archive-de.com » DE » S » SUEDAMERIKA-CSI.DE

Total: 306

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Weinlese in Mendoza | CSI Südamerika
    Erforderliche Felder sind markiert Name E Mail Website Kommentar Du kannst folgende HTML Tags benutzen a href title abbr title acronym title b blockquote cite cite code del datetime em i q cite strike strong Recent Post Uruguay Patagonien Salta und Jujuy Iguazú Wasserfälle Mendoza Archives Februar 2016 Januar 2016 Oktober 2015 September 2015 August 2015 Juni 2015 Mai 2015 April 2015 März 2015 Februar 2015 Januar 2015 November 2014

    Original URL path: https://www.suedamerika-csi.de/blog/?attachment_id=586 (2016-04-26)
    Open archived version from archive


  • Rafting in Mendoza | CSI Südamerika
    Felder sind markiert Name E Mail Website Kommentar Du kannst folgende HTML Tags benutzen a href title abbr title acronym title b blockquote cite cite code del datetime em i q cite strike strong Recent Post Uruguay Patagonien Salta und Jujuy Iguazú Wasserfälle Mendoza Archives Februar 2016 Januar 2016 Oktober 2015 September 2015 August 2015 Juni 2015 Mai 2015 April 2015 März 2015 Februar 2015 Januar 2015 November 2014 Oktober

    Original URL path: https://www.suedamerika-csi.de/blog/?attachment_id=587 (2016-04-26)
    Open archived version from archive

  • Aktuelle Informationen zum Zika-Virus in Südamerika | CSI Südamerika
    zumeist nur mild auftreten und bis zu einer Woche andauern können Die Symptome sind vergleichbar mit den Dengue oder Chikungunya Erkrankungen Bislang sind nur vereinzelte Todesfälle dokumentiert die überwiegend mit vorherigen Erkrankungen in Zusammenhang standen Neurologische und Autoimmun Komplikationen sind selten wurden aber in den Ausbrüchen in Polynesien und kürzlich in Brasilien beschrieben Wie wirkt sich der Zika Virus auf Schwangere aus Schwangere Frauen tragen das gleiche Risiko wie der Rest der Bevölkerung mit dem Zika Virus infiziert zu werden Wissenschaftler nehmen an dass es bei der Infektion mit dem Zika Virus bei Embryos im Mutterleib zu Schädelfehlbildungen führen kann Empfehlung Schwangere sollten möglichst von nicht zwingend notwendigen Reisen in Gebiete mit aktuellen Zika Ausbrüchen Abstand nehmen Kann Zika behandelt werden Die Behandlung besteht in der Linderung von Schmerzen Fieber und anderer Symptome die den Patienten Unannehmlichkeiten bereiten Es wird empfohlen sich auszuruhen und viel zu trinken um Dehydrierung zu vermeiden Es gibt keinen Impfstoff oder bestimmte Medizin gegen diesen Virus Ist es ratsam in Länder zu reisen in denen der Zika Virus im Umlauf ist Die WHO spricht keine Reise oder internationale Handelsbeschränkungen im Zusammenhang mit dem Zika Virus aus Reisenden wird empfohlen die vorgeschlagenen Vorkehrungen zu treffen um Mückenstiche zu vermeiden s u Welche Länder sind betroffen Barbados Bolivien Brasil Dominikanische Republik Ecuador El Salvador Französisch Guayana Guadeloupe Guatemala Guyana Haiti Honduras Jungferninseln Martinique Kolumbien Martinique Mexico Panama Paraguay Puerto Rico Saint Martin Suriname Venezuela Die Aedes Stechmücke ist nicht im Hochland anzutreffen Neuste Informationen zur Ausbreitung gibt es hier Welche Maßnahmen sollten ergriffen werden um die Zika Virus Infektion zu verhindern Die effektivste Prävention ist das Vermeiden von Mückenstichen Verwenden Sie stets ein Mückenmittel Tragen Sie langärmeligen und möglichst helle Kleidung Nutzen Sie Moskitonetze Follow us This entry was posted in Sin categoría CSI2014 View more posts

    Original URL path: https://www.suedamerika-csi.de/blog/?p=572 (2016-04-26)
    Open archived version from archive

  • City Guide Rio de Janeiro | CSI Südamerika
    kleinen Strandbars Barzhinhos de praia wo man sich quasi im Vorbeigehen ein leckeres Kokoswasser oder einen gerösteten Maiskolben gönnen kann Die Bar do Arnaudo im Viertel Santa Teresa ist berühmt für Spezialitäten aus dem Nordosten Brasiliens Zu den Gästen zählen regelmäßig berühmte Künstler der Stadt Sehenswürdigkeiten Die Sehenswürdigkeiten in Rio de Janeiro sind zahlreich nicht umsonst ist die brasilianische Metropole eine der Top Destinationen weltweit Gerade aus diesem Grund möchten wir Ihnen zwei unserer Lieblingsplätze vorstellen die neben Zuckerhut Christusstatue Copacabana und einer Favelatour Platz auf Ihrer Urlaubsagenda finden sollten Das Real Gabinete Português de Leitura der königlich portugiesische Leseraum wurde 1837 von den Portugiesen erbaut um der Kultur und Literatur ihres Landes auch im fernen Brasilien zu huldigen Heute sind hier auf hölzernen Regalen tausende Artefakte aus dem Portugal des 16 17 und 18 Jahrhundert zu finden Nicht nur für Leseratten ein unvergesslicher Rückzugsort im Gewimmel von Rio Der interessanteste Strand in Rio heißt nicht Copacabana oder Ipanema sondern Arpoador Gut versteckt in einer kleinen Bucht auf einer steinigen Halbinsel können Sie morgens die Fischer beim Einholen ihres Fanges beobachten und nachmittags den Surfern zusehen Vor allem der Sonnenuntergang ist den Ausflug hierher wert Shoppen Wer ungewöhnliche Mitbringsel erstehen möchte sollte Gilson Martin aufsuchen Von Pop Art Souvenirs inspiriert von den Sehenswürdigkeiten der Stadt bis hin zu stylischen Taschen gibt es nichts was es hier nicht gibt Ausgehen Um Brasilien zu verstehen sollte man sich mit der Musik beschäftigen Das Rio Scenarium im dritten Stock eines riesigen Kolonialgebäudes ist perfekt für eine Sambaeinlage bei Livemusik zu jeder Tageszeit Allein die strahlenden Gesichter der anderen Tänzer sind Grund genug für einen Besuch Follow us This entry was posted in Brasilien CSI2014 View more posts from this author Aktuelle Informationen zum Zika Virus in Südamerika City Guide Bogotá Hinterlasse eine Antwort

    Original URL path: https://www.suedamerika-csi.de/blog/?p=543 (2016-04-26)
    Open archived version from archive

  • 20140309.RioDeJaneiro-02 | CSI Südamerika
    nicht veröffentlicht Erforderliche Felder sind markiert Name E Mail Website Kommentar Du kannst folgende HTML Tags benutzen a href title abbr title acronym title b blockquote cite cite code del datetime em i q cite strike strong Recent Post Uruguay Patagonien Salta und Jujuy Iguazú Wasserfälle Mendoza Archives Februar 2016 Januar 2016 Oktober 2015 September 2015 August 2015 Juni 2015 Mai 2015 April 2015 März 2015 Februar 2015 Januar 2015

    Original URL path: https://www.suedamerika-csi.de/blog/?attachment_id=550 (2016-04-26)
    Open archived version from archive

  • 20140309.RioDeJaneiro-04 | CSI Südamerika
    nicht veröffentlicht Erforderliche Felder sind markiert Name E Mail Website Kommentar Du kannst folgende HTML Tags benutzen a href title abbr title acronym title b blockquote cite cite code del datetime em i q cite strike strong Recent Post Uruguay Patagonien Salta und Jujuy Iguazú Wasserfälle Mendoza Archives Februar 2016 Januar 2016 Oktober 2015 September 2015 August 2015 Juni 2015 Mai 2015 April 2015 März 2015 Februar 2015 Januar 2015

    Original URL path: https://www.suedamerika-csi.de/blog/?attachment_id=551 (2016-04-26)
    Open archived version from archive

  • pandeazucarJPG Kopie | CSI Südamerika
    Erforderliche Felder sind markiert Name E Mail Website Kommentar Du kannst folgende HTML Tags benutzen a href title abbr title acronym title b blockquote cite cite code del datetime em i q cite strike strong Recent Post Uruguay Patagonien Salta und Jujuy Iguazú Wasserfälle Mendoza Archives Februar 2016 Januar 2016 Oktober 2015 September 2015 August 2015 Juni 2015 Mai 2015 April 2015 März 2015 Februar 2015 Januar 2015 November 2014

    Original URL path: https://www.suedamerika-csi.de/blog/?attachment_id=552 (2016-04-26)
    Open archived version from archive

  • City Guide Bogotá | CSI Südamerika
    aus dem Hochland über frische Forelle aus der Kaffeezone bis hin zu karibischen Meeresfrüchten ist die Speisekarte gleichzeitig eine Landkarte Sehenswürdigkeiten Für einen ersten Überblick eignet sich der Hausberg Cerro de Monserrate Nach der Anfahrt per Seilbahn wahlweise ist auch eine Wanderung möglich erstreckt sich die kolumbianische Hauptstadt bis zum Horizont Das koloniale Viertel La Candelaria ist die Altstadt und gleichzeitig das touristische Zentrum der Stadt Empfehlenswert ist eine Graffiti Tour durch die verwinkelten Gassen Das Goldmuseum ist eines der beliebtesten Museen im ganzen Land und bietet einen Einblick in die faszinierende Geschichte der Goldproduktion in Kolumbien Shoppen Mitbringsel aus Kolumbien haben eines gemeinsam sie sind äußerst farbenfroh und fröhlich Einen Rundumschlag über die Souvenirs des Landes bietet Artesanías de Colombia in einer Hacienda neben der Kirche Iglesia de las Aguas Besonders toll finden wir dass 70 der Erlöse direkt an die Künstler in den Dörfern gehen Ausgehen Keine Reise nach Kolumbien ist komplett ohne eine durchtanzte Salsa Nacht Der beste Salsaclub in Bogotá ist Galería Café Libro Der Club kann auf eine über 30jährige Geschichte zurückblicken und bietet oftmals die besten Tänzer und Musiker Das angeschlossene Restaurant sorgt für die nötige Stärkung zwischendurch Fotos Christian Heeb Follow us This

    Original URL path: https://www.suedamerika-csi.de/blog/?p=541 (2016-04-26)
    Open archived version from archive



  •