archive-de.com » DE » S » SUSILADHARMA.DE

Total: 46

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • YUM-Agro - Indonesien - Susila Dharma Soziale Dienste e.V.
    Angriff zu nehmen Während der Umsetzung der Malaria Prävention wurde festgestellt dass die Dorfbewohner Schwierigkeiten hatten auferodierenden Böden genügend Erträge zu erzeugen um eine ausgewogene Ernährung sicherzustellen Workshop in organischer Landwirtschaft YUM Um den ständigen Einsatz großer Mengen an Pestiziden Herbiziden und chemischen Düngemitteln zu vermeiden wurden zwei landwirtschaftliche Zentren aufgebaut Rural Centre RC in denen der Bevölkerung nachhaltige und ökologische Landwirtschaft vermittelt werden etwa die Eigenproduktion von Samen und Setzlingen oder ökologischen Düngemitteln wie Humus Zudem wurden Hausgärten zur Eigenversorgung eingerichtet um die Ernährung der Menschen mit Vitaminen und Mineralien zu verbessern Da auch Kleintierhaltung in diesem Zusammenhang eine große Rolle spielt werden heute die lokalen Bauern ebenfalls in die Zucht von Geflügel Hühner Gänse und Enten und Kleintierhaltung z B Ziegen eingewiesen Langfristig ist geplant mit der Erzeugung von vermarktbaren landwirtschaftlichen Produkten zu beginnen Insgesamt nahmen bisher 300 Haushalte aus sieben Dörfern an dem Projekt teil Hausgarten einer Teilnehmerin YUM Dr Hilman Affandi vom Biotrop Institut Bogor evaluierte das Projekt nach zweijähriger Projekt Phase im September 2013 SD kann zufrieden sein Viele Ziele wurden bereits realisiert Mit einem Folgeprojekt sollen nun zum einen die Aktivitäten ergänzt und zum anderen die Zielgruppe erweitert werden Nachdem das BMZ seine Unterstützung zugesichert hat konnte mit dem neuen Projekt zum 1 Juli 2015 begonnen werden Besondere Schwerpunkte des neuen Projektes sind die Kleintierhaltung und die kleinbäuerliche Landwirtschaft Eine kommerzielle Landwirtschaft kann aber nur mit entsprechender Vermarktung gelingen Deshalb ist das Thema Vermarktung ein wichtiger Bestandteil des Projektes Unmittelbar begünstigt werden ca 450 Haushalte etwa 2 250 Personen 300 Haushalte aus dem Vorprojekt und 150 neue Haushalte Die neuen Projektteilnehmer haben darum gebeten in das Programm aufgenommen zu werden nachdem sie beobachtet hatten wie es den Projektteilnehmern in Phase 1 gelungen war Gemüse für den Eigenverbrauch erfolgreich ohne chemische Dünger und Pestizide anzubauen

    Original URL path: http://www.susiladharma.de/projekte/landwirtschaft/yum-agro-indonesien/ (2016-02-15)
    Open archived version from archive

  • Otavalo - Ecuador - Susila Dharma Soziale Dienste e.V.
    gerechtes Angebot für ALLE Jungen und Mädchen und zwar mit oder ohne Behinderung sowie deren Familien anzubieten Ein klares Zeichen für die Bildungseinrichtung in Otavalo Danny Großheide Im Gegensatz zu staatlichen Einrichtungen geschieht dies in kleinen Klassengrößen mit Lernmaterialien die beispielsweise aus der Montessori Pädagogik stammen Die pädagogisch und oder psychologisch ausgebildeten Lehrkräfte unterstützen die Kinder individuell was von den Besuchern der Schule immer wieder als sehr warmherzig beschrieben wird Die 60 SchülerInnen der Schule werden in sieben Klassenräumen unterrichtet Weiterhin gibt es eine Küche aus der die Jungen und Mädchen einmal am Tag warmes Essen bekommen Physiotherapie und Computerräume und eine Bibliothek die mit gespendeten Büchern eingerichtet wurde Gemeinsam von Eltern und LehrerInnen verschönert Danny Großheide Auf dem großen Schulhof können die Kinder Spielgeräte nutzen und sich frei bewegen Die Jungen und Mädchen wählen selbst Aktivitäten z B Körperausdruck Malen Singen und Basteln Die Eltern werden in regelmäßigen gemeinschaftlichen Arbeitseinsätzen einbezogen den sogenannten Mingas Dabei werden Schulgebäude und Inventar von allen gemeinsam renoviert Neben dem Unterricht bietet Projektleiterin Dr Monica Vaca Beratung und Therapie an für Kinder mit Lernschwierigkeiten oder für Eltern die sich in sozialen Problemsituationen befinden Finanzierung Das größte Problem stellen die finanzielle Armut der betreffenden Familien

    Original URL path: http://www.susiladharma.de/projekte/schulbildung/otavalo-ecuador/ (2016-02-15)
    Open archived version from archive

  • Casa Dia - Brasilien - Susila Dharma Soziale Dienste e.V.
    und freundliche Menschen auf der einen Seite Armut und Hoffnungslosigkeit auf der anderen Es gibt aber schon seit Jahren Initiativen vor Ort die gegen die Probleme der Region vorgehen und vor allem Kindern und Jugendlichen eine bessere Zukunft ermöglichen Stefanie Langkamp hat in mehreren Aufenthalten über zehn Jahre hinweg Projekte kennen gelernt mit aufgebaut gecoacht unterstützt und ihnen in Deutschland weitere Unterstützter gesucht Derzeit arbeiten wir mit zwei Projekten zusammen die auf unterschiedliche sich ergänzende Weise die soziale Lage in Brasilien verbessern Neuigkeiten aus den Projekten berichtet die Projektbetreuerin Stefanie Langkamp in ihrem Brasilienblog Drogenrehabilitationszentrum Casa Dia Das Tageshaus hilft Menschen die über die Drogensucht ihre Familie Lebensunterhalt und Identität verloren haben Dazu gehören auch ältere Straßenjungen und junge Leute die in die Drogenkriminalität abzudriften drohen Ganzheitlicher Entzug Fortbildungskurse z B im brasilianischen Tanzkampf Capoeira Wiedereingliederung in die Gesellschaft sind die Ziele der Einrichtung mehr dazu Kinderdorf Filhos do Céu Filhos do Céu holt die Jugendlichen von der Straße Das Projekt sorgt dafür dass sie regelmäßig zur Schule gehen und sucht nach individuellen Lösungen für die Familie In verschiedenen Kursen wie Musik Kunsthandwerk oder Fußball bildet es die Kinder fort und bietet ihnen sinnvolle Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung Zwei Zahnärzte und

    Original URL path: http://www.susiladharma.de/projekte/gesundheit/casa-dia-brasilien/ (2016-02-15)
    Open archived version from archive

  • Bina Cita Utama - Indonesien - Susila Dharma Soziale Dienste e.V.
    Bevölkerung andere indonesische Ethnien aus der Umgebung bis hin zur Provinzhauptstadt Palangkaraya und andere Nationalitäten Die BCU Schule wurde 2003 als Privatschule mit zehn SchülerInnen gegründet Im Juli 2005 wurde sie als erste Nationale Plus Schule in Zentral Kalimantan anerkannt und offiziell registriert mit damals 23 SchülerInnen BCU Schule im Herzen von Rungan Sari BCU Nach über 10 Jahren haben sie 130 SchülerInnen 15 Lehrer 11 Volontäre 13 Verwaltungsmitarbeiter einschließlich Fahrer Köchen und Putzpersonal Bina Cita Utama bedeutet Aufbau edler Ideale Die Vision der Schule ist es die Kinder so zu erziehen dass sie selbstsicher werden und sich als Erwachsene später bei der Entwicklung in ihrer Gemeinschaft und in der Welt mit positiven Beiträgen einbringen können Nationale Plus Schule bedeutet dass sie einen indonesischen und einen westlichen Lehrplan haben und Lerninhalte von Indonesien Australien USA und Singapur integrieren In allen Klassen wird Englisch unterrichtet Zum Erreichen der Lernziele gehört auch die Erkenntnis dass das Lernen ein lebenslanger Prozess ist Am Ende der 12 Klasse ist die Ausbildung abgeschlossen Seit 2005 sind SchülerInnen bereits auf indonesischen australischen und amerikanischen Universitäten aufgenommen worden SchülerInnen und Lehrer von BCU BCU Talentierte SchülerInnen aus Familien mit niedrigem Einkommen werden zurzeit mit Stipendien gefördert Die

    Original URL path: http://www.susiladharma.de/projekte/schulbildung/bina-cita-utama-indonesien/ (2016-02-15)
    Open archived version from archive

  • Casa Emmi Pikler - Ecuador - Susila Dharma Soziale Dienste e.V.
    und Kleinkindern im Alter von sechs Monaten bis drei Jahren an Sie werden von Frauen begleitet die ausgebildete Erzieherinnen mit Zusatzqualifikationen sind oder die sich durch jahrelange Erfahrung mit ihren eigenen Kindern in der Casa Emmi und durch Selbststudium qualifiziert haben Immer selbstständig und beweglich Kinder im Casa Abierta Emmi Pikler Katharina Becker Es sind begleitete Eltern Kind Gruppen nach dem pädagogischen Konzept von Emmi Pikler Während der gemeinsamen Zeit sind die Kinder ihren jeweiligen Bedürfnissen folgend aktiv Sie werden weder ermuntert etwas Bestimmtes zu spielen noch wird ihnen z B geholfen auf ein Klettergerüst zu gelangen Babys die sich nicht selbst aufsetzen können werden auf den Rücken gelegt Kleinkinder die noch nicht laufen krabbeln oder robben So sind sie in jeder Phase ihrer Entwicklung selbständig und beweglich Die Piklerpädagogik trägt entscheidend zu einem gesunden Selbstwertgefühl Selbständigkeit Verantwortung Konfliktfähigkeit Einfallsreichtun und Intelligenz bei Sie unterstützt respektvolle Beziehung zwischen Eltern und Kindern und erleichtert oft das Zusammenleben in der Familie für alle Mitglieder Seit 2009 weitet die Casa Emmi Pikler mit Hilfe des Piklermobils Spiel Raums auf Rädern ihr Angebot auf ländliche Gemeinden im gesamten Tumbacotal aus Der rollende Pikler SpielRaum schafft in Gemeindehäusern Krippen und Kindergärten auf Dorfplätzen und in Parks einen Treffpunkt für Familien mit Babys und Kleinkindern Mit dem Piklermobil möchte das Projekt in erster Linie einen Raum schaffen um mit Müttern und Vätern unterschiedlicher sozialer und kultureller Zusammenhänge ins Gespräch zu kommen Sie werden darin unterstützt einen ganzheitlichen Blick auf ihr Kind zu bekommen Respektvoller Umgang zwischen Eltern und Kindern Iris Moser Ein weiterer wichtiger Aspekt ist die Fortbildung der Erzieherinnen vor Ort Durch den über einen längeren Zeitraum wöchentlich stattfindenden Einsatz des Piklermobils werden die Erzieherinnen in den Lernprozess der Kinder eingebunden und können so über ihre eigene Arbeit reflektieren Katharina und ihre Mitarbeiterinnen leiten diese

    Original URL path: http://www.susiladharma.de/projekte/schulbildung/casa-emmi-pikler-ecuador/ (2016-02-15)
    Open archived version from archive

  • Maturanahaus - Deutschland - Susila Dharma Soziale Dienste e.V.
    Nach den Aufbaujahren hat der Verein nun eine wunderschöne Villa mit großem parkähnlichen Grundstück erwerben können und gestaltet die Anlage liebevoll mit neuen Möglichkeiten für die Kinder und Jugendlichen Zurzeit besuchen ca 20 Jugendliche den Sekundarbereich und 30 Kinder den Kindergarten und den Primarbereich Vertrauen Geduld und Hingabe waren nicht nur die Grundvoraussetzungen beim Aufbau des MATURANAHAUSES sondern sind die Grundlagen des pädagogischen Konzepts das dort erwirklicht und umgesetzt wird Der Name leitet sich von dem chilenischen Biologen Humberto Maturana ab der sein langes Wissenschaftlerleben über die Selbststeuerungsprozesse von Lebewesen geforscht hat und dessen Theorien die Pädagogik im MATURANAHAUS untermauern Erwachsene begleiten sie bestimmen und belehren nicht Davida Eggemann Das Lernen wird als spontane Aktivität begriffen die aus eigener Motivation zum selbstgewählten Zeitpunkt geschieht und nicht durch bestimmende und belehrende Erwachsene gestört werden sollte Alle Lernschritte der Kinder werden von den pädagogischen BegleiterInnen protokolliert und mit den Eltern intensiv besprochen Darüber hinaus sind Eltern verpflichtet sich durch eigene Arbeitszeit in das Projekt einzubringen und sich als ganze Familie auf das pädagogische Konzept einzulassen Im September 2013 veranstaltete das Team des MATURANAHAUSES ein Wochenendseminar zum pädagogischen Konzept und der schulpraktischen Umsetzung Es ist geplant dass Susila Dharma Deutschland Fort und Weiterbildungsmaßnahmen

    Original URL path: http://www.susiladharma.de/projekte/schulbildung/maturanahaus-deutschland/ (2016-02-15)
    Open archived version from archive

  • Vida Plena - Paraguay - Susila Dharma Soziale Dienste e.V.
    geprägt Häufig entsteht eine große emotionale Distanz und die Kinder sind traumatisiert ICDP Schulung im Salesianer Kloster Benita Gavilán Die Stiftung Vida Plena bemüht sich darum einen respektvollen Umgang von Bezugspersonen zu Kindern zu fördern Ihre Arbeit erfolgt in zwei Teilprojekten Es werden mehrwöchige Kurse für ErzieherInnen LehrerInnen und Eltern von Klein bis Hortkindern nach den Leitlinien des Internationalen Programms für kindliche Entwicklung International Child Development Programme ICDP durchgeführt In ihnen ihnen erlernen die TeilnehmerInnen wie ein stabiler und langfristiger Umgang mit einer liebevollen Bezugsperson für das Kind aufgebaut werden kann Nur dann erlangen die Kinder die Fähigkeit zur Bewältigung des Alltags lernen soziales Verhalten und erfahren Wertevermittlung die sie später als Eltern weitervermitteln können Die Stiftung Vida Plena ist bemüht diese Schulungen nicht nur in Asunción sondern auch der Landbevölkerung in der Umgebung der Hauptstadt anzubieten Schulungen für eine intensivere Eltern Kind Beziehung Das zweite Teilprojekt ist eine Stillberatung für jugendliche Mütter Meist sind es Prostituierte oder sexuell missbrauchte Jugendliche Durch das Stillen bauen sie eine intensivere Mutter Kind Beziehung auf Die Ausbildung von ErzieherInnen und die Stillberatung wurden 2003 von Vida Plena an die Grupo Luna Nueva übergeben deren Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Vida Plena ausgebildet worden sind

    Original URL path: http://www.susiladharma.de/projekte/weiterbildung/vida-plena-paraguay/ (2016-02-15)
    Open archived version from archive

  • Casa Dia - Susila Dharma Soziale Dienste e.V.
    Flávio Diaz ist für alle die gegen ihre Sucht kämpfen wie ein Vater Gemeinsam seine Identität finden im Casa Dia Stefanie Langkamp Manchmal stehen sie sogar nachts vor seiner Tür und bitten verzweifelt um Hilfe Flávio gibt allen eine Chance denn er hat den Drogen Albtraum selbst hinter sich gelassen Das Casa Dia leitet er ehrenamtlich Was Das Zentrum hilft seit Juni 2007 ehemaligen Straßenjungen bei ihren ersten Schritten ohne Drogen Junge Erwachsene die in die Drogenkriminalität abrutschten entdecken im Casa Dia den Wunsch die Vergangenheit wieder gutzumachen Väter beginnen nach dem Entzug wieder für ihre Familien zu sorgen Übungsstunde im brasilianischen Tanzkampf Capoeira Stefanie Langkamp Das Casa Dia schärft auch in Schulen das Bewusstsein für die Gefahren der Sucht und trägt so zur Prävention bei Das Projekt arbeitet nach dem Entzugsprogramm der Anonymen Narkotiker das wegen der hohen Erfolgsquote weltweit anerkannt ist Täglich nehmen sich die Patienten eine Lektion vor Sie reflektieren Fehltritte während der Abhängigkeit und stärken ihre Handlungskompetenz und ihr Selbstbewusstsein In der Holzwerkstatt erstellen sie Kunsthandwerk und Holzarbeiten Finanzierung Das Projekt finanziert sich von Spenden aus Brasilien und Deutschland und zu einem geringen Teil aus staatlichen Geldern Projektleiter Flávio steckt zudem eigene Mittel hinein Susila Dharma

    Original URL path: http://www.susiladharma.de/brasilien/casa-dia/ (2016-02-15)
    Open archived version from archive



  •