archive-de.com » DE » T » TANZUNDTHEATERWERKSTATT-FFM.DE

Total: 108

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • TANZ- und THEATERWERKSTATT - Kursprogramm Erwachsene
    min Frank Zetzsche 20 00 AUSDRUCKSTANZ TANZIMPROVISATION 120 min Gabriele Cowlan DIENSTAG 10 00 Fortgeschrittene Profis MODERN DANCE 90 min Marie Luise Thiele 18 00 FLAMENCO Anfänger 60 min Maria de los Rios 18 30 AFRIKANISCHER TANZ 90 min Chananjah Plösser 18 30 ZEITGENÖSSISCH mit BMC Elementen Alle Level 90 min Nira Priore Nouak 19 00 KLASSISCHES BALLETT Anf mit Vorkenntn 90 min Sanae Moriya Anton 20 00 MODERN ZEITGENÖSSISCHER TANZ Anf mit Vorkenntn 90 min Nira Priore Nouak MITTWOCH 10 30 Fortgeschrittene ZEITGENÖSSISCHER TANZ 90 min Richard Weber 18 15 STEP Anfänger 60 min Alexandra von Streit 18 15 NEU ab 11 2015 PILATES Anfänger Warteliste 60 min Dagmar Kornek 19 00 KREATIVER TANZ 75 min Sandra Baumeister 19 15 STEP Mittelstufe 60 min Alexandra von Streit 19 15 PILATES Mittelstufe 60 min Dagmar Kornek 19 30 NEU ab 20 04 16 MUSICAL 90 min Susanne Anders 20 15 TANZIMPROVISATION GESTALTUNG 90 min Sandra Baumeister DONNERSTAG 10 00 Fortgeschrittene Profis MODERN DANCE 90 min Marie Luise Thiele 10 30 ZEITGENÖSSISCHER TANZ Mittelstufe Fortgeschr 90 min Nira Priore Nouak 17 00 KLASSISCHES BALLETT Anf mit Vork 60 min Sanae Moriya Anton 18 00 KLASSISCHES BALLETT Mittelstufe 90 min Sanae Moriya

    Original URL path: http://www.tanzundtheaterwerkstatt-ffm.de/kursprogramm/kurseerwachsene.html (2016-04-24)
    Open archived version from archive


  • TANZ- und THEATERWERKSTATT - Lehrer - Anja Blum
    Zetzsche Gabriele Cowlan Jacqueline Mayer Ostrow Jung Yun Bae Marian Anton Marie Luise Thiele Martina Ahmed Miriam Schönauer Miriam Völker Nadine Ribeiro Nira Priore Nouak Richard Weber Sanae Moriya Anton Sandra Baumeister Saranya Sahner Sonja Unger Susana Maurenza Anja Blum Eltern Kind Tanzen Anja Blum ist Tanzpädagogin ITP und Tanztherapeutin BTD Sie hat Fortbildungen in Kindertanzpädagogik Dagmar Pilsner absolviert und langjährige Erfahrungen in Musical Kreativem Tanz allen Standard und Lateintänzen

    Original URL path: http://www.tanzundtheaterwerkstatt-ffm.de/lehrer/blum.html (2016-04-24)
    Open archived version from archive

  • TANZ- und THEATERWERKSTATT - Tanzstile: Moderner Kindertanz
    der Kinder an der Bewegung auf Einerseits fördert er die Kreativität und den freien Ausdruck andererseits vermittelt er aber auch bereits grundlegende Tanztechniken und Übungen aus dem Klassischen Ballett und aus modernen Tanzrichtungen Die Kinder haben hier die Möglichkeit ihre eigenen Ideen zur Musik zu Geschichten Bildern oder Situationen einzubringen und zu gestalten und so ihr Lebensgefühl auszutanzen In der Improvisation können sie Tanz als Ausdrucks und Darstellungsmittel erleben Einfache

    Original URL path: http://www.tanzundtheaterwerkstatt-ffm.de/tanzstile/mokita.html (2016-04-24)
    Open archived version from archive

  • TANZ- und THEATERWERKSTATT - Tanzstile: Step
    Kind Tanzen Flamenco HipHop Jazz Dance Kreativer Kindertanz Kreativer Tanz Modern Dance Moderner Kindertanz Musical Orientalischer Tanz Pilates Step Streetdance Tango creativo Tanztheater Yoga Iyengar Zeitgenössischer Tanz Step Wer gehen kann kann auch steppen So einfach ist das Versprochen Eine Strasse hinunterlaufen dabei einen Fuss vor den anderen setzen stehenbleiben auf der Stelle trippeln sich umdrehen die Richtung wechseln ständig das Körpergewicht von rechts nach links verlagern die eigene Balance den eigenen Rhythmus finden so geht Steppen Stepptanz kommt ähnlich wie Breakdance von der Straße In den 1930er Jahren trafen sich Stepptänzer an den Strassenecken nordamerikanischer Großstädte tauschten Schritte aus zeigten dem Nachwuchs wie es geht und lieferten sich hitzige Battles Wer hat die coolste Schrittfolge wer die besten Tricks auf Lager Wer tanzt am elegantesten wer bringt am meisten Witz rüber Es ging um rhythmischen Einfallsreichtum um persönlichen Stil um Kreativität um ansteckende Freude am Spiel an der Bewegung am Tanz Und darum geht es noch heute Nichts ist so motivierend wie die Freude am Klang der eigenen Füße Jeder Schritt ein Sound Zwei Schritte und ein Rhythmus ist geboren Drei Schritte es fängt an zu vibrieren Viele Schritte ein Tanz beginnt ein perkussiver Tanz der Rhythmus und Musik

    Original URL path: http://www.tanzundtheaterwerkstatt-ffm.de/tanzstile/step.html (2016-04-24)
    Open archived version from archive

  • TANZ- und THEATERWERKSTATT - Lehrer - Alexandra v. Streit
    Susanne Anders Alexandra von Streit Alexandra steppt und unterrichtet seit über dreissig Jahren American Tapdance in all seinen Nuancen von Jazz Tap Rhythm Tap Latin Tap bis Musical Tap Sie liebt einen swingenden raumgreifenden Bewegungsstil mit lässig spielerischer Note und humorvollem Ausdruck Auf Musikalität in der Bewegung legt sie ebenso viel Wert wie auf effektvolle rhythmische Wechsel mit Freude am Synkopieren Musikalisch begleitet wird ihr Stepp von allem was swingt

    Original URL path: http://www.tanzundtheaterwerkstatt-ffm.de/lehrer/streit.html (2016-04-24)
    Open archived version from archive

  • TANZ- und THEATERWERKSTATT - Tanzstile: Breakdance
    Breakdance Capoeira Eltern Kind Tanzen Flamenco HipHop Jazz Dance Kreativer Kindertanz Kreativer Tanz Modern Dance Moderner Kindertanz Musical Orientalischer Tanz Pilates Step Streetdance Tango creativo Tanztheater Yoga Iyengar Zeitgenössischer Tanz Breakdance Breakdance entstand in den Achtziger Jahren und wurde schnell zu einem bis heute wichtigen globalen jugendkulturellen Phänomen Er bezeichnet eine Tanzform die in den USA vor allem in New York von der afro und lateinamerikanischen Jugend kreiert wurde und sich für den Laien zunächst vor allem durch ihre akrobatischen Anteile auszeichnet Die ursprüngliche und unter vielen Tänzern auch noch heute bevorzugte Bezeichnung lautet B Boying Die Entstehung und Entwicklung des Breakdance ist untrennbar mit der HipHop Kultur und deren Verwurzelung in den Black Communities Amerikas verbunden Die typischen Loops und Breaks sowie die repetitive Struktur von HipHop Beats geben bis heute die unersetzlichen rhythmischen Grundmuster ab die dem Breaken zugrunde liegen Beim so genannten Breaking oder B Boying spielen Powermoves Uprocks Downrocks und Styles die Hauptrolle Powermoves sind Drehungen auf allen denkbaren Körperpartien die beliebig kombiniert werden können Uprocks aufrechter Körper und Downrocks in der Hocke Stellung sind Schrittkombinationen die sowohl auf Freestyle Basis als auch in ausgeklügelten Choreografien getanzt werden Styles setzen demgegenüber noch stärker auf den tänzerischen

    Original URL path: http://www.tanzundtheaterwerkstatt-ffm.de/tanzstile/break.html (2016-04-24)
    Open archived version from archive

  • TANZ- und THEATERWERKSTATT - Tanzstile: Flamenco
    Von den volkstümlichen Sevillanas und anderen Tänzen leichten und freudigen Charakters geht es in der breiten Palette des Flamencos bis zu der tiefschürfenden Siguiriya oder Solea Kastagnetten Tuch Hut oder Fächer unterstützen den Charakter der Tänze Neben seiner Ästhetik bietet der Flamenco viel Raum für den persönlichen Ausdruck Musik Rhythmus Tanz Bewegung und Gefühl ergänzen sich zu einem Ereignis für Augen Ohren und Herz Der Unterricht ist gegliedert in ein

    Original URL path: http://www.tanzundtheaterwerkstatt-ffm.de/tanzstile/flamenco.html (2016-04-24)
    Open archived version from archive

  • TTW - Übersicht Fortbildungen
    gemeinsam geleitet Beide verstehen sich als tanztherapeutische Fortbilderinnen die an den Erkenntnissen der Pionierinnen der Tanztherapie aus den USA wie Schoop Whitehouse und Chace sowie deren Weiterentwicklungen anknüpfen Darüber hinaus erarbeiteten sie aber auch ihre eigenen tanztherapeutischen Ansätze Seit vielen Jahren stehen Fe Reichelt und Jacqueline Mayer Ostrow in enger Verbindung und haben in ihrer fast 30 jährigen ausbildenden Tätigkeit immer ergänzend zusammengewirkt das gilt auch für die bereichernde Zusammenarbeit mit den TeilnehmerInnen Auch wenn Fe Reichelt nun beschlossen hat sich etwas zurückzuziehen wird sie als Gastdozentin ihre Ansätze weitergeben Seit 2004 ist Jacqueline Mayer Ostrow daher alleinige Leiterin unserer tanztherapeutischen Fortbildung in einigen Wocheneinheiten weiterhin unterstützt von Fe Reichelt und Anna Rose Knauß die neu zum Team der Fortbilderinnen hinzugekommen ist In der dritten Kompaktwoche der Fortbildung stellen weitere Dozentinnen der TANZ und THEATERWERKSTATT einzelne Tanzstile und richtungen vor Der Fortbildungs Aufbau Grund und Aufbaustufe Bei der Fortbildung handelt es sich um ein 2 jähriges Basisstudium das den TeilnehmerInnen einen umfassenden praktischen wie theoretischen Einblick in verschiedene tanztherapeutische Ansätze verschafft Im Mittelpunkt steht dabei den Zugang zum kreativen Bereich des menschlichen Körpers zu erschließen Die Inhalte werden überwiegend in Form von Selbsterfahrung vermittelt Diese Grundlagen dienen einerseits der Klärung

    Original URL path: http://www.tanzundtheaterwerkstatt-ffm.de/fortbildungen/ttp_aufbau.html (2016-04-24)
    Open archived version from archive



  •