archive-de.com » DE » S » STREIB.DE

Total: 83

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Streib GmbH Elektroanlagen Photovoltaik Wärmepumpen Wartung Reparatur Reinigung
    nicht zur Vergütung des Stroms nach EEG verpflichtet Zur Meldung steht nur noch das PV Meldeportal der Bundesnetzagentur zur Verfügung Hierfür gilt Das PV Meldeportal kann nur von den Anlagenbetreibern genutzt werden Dritte Fachbetriebe Dienstleister etc können im Auftrag der Anlagenbetreiber keine Meldungen über das PV Meldeportal vornehmen Fachbetriebe können aber als Service mit den Anlagenbetreibern klären welche konkreten Daten die Anlagenbetreiber an die Bundesnetzagentur übermitteln müssen PV Anlagen die zuvor über das Formular zur Meldung von Photovoltaikanlagen an die Bundesnetzagentur per Brief Fax oder als E Mail Anhang an die Bundesnetzagentur gemeldet wurden können nicht über das PV Meldeportal eingesehen werden Notwendige Änderungsmitteilungen zu solchen PV Anlagen sind nicht über das PV Meldeportal möglich Diese können unter Angabe der Registrierungsnummer per Brief Fax oder E Mail der Bundesnetzagentur mitgeteilt werden Inhalt der zu übermittelnden Daten Zur PV Anlage sind an die Bundesnetzagentur folgende Daten zu übermitteln Standort der Anlage gekennzeichnet durch Straße und Hausnummer oder Flurstück PLZ Ort oder Gemarkung Bundesland Neu installierte Nennleistung aller Module in kWp anzugeben ist nur die Summe der Nennleistung der Module die seit dem 1 Januar 2009 neu installiert und noch nicht der Bundesnetzagentur gemeldet wurde Tag der Inbetriebnahme der Module Zur Anlagenbetreiberin

    Original URL path: http://www.streib.de/leistungen/photovoltaikanlagen/meldung-ihrer-pv-anlage-bei-der-bundesnetzagentur/index.html (2016-02-13)
    Open archived version from archive


  • Streib GmbH Elektroanlagen Photovoltaik Wärmepumpen Wartung Reparatur Reinigung
    installiert durch die Fachhandelspartner benötigt werden Somit ist die nahtlose Integration aller Komponenten zu einem optimal arbeitenden PV Gesamtsystem garantiert und der Kunde profitiert von maximalen Erträgen und Ertragssicherheit Das neue Erneuerbare Energien Gesetz EEG fördert den Eigenverbrauch von selbst erzeugtem Strom und schafft damit ideale Voraussetzungen für die Verknüpfung mit anderen energieeffizienten Produkten wie beispielsweise Warmwasser Wärmepumpen So bietet HELTRON als Tochtergesellschaft der STIEBEL ELTRON Gruppe Komplettlösungen für eine Kombination aus Photovoltaik Anlage und Warmwasser Wärmepumpe an Mit dieser Verbindung lässt sich die Rentabilität einer Photovoltaik Anlage noch einmal deutlich erhöhen Produkte Photovoltaikmodule Unser Modulsortiment bietet Ihnen mit den Mono und Polykristallinen vielfältige Einsatzmöglichkeiten um die optimale Systemlösung zu gestalten Wir setzen hierbei unsere Schwerpunkte auf Qualität und Systemleistung Alle bei HELTRON geführten Module wurden deshalb von unabhängigen Fachinstituten unter hohen Qualitätsvorgaben getestet Ihre Vorteile im Überblick Gesetzlich vorgeschriebene Mindestanforderung TÜV IEC etc HELTRON Qualitätsstandards Bestimmung des Wirkungsgrades und des Temperaturkoeffizienten mittels Flasher Mit einem Klasse A Flashermessplatz HALM ist es möglich den Temperaturkoeffizient von Solarmodulen aufzunehmen und den Wirkungsgrad zu bestimmen Die Module werden in einem Klimaschrank auf 70 C erhitzt Durch eine aktive Lüftung kühlt das zu messende Modul gleichmäßig ab In der Abkühlphase werden in definierten Temperaturschritten Strom Spannungs Kennlinien mit dem Flasher aufgenommen Die Beleuchtung des Moduls wird durch eine Glasscheibe in der Klimakammer realisiert Der Messstand kann Module bis zu einer Größe von 180 cm x 140 cm aufnehmen Bestimmung von Mikrorissen und Kontaktfingerfehlern in Modulen mittels Elektrolumineszenz Für die Elektrolumineszenzmessung wird das Solarmodul als Leuchtdiode betrieben und dessen Licht mit einer Kamera aufgenommen Geschädigte Bereiche von Solarzellen im Modul lumineszieren schwächer als andere Mit der Elektrolumineszenzmessung können Mikrorisse und Kontaktfingerfehler in einem Solarmodul bestimmt werden Bereiche die durch Mikrorisse elektrisch isoliert und damit inaktiv sind erscheinen schwarz Abgerissene Kontaktfinger sind durch schwarze vertikale

    Original URL path: http://www.streib.de/leistungen/photovoltaikanlagen/neu-im-angebot---heltron-pv-module/index.html (2016-02-13)
    Open archived version from archive

  • Streib GmbH Elektroanlagen Photovoltaik Wärmepumpen Wartung Reparatur Reinigung
    in Zuzenhausen SMA Webconnect Visualisierung Visualisierung einer PV Anlage in Epfenbach mit SMA Webconnect Schnittstelle SMA Smart Energy 3600 Batterie Wechselrichter SMA 3600 Batterie Wechselrichter zur Eigenverbrauchssteigerung bei uns im Betrieb Die Werte werden über das Sunnyportal der Firma SMA visualisiert Aufbereitung der Daten erfolgt über die Sunny Webbox oder das Sunny Beam Funkdisplay Anlagenüberwachung mittels SMA Webbox Photovoltaikanlagen Brauchwasserwärmepumpe und Photovoltaik Eigenverbrauchsanlage Eigenverbrausteigerung mittels SMA Home Manager Fronius Servicepartner

    Original URL path: http://www.streib.de/leistungen/photovoltaikanlagen/onlineertraegevonunserrichteteranlagen/index.html (2016-02-13)
    Open archived version from archive

  • Streib GmbH Elektroanlagen Photovoltaik Wärmepumpen Wartung Reparatur Reinigung
    Brauchwasserwärmepumpe und Photovoltaik Eigenverbrauchsanlage Eigenverbrausteigerung mittels SMA Home Manager Fronius Servicepartner Gute Gründe für Sonnenstrom IBC Solar Fachhandelspartner Klimaanlage und Photovoltaik Meldung Ihrer PV Anlage bei der Bundesnetzagentur Heltron PV Module Online Erträge von uns errichteter Anlagen Reinigung von PV Anlagen Referenzanlagen Steuerfragen zu Photovoltaikanlagen Solardachkataster Stadt Heidelberg Stromspeicher Stromspeicher Förderrechner Überprüfung von PV Anlagen mit Wärmebildkamera Wartung und Prüfung von PV Anlagen Leistungen Photovoltaikanlagen Wärmepumpen Kontrollierte Wohnraumlüftung Solarthermie Klimaanlagen

    Original URL path: http://www.streib.de/leistungen/photovoltaikanlagen/referenzanlagen/index.html (2016-02-13)
    Open archived version from archive

  • Streib GmbH Elektroanlagen Photovoltaik Wärmepumpen Wartung Reparatur Reinigung
    Förderung durch das KFW Solarstromprogramm sowie die Einspeisevergütung durch das EEG kann ein Gewinn erzielt werden Wann ist der Betreiber einer PV Anlage umstatzsteuerberechtigt Durch die Volleinspeisung nach dem EEG wird der Betreiber umsatzsteuerpflichtig Die Kleinunternehmerregelung des Umsatzsteuerrechts ermöglicht jedoch Kleinunternehmern eine Befreiung von dieser Pflicht Dies trifft in der Regel bei den in Privathaushalten betrieben PV Anlagen zu Die Umsatzsteuerpflicht kann aber auch Vorteile bieten Die an das Finanzamt abzuführende Umsatzsteuer wird vom den Netzbetreiber Energieversorger bei dem die Anlage angemeldet ist zusätzlich zum Vergütungssatz ausbezahlt Andererseits besteht die Möglichkeit die Mehrwertsteuer die beim Kauf der Anlage sowie bei Betreib und Wartung der Anlage anfallen beim Finanzamt als Vorsteuer geltend zu machen Auf diese Weise können die Investitionskosten beträchtlich reduziert werden Die Vorsteuerabzugsfähigkeit kann auf Antrag beim Finanzamt erlangt werden Kann eine PV Anlage steuerlich abgeschrieben werden Die Herstellungskosten Investitionssumme einer PV Anlage können bei gewerblicher Nutzung entsprechend der amtlichen AFA Tabelle des Bundesfinanzministeriums für die Nutzungsdauer von 20 Jahren steuerlich abgeschrieben werden Muss ich Gewerbesteuer zahlen Durch den Freibetrag in der Regel keine Gewerbesteuer zu bezahlen obwohl grundsätzlich Gewerbesteuerpflicht vorliegt Da aber steuerlicher Gewinn im besten Fall tausend Euro jährlich beträgt bei Kleinanlagen wird es kaum Fälle geben wo für den Betrieb einer PV Anlage tatsächlich Gewerbesteuer zu zahlen sein wird Ich habe einen PV Anlage errichtet und speise bereits Strom ein Einen Einspeisevertrag mit dem örtlichen Energieversorger EVU habe ich allerdings noch nicht unterzeichnet Das Finanzamt möchte von mir eine Vertragskopie um mich als vorsteuerabzugsberechtigten Unternehmer anzuerkennen Ist diese Anforderung aus der Luft gegriffen Könnte ich beispielsweise mit einer Gewerbeanmeldung bei der Gemeinde das Fehlen des Vertrags bereinigen Da nach einem Rundschreiben des Bundesministeriums für Finanzen vom 4 12 2001 jeder Anlagenbetreiber der seinen Strom ganz oder auch nur zum Teil in das Netz des Netzbetreibers einspeist

    Original URL path: http://www.streib.de/leistungen/photovoltaikanlagen/steuerfragenzuphotovoltaikanlagen/index.html (2016-02-13)
    Open archived version from archive

  • Streib GmbH Elektroanlagen Photovoltaik Wärmepumpen Wartung Reparatur Reinigung
    Quadratmeter in Heidelberg Diese Energie soll zukünftig noch besser genutzt werden Deswegen hat die Klimaschutzkommune Heidelberg gemeinsam mit den Stadtwerken Heidelberg und der Sparkasse Heidelberg alle Heidelberger Dachflächen auf solare Eignung untersuchen und das Solardachkataster Heidelberg erstellen lassen Link zur Seite des Solardachkatasters Link zum Solardachkataster der Stadt Heidelberg Wir helfen Ihnen weiter Damit bei Ihnen nicht das Licht ausgeht Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot für die Installation einer

    Original URL path: http://www.streib.de/leistungen/photovoltaikanlagen/solardachkataster-stadt-heidelberg/index.html (2016-02-13)
    Open archived version from archive

  • Streib GmbH Elektroanlagen Photovoltaik Wärmepumpen Wartung Reparatur Reinigung
    durch vorkonfektionierte Leitungen Mindestens 10 Jahre Lebensdauer bei 50 Entladetiefe und 2000 Zyklen Stabiles Batteriegehäuse Für stationäre Innenanwendungen Berührungsschutz durch Anschluss und Sicherungen in separatem Anschlusskasten Speicherlösung von SMA Die integrierte Lithium Ionen Batterie des Sunny Boy Smart Energy hat eine nutzbare Kapazität von rund zwei Kilowattstunden die eine wirtschaftlich optimale Betriebsweise ermöglicht Denn während die Eigenverbrauchserhöhung mit zunehmender Speicherkapazität stagniert nimmt der Speichernutzungsgrad ab Darüber hinaus trägt seine Kapazität zur nahezu vollständigen Nutzung der erzeugten PV Energie auch bei Wirkleistungsbegrenzung bei sowie erhöht durch eine Eigenverbrauchsquote von bis zu 55 Prozent die Unabhängigkeit von steigenden Energiepreisen Hier geht es zu unserem SMA Smart Energy 3600 Wechselrichter mit SMA Homemanager KfW Förderung für Solarstromspeicher ab Mai 2013 Gefördert werden Solarstromspeicher die in Verbindung mit einer neu zu bauenden Photovoltaikanlage angeschafft werden sowie die Nachrüstung bestehender PV Anlagen mit einem Solarstromspeicher sofern die PV Anlage nach dem 31 12 2012 in Betrieb genommen wurde In beiden Fällen darf die PV Anlage jedoch nur eine Nennleistung von maximal 30 kWp haben und muss den erzeugten Strom ganz oder teilweise ins Netz einspeisen keine Förderung für Inselanlagen Die KfW Förderung schließt je Photovoltaikanlage nur einen Batteriespeicher ein Der Antrag für die Förderung muss vor Beginn des Bauvorhabens bei einer Bank oder Sparkasse eigener Wahl gestellt werden Sagt die Bank die Förderung zu so muss Photovoltaikanlage und oder Solarstromspeicher binnen einem Zeitraum von 18 Monaten fachgerecht installiert werden Wer kann die Solarstromspeicher Förderung beantragen Natürliche Personen und gemeinnützige Antragssteller die den erzeugten Strom einer PV Anlage oder einen Teil davon einspeisen Landwirte und freiberuflich Tätige Unternehmen an denen Kommunen Kirchen oder karitative Einrichtungen beteiligt sind in und ausländische Unternehmen mehrheitlich in Privatbesitz Welche weiteren Voraussetzungen gelten für die KfW Förderung der Batteriespeicher muss mindestens 5 Jahre zweckentsprechend betrieben werden der Batteriespeicher muss in Deutschland installiert werden die Solarstromspeicher Förderung verpflichtet zu einer dauerhaften Leistungsbegrenzung der Photovoltaikanlage Das heißt wenn ein Batteriespeicher angeschafft wird muss die Leistungsabgabe der PV Anlage am Netzanschlusspunkt 60 der installierten Leistung betragen Dies gilt für die gesamte Lebensdauer der Photovoltaikanlage mindestens jedoch für 20 Jahre der Wechselrichter der PV Anlage muss eine Schnittstelle zur Fernparametrierung und Fernsteuerung haben die per Zertifikat belegt werden muss für den Solarstromspeicher gibt der jeweilige Hersteller eine Zeitwertersatzgarantie von 7 Jahren die Inbetriebnahme des Solarstromspeicher muss durch eine Fachkraft bestätigt und per Inbetriebnahmeprotokoll nachgewiesen werden nicht gefördert werden Batteriespeicher aus Eigenbau der Prototyp eines Batteriespeicher sowie gebrauchte Solarstromspeicher Was sind die Kreditkonditionen Laufzeiten von 5 Jahren 1 tilgungsfreies Anlaufjahr 10 Jahren 2 tilgungsfreie Anlaufjahre oder 20 Jahren mit 3 tilgungsfreien Anlaufjahren und in diesem Fall einer technisch und wirtschaftlicher Lebensdauer des Batteriespeicher von 10 Jahren bis 10 Jahre Kredit Laufzeit wird der Zinsatz für die gesamte Laufzeit festgeschrieben bei mehr als 10 Jahren Laufzeit Zins Festschreibung entweder für ersten 10 Jahre oder die gesamte Kreditlaufzeit die KfW Förderung für den Batteriespeicher wird mit einem kundenindividuellen Zinssatz zugesagt der die Bonität berücksichtigt die Förderung wird zu 100 ausgezahlt und ist in einer Summe oder Teilbeträgen abrufbar

    Original URL path: http://www.streib.de/leistungen/photovoltaikanlagen/stromspeicher/index.html (2016-02-13)
    Open archived version from archive

  • Streib GmbH Elektroanlagen Photovoltaik Wärmepumpen Wartung Reparatur Reinigung
    gemeinnützige Antragssteller die den erzeugten Strom einer PV Anlage oder einen Teil davon einspeisen Landwirte und freiberuflich Tätige Unternehmen an denen Kommunen Kirchen oder karitative Einrichtungen beteiligt sind in und ausländische Unternehmen mehrheitlich in Privatbesitz Welche weiteren Voraussetzungen gelten für die KfW Förderung der Batteriespeicher muss mindestens 5 Jahre zweckentsprechend betrieben werden der Batteriespeicher muss in Deutschland installiert werden die Solarstromspeicher Förderung verpflichtet zu einer dauerhaften Leistungsbegrenzung der Photovoltaikanlage Das heißt wenn ein Batteriespeicher angeschafft wird muss die Leistungsabgabe der PV Anlage am Netzanschlusspunkt 60 der installierten Leistung betragen Dies gilt für die gesamte Lebensdauer der Photovoltaikanlage mindestens jedoch für 20 Jahre der Wechselrichter der PV Anlage muss eine Schnittstelle zur Fernparametrierung und Fernsteuerung haben die per Zertifikat belegt werden muss für den Solarstromspeicher gibt der jeweilige Hersteller eine Zeitwertersatzgarantie von 7 Jahren die Inbetriebnahme des Solarstromspeicher muss durch eine Fachkraft bestätigt und per Inbetriebnahmeprotokoll nachgewiesen werden nicht gefördert werden Batteriespeicher aus Eigenbau der Prototyp eines Batteriespeicher sowie gebrauchte Solarstromspeicher Was sind die Kreditkonditionen Laufzeiten von 5 Jahren 1 tilgungsfreies Anlaufjahr 10 Jahren 2 tilgungsfreie Anlaufjahre oder 20 Jahren mit 3 tilgungsfreien Anlaufjahren und in diesem Fall einer technisch und wirtschaftlicher Lebensdauer des Batteriespeicher von 10 Jahren bis 10 Jahre Kredit Laufzeit wird der Zinsatz für die gesamte Laufzeit festgeschrieben bei mehr als 10 Jahren Laufzeit Zins Festschreibung entweder für ersten 10 Jahre oder die gesamte Kreditlaufzeit die KfW Förderung für den Batteriespeicher wird mit einem kundenindividuellen Zinssatz zugesagt der die Bonität berücksichtigt die Förderung wird zu 100 ausgezahlt und ist in einer Summe oder Teilbeträgen abrufbar bis 12 Monate nach Kredit Zusage für den Batteriespeicher Kredittilgung in gleichgen vierteljährlichen Raten Alle weiteren Informationen zur Solarstromspeicher Förderung entnehmen Sie bitte dem Datenblatt der KfW Bankengruppe zum Förderprogramm 275 Erneuerbare Energien Speicher Hinweis am 21 Februar wurde bekannt dass die KfW

    Original URL path: http://www.streib.de/leistungen/photovoltaikanlagen/stromspeicher-foerderrechner/index.html (2016-02-13)
    Open archived version from archive



  •