archive-de.com » DE » S » SVJ-FUSSBALL.DE

Total: 155

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • SVJ Fussball
    Mit langen Bällen versuchten sie unsere Hintermannschaft unter Druck zu setzen Wir kamen die erste Viertelstunde gar nicht richtig rein und das Spiel war von unserer Seite geprägt von vielen einfachen Ballverlusten und Unsicherheiten Mit dem ersten richtigen Angriff von uns in der 15 Minute war es dann allerdings Christine Schwarz die einen schönen Spielzug zum 0 1 für unsere Farben verwerten konnte Dieser Treffer gab der Mannschaft Sicherheit und man nahm nun das Spiel in die Hand Schon drei Minuten später konnte Katja Weber einen langen Ball von Gisela Schulz super mitnehmen und behielt im 1 gegen 1 gegen die Torfrau die Nerven und schob gekonnt zu 0 2 ein Dieses Ergebnis war letztlich auch der Halbzeitstand Man nahm sich fest vor in der zweiten Hälfte so schnell wie möglich den Sack zuzumachen und den dritten Treffer zu erzielen In der 55 Minute dann die Erlösung nach einer super Kombination zwischen Jennifer Häberle und Tabea Knöll war es zweitgenannte die gekonnt das 3 0 erzielte Die Damen aus Rommelshausen gaben allerdings auch dann nicht ganz auf und versuchten weiterhin ihr Spiel mit langen Bällen nach vorn zu treiben Wir gerieten trotz der sicheren Führung nochmal unter Druck und die

    Original URL path: http://www.svj-fussball.de/index.php?siteId=20&navId=178 (2016-04-30)
    Open archived version from archive


  • SVJ Fussball
    dass mit Frommern eine Mannschaft zu Gast war die vor allem in der Offensive richtig gute Einzelspielerinnen hat Deshalb nahm man sich vor den Gegner früh zu attackieren und das Spiel somit selbst in die Hand zu nehmen Leider wurden wir schon in der 6 Minute eiskalt erwischt als nach einem langen Ball die Stürmerin aus Frommern einfach entschlossener zum Ball ging als unsere Torhüterin und somit den Ball per Kopf in unserem Tor unterbringen konnte Der zweite Rückschlag folgte nur 10 Min später nach einem sehr fragwürdigen Foul an der Grenze des 16ner entschied der Schiedsrichter auf Elfmeter gegen uns und Frommern konnte diesen eiskalt zum 0 2 verwandeln Trotz dieses Rückstandes hatte man das Spiel komplett im Griff und erspielte sich immer wieder gute Aktionen nach vorne Der Gegner schwächte sich sogar selbst als ein Spielerin nach einem Foul einfach nicht aufhören konnte zu reklamieren und somit mit gelb rot vom Platz musste In der zweiten Hälfte schaffte man es sogar das Spiel komplett in die Hälfte des Gegners zu verlagern und erspielte sich reihenweise 100 ige Chancen Man versuchte mit allen kämpferischen und taktischen Mitteln den Anschlusstreffer zu erzielen und somit das Spiel noch zu drehen Leider

    Original URL path: http://www.svj-fussball.de/index.php?siteId=20&navId=175 (2016-04-30)
    Open archived version from archive

  • SVJ Fussball
    wir zu Gast beim FV Bellenberg Für dieses Derby hatte man sich sehr viel vorgenommen Man wusste dass der Gegner sehr aggressiv spielt und versucht mit langen Bällen ihre schnellen Spitzen in Szene zu setzen Leider schaffte man es von Beginn an nicht dagegenzuhalten Man war viel zu ängstlich hielt nicht dagegen und somit konnten die Bellenbergerinnen ihr Spiel aufziehen Die Gegnerinnen waren in allen Situationen lauffreudiger und spritziger und man merkte ihnen an dass sie dieses Spiel unbedingt gewinnen wollen Wir konnten vor allem in der ersten Hälfte offensiv keinen langen Ball verhindern und auch defensiv standen wir gegen die wendigen Stürmer nicht gut In der 18 Minute kam es dann wie es kommen musste wir konnten die gegnerische Angreiferin nur durch ein Foul stoppen und den fälligen Freistoß verwandelte die Heimmannschaft mit unserer Hilfe verdient zum 1 0 Wir schafften es nicht wie in den Spielen zuvor trotzdem Moral zu zeigen und selbst auch Offensivaktionen zu starten Im Gegenteil man wirkte wie gelähmt und es spielte nur Bellenberg So war es auch eine logische Konsequenz dass der Gegner seine Führung schon in der 26 Minute auf 2 0 erhöhen konnte In der Halbzeit nahm man sich vor endlich die Räume eng zu machen und die lange Bälle zu unterbinden Dies gelang zu Beginn auch etwas besser und man kam wenigstens mal in die Nähe des gegnerischen Tores Doch leider nie wirklich gefährlich Wenn man es dann mal schaffte den Ball zu erkämpfen so kam an diesem Tag auch noch absolut fehlende Konzentration hinzu denn man spielte den Ball im Großteil der Fälle dem Gegner wieder in die Füße anstatt den nächsten Mitspieler anzuspielen Bellenberg machte dann in der 71 Minute den Sack endgültig zu und erhöhte auf 3 0 was letztlich auch der Endstand war Es fehlte an

    Original URL path: http://www.svj-fussball.de/index.php?siteId=20&navId=169 (2016-04-30)
    Open archived version from archive

  • SVJ Fussball
    stellte die Mannschaft etwas um Aus einer sicheren Defensive wollte man dann das Spiel machen und endlich auch vorne die Chancen konsequenter nutzen Leider konnte man vor allem im Offensivspiel erstmal nicht an die Leistungen der letzten Spiele anknüpfen und es wurde in der Vorwärtsbewegung viel zu viele Bälle unnötig verloren So kam es wie es kommen musste und man geriet nach einem dieser Ballverluste in der 25 Minute mit 0 1 in Rückstand Auch wenn der Spielfluss nicht so gut war wie die Spiele davor so ergaben sich dennoch immer wieder aussichtsreiche Situationen vor dem gegnerischen Tor die allerdings allesamt von der Munderkinger Torhüterin oder Hintermannschaft zunichte gemacht wurden Zudem hatten wir den Schiedsrichter auch nicht unbedingt auf unserer Seite denn nach einem klaren Foul an Tabea Knöll im 16er hätte es Strafstoß geben müssen der Pfiff bleib allerdings aus So ging es mit dem 0 1 in die Halbzeit Dass die Mannschaft Rückschläge verkraften kann hat sie schon bewiesen und so wollte man in der zweiten Halbzeit zurück kommen und mit aller Macht das Spiel drehen Die zweite Hälfte begann wie die erste auch man schaffte es nicht sauber zu kombinieren und das Spiel war mehr vom Kampf bestimmt Nach einigen Umstellungen im Laufe der ersten Halbzeit war es dann allerdings Tabea Knöll die einen Eckball scharf herein brachte und mit Hilfe der gegnerischen Abwehr diesen sogar im Tor unterbringen konnte Man wollte sich damit nicht zufrieden geben und spielte weiter auf Sieg Schon drei Minuten nach dem Ausgleich war es dann Jennifer Häberle die uns erlöste und einen guten Spielzug zum 2 1 abschloss Nach der Führung stand man nun auch Defensiv gut und konnte die gegnerischen Offensivkräfte gut in Schacht halten sodass außer bei Eckbällen wenig gefährliches vor unserem Tor passierte Trotzdem dauerte es bis zur

    Original URL path: http://www.svj-fussball.de/index.php?siteId=20&navId=154 (2016-04-30)
    Open archived version from archive

  • SVJ Fussball
    vorne zu spielen und bei einem unserer Angriffe konnte Tabea Knöll nur durch ein Foul im Strafraum gestoppt werden Jennifer Häberle übernahm Verantwortung und trat zum fälligen Elfmeter an Leider ahnte die gegnerische Torhüterin die Ecke und konnte den Strafstoß parieren Wir ließen die Köpfe nicht hängen und spielten weiter nach vorne In der 30 Minute konnte Tabea Knöll uns dann erlösen und vollendete einen schönen Spielzug gekonnt zum 0 1 für unsere Farben Trotz einem weiteren Lattentreffer und einigen guten Angriffen ging es mit dieser knappen Führung in die Halbzeit Was dann zu Beginn der zweiten Halbzeit passierte ist schwer zu erklären man gab das Spiel völlig aus der Hand und musste binnen sieben Minuten zwischen der 55 und der 62 Minute drei Gegentore hinnehmen Alle Gegentore resultierten zudem wieder einmal aus überflüssigen Fehlern in den eigenen Reihen was ganz dringend abgestellt werden muss Nach einer kurzen Schock Phase kämpfte man sich wieder zurück ins Spiel und in der 72 Minute war es die eingewechselte Kim Klapper die uns durch einen schönen Heber über die Torhüterin wieder ins Spiel brachte Nach diesem Tor näherten wir uns wieder häufiger dem gegnerischen Tor und erspielten uns einige sehr gute Chancen Doch auch hier zeigte sich wieder einmal daß man im Offensivbereich aussichtsreiche Situationen nicht zu Ende spielt und gute Chancen einfach nicht eiskalt nutzt Es wurde eine packende Schlussphase denn in der 86 Minute konnte Jennifer Häberle wie schon in der 1 Hälfte Tabea Knöll nur durch ein Foul im 16er gestoppt werden und dieses Mal nahm sich Katja Weber ein Herz und versenkte den Strafstoß gekonnt zum verdienten 3 3 Doch dem nicht genug selbst danach wollten wir unbedingt den Sieg und spielten weiter nach vorne In der 93 Minute hätte Tabea Knöll zur Matchwinnerin werden können als sie sich

    Original URL path: http://www.svj-fussball.de/index.php?siteId=20&navId=144 (2016-04-30)
    Open archived version from archive

  • SVJ Fussball
    vorgenommen um endlich an die vorderen Mittelfeldplätze ranzukommen Die Mannschaft begann auch recht druckvoll und versuchte von Beginn an das umzusetzen was man sich vorgenommen hatte Nämlich immer wieder über die Außengefährlich vor das gegnerische Tor zu kommen Leider belohnten wir uns nicht für unsere Mühen im Offensivspiel stattdessen passierten zu viele individuelle Fehler sodass man schon in der 5 Minute aus einem solchen Fehler das 0 1 hinnehmen musste Die Mannschaft zeigte sich allerdings alles andere als geschockt und konnte schon eine Minute späternach einem Traumpass von Martha Püschel auf Christine Schwarz durch diese zum 1 1 ausgleichen Die Stuttgarterinnen wussten sich nur durch lange Bälle auf ihre Offensivspielerin zu helfen welche esimmer wieder schaffte sich gegen unsere Abwehr durchzusetzen und den Ball gefährlich vor unser Torzu bringen Aus einer solchen Situation entstand auch das 1 2 selbst zwei Abwehrspielerinnen schafften es nicht die Spielerin zu stoppen und somit konnte diese unbehindert den Ball querlegen wo wir zu allem Unglück den Ball auch noch selbst ins Tor schossen Auch diesen Rückschlag steckte man gut weg und kombinierte weiter gut nach vorne Eine dieser Kombinationen nutze letztlich Jennifer Häberle in der 24 Minute zum hochverdienten 2 2 Ausgleich Im Laufe der ersten Halbzeit schaffte man es immer wieder gut in Richtung gegnerisches Tor zu spielen und auch hinten fand man nun besser ins Spiel allerdings blieb es zur Halbzeit beim 2 2 In der Halbzeit nahm man sich dann fest vor weiter so nach vorne zu spielen und endlich eine der unzähligen Chancen zu nutzen Leider konnte man nicht direkt an das Offensivspiel der ersten Halbzeit anknüpfen und brauchte eine ganze Weile um wieder ins Spiel zu kommen Hinzu kam noch dass unsere im offensiven Mittelfeld stark agierende Vreni Luigart verletzt ausschied Trotzdem ergaben sich wie schon in der ersten

    Original URL path: http://www.svj-fussball.de/index.php?siteId=20&navId=137 (2016-04-30)
    Open archived version from archive

  • SVJ Fussball
    gegen Titelanwärter Am vergangenen Sonntag waren wir zu Gast beim selbsternannten Titelanwärter SV Hegnach Von Beginn an wollte man die Räume eng machen um dem technisch und spielerisch starken Gegner keine Möglichkeiten zu bieten ihr gutes Kombinationsspiel aufzuziehen Schon in der 8 Minute ging unser Plan auf man machte die Räume im Mittelfeld eng mit einem langen Ball wurde die gegnerische Abwehr überspielt und nach einem schönen Pass zu Katja Weber vollendete diese zum viel umjubelten 1 0 für uns Leider schafften wir es danach nicht immer die starke Offensivabteilung der Gäste rechtzeitig zu stoppen und mussten somit schon in der 14 Minute den Gegentreffer zum 1 1 hinnehmen Mit einer super kämpferischen Einstellung konnten wir danach immer wieder über lange Bälle Nadelstiche setzen und aus einem dieser langen Bälle resultierte auch die rote Karte für die gegnerische Torhüterin welche Verena Luigart nur durch eine Notbremse stoppen konnte Es war eine knappe Entscheidung und der Schiedsrichter entschied auf Freistoß an der Strafraumgrenze anstatt auf Elfmeter Leider führte der Freistoß nicht zum Erfolg und somit ging es mit 1 1 in die Halbzeit Das gleiche Bild dann in der zweiten Halbzeit Hegnach war spielerisch die bessere Mannschaft und wir hielten dagegen

    Original URL path: http://www.svj-fussball.de/index.php?siteId=20&navId=132 (2016-04-30)
    Open archived version from archive

  • SVJ Fussball
    E Junioren F Junioren Bambini Juniorinnen A Juniorinnen B Juniorinnen C Juniorinnen D Juniorinnen E Juniorinnen AH Termine Veranstaltungen Weihnachtsmarkt Aktionen Schrottsammlung Kontakt Impressum Sponsoring 11 Spieltag 10 Spieltag 9 Spieltag 8 Spieltag 7 Spieltag 6 Spieltag 5 Spieltag 4 Spieltag 3 Spieltag 2 Spieltag 1 Spieltag 4 Spieltag 04 10 2015 SV Jungingen I SV Musbach 1 1 1 1 4 Spieltag SV Jungingen I SV Musbach 1 1

    Original URL path: http://www.svj-fussball.de/index.php?siteId=20&navId=58 (2016-04-30)
    Open archived version from archive



  •