Gebäudereinigers bzw der Gebäudereinigerin gibt es unter www gebaeudereiniger de ausbildung
    http://www.teegen.de/karriere/ausbildungslehrgaenge/gebaeudereiniger.html (2016-05-01)

  • Erfolgreicher Abschluss der Gesellenprüfung 2015!: TGS
    haben Herr Singh und Herr Scheerer sehr erfolgreich ihre Gesellenprüfung absolviert Besonders hervorzuheben sind die sehr guten Leistungen von Herrn Scheerer und Herrn Singh Herr Singh erhält den 1 Preis und Herr Scheerer den 3 Preis der Gebäudereinigerinnung Super Leistung Die TGS freut sich über zwei weitere sehr gute Absolventen Beide werden nun direkt im Anschluss mit der Meisterschule beginnen Die TGS über die TGS Zahlen und Fakten Firmenleitbild Compliance
    http://www.teegen.de/news-mediathek/aktuelles/einzelansicht/article/erfolgreicher-abschluss-der-gesellenpruefung-2015.html (2016-05-01)

  • TGS Fachveranstaltung 2015: TGS
    Coach Berater Trainer Autor und mit eigener TV Sendung Hagen hilft und unser Referent der diesjährigen TGS Fachveranstaltung Wir freuen uns sehr dass wir ihn gewinnen konnten Die Teilnahme ist wie immer kostenlos Notieren Sie sich gleich den 24 September oder noch besser Melden Sie sich an wir freuen uns auf Sie Klicken Sie hier für mehr Informationen zur TGS Fachveranstaltung 2015 Die TGS über die TGS Zahlen und Fakten
    http://www.teegen.de/news-mediathek/aktuelles/einzelansicht/article/tgs-fachveranstaltung-2015.html (2016-05-01)

  • Von Azubis für Azubis: TGS
    der Zeitschrift rationell reinigen Ausgabe 3 2015 Seite 88 89 Unsere Auszubildenden Thomas Singh und Samuel Scheerer haben an einem Schulprojekt teilgenommen Die Zeitschrift rationell reinigen berichtet in einem zweiseitigen Artikel über das Extraprojekt im neuen Azubi Wohnheim http www rationell reinigen de von azubis fuer azubis 150 8583 285871 Dateien Rationell Reinigen pdf 689 K Die TGS über die TGS Zahlen und Fakten Firmenleitbild Compliance Mitarbeiter Standorte Nachhaltigkeit Umwelt
    http://www.teegen.de/news-mediathek/aktuelles/einzelansicht/article/von-azubis-fuer-azubis.html (2016-05-01)

  • Ausbildungsmesse des Stuttgarter Handwerks - HANDS UP: TGS
    Am 27 02 2015 haben wir an der Ausbildungsmesse Hands Up im Stuttgarter Rathaus teilgenommen Hier präsentierten unsere Auszubildenden Herr Singh und Herr Scheerer gemeinsam mit unserer Ausbilderin Frau Watts das Gebäudereinigerhandwerk Für Schüler gab es die Möglichkeit sich direkt am Stand oder aber beim Azubi Speeddating im Paternoster über die Ausbildung zum Gebäudereiniger zu informieren Die TGS über die TGS Zahlen und Fakten Firmenleitbild Compliance Mitarbeiter Standorte Nachhaltigkeit Umwelt
    http://www.teegen.de/news-mediathek/aktuelles/einzelansicht/article/ausbildungsmesse-des-stuttgarter-handwerks-hands-up.html (2016-05-01)

  • Artikel "Glänzende Arbeitsergebnisse" auf www.handwerk.de: TGS
    und glanzvolles Nachtleben sagt die 19 Jährige Sie macht eine Ausbildung zur Schilder und Lichtreklameherstellerin bei der Firma Gralki Werbung in Witten bei Dortmund Auch Samuel Scheerer sieht was er und seine Kollegen geschafft haben wenn er am Ende eines Arbeitstages nach Hause geht Er ist auszubildender Gebäudereiniger bei der TGS Teegen Gebäudedienstleistungen GmbH in Fellbach und Experte in Sachen Vorher Nachher Effekt Mit meiner Arbeit Glasfassaden und Böden zum Glänzen zu bringen ist ein gutes Gefühl sagt der 24 Jährige Die Vielseitigkeit ist toll Omid Bawar ist im ersten Lehrjahr und lernt Karosserien und Oberflächen zu schützen und zu veredeln sowie Unfallschäden zu beseitigen Warum er sich für diese Ausbildung entschieden hat Ich interessiere mich sehr für Autos und wollte schon immer mit Fahrzeugen arbeiten Dazu kommt dass ich Lacke und Farben mag erklärt der 19 Jährige der ursprünglich aus Afghanistan stammt Caroline Broschs Entscheidung für ihren Handwerksberuf stand früh fest Durch ihre Mutter die Schilder und Lichtreklameherstellerin ist kannte sie den Beruf bereits Die kreative Fertigung von Lichtreklame mit Werkstoffen Farben und Effekten begeistere sie so die Auszubildende Mir gefällt es dass man in dem Beruf sowohl handwerkliche als auch technische und grafische Fähigkeiten erwirbt Und auch Samuel Scheerer ist begeistert von seinem Handwerk Die Vielseitigkeit ist toll Wir üben eine große Bandbreite an Tätigkeiten aus von der Grundreinigung über Sanitär Fenster oder Bodenreinigung bis hin zur Reinigung von Maschinen Außerdem gibt es keine Höhenlage in der wir nicht arbeiten Sinn für Ästhetik ist wichtig Wer wie Caroline Brosch eine Ausbildung zum Schilder und Lichtreklamehersteller machen möchte sollte ein gutes Verständnis für Mathematik sowie eine sichere Rechtschreibung mitbringen Hilfreich ist auch Sinn für Ästhetik da man mit Farben und Formen umgeht so die Auszubildende Gebäudereiniger Azubi Samuel Scheerer verrät welche Eigenschaften in seinem Handwerk gefragt sind Besonders wichtig ist es pünktlich und zuverlässig zu sein Für die Theorie kann eine gute Auffassungsgabe nicht schaden da man ein Verständnis für Chemikalien und verschiedene Reaktionen zwischen Reinigungsmitteln und Materialien entwickeln muss Ich möchte das tun was mich in dem Beruf weiter bringt Im Anschluss an die Ausbildung stehen jungen Handwerkern viele Möglichkeiten offen Als Erstes möchte ich natürlich meinen Gesellenbrief erhalten Noch kann ich gar nicht sagen ob ich danach studieren mich weiterbilden oder erst einmal als Geselle arbeiten möchte erklärt Samuel Scheerer Caroline Brosch fügt hinzu Irgendwann würde ich gerne meinen Meister machen Ich möchte einfach das tun was mich in dem Beruf weiter bringt daher kann ich mir auch ein Studium vorstellen Die Berufsschiene ändern möchte ich aber bestimmt nicht Anpacken im Handwerk Mit über 130 Ausbildungsberufen bietet das Handwerk zahlreiche Möglichkeiten die eigenen Interessen beruflich zu verwirklichen In seiner Imagekampagne appelliert das Handwerk an Jugendliche unter anderem mit dem Slogan Die Welt war noch nie so unfertig Verleih ihr Glanz Nicht nur als Fahrzeuglackierer Schilder und Lichtreklamehersteller oder Gebäudereiniger auch in Berufen wie dem Galvaniseur dem Metallbildner dem Glasveredler und vielen weiteren können junge Menschen die glänzenden Ergebnisse ihrer Arbeit direkt in den Händen halten Informationen zu
    http://www.teegen.de/news-mediathek/aktuelles/einzelansicht/article/artikel-glaenzende-arbeitsergebnisse-auf-wwwhandwerkde.html (2016-05-01)