archive-de.com » DE » T » TANZUNDTHEATERWERKSTATT-FFM.DE

Total: 108

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • TTW - Übersicht Fortbildungen
    Tanztherapie verstehen wir die psychotherapeutische Verwendung von Tanz und Bewegung zur Integration von körperlichen emotionalen und kognitiven Vorgängen Die gezielte Verbindung von Körper Gefühl und Verstand bildet den ganzheitlichen Ansatz in der Tanztherapie Für die tanztherapeutische Tätigkeit ist es ganz wesentlich speziell auf dem Gebiet des Tanzes und der Bewegung zu arbeiten und darin erkennend anleitend und verantwortlich mit Menschen umzugehen gegebenenfalls auch mit ihren Störungen Voraussetzung dafür ist den Tanz zunächst selbst zu erfahren was bei einer tanztherapeutischen Ausrichtung heißt die Gesetze der Bewegung und ihrer befreienden und heilenden Wirkung zu kennen Fortbildungsziele Die tanztherapeutische Fortbildung soll einen wesentlichen Anstoß zu tanztherapeutischer Praxis darstellen Inhaltlich werden im Laufe von zwei Jahren die wesentlichen Ansätze der Tanztherapie sowie die wichtigsten Elemente des Tanzes vorgestellt Die TeilnehmerInnen sollen durch praktische Selbsterfahrung und die Vermittlung theoretischen Therapiebezugs eigene therapeutische Fähigkeiten entdecken und entwickeln Die Fortbildung befähigt dazu tanztherapeutische Elemente in die eigene Arbeit einfließen zu lassen Mit Erhalt des Fortbildungs Zertifikats ist das Grundstudium zur Ausbildung als TanztherapeutIn abgeschlossen Der Titel darf jedoch erst nach der Aufbaustufe der 3 jährigen Weiterbildung zum zur TanztherapeutIn verwendet werden Der Schwerpunkt unserer Fortbildung liegt im Ausdruckstanz Zwei weitere Kernpunkte sind der Zugang zum Atem als

    Original URL path: http://www.tanzundtheaterwerkstatt-ffm.de/fortbildungen/ttp_grundlagen.html (2016-04-24)
    Open archived version from archive


  • TTW - Übersicht Fortbildungen
    Der weitaus größte Teil der TeilnehmerInnen hat bereits ein soziales Studium abgeschlossen oder ist im sozialen medizinischen heilpraktischen therapeutischen physiotherapeutischen psychologischen pädagogischen oder soziologischen Bereich tätig Das starke Interesse an einer körperorientierten Erweiterung der eigenen Arbeit ist häufig Motivation für diese Fortbildung Die praktische körperliche Arbeit und das Bewusstwerden des eigenen Körperausdrucks bilden ein ausgleichendes Gegengewicht zum analytisch theoretischen Arbeitsteil 2 Eine weitere wesentliche Zielgruppe der Tanztherapie Fortbildung ist die

    Original URL path: http://www.tanzundtheaterwerkstatt-ffm.de/fortbildungen/ttp_zielgruppen.html (2016-04-24)
    Open archived version from archive

  • TTW - Übersicht Fortbildungen
    der tanztherapeutischen Fortbildung Das Mindestalter für die Teilnahme beträgt 24 Jahre Die BewerberInnen sollten z B in einem pädagogischen psychologischen soziologischen medizinischen heilpraktischen psychotherapeutischen oder tanzpädagogischen Beruf ausgebildet sein oder sich in einem solchen Studium in einer solchen Berufsausbildung befinden Mindestens 6 Monate oder mind 25 Stunden Selbsterfahrung bzw Therapie sollten nachgewiesen werden können oder spätestens während der laufenden Fortbildung nachweislich in Anspruch genommen werden Mindestens 1 5 Jahre 1x

    Original URL path: http://www.tanzundtheaterwerkstatt-ffm.de/fortbildungen/ttp_voraussetzungen.html (2016-04-24)
    Open archived version from archive

  • TTW - Übersicht Fortbildungen
    MA und vom BTD ausbildungsberechtigt Sie steht in enger Verbindung zur Jungschen Tiefenpsychologie zum Authentic Movement und zur Prozessorientierten Psychologie A Mindell Studien zu Bewegung und Stimme Maskentheater und bioenergetischer Körpertherapie kennzeichnen weitere Einflüsse ihrer Arbeit Seit vielen Jahren leitet sie Gruppen in Authentic Movement und Kurse in Ausdruckstanz sowie Afrikanischem Tanz Sie verfügt über eine 35 jährige Berufserfahrung im pädagogischen und klinischen Bereich und führt seit 1983 eine eigene Praxis für Tanz und Psychotherapie Jacqueline Mayer Ostrow ist Mitbegründerin und Ausbilderin im Frankfurter Institut für Tanztherapie FITT Fe Reichelt in China geboren staatl anerkannte Pädagogin für Bühnentanz Tanztherapeutin BTD und Dipl Pädagogin entwickelte ihren eigenen tanztherapeutischen Ansatz auf Basis der Atemarbeit in Verbindung mit der Erforschung von Bewegungsimpulsen Als langjährige Schülerin der Pionierin des Ausdruckstanzes Mary Wigman ist sie ihm seither stark verbunden Seit jeher leitet sie weltweit Workshops Die Gründerin der TANZ und THEATERWERKSTATT und grande Dame des Ausdruckstanzes feierte im Juni 2005 ihren 80 Geburtstag und hat inzwischen beschlossen sich etwas zurückzuziehen Als Gastdozentin gibt sie aber ihre reichhaltigen Erfahrungen nach wie vor in unserer Tanztherapie Fortbildung weiter Anna Rose Herhaus geb Knauss ist Bewegungsanalytikerin nach Laban ITTH Heilpraktikerin Psychotherapie Tanztherapeutin Absolventin des Frankfurter Instituts für Tanztherapie

    Original URL path: http://www.tanzundtheaterwerkstatt-ffm.de/fortbildungen/ttp_fortbilderinnen.html (2016-04-24)
    Open archived version from archive

  • TTW - Übersicht Fortbildungen
    senden Sie bitte unter Verwendung des Formblattes Anlage zur Bewerbung und unter Beifügung der Nachweise über die genannten Voraussetzungen ein Das Formblatt Anlage zur Bewerbung finden Sie entweder in unserer gedruckten Tanztherapie Broschüre oder Sie können es hier auf unserer Webseite unter Formblatt Bewerbung als PDF Datei zum Ausdrucken herunterladen Außerdem beizufügen sind Tabellarischer Lebenslauf mit Passbild Kurze schriftliche Darstellung der Erwartungen an die Fortbildung Kurze Schilderung der therapeutischen Selbsterfahrung

    Original URL path: http://www.tanzundtheaterwerkstatt-ffm.de/fortbildungen/ttp_anmeldung.html (2016-04-24)
    Open archived version from archive

  • TTW - Übersicht Fortbildungen
    theoretisch und praktisch gelegt sowie die Durchführung einer Aufführung besprochen Material für dieses Wochenende bietet uns der kreative Tanz der moderne zeitgenössische Tanz ergänzende Tanzrichtungen wie HipHop Contact Afro sowie Schauspiel Sprache und Körperarbeit Anhand einer kleinen Kombination werden wir direkt in die choreographische Arbeit einsteigen Am Samstag gibt es Input und Ideen für Kinder und Jugendliche im Alter von 9 bis 16 Jahren für die Bühne und den Unterricht

    Original URL path: http://www.tanzundtheaterwerkstatt-ffm.de/fortbildungen/kitapaed.html (2016-04-24)
    Open archived version from archive

  • TANZ- und THEATERWERKSTATT - Workshops
    Komposition PRÄSENZ entwickeln durch Schauspiel Workshop mit Jörg Zick Sa So 24 25 November 2012 Wie wirken wir auf unsere Mitmenschen unsere Kollegen oder Vorgesetzten Selbstbewusstes Spiel Sich selbst inszenieren ohne Showgehabe den eigenen Unterhaltungsfaktor durch Theaterspiel entwickeln das wollen wir gemeinsam erarbeiten Wie inszeniert man seinen Auftritt in der Gruppe so dass man natürlich und selbstbewusst wirkt die Aufmerksamkeit beim Zuhörer durch richtige Betonung Pausen und Rhythmus gesteigert wird

    Original URL path: http://www.tanzundtheaterwerkstatt-ffm.de/workshops/zick.html (2016-04-24)
    Open archived version from archive

  • TANZ- und THEATERWERKSTATT - Workshops
    Nov 2012 PRÄSENZ entwickeln Nov 2012 HipHop mit Tribus Okt 2011 Zeitgenössischer Tanz 2011 Iyengar Yoga Januar 2011 Sommerworkshop 2010 HipHop Kindertanzpädagogik WS Tanz Ausdruck Verwandl WS Alexander Technik WS Kindertanzpädagogik Improvisation zu Komposition Kompaktworkshop Iyengar Yoga mit Sandra Scherer Di Do 04 06 Januar 2011 jeweils 19 21 Uhr Iyengaryoga ist ein präziser und intensiver Yogastil Körper und Atemübungen dehnen und kräftigen die Muskulatur auf ausgewogene Weise und erhöhen

    Original URL path: http://www.tanzundtheaterwerkstatt-ffm.de/workshops/yoga.html (2016-04-24)
    Open archived version from archive



  •