archive-de.com » DE » S » STIFTUNG-UEBERLEBEN.DE

Total: 54

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Überleben - Stiftung für Folteropfer - Team
    Presse und Öffentlichkeitsarbeit Tinja Schöning 49 0 30 30 39 06 62 Diese E Mail Adresse ist gegen Spambots geschützt JavaScript muss aktiviert werden damit sie angezeigt werden kann Meltem Arsu 49 0 30 30 39 06 62 Diese E Mail Adresse ist gegen Spambots geschützt JavaScript muss aktiviert werden damit sie angezeigt werden kann Projektleitung Kunstauktion Mirka Wolf 49 0 30 30 39 06 61 Diese E Mail Adresse

    Original URL path: http://www.stiftung-ueberleben.de/organisation/team.html (2016-02-15)
    Open archived version from archive


  • Überleben - Stiftung für Folteropfer - Projekte
    Projekte Die Überleben Stiftung für Folteropfer ist keine fördernde Stiftung Sie unterstützt schwerpunktmäßig die Arbeit des Behandlungszentrums für Folteropfer bzfo und entwickelt eigene Projekte für Überlebende von Folter und Kriegsgewalt Den Männern Frauen Kindern und Jugendlichen im Behandlungszentrum für Folteropfer ermöglicht die Stiftung Überleben vor allem Angebote und Projekte die die Psychotherapie ergänzen und helfen seelischem Befinden Ausdruck zu verleihen Aktuelle Angebote und Projekte der Stiftung sind Kreativtherapieangebote wie Kunst

    Original URL path: http://www.stiftung-ueberleben.de/projekte/projektueberblick.html (2016-02-15)
    Open archived version from archive

  • Überleben - Stiftung für Folteropfer - Kreativtherapien
    Respekt und Anerkennung Das von ihnen Geschaffene lässt sich aufbewahren und hat dadurch Bestand ein wichtiges Signal für Menschen die aus ihrer Heimat flüchten mussten und oft alles verloren haben Hier gelangen Sie zum aktuellen Projekt aus dem Bereich Kunsttherapie dem Fotoprojekt Leben im Exil Musik als Brücke nutzen Musik und Tanz sind in den meisten Herkunftsländern unserer Patientinnen und Patienten essenzieller Bestandteil der kulturellen Identität Hier setzt die Musiktherapie an Durch Musik können unsere Patientinnen und Patienten Gefühle wie Trauer Schmerz aber auch Freude auszudrücken Sie hören spielen und singen eigene traditionelle Lieder und knüpfen an positive Erlebnisse aus ihrer Heimat an Identität durch Bewegung spüren Leben nach der Folter heißt keine Einheit von Körper und Seele mehr zu spüren In ihrem Körpergedächtnis haben unsere Patientinnen und Patienten den Schrecken gespeichert Ihr Körper ist angespannt als würde die Folter noch andauern Physiotherapie und Konzentrative Bewegungstherapie helfen ihnen den Teufelskreis aus körperlichen und psychosomatischen Schmerzen zu durchbrechen und sich wieder im eigenen Körper zu Hause zu fühlen Additional Information Folterüberlebende entdecken Kraft Beweglichkeit Lebendigkeit und Atem Die 17 jährige Kurdin Benaz K hatte ständig eiskalte Füße Mal schmerzten sie sehr mal spürte sie diese nicht mehr Ich hasse meine Füße

    Original URL path: http://www.stiftung-ueberleben.de/projekte/kreativtherapien.html (2016-02-15)
    Open archived version from archive

  • Überleben - Stiftung für Folteropfer - Psychoedukation
    niedrigschwellige psychotherapeutische Gruppenangebote lassen sich psychische Belastungen reduzieren und lässt sich längerfristig die Chronifizierungen der Krankheitsbilder vermeiden Psychoedukatives Gruppenangebot PEG Von 2005 bis 2006 entwickelten die Mitarbeiterinnen des Behandlungszentrums für Folteropfer im Rahmen eines wissenschaftlichen Forschungsprojektes das Manual Psychoedukation bei posttraumatischen Störungen für traumatisierte Patientinnen und Patienten Das Manual ermöglicht es den Betroffenen Erkenntnisse darüber zu vermitteln was mit ihnen nach ihren Erlebnissen geschehen ist und wie sie damit umgehen

    Original URL path: http://www.stiftung-ueberleben.de/projekte/psychoedukation.html (2016-02-15)
    Open archived version from archive

  • Überleben - Stiftung für Folteropfer - Biofeedback
    Kriegs und Folteropfer leiden neben psychischen Störungen häufig noch Jahre nach dem Erlebten an chronischen Schmerzen Diese Schmerzen können einerseits infolge einer bei dem Ereignis entstandenen Verletzung auftreten andererseits auch aufgrund der allgemeinen Anspannung nach einem solchen Ereignis entstehen z B Kopfschmerzen Magenschmerzen und oder Rückenschmerzen Daher wurde am bzfo in Zusammenarbeit mit dem Ambulatorium für Kriegs und Folteropfer in Zürich der Universität Southhampton der Charité Berlin und der TU Dresden eine biofeedbackgestützte Schmerztherapie entwickelt und in einer multizentrischen Studie evaluiert Die Behandlung umfasst 10 12 wöchentliche Sitzungen von 60 90 minütiger Dauer Primäres Ziel dieses Ansatzes ist es den Umgang der Patientinnen und Patienten mit den Schmerzen zu verbessern Dadurch können sie auch die mit den Schmerzen verbundene Hilflosigkeit und Verzweiflung überwinden In der ersten Behandlungsphase wird der Fokus auf primäre psychische und somatische Beschwerden und die aktuelle Lebenssituation gelegt Im Rahmen der Psychoedukation wird dem Patient der Patientin der Zusammenhang zwischen belastenden Ereignissen und Schmerzen verdeutlicht Anschließend werden gemeinsam individuelle Entspannungsverfahren entwickelt und alternierend in zuvor explorierten Spannungs Schmerz und Entspannungssituationen biofeedbackgestützt geübt Die dritte Behandlungsphase beinhaltet die kognitive Restrukturierung dysfunktionaler Gedanken wie z B Ich kann meinen Schmerz nicht beeinflussen Die erlernten Methoden und Strategien zur Schmerzbewältigung

    Original URL path: http://www.stiftung-ueberleben.de/projekte/biofeedback.html (2016-02-15)
    Open archived version from archive

  • Überleben - Stiftung für Folteropfer - Lesen hilft überleben
    Newsletter Transparenz Presse Kontakt Impressum Lesen hilft überleben Das ehrenamtliche Projekt Lesen hilft überleben ist eine Kooperation der Stiftung Überleben und der Veranstaltungsagentur Litvent Lesen als Erlebnis Im von der Stiftung Überleben geförderten Behandlungszentrum für Folteropfer Wohnverbund für Migrantinnen finden Frauen ab 18 Jahren Hilfe die infolge erlittener Folter Verfolgung Gewalt und oder sexueller Übergriffe traumatisiert sind Lesen hilft überleben bietet dort seit 2014 einen Lesekreis der explizit keinUnterrichtsangebot darstellt

    Original URL path: http://www.stiftung-ueberleben.de/projekte/lesen-hilft-ueberleben.html (2016-02-15)
    Open archived version from archive

  • Überleben - Stiftung für Folteropfer - Spenden
    denn sie ermöglichen traumatisierten Opfern von Folter und Gewalt in der Welt wieder heimisch zu werden Da die Stiftung als gemeinnützig anerkannt ist sind Spenden als Sonderausgaben steuerlich absetzbar Sie können Ihre Zuwendung bis zur Höhe von 20 Prozent Ihres Einkommens beim Finanzamt geltend machen Darüber hinaus gehende Beträge sind ins folgende Jahr übertragbar Sie erhalten für diese Zwecke von uns umgehend eine Spendenbescheinigung Bei Dauerauftragsspenden oder Einzugsermächtigungen senden wir Ihnen die Spendenbescheinigung nach Eingang der letzten Spende im jeweiligen Jahr zu Setzen Sie ein Zeichen gegen Folter und für die Menschen die darunter leiden Unser Spendenkonto Kto nr 312 47 00 Bank für Sozialwirtschaft BLZ 100 205 00 SEPA Spendenkontodaten IBAN DE82 1002 0500 00 03 1247 00 BIC BFSWDE33BER SEPA Informationen für Spenderinnen und Spender Ab 1 Februar 2014 wird Europa zum einheitlichen Zahlungsraum der Single European Payment Area kurz SEPA SEPA löst endgültig alle nationalen Zahlungsverkehrssysteme im EURO Raum ab d h es werden zukünftig alle Zahlungen wie inländische Zahlungen behandelt Dies hat vor allem Konsequenzen für Überweisungen und Lastschriften und damit auch für Spendenformulare und Fördermitgliedsanträge Mehr zu SEPA erfahren Sie hier Additional Information Sie benötigen eine Spendenbescheinigung Ab einem Betrag von 20 EUR senden wir

    Original URL path: http://www.stiftung-ueberleben.de/zuwendungen/spenden.html (2016-02-15)
    Open archived version from archive

  • Überleben - Stiftung für Folteropfer - Jetzt Spenden!
    ONLINE SPENDE IST SICHER Ihre Spende erfolgt über das BFS Net Tool XXL der Bank für Sozialwirtschaft Ihre Daten werden direkt und sicher per SSL Verschlüsselung übertragen Hier finden Sie weitere Informationen zu den Datenschutzbestimmungen der Bank für Sozialwirtschaft oder nutzen Sie den Converter Ihrer Hausbank SPENDEN PER ÜBERWEISUNG Unser Spendenkonto bei der Bank für Sozialwirtschaft IBAN DE82 1002 0500 00 03 1247 00 BIC BFSWDE33BER Sie benötigen eine Spendenbescheinigung

    Original URL path: http://www.stiftung-ueberleben.de/zuwendungen/jetzt-spenden.html (2016-02-15)
    Open archived version from archive



  •