archive-de.com » DE » S » STOFFWECHSELSEMINARE.DE

Total: 21

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • dg-es: Kommunikationsschulung
    SW Kongress 2014 SW Seminare Die Fragen der Kunden Termine SW Tage 2015 SW Tage 2016 Termine Feedback Teilnehmer Andreas Scholz Elena Brening Kommunikationsschulung Online Anmeldung Kontakt Impressum AGB HOME SW SCHULUNG SW SEMINARE SW KONGRESS SW TAGE 2015 SW

    Original URL path: http://www.stoffwechselseminare.de/index.php?id=1199 (2016-04-26)
    Open archived version from archive


  • dg-es: Kontakt
    Termine SW Tage 2015 SW Tage 2016 Termine Feedback Teilnehmer Andreas Scholz Elena Brening Kommunikationsschulung Online Anmeldung Kontakt Impressum AGB HOME SW SCHULUNG SW SEMINARE SW KONGRESS SW TAGE 2015 SW TAGE 2016 TERMINE ONLINE ANMELDUNG KONTAKT FEEDBACK TEILNEHMER Kontakt Branche Firma Anrede Namenszusatz Name Vorname Straße PLZ Ort Land Telefon Fax eMail Ihr Anliegen hier Wie können wir Sie erreichen per Telefon per Fax per eMail Sicherheitsabfrage Wenn Sie

    Original URL path: http://www.stoffwechselseminare.de/index.php?id=1190 (2016-04-26)
    Open archived version from archive

  • dg-es: Zusammenfassung Kongress 2014
    oft sehr schnell besser und die Behandlung der Grunderkrankung geht besser und rascher voran Nur zwei Testmethoden können die Gewebespiegel dieser Stoffe in den kritischen Arealen des Gehirns bestimmen der direkte Resonanztest der RD und der von Dr Eric Braverman entwickelte und von uns modifizierte Fragebogentest Jeder der Neurotransmitterstoffe wird zwar in jeder Nervenzelle des Körpers hergestellt erreicht im Gehirn aber seine höchste Konzentration in zugeordneten anatomischen Bereichen Dopamin im Frontalhirn Acethylcholin im parietalen Cortex GABA im Temporallappen und Serotonin im okzipitalen Cortex Was bewirken Störungen im Neurotransmitter Metabolismus Neurotransmitter werden unter dem Einfluss unserer Wahrnehmungen z B das Anhören eines schönen Musikstücks unserer Emotionen z B wenn wir uns verlieben unseres Denkens und in Abhängigkeit unserer körperlichen Tätigkeit gebildet Sie können verarmen durch unangemessene Lebensweise durch schlechte Ernährung durch Elektrosmog durch Erkrankungen Toxine und Erreger und durch traumatische oder positive Erfahrungen Stress in der Partnerschaft z B deprimiert die Konzentration aller Neurotransmitter Kurzfristig erhöhen Drogen Ekstasy usw die Spiegel verschiedener Neurotransmitterstoffe regionenspezifisch im Gehirn nur an bestimmten Synapsen um dann an genau diesen Stellen auf lange Zeit zu verarmen Jeder Umwelteinfluss jeder ungelöste Konflikt oder jedes ungelöste systemische Thema jedes Umweltgift genetisch modifizierte Nahrungsmittel verpilzte Wohnungen Hausstauballergien Lebensmittelallergien Mangel an Nährstoffen alles sind Einflüsse die unsere Neurotransmitter beanspruchen und verändern Es gibt für jeden von uns eine optimal funktionierende Neurotransmitter Balance Jede Abweichung davon empfinden wir als unangenehm und als Abweichung von unserem Lebensweg Lange bestehende Abweichungen führen vorhersehbar zu bestimmten Erkrankungen Unsere heutige Welt erlaubt uns oft nicht mehr unser Leben optimal einzurichten Wir müssen Kompromisse eingehen z B innerhalb des Handy Sendefunk Netzes zu leben die Konsequenzen haben Es ist deshalb sinnvoll wenn wir wissen wie wir unsere Neurotransmitter optimieren können ohne allzu radikale Lebensumstellungen Gerne stellen wir Ihnen auf Anfrage eine Liste zur Verfügung die Ihnen die Gelegenheit gibt herauszufinden welcher Typ Sie sind welcher Ihrer Transmitterstoffe erschöpft sein könnte und welche Maßnahmen sinnvoll sein könnten METABOLISCHE STRESSREGULATION Nur was gemessen werden kann wird wirklich wahrgenommen und kann auch nachweislich verändert werden Das gilt auch für das Thema STOFFWECHSEL und STRESS Eine Stoffwechselmessung gekoppelt mit einem mobilen HRV Monitoring zur Dokumentation von Lifestyle Veränderungen und zur Steuerung im Sport ist die optimalste Kombination im Kampf gegen Übergewicht Stoffwechselerkrankungen und Burnout Es müssen nicht immer die großen Probleme und Konflikte sein die stressen In der Summe belasten auch die vielen kleinen alltäglichen Ärgernisse den Organismus denn sie bringen das Nervensystem aus dem Gleichgewicht und halten den Stresshormon Level im Körper dauerhaft auf hohem Niveau Innere Unruhe Nicht Abschalten Können und Dauerbelastung kurz STRESS führen häufig zur Überlastung Das führt mit der Zeit z B zu hohem Blutdruck ineffektiv erhöhter Stoffwechselleistung Verschlechterung der Sauerstoffversorgung der Zellen Verschiebung des Säure Basen Gleichgewichts Vitallosigkeit Übergewicht oder chronischer Müdigkeit Erkennen auch Sie die Anzeichen bei Ihren Kunden Die Lösung Bewährte und praxistaugliche Regulationsmechanismen Erhöhtes Wohlbefinden und stärkere mentale Leistungsfähigkeit Selbstregulation durch den Biofeedbackeffekt Zahlreiche wissenschaftliche Studien belegen den direkten Zusammenhang zwischen Körper und Psyche Das Bindeglied zwischen Körper und Psyche ist

    Original URL path: http://www.stoffwechselseminare.de/index.php?id=1246 (2016-04-26)
    Open archived version from archive

  • dg-es: Veranstaltung
    Anmeldeformular Oktober 07 10 Fachschulung Fachschulung Stoffwechselberatung Frankfurt Anmeldeformular Oktober 08 09 10 Kompetenzschulung Kompetenzschulung Mitochondrialer Stoffwechsel Frankfurt Anmeldeformular November 10 11 Fachschulung Fachschulung Stoffwechselberatung Berlin Anmeldeformular November 11 11 Vertiefungsschulung Vertiefungsschulung Stoffwechselanpassung Berlin Anmeldeformular November 12 13 11 Kompetenzschulung Kompetenzschulung Mitochondrialer Stoffwechsel Berlin Anmeldeformular Um Ihnen hohe Qualität und einen optimalen Lernerfolg zu sichern ist die Teilnehmerzahl begrenzt Reservieren Sie sich deshalb rechtzeitig Ihren Platz mit dem Anmeldeformular Die Veranstaltungen werden zur Ausbildung zum Stoffwechselberater B Lizenz anerkannt Die Veranstaltungen werden zur Ausbildung zum Stoffwechselberater B Lizenz anerkannt Die Schulungen sind aufbauend können jedoch auch einzeln zu verschiedenen Zeiten besucht werden Teilnahmegebühr Die Gebühr beträgt pro Person 149 Euro pro Schulungstag und bei Anmeldung für zwei Personen insgesamt 199 Euro pro Schulungstag Für Seminarraum Verpflegung und Ordner mit Schulungsunterlagen wird eine Tagungspauschale von 69 Euro pro Person und Schulungstag erhoben Alle Kosten verstehen sich exklusive Mehrwertsteuer Sie erhalten nach Eingang der Anmeldung eine Anmeldebestätigung postalisch bzw per E Mail Absagen und Widerrufsrecht seitens der Teilnehmer Die Anmeldung kann bis 30 Tage vor Veranstaltungsbeginn kostenfrei widerrufen werden Bei einer Stornierung innerhalb von 30 Tagen bis 5 Tage vor Veranstaltungsbeginn erheben wir 50 der Seminargebühr Danach oder bei Nichterscheinen des Teilnehmers

    Original URL path: http://www.stoffwechselseminare.de/index.php?id=1010&tx_powermail_pi1%5BmailID%5D=1203&cHash=81db412bf7804f2ea64a70ee14d56249#c1203 (2016-04-26)
    Open archived version from archive

  • dg-es: Kontakt
    Andreas Scholz Elena Brening Kommunikationsschulung Online Anmeldung Kontakt Impressum AGB HOME SW SCHULUNG SW SEMINARE SW KONGRESS SW TAGE 2015 SW TAGE 2016 TERMINE ONLINE ANMELDUNG KONTAKT FEEDBACK TEILNEHMER Bitte beachten Sie folgende Fehlermeldungen Sie haben vergessen einen Code einzutragen Bitte füllen Sie dieses Feld aus Name Bitte füllen Sie dieses Feld aus Vorname Bitte füllen Sie dieses Feld aus Straße Bitte füllen Sie dieses Feld aus PLZ Bitte füllen

    Original URL path: http://www.stoffwechselseminare.de/index.php?id=1190&tx_powermail_pi1%5BmailID%5D=1401&cHash=39c1480f49e60ea1d870ddb8b03440e7#c1401 (2016-04-26)
    Open archived version from archive



  •