archive-de.com » DE » S » STORYSTAGE.DE

Total: 94

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • StoryStage: Märchentheater Aschaffenburg: Dinner Theater
    Alle Produktionen Albert Weinstein Tischlein deck dich Männerschlussverkauf Prinzessin auf der Gurke Bawwett Pfahlhammer Schau mir in die Augen Kleines Das Filmquizzz Dinner Theater Kurze Szenen Storytelling Robert Burns on Stage Dinner Theater Nein nicht nur zu Silvester Das bekannte und beliebte Dinner for One bei dem die Dame des Hauses ihre imaginären Gäste empfängt und Butler James sich der gleichen Prozedur unterzieht wie im vergangenen Jahr erscheint hier in

    Original URL path: http://www.storystage.de/cms/website.php?id=/de/stuecke/fuer_erwachsene/dinner_4_1.htm (2016-02-17)
    Open archived version from archive


  • StoryStage: Märchentheater Aschaffenburg: Kurze Szenen
    Glück Lucie Lauthals und Frau Gogik Das Weihnachtsspiel Theater für Erwachsene Alle Produktionen Albert Weinstein Tischlein deck dich Männerschlussverkauf Prinzessin auf der Gurke Bawwett Pfahlhammer Schau mir in die Augen Kleines Das Filmquizzz Dinner Theater Kurze Szenen Storytelling Robert Burns on Stage Kurze Szenen Wir bieten Ihnen Kurztheaterstücke kleine Szenen Clowntheater gespielte Witze Walkacts u v m Als einen unserer Leckerbissen stellen wir Ihnen hiermit ein Clownstück vor Das Rendezvous

    Original URL path: http://www.storystage.de/cms/website.php?id=/de/stuecke/fuer_erwachsene/kurzeszenen.htm (2016-02-17)
    Open archived version from archive

  • StoryStage: Märchentheater Aschaffenburg: Storytelling
    Form für Abendtheater ist das Geschichtenerzählen oder wie man es neuerdings wieder nennt Storytelling Es ist eine äußerst lebendige und kommunikative Form einer Solodarbietung in der ebenso Elemente des Klassischen Märchenerzählens vertreten sind wie clowneske Szenen und überraschende Schauspieleinlagen 1 Interpret geht in einem gleichermaßen schnellen wie präzisen Rollenwechselspiel in verschiedenste Rollen einer Geschichte und bietet unter hohem körpersprachlichen Einsatz seinem Publikum eine sehr bilderreiche Handlung die durch gewagten Wortwitz und stimmlichen Einsatz noch dichter und plastischer wird Dabei ist der Spieler auf der Bühne auch ständig in Kontakt mit dem Publikum Kommentare und Wortmeldung finden unmittelbar einen Platz im Spielgeschehen Erleben Sie verschiedene Märchen und Mythen als Solotheaterstücke auf der Bühne Frosch oder König Frauen haben welche und Männer sind es Frösche Das Märchen vom Froschkönig aus verschiedensten Betrachtungswinkeln gespielt erzählt und gedeutet mit beunruhigender Offenheit befreiendem Witz und deftig auf den Punkt gebracht die Begegnung zwischen Mann und Frau Die Nibelungensage 5 Archetypen der Unbelehrbarkeit werden Dank humorvoller und scharfzüngiger Offenlegung übrzeichnet und doch sehr alltagstauglich dargestellt Helden Drachen Zwerge Halbgöttinnen Vollversager Spaßverderber rachsüchtige Multi Taskerinnen nichts wird ausgelassen in diesem uralten Mythos der bestens Bekanntes unerwartet neu erscheinen läßt Eisenhans Die abenteuerliche Reise eines kindsköpfigen Jungen zum

    Original URL path: http://www.storystage.de/cms/website.php?id=/de/stuecke/fuer_erwachsene/storytelling.htm (2016-02-17)
    Open archived version from archive

  • StoryStage: Märchentheater Aschaffenburg: Robert Burns on Stage
    Stage Robert Burns on Stage Whiskytasting und Theaterperformance Robert Burns ist Schottlands Nationaldichter und darüberhinaus in der gesamten englischsprachigen Welt ein Begriff Aber auch hier kennt man seine Werke oder was denken Sie wenn Sie unbedacht Nehmt Abschied Brüder dahinträllern wer dieses Lied wohl unter dem Titel Auld lang sign geschreiben haben mag Angeregt von gemeinsamen Projekten in denen Whisky und Theater eine gehaltvolle Umsetzung erlebten haben sich Günter Geisler

    Original URL path: http://www.storystage.de/cms/website.php?id=/de/stuecke/fuer_erwachsene/burns.htm (2016-02-17)
    Open archived version from archive

  • StoryStage: Märchentheater Aschaffenburg: für Grundschulen
    Spiel zum andern kann das gewählte Stück für ein Unterrichtsthema relevant sein Dienstag bis Donnerstag An diesen 3 Tagen proben die teilnehmenden Kinder klassenweise ein eigenes Märchen als Theaterstück ein Täglich steht dazu 1 Stunde mit einem jeweils zugeteilten Schauspieltrainer zur Verfügung Hierzu gibt es folgende Vorbereitung Unser Team bespricht sich mit dem Kollegium der teilnehmenden Klassen so daß jede Klasse sich intensiv mit einem Märchen aus unserem Vorschlagskatalog beschäftigt

    Original URL path: http://www.storystage.de/cms/website.php?id=/de/index/paedagogisches_theater/projekte/grundschule.htm (2016-02-17)
    Open archived version from archive

  • StoryStage: Märchentheater Aschaffenburg: für weiterführende Schulen
    Von dieser Frage ausgehend gestaltet sich nun ein Theaterspielprojekt welches geeignet ist für Kinder ab der 5 Klasse an allen Schularten insbesondere an Schulen mit einem hohen Anteil von Schülern mit Migrationshintergrund Die Idee besteht darin in einer Gruppe bis in Klassenstärke zu arbeiten Dabei werden die einzelnen Szenen von der Gesamtgruppe oder von Teilen der Gruppe dargestellt Die Texte sind sehr knapp gehalten und werden aus der Gruppe im Spielprozess selbst entwickelt Jeder hat die Chance einmal auch eine Hauptrolle zu übernehmen und für eine Sequenz im Mittelpunkt zu stehen Der Inhalt des Stückes läßt wünschenswerte und alptraumhafte Seiten des Lebens erscheinen welche von den mitspielenden Schülern entwickelt und gespielt werden Unsere Arbeitsmethode vermittelt Freude am Spiel und ist sehr anregend Es kann bewirken daß erstarrte oder erstarrende Systeme einer Klasse sich auflockern Junge Menschen entdecken im Theaterspiel unerprobte Fähigkeiten und Kompetenzen und zeigen sie somit auch anderen Das Projekt kann sich über mehrere Tage erstrecken günstig sind 2 x 3 Stunden an 2 hintereinanderfolgenden Tagen und eine Aufführung vor Publikum Auch lässt sich what a Wonderful World als detailliert ausgearbeitetes Bühnenstück inszenieren Draußen vor der Stadt Ein Theaterprojekt von Johannes Galli zum Thema Nächstenliebe Sie hausen draußen vor

    Original URL path: http://www.storystage.de/cms/website.php?id=/de/index/paedagogisches_theater/projekte/weiterfuumlhrend.htm (2016-02-17)
    Open archived version from archive

  • StoryStage: Märchentheater Aschaffenburg: Günter Geisler
    1962 Diplom Sozialpädagoge mit umfassenden Berufserfahrungen in den Bereichen offene Jugendarbeit Berufsförderung sowie Arbeit mit psychisch Behinderten Ausbildung zum Schauspieler und Einsatz bei der Galli Group International von 1999 2007 Mitbegründer des StoryStage Märchentheaters Aschaffenburg im April 2007 Seit April 2007 1 Vereinsvorsitzender vom Märchentheaterverein Aschaffenburg e V Tätigkeitsschwerpunkte Autor eigener Theaterproduktionen in den Bereichen Kindertheater Abendtheater pädagogisches Theater Theater im Auftrag von Unternehmen Behörden öffentlichen Stellen Regisseur Spieler in

    Original URL path: http://www.storystage.de/cms/website.php?id=/de/index/ueber_uns/ensemble/guenter.htm (2016-02-17)
    Open archived version from archive

  • StoryStage: Märchentheater Aschaffenburg: Hilde Stapf
    Stapf Agnieszka Kleemann Torsten Kleemann Mila Korkin Milana Weidmann Charlotte Stein Hilde Stapf geb 1958 Diplom Sozialpädagogin und Familientherapeutin Ausbildung als Schauspielerin und Trainerin für Körpersprache und Kommunikation und Tätigkeit bei der Galli Group International von 2000 2007 Gründungsmitglied des Märchentheater Aschaffenburg e V im April 2007 und 2 Vorsitzende Organisatorische Leiterin am Märchentheater Spielerin und Trainerin der fortlaufenden Kurse am Dienstagabend Ansprechpartnerin für Marketing und PR Besonderer Schwerpunkt ist

    Original URL path: http://www.storystage.de/cms/website.php?id=/de/index/ueber_uns/ensemble/hilde.htm (2016-02-17)
    Open archived version from archive



  •