archive-de.com » DE » S » STOPEPA.DE

Total: 13

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Über die Kampagne - Stop Epas
    for Trade Monitoring sowie das Recht auf Nahrung Wer an einer weiteren Auseinandersetzung mit seinem seiner lokalen Abgeordneten interessiert ist findet in diesem Fragen Antworten Papier eine gute Grundlage Offiziell wurde die Postkartenaktion Ende Februar mit einem Anschreiben an alle Bundestagsabgeordneten beendet In dem Brief bedankt sich die Kampagne für die Antworten weist auf die problematischen Punkte der Interimabkommen und die Möglichkeit zu einem Gespräch hierüber mit Vertreter innen einer afrikanischen Delegation hin Die Bundestagsabgeordneten werden aufgefordert die voraussichtlich in diesem Jahr noch anstehende Ratifizierung der EPAs im Bundestag auszusetzen bis alle strittigen Punkte in den Interim EPAs geklärt menschenrechtliche Wirkungsanalysen durchgeführt und die Abkommen von den AKP Staaten ratifiziert worden sind Start der Unterschriftenaktion Eine Frage globaler Verantwortung Damit startet gleichzeitig die neue Unterschriftenaktion der StopEPA Kampagne Zwischen dem 23 und 26 März diskutierte das Europäische Parlament über die Ratifizierung von zwei EPAs der Karibik Cariforum und der Elfenbeinküste Die StopEpa Kampagne hat die EU Parlamentarier dazu aufgefordert diese Ratifizierung auszusetzen http tinyurl com MEP Brief Leider erfolglos obwohl der Entwicklungsausschuss des Europaparlamentes die gleiche Position vertrat Die Abkommen mit der Karibik und der Elfenbeinküste waren die ersten EPAs die dem Europäischen Parlament zur Ratifizierung vorgelegt wurden Es besteht

    Original URL path: http://www.stopepa.de/postkarte_u_liste2009.html (2016-02-16)
    Open archived version from archive


  • Stop Epa Wirtschaftspartnerschaftsabkommen
    Die Protestierer stemmten sich symbolisch in der Nähe des Reichstag gegen eine mit Fahnen der EU beklebten Walze und skandierten Afrika nicht überrollen und Stoppt EPAs Frauke Banse vom globalisierungskritischen Netzwerk Attac kritisierte die Abkommen setzten die afrikanischen Gesellschaften einer vernichtenden Konkurrenz aus Die EU fordere die Märkte nicht nur für europäische Waren zu öffnen sondern auch für Investitionen und Dienstleistungen Als Folge dieser Liberalisierungen werde die Arbeitslosigkeit steigen und die Armut zunehmen Michael Frein vom Evangelischen Entwicklungsdienst nannte es einen Skandal dass afrikanische Länder sich bereits jetzt nicht ausreichend vor Billigimporten aus der EU schützen könne Ein Beispiel seien Hähnchen Wir laden unsere Reste auf den afrikanischen Märkten ab die Hühnerproduzenten dort verlieren ihre Einkommensquellen EPAs werden zu weiteren Zollsenkungen führen dadurch werden die EU Exporte noch zunehmen die Menschen in Afrika werden dafür die Zeche zahlen meinte Frein Dieter Simon von der Koordinationsstelle Südliches Afrika KOSA forderte eine offene Diskussion über die Konsequenzen aus den sozialen und ökologischen Folgen von EPAs im Deutschen Bundestag EPAs seien keine Entwicklungsinstrumente Allein in der kenianischen Milchwirtschaft würden EPAs zum Verlust von etwa 625 000 Arbeitsplätzen führen und für 65 der verarbeitenden Industrie wäre der Fortbestand bedroht Pressespiegel http www pr inside

    Original URL path: http://www.stopepa.de/aktionstagsep07.html (2016-02-16)
    Open archived version from archive

  • Die Bestellseite der StopEPA-Kampagne
    Kontakt Impressum Bestellseite Zur Zeit sind leider alle Materialien vergriffen Ihre Bestellung kann nur bei vollständig ausgefüllter Adresse bearbeitet werden Vor und Nachname Organisation Firma Strasse mit Hausnummer Postleitzahl und Stadt Land Telelefon Fax E Mail Anmerkungen oder Nachfragen nach

    Original URL path: http://www.stopepa.de/bestell.html (2016-02-16)
    Open archived version from archive

  • Stop Epa Wirtschaftspartnerschaftsabkommen
    Fotos zum Internationalen StopEPA Tag in Berlin Fotos Weitere Informationen bei KOSA August Bebel Str 62 33602 Bielefeld Tel 0521 9864851 52 Fax 0521 63789 E Mail post stopepa de

    Original URL path: http://www.stopepa.de/fotoseite.html (2016-02-16)
    Open archived version from archive

  • UnterstützerInnen der StopEPA-Kampagne
    Naturschutz BUND BUND Jugend Das Hunger Projekt DEAB Dachverband Entwicklungspolitik Baden Württemberg e V EIRENE Internationaler Christlicher Friedensdienst Evangelischer Entwicklungsdienst EED Germanwatch informationsstelle suedliches afrika issa INKOTA Kindernothilfe Kirchliche Arbeitsstelle Suedliches Afrika KASA Koordination Südliches Afrika KOSA Mainzer Arbeitskreis Südliches Afrika MAKSA medico international Mission EineWelt Centrum für Partnerschaft Entwicklung und Mission der Evang Luth Kirche in Bayern Netzwerk Afrika Deutschland NAD OXFAM Stiftung Nord Sued Bruecken Tanzania Network terre

    Original URL path: http://www.stopepa.de/unterstuetz_aufruf.html (2016-02-16)
    Open archived version from archive



  •