archive-de.com » DE » T » TAG-DER-GESUNDEN-ERNAEHRUNG.DE

Total: 84

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Johann Lafer
    feines Essen und Trinken verbunden in herzlicher Gastfreundschaft Ästhetik und Genuss vereinen Ein Leben für den guten Geschmack mit Qualität Kompetenz Kreativität und Passion Das ist mein Credo Meine Überzeugung lautet dass ein wirklich lust und geschmackvoller Zugang zum Essen praktisch von selbst zu einer gesunden Ernährung und damit zu nachhaltiger Gesundheit führt Mit dieser Überzeugung im Gepäck besuche ich Kindergärten Schulen Lehrlingsheime und andere Orte wo junge Menschen leben Gemeinsames Kochen und Speisen soll die Jugend auf den richtigen Geschmack bringen den guten Geschmack Jeder sollte sich zum Tag der gesunden Ernährung etwas vornehmen Gastronomie Betriebe der Land und Ernährungswirtschaft Erzeuger und Vermarkter von handwerklich hergestellten Lebensmitteln aber auch Bildungs Kultur und Wissenschaftseinrichtungen sowie Verbände Vereine und Initiativen Gut wenn dieses auf dem Serviceportal unter www tag der gesunden ernaehrung de dokumentiert wird Schmackhafte gesunde Ernährung bedeutet mir sehr viel und zum Tag der gesunden Ernährung wünsche ich mir dass sich viele Menschen bewusst machen wie wichtig für den Körper vor allem frische Lebensmittel möglichst aus Jahreszeit und der Region sind Damit nehmen Sie die so wichtigen Vitamine und Inhaltsstoffe zu sich Frisches und gesundes Essen und Trinken verbunden mit herzlicher Gastfreundschaft sind ein Stück Lebensart Ihr Johann Lafer

    Original URL path: http://www.tag-der-gesunden-ernaehrung.de/gesunde-ernaehrung-johann-lafer/index.php (2016-04-27)
    Open archived version from archive


  • Grundregeln für ausgewogener Ernährung
    Eine ausgewogene Ernährung zeichnet sich vor allem durch die Lebensmittelvielfalt aus Getreideprodukte wie Brot Nudeln und Reis am besten aus Vollkorn sowie Kartoffeln enthalten kaum Fett dafür aber reichlich Vitamine Mineralstoffe Spurenelemente sowie Ballaststoffe und sekundäre Pflanzenstoffe Das Motto 5 am Tag kennt praktisch jedes Kind wenn es um Obst und Gemüse geht Als Beilage oder Snack immer frisch oder als Saft werden reichlich Vitamine aber auch Mineral und Ballaststoffe zugeführt Zwar ist Fett ein wichtiger Geschmacksträger aber zu viel tierische Fette begünstigen Herz Kreislauf Erkrankungen Nicht nur beim Verzehr von Butter und Öl sollte man also etwas vorsichtiger sein Das Tückische Fett versteckt sich oft in Lebensmitteln beispielsweise in Fleischerzeugnissen oder Gebäck Pflanzliche Fette wie Rapsöl sind dagegen weniger schädlich und liefern gesunde Omega 3 Fettsäuren Diese sind lebensnotwendig können jedoch nicht vom menschlichen Organismus selbst hergestellt werden Omega 3 Fettsäuren sind auch in Fischen beispielsweise in Lachs Matjes und Sardinen enthalten Dass Zucker und Salz nur in Maßen zu genießen ist ist kein Geheimnis Auch wenn es schwerfällt zu widerstehen kann man sich so nicht nur vor Karies sondern auch vor Gefäßerkrankungen schützen Statt mit Salz lassen sich Speisen auch wunderbar mit Kräutern würzen Gesund ernähren mit Methode Neben den Zutaten ist für eine gesunde Ernährung die Zubereitung der Speisen von Bedeutung Hier sollte gelten Kurze Garzeiten wenig Wasser wenig Fett So behalten die Lebensmittel nicht nur ihren natürlichen Geschmack sondern auch die Nährstoffe Eine besonders schonende Methode ist das Dampfgaren das sich nicht nur für die Zubereitung von Gemüse sondern auch für Fleisch und Fisch eignet Das Gargut wird dabei nicht verwässert ausgelaugt oder ausgetrocknet sondern die natürlichen Aromen und Vitamine der Lebensmittel bleiben erhalten Mit den Mineralstoffen verhält es sich ähnlich Gegenüber dem herkömmlichen Kochen sind nach dem Dampfgaren rund 50 mehr davon enthalten Im Dampf

    Original URL path: http://www.tag-der-gesunden-ernaehrung.de/grundregeln-ausgewogener-ernaehrung/index.html (2016-04-27)
    Open archived version from archive

  • Zitate zur gesunden Ernährung
    Voraussetzung für ein glückliches Leben Franz Alt Journalist Antje Gahl Ernährung ist für mich bunt frisch und abwechslungsreich indem ich täglich aus der Vielfalt unseres Lebensmittelangebotes auswähle Für mich sind Geschmack und Genuss sehr wichtig denn Essen und Trinken ist unser Treibstoff für den es sich lohnt ein bisschen mehr zu investieren Antje Gahl Deutsche Gesellschaft für Ernährung e V Dr Nöthen Gesunde Ernährung ist für mich täglich 5 Portionen frisches Obst und Gemüse aus regionaler Erzeugung zu verspeisen Gerade am Arbeitsplatz kann frisches Obst und Gemüse bei vielen Menschen die Leistungsfähigkeit erhöhen und das Wohlbefinden steigern Dr Markus Nöthen Mitglied des Vorstandes Pfalzmarkt für Obst und Gemüse eG Dr Strecker Gesunde Ernährung ist für mich mehr als Lifestyle Dazu gehört es gute Nahrung bewusst zuzubereiten und zu konsumieren sowie Respekt vor allen verwendeten Ressourcen zu haben Dr Otto Strecker AFC Consulting Group AG Jürgen Baums Gesunde Ernährung ist für mich ein frisch geschlachtetes Suppenhuhn vom Markt Lauch Sellerie Möhren und was man noch an Gemüse mag Eventuell auch noch Beinscheibe dazu Das ergibt je nach Größe des Huhns 2 bis 3 Liter herrliche Suppe Die Verbraucherzentrale Hamburg fand bei einer Untersuchung im August 2011 eine Hühnertütensuppe mit nur 0 1 Prozent Hühnerfleisch und hat gerechnet Nach dieser Rezeptur werden aus einem einzigen Suppenhuhn 5 000 Liter Suppe hergestellt Jürgen Baums Herausgeber food monitor Robert Franken Gesunde Ernährung ist für mich die Summe aus frischen Zutaten Spaß am Kochen und der Leidenschaft für gutes Essen Robert Franken chefkoch de Marlies Gruber Gesunde Ernährung ist für mich vernünftiges Genießen und eine Basis für Wohlbefinden Kernkomponenten sind daher mit Freude das vielfältige Lebensmittelangebot zu nützen und daraus abwechslungsreich zu wählen auf Qualität zu achten sich Zeit zum Essen und bewusst Schmecken zu nehmen und auf die Signale des Körpers zu hören essen

    Original URL path: http://www.tag-der-gesunden-ernaehrung.de/gesunde-ernaehrung-ist-fuer-mich-/index.php (2016-04-27)
    Open archived version from archive

  • Ernährung in Schule und Kita
    ist Kalzium bedeutsam Außerdem steckt reichlich Eiweiß in diesen Lebensmitteln Eiweiß ist die Grundsubstanz unserer Zellen Es ist damit unter anderem wichtig für den Aufbau der Muskeln steuert über Hormone und Enzyme die verschiedensten Prozesse im Körper Eiweiß findest du übrigens auch in vielen anderen Lebensmitteln in Eiern Fleisch und Fisch aber auch in pflanzlichen Lebensmitteln wie Getreide produkten Kartoffeln oder Hülsenfrüchten Täglich drei Milchprodukte sind die Menge die du brauchst Das klappt zum Beispiel mit einem Müsli mit Milch einem Becher Joghurt und etwas Käse auf dem Frühstücksbrot Oder magst du lieber Quarkspeise und überbackenen Gemüseauflauf Fisch Fleisch und Eier Gute Ergänzung Fleisch und Wurst sind gute Quellen für Spurenelemente wie Eisen und Zink Spurenelemente sind wichtige Nahrungsbestandteile von denen wir regelmäßig kleine Mengen benötigen Hühnereier enthalten fast alle Vitamine außer Vitamin C und gut verwertbares Eiweiß Allerdings reichen zwei bis drei Portionen Fleisch und Wurst pro Woche völlig aus und sie sollten möglichst fettarm sein Auch zwei bis drei Eier wöchentlich sind eine gute Menge Eine tolle Alternative sind Fischgerichte Auch darin ist viel Eiweiß zusätzlich gesunde Fette die das Gehirn unterstützen und das Blut dünnflüssig halten Seefisch liefert außerdem Jod das unentbehrlich ist für eine normale Schilddrüsenfunktion Ohne Jod können die Schilddrüsenhormone nicht gebildet werden Im Wachstumsalter sind diese besonders wichtig denn sie beeinflussen die altersentsprechende körperliche Entwicklung und die Reifungsvorgänge des Gehirns und die damit verbundene intellektuelle Leistungsfähigkeit Probier doch mal einen Auflauf mit Kabeljau Kartoffeln und Spinat oder Schellfisch in Senfsauce mit Reis und knackigem Salat Fette und Öle Nüsse und Samen Geschmack und Energie Fett gehört in unser Essen und es ist sogar gesund Es liefert uns fettlösliche Vitamine außerdem lebenswichtige Fettsäuren die wir für den Aufbau von Botenstoffen Gehirn und Nervenstrukturen benötigen Und nicht zu vergessen Fett ist ein wichtiger Geschmacksträger Fett und fettreiche Lebensmittel sind sehr kalorienreich und sollen daher nur in kleinen Mengen gegessen werden Achte vor allem darauf dass nicht so viele Fette in deinem Essen versteckt sind Sie befinden sich in vielen Süßigkeiten und Snacks wie Schokolade oder Chips in zahlreichen Wurstwaren und sahnigen Milchprodukten Wähle hier lieber die fettärmeren Alternativen Bevorzuge pflanzliche Fette und Öle denn sie enthalten in der Regel mehr lebenswichtige Inhaltsstoffe als tierische Fette Rapsöl ist besonders gesund und eignet sich gut zum Kochen Olivenöl ist ein tolles Salatöl Mit viel Fett zubereitete Speisen wie Frittiertes sind nicht nur sehr kalorienreich sondern liegen auch schwer im Magen und machen schlapp Deshalb gilt hier der Grundsatz So wenig wie möglich so viel wie nötig zu Hause genauso wie in der Mensa Die Extras Genuss nicht vergessen In der Spitze des Dreiecks siehst du die Extras Es hat sich inzwischen herumgesprochen Verboten ist das alles nicht In diesen Lebensmitteln die in der Dreiecksspitze vertreten sind stecken leider nur wenig wichtige Inhaltsstoffe gleichzeitig aber reichlich Kalorien da sie meist viel Fett oder Zucker oder beides enthalten Auch hier ist die Mischung der entscheidende Punkt Ein solches Extra am Tag kannst du gern genießen aber sorge dafür dass im Ausgleich die Basis deines Essens stimmt Mit viel Gemüse Obst und Vollkornprodukten An der Seite des VFED Ernährungsdreiecks sind Empfehlungen angegeben wie viele Portionen welcher Lebensmittel du essen solltest Eine Portion entspricht dabei etwa einer Hand voll Wenn du diesen Empfehlungen folgst bekommst du eine gute Mischung aller wichtigen Inhaltsstoffe Wenn du s noch genauer wissen willst sind hier die empfohlenen Verzehrsmengen noch einmal aufgelistet Frühstück Fit für den Tag Das richtige Frühstück gibt dir Energie und Kraft für den ganzen Tag Viele Schülerinnen und Schüler haben morgens kaum Zeit oder keine Lust zu frühstücken Trotzdem solltest du auf keinen Fall ganz aufs Frühstück verzichten Immerhin hat dein Körper während der Nacht von seinen Reserven gezehrt und braucht jetzt einen neuen Energieschub um durchstarten zu können Nur so kannst du schon zur ersten Schulstunde wach und gut gelaunt auftauchen Hier ist auf jeden Fall Vollkorn angesagt Ein einfaches Brötchen mit Marmelade macht zwar erst einmal satt hält aber nicht lange vor schnell bekommst du in der Schule wieder Hunger und die Konzentration lässt nach Also lieber ein Müsli aus Vollkornflocken frischem Obst und Joghurt oder Milch anrühren Ebenso gut sind Vollkornbrot oder brötchen belegt mit Käse oder magerem Aufschnitt dazu ein O Saft oder Gemüserohkost So ein Frühstück gibt dir lange Energie und hält Dich leistungs und konzentrationsfähig Wichtig Unbedingt etwas trinken Versuche möglichst ohne Hektik zu frühstücken Wenigstens eine Viertelstunde solltest du dafür Zeit haben Vielleicht kannst du gemeinsam mit deiner Familie schon abends den Tisch decken dann geht es morgens schneller Ein bisschen Arbeitsteilung hilft außerdem Einer schnippelt Obst einer Rohkost für die Brotbox einer deckt den Tisch am besten mit etwas Musik Vorschläge für Morgenmuffel Gehörst du zu den Morgenmuffeln Dann versuch es mal mit einer Kleinigkeit wie einer Banane oder anderem Obst Toll ist auch ein Milchshake Einfach Milch oder Naturjoghurt mit etwas frischem oder tiefgekühltem Obst pürieren nach Bedarf mit etwas Honig süßen fertig Eine weitere gute Möglichkeit sind Schmelzflocken in ein Glas Saft eingerührt Und wenn du morgens absolut zu müde bist Dann trink wenigstens etwas und pack dir ein extragroßes Pausenbrot ein er Snack in der Schule Der Schultag ist lang und um ein Tief zu überbrücken hilft der richtige Snack in der Schule Zwar gibt es in Schulkiosks oft diverse Riegel und Knabbereien wähle diese aber möglichst nicht Sie sind vor allem fett und kalorienreich liefern dafür im Gegenzug nur wenig wichtige Inhaltsstoffe sie liegen schwer im Magen und machen müde und schlapp Besser geeignet sind dagegen Vollkornprodukte frische Rohkost Milchprodukte und natürlich ein Getränk Bereite dir den Pausensnack am besten morgens ganz nach deiner Tageslaune zu Ein Vollkornbrot mit deinem Lieblingsbelag dazu ein bisschen knackige Rohkost Das geht ganz schnell Ein paar Cocktailtomaten waschen oder eine halbe Gurke schälen und in breite Stücke geschnitten in eine Dose packen eine Mandarine Banane oder einen Apfel schnappen fertig Auch Vollkorn Grissini sind eine gute Alternative kombiniert mit ein paar Käsewürfeln und Rohkost Wenn du gern zwischendurch etwas knabberst bietet sich Studentenfutter an oder

    Original URL path: http://www.tag-der-gesunden-ernaehrung.de/ernaehrung-in-schule-und-kita/index.php (2016-04-27)
    Open archived version from archive

  • Gesunde Ernährung: leichter lernen
    Beispiel für die im Rahmen des Nationalen Aktionsplans IN FORM Deutschlands Initiative für gesunde Ernährung und mehr Bewegung angestrebte Bündelung von Aktivitäten In einigen Flächenländern wurden die Vernetzungsstellen auf mehrere Standorte verteilt um nachhaltige Informations und Kommunikationsnetzwerke vor Ort schaffen zu können Die Vernetzungsstellen Schulverpflegung fungieren als zentrale Anlaufstellen für alle Einrichtungen die Fragen rund um die Verpflegungsangebote in Schulen haben In drei Bundesländern beraten sie als Vernetzungsstellen Kita und Schulverpflegung auch alle Interessierten an einer vollwertigen Verpflegung in Kindertagesstätten Das Hauptaugenmerk liegt jedoch auf den Schulen Durch den Ausbau zu Ganztagsschulen gewinnen die Schulen als Lebens und Erfahrungsräume für Kinder und Jugendliche immer mehr an Bedeutung Dies gilt auch für die Mittagsverpflegung Der DGE Qualitätsstandard für die Schulverpflegung soll die Einführung und die Umsetzung eines vollwertigen Verpflegungsangebotes in den Schulen unterstützen Im Auftrag des Bundesernährungsministeriums hat die Deutsche Gesellschaft für Ernährung DGE daher Qualitätsstandards für die Schulverpflegung und für die Verpflegung in Kindertagessstätten erarbeitet Die Vernetzungsstellen unterstützen die Schulen bei der Umsetzung des Qualitätsstandards für Schulverpflegung sowie ggf für die Verpflegung in Tageseinrichtungen für Kinder Einen Überblick über die Ziele und Aufgaben der Vernetzungsstellen Schulverpflegung sowie die Kontaktdaten der Vernetzungsstellen in den Bundesländern siehe unten Vernetzungsstellen Schulverpflegung in den Bundesländern IN FORM Deutschlands Initiative für gesunde Ernährung und mehr Bewegung Die Bundesregierung möchte mit dem Nationalen Aktionsplan IN FORM Anreize für eine gesündere Ernährung und mehr Bewegung schaffen Um allen Menschen auch eine ausgewogene Außer Haus Verpflegung zu erleichtern hat das Bundesministerium für Ernährung Landwirtschaft und Verbraucherschutz die Deutsche Gesellschaft für Ernährung e V DGE beauftragt bundeseinheitliche Qualitätsstandards für die Verpflegung zu erarbeiten Qualitätsstandards für die Schulverpflegung Durch den Ausbau zu Ganztagsschulen gewinnen die Schulen als Lebens und Erfahrungsräume für Kinder und Jugendliche immer mehr an Bedeutung Dies gilt auch für die Mittagsverpflegung die verstärkt in Schulen angeboten wird Eine an den Bedürfnissen orientierte ausgewogene Ernährung ist für die gesunde Entwicklung wichtig Einheitliche Qualitätsstandards für die Schulverpflegung sollen die Einführung und die Umsetzung eines vollwertigen Verpflegungsangebotes in den Schulen unterstützen Die Qualitätsstandards für die Schulverpflegung und die Qualitätsstandards für die Verpflegung in Tageseinrichtungen für Kinder finden Sie unter www schuleplusessen de und www fitkid aktion de Kontaktdaten der Vernetzungsstellen Schulverpflegung Vernetzungsstelle Schulverpflegung Baden Württemberg Telefon 07181 4 74 64 10 E Mail schule dge bw de Homepage www dge bw de Vernetzungsstelle Schulverpflegung Bayern Telefon 089 21 82 0 E Mail schulverpflegung stmelf bayern de Homepage www schulverpflegung bayern de Vernetzungsstelle Kita und Schulverpflegung Berlin Telefon 030 90 22 7 54 55 E Mail mail vernetzungsstelle berlin de Homepage www vernetzungsstelle berlin de Vernetzungsstelle Schulverpflegung Brandenburg Telefon 0331 6 20 34 32 E Mail info schulverpflegung brandenburg de Homepage www schulverpflegung brandenburg de Vernetzungsstelle Schulverpflegung Bremen Telefon 0421 17 27 18 26 E Mail office vernetzungsstelle bremen de Homepage www vernetzungsstelle bremen de Vernetzungsstelle Schulverpflegung Hamburg Telefon 040 63 64 77 94 E Mail vernetzungsstelle hag gesundheit de Homepage www hag gesundheit de vernetzungsstelle Vernetzungsstelle Schulverpflegung Hessen Telefon 069 38 98 93 67 E Mail Katja Schneider afl hessen

    Original URL path: http://www.tag-der-gesunden-ernaehrung.de/gesunde-ernaehrung-leichter-lernen/index.php (2016-04-27)
    Open archived version from archive

  • Gesunde Ernährung: Männer
    doch nach der Devise gelobt sei was hart macht beachten sie ernstere Symptome zu wenig und sind im Umgang mit der eigenen Gesundheit zu nachlässig Männer haben schlechtere Essgewohnheiten Sie essen weniger Früchte Gemüse und Ballaststoffe als Frauen und verzichten schwerer auf Fleisch und Zucker Sie nehmen durchschnittlich mehr Cholesterin und gesättigte Fettsäuren zu sich Risikofaktoren für die gefürchteten Herz Kreislauf Erkrankungen In Deutschland und in der Schweiz sind Herz Kreislauf Erkrankungen für fast die Hälfte aller Todesfälle verantwortlich Da Männer davon häufiger betroffen sind als Frauen ist hier eine der wichtigsten Ursachen für die unterschiedliche durchschnittliche Lebensdauer zu suchen Der Unterschied in der Infarktsterblichkeit zwischen den Geschlechtern ist in der Altersgruppe der 45 bis 65 jährigen am grössten In diesem Alter sterben viermal so viele Männer an Herzinfarkten wie Frauen Liegt es daran dass Männer dieses Alters sowohl im Beruf als auch im Privatleben noch einmal so richtig aufdrehen müssen um ihre Leistungsfähigkeit unter Beweis zu stellen Männer haben häufiger Übergewicht als Frauen Männer sind körperlich passiver als Frauen Entgegen der landläufigen Meinung sind Frauen mehr darum bemüht regelmässig im richtigen Mass körperlich aktiv zu sein Männer konsumieren mehr Alkohol Zigaretten und andere Suchtmittel Beim Zigarettenkonsum 35 6 der Männer und 18 8 der Frauen rauchen regelmässig haben zwar die jungen und mittleren Jahrgänge der Frauen aufgeholt doch gilt es immer noch als besonders männlich tüchtig Alkohol zu trinken No risk no fun ein vor allem männliches Lebensmotto Durch ihre Neigung zu stärkerem Risikoverhalten im Strassenverkehr und im Sport erleiden Männer mehr Unfälle mit tödlichen oder schweren Verletzungen Bis zum Alter von 65 Jahren sterben sie nicht nur wesentlich häufiger bei Arbeits und Sportunfällen sondern auch bei Unfällen im Haus Männer gehen auch im Beruf grössere Risiken ein Gefährliche Berufe werden öfter von Männern ausgeübt und sie müssen häufiger an gift und umweltbelasteten Arbeitsplätzen ihren Mann stehen So sind Arbeitsunfälle und schwere Behinderung durch Berufskrankheiten bei Männern verbreiteter Auch der Suizid nach Arbeitsplatzverlust kommt bei Männern häufiger vor Männer pflegen weniger soziale Kontakte Sie haben ausserhalb der Familie in der Regel eher oberflächlichere Freundschaften Beim Verlust des Partners resignieren Männer eher weil sie sowohl in praktischen Dingen hilfloser sind als auch mit Veränderungen schwerer zurecht kommen Im Alter haben viele Mütter mehr Kontakt und ein engeres Verhältnis zu den Kindern von denen sie auch stärkeren Halt und Unterstützung bekommen Methusalem war ein Mann Mehr Wohlbefinden über 80 Ein Trost bleibt Männer haben zwar eine statistisch kürzere Lebenserwartung in den Industriestaaten kommen auf 100 Frauen die älter als 80 werden nur 39 Männer erreichen sie jedoch ein so hohes Alter erfreuen sie sich meist besserer Gesundheit als Frauen und sind insgesamt dadurch unabhängiger das haben Altersforscher sowohl in den USA als auch in Europa festgestellt Quelle c A Vogel Gesundheits Nachrichten www avogel de CH 9053 Teufen AR 2012 haben Übergewicht Damit bringen sieben von zehn Männern zu viel auf die Waage Bei Frauen liegt der Anteil bei 52 9 Prozent Etwa 15 Prozent der Kinder im Alter von drei

    Original URL path: http://www.tag-der-gesunden-ernaehrung.de/gesunde-ernaehrung--maenner/index.php (2016-04-27)
    Open archived version from archive

  • Buch-Tipps-Gesunde Ernährung
    illustriertes All Age Sachbuch für die ganze Familie das zeigt Besser Essen macht nicht nur Spaß es ist auch ganz einfach Erscheinungstermin 15 Juni 2012 Das Brockhaus Ernährung Ernährung Gesund essen bewusst leben Kurzbeschreibung Das Wissen zum Essen Kochen ist in von den Kochshows im Fernsehen bis zu den zahlreichen Kochbüchern im Buchhandel Doch über eine gesunde ausgewogene Ernährung wissen viele Menschen zu wenig Wie kann ich mich als Verbraucher vor Irreführung schützen was ist ein probiotischer Joghurt und was taugt welche Diät Auf diese und andere Fragen gibt Der Brockhaus Ernährung sachkundige Antworten Der Band umfasst alle relevanten Themen rund um die Ernährung zusammen von Ballaststoffen und E Nummern über Fasten Geschmacksverstärker und vegetarische Ernährung bis zu Vitaminen Erscheinungstermin 1 März 2011 Geo kompakt 30 2012 Gesunde Ernährung Gesunde Ernährung von Michael Schaper von Mairdumont Kurzbeschreibung Warum wir essen was wir essen Unsere Vorlieben bei Tisch sind ein Erbe der Evolution Zumeist bestimmen archaische Mechanismen welche Speisen wir bevorzugen Die Macht des Fetts Keinem anderen Bestandteil unserer Nahrung hängt ein derart schlechter Ruf an wie dem Fett Zu Unrecht es schützt uns sogar vor Krankheiten Das Spiel mit dem Feuer Einst kauten unsere Ahnen nichts als Rohkost Doch vor rund zwei Millionen Jahren lernten sie die Kraft der Hitze zum Grillen von Speisen zu nutzen Ein Prozess der weitreichende Folgen hatte Was nach dem ersten Bissen geschieht Es ist ein alltäglicher Vorgang Wir nehmen Nahrung auf und scheiden Unverwertbares aus Im Verborgenen allerdings spielt sich Hochkomplexes ab Die Industrie die uns satt macht Nie zuvor hatte der Verbraucher eine derart immense Auswahl wie heute Doch die Folgen der überwiegend großtechnischen Produktion sind drastisch Wie Kinder essen lernen Die Medizinerin und Ernährungsexpertin Marguerite Dunitz Scheer erläutert auf welche Weise Eltern ihrer Vorbildfunktion gerecht werden können Abnehmen nach Plan Wie Diäten

    Original URL path: http://www.tag-der-gesunden-ernaehrung.de/buch-tipps-gesunde-ernaehrung/index.php (2016-04-27)
    Open archived version from archive

  • Video - Gesunde Ernährung
    Ernährung 2017 Presse Allgemein Startseite Kontakt Impressum Downloads Video Gesunde Ernährung Warum gesunde Ernährung ganz einfach ist Druckbare Version K on t a k t Gesundheit macht Spaß inform Wasser liegt im Trend Viele vor allem die Jungen haben erkannt wie wichtig die richtige und bewusste Wahl von Nahrungsmitteln ist Zum Beispiel Mineralwasser Ob mit oder ohne Kohlensäure es erfreut sich gerade eines Booms liegt voll im Trend und wird

    Original URL path: http://www.tag-der-gesunden-ernaehrung.de/video---gesunde-ernaehrung/index.php (2016-04-27)
    Open archived version from archive



  •