archive-de.com » DE » S » STRAUHSPIER.DE

Total: 19

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Strauhspier

    (No additional info available in detailed archive for this subpage)
    Original URL path: (2016-04-29)


  • Strauhspier

    (No additional info available in detailed archive for this subpage)
    Original URL path: /index/space_l.htm (2016-04-29)


  • Strauhspier

    (No additional info available in detailed archive for this subpage)
    Original URL path: /index/top.htm (2016-04-29)


  • Strauhspier

    (No additional info available in detailed archive for this subpage)
    Original URL path: /index/top_nav.htm (2016-04-29)


  • main

    (No additional info available in detailed archive for this subpage)
    Original URL path: /index/main.htm (2016-04-29)


  • Strauhspier
    02 Kuem rüöwer Naober 03 Häärguott holl de Iems us blank 04 De aolle Mönsterlänner 05 Aobend 06 Äs Buerschuppskind in de Früemde 07 Swiegen 08 Fieraobendstunn 09 So mögg

    Original URL path: http://www.strauhspier.de/index/bottom.htm (2016-04-29)
    Open archived version from archive

  • main
    und Akkordeon Klaus Evers Gesang und Gitarre Strauhspier hat Freude an der plattdeuschen Sprache und am Musizieren Strauhspier verbindet Generationen miteinander Strauhspier singt über das tägliche tragikomische Banale sprich Liebe Lust und Grünkohl Strauhspier ist der Strohhalm an dem sich

    Original URL path: http://www.strauhspier.de/home/home.htm (2016-04-29)
    Open archived version from archive

  • main
    und Hermi Sürken Akkordeon Mundharmonika Gesang in Rheine gegründet Bald stieß Helmut Evers Kontrabass zur Gruppe und Strauhspier stellte als Quartett seine selbstkomponierten Lieder mit plattdeutschen Texten zum ersten Mal am 24 Juni 1981 der Öffentlichkeit vor Im Laufe der Zeit schlossen sich Ulli Stiegemeier Congas und Peter Pabst Schlagzeug der Gruppe an Bis zum Herbst 1988 absolvierte Strauhspier mit wechselnden Programmen und zu verschiedensten Anlässen an die 80 Auftritte

    Original URL path: http://www.strauhspier.de/biografie/biografie.htm (2016-04-29)
    Open archived version from archive



  •