archive-de.com » DE » S » STB-MUNDORF.DE

Total: 476

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Steuerberatergebührenverordnung - Landwirtschaftliche Tabelle (Betriebsfläche)
    636 180 1 283 180 656 190 1 321 190 675 200 1 358 200 694 210 1 393 210 712 220 1 428 220 730 230 1 462 230 748 240 1 494 240 764 250 1 526 250 780 260 1 556 260 796 270 1 586 270 811 280 1 614 280 825 290 1 641 290 839 300 1 667 300 852 320 1 722 320 880 340 1 776 340 908 360 1 828 360 935 380 1 880 380 961 400 1 930 400 987 420 1 979 420 1 012 440 2 028 440 1 037 460 2 075 460 1 061 480 2 121 480 1 084 500 2 166 500 1 107 520 2 210 520 1 130 540 2 253 540 1 152 560 2 295 560 1 173 580 2 336 580 1 194 600 2 376 600 1 215 620 2 415 620 1 235 640 2 453 640 1 254 660 2 490 660 1 273 680 2 525 680 1 291 700 2 560 700 1 309 750 2 639 750 1 349 800 2 708 800 1 385 850 2 768 850 1 415 900 2 818 900 1 441 950 2 859 950 1 462 1 000 2 891 1 000 1 478 bis 2 000 je ha 2 65 mehr bis 2 000 je ha 1 35 mehr bis 3 000 je ha 2 40 mehr bis 3 000 je ha 1 23 mehr bis 4 000 je ha 2 16 mehr bis 4 000 je ha 1 10 mehr bis 5 000 je ha 1 92 mehr bis 5 000 je ha 0 98 mehr bis 6 000 je ha 1 68 mehr bis 6 000 je ha 0 86 mehr bis

    Original URL path: http://www.stb-mundorf.de/stbgebv/tab_da.htm (2016-04-25)
    Open archived version from archive


  • Steuerberatergebührenverordnung - Landwirtschaftliche Tabelle (Jahresumsatz)
    310 000 1 889 155 000 945 320 000 1 940 160 000 970 330 000 1 991 165 000 996 340 000 2 041 170 000 1 021 350 000 2 092 175 000 1 046 360 000 2 142 180 000 1 071 370 000 2 192 185 000 1 096 380 000 2 242 190 000 1 121 390 000 2 291 195 000 1 146 400 000 2 340 200 000 1 170 410 000 2 390 205 000 1 195 420 000 2 438 210 000 1 219 430 000 2 486 215 000 1 243 440 000 2 535 220 000 1 268 450 000 2 583 225 000 1 292 460 000 2 630 230 000 1 315 470 000 2 678 235 000 1 339 480 000 2 725 240 000 1 363 490 000 2 772 245 000 1 386 500 000 2 818 250 000 1 409 510 000 2 864 255 000 1 1432 520 000 2 911 260 000 1 456 530 000 2 956 265 000 1 478 540 000 3 001 270 000 1 501 550 000 3 046 275 000 1 523 560 000 3 090 280 000 1 545 570 000 3 134 285 000 1 567 580 000 3 177 290 000 1 589 590 000 3 220 295 000 1 610 600 000 3 262 300 000 1 631 610 000 3 304 305 000 1 652 620 000 3 345 310 000 1 673 630 000 3 386 315 000 1 693 640 000 3 426 320 000 1 713 650 000 3 466 325 000 1 733 660 000 3 505 330 000 1 753 670 000 3 544 335 000 1 772 680 000 3 582 340 000 1

    Original URL path: http://www.stb-mundorf.de/stbgebv/tab_db.htm (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • Steuerberatergebührenverordnung - Rechtsbehelfstabelle
    301 12 000 665 6 000 338 14 000 735 7 000 375 16 000 805 8 000 412 18 000 875 9 000 449 20 000 945 10 000 486 25 000 1 025 13 000 526 30 000 1 105 16 000 566 35 000 1 185 19 000 606 40 000 1 265 22 000 646 45 000 1 345 25 000 686 50 000 1 425 30 000 758 60 000 1 565 35 000 830 70 000 1 705 40 000 902 80 000 1 845 45 000 974 90 000 1 985 50 000 1 046 100 000 2 125 65 000 1 123 130 000 2 285 80 000 1 200 160 000 2 445 95 000 1 277 190 000 2 605 110 000 1 354 220 000 2 765 125 000 1 431 250 000 2 925 140 000 1 508 280 000 3 085 155 000 1 585 310 000 3 245 170 000 1 662 340 000 3 405 185 000 1 739 370 000 3 565 200 000 1 816 400 000 3 725 230 000 1 934 460 000 3 975 260 000 2 052 520 000

    Original URL path: http://www.stb-mundorf.de/stbgebv/tab_e.htm (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • § 369 AO - Steuerstraftaten
    Steuerstraftaten Zollstraftaten sind Taten die nach den Steuergesetzen strafbar sind der Bannbruch die Wertzeichenfälschung und deren Vorbereitung soweit die Tat Steuerzeichen betrifft die Begünstigung einer Person die eine Tat nach den Nummern 1 bis 3 begangen hat 2 Für Steuerstraftaten

    Original URL path: http://www.stb-mundorf.de/ao/369.htm (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • § 377 AO - Steuerordnungswidrigkeiten
    Abschnitt Bußgeldvorschriften 377 Steuerordnungswidrigkeiten 1 Steuerordnungswidrigkeiten Zollordnungswidrigkeiten sind Zuwiderhandlungen die nach den Steuergesetzen mit Geldbuße geahndet werden können 2 Für Steuerordnungswidrigkeiten gelten die Vorschriften des Ersten Teils des Gesetzes über

    Original URL path: http://www.stb-mundorf.de/ao/377.htm (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • Buchführungspflichten nach § 140 AO.
    Außenprüfung 208 Abs 1 AO im Falle der Steuerfahndung oder 211 Abs 1 AO im Falle der Steuerüberwachung im Rahmen des grenzüberschreitenden Warenverkehrs Die steuerlich relevanten Sachverhalte Geschäftsvorfälle ereignen sich durchweg in der Sphäre des Steuerpflichtigen ohne daß die Finanzbehörden hiervon Kenntnis erlangen Daher bestimmt 158 AO daß die Buchführung und die sonstigen Aufzeichnungen des Steuerpflichtigen der Besteuerung zugrunde zu legen sind wenn diese den Vorschriften der 140 ff AO entsprechen und soweit im Einzelfall kein Anlaß besteht ihre sachliche Richtigkeit zu beanstanden Umgekehrt kommt jedoch nur einer ordnungmäßigen Buchführung tatsächliche Beweiskraft zu 2 Die steuerrechtliche Buchführungspflicht nach 140 AO Transformierte Buchführungspflicht 2 1 Der Kreis der Buchführungspflichtigen Die Frage wer zur Buchführung für steuerliche Zwecke verpflichtet ist beantwortet 140 AO wie folgt Wer nach anderen Gesetzen als den Steuergesetzen Bücher und Aufzeichnungen zu führen hat die für die Besteuerung von Bedeutung sind hat die Verpflichtungen die ihm nach den anderen Gesetzen obliegen auch für die Besteuerung zu erfüllen Im wesentlichen sind hiermit die zivilrechtlichen Buchführungspflichten des Handels Gesellschafts und Genossenschaftsrechts angesprochen die über 140 AO in öffentlich rechtliche Verpflichtungen transformiert und damit erzwingbar gemacht werden vgl 328 ff AO Verstöße gegen die außersteuerrechtlichen Buchführungspflichten stehen somit Verstößen gegen steuerrechtliche Buchführungspflichten gleich und können daher z B die Androhung 332 Abs 1 AO und Festsetzung 333 AO von Zwangsmitteln namentlich von Zwangsgeld 329 AO oder Ersatzzwangshaft 334 AO die Schätzung der Besteuerungsgrundlagen 162 AO oder eine Ahndung wegen Steuergefährdung 379 Abs 1 Nr 2 AO zur Folge haben Neben den außersteuerrechtlichen Buchführungspflichten im engeren Sinne die für die jeweils betroffenen Kreise gelten werden auf diesem Wege aber auch die in einer Vielzahl von Gesetzen und Verordnungen geregelten Buchführungs und Aufzeichnungspflichten bestimmter Berufe zu steuerrechtlichen Pflichten z B die besonderen Aufzeichnungspflichten der Apotheker nach 22 der Apothekenbetriebsordnung oder nach 9 der

    Original URL path: http://www.stb-mundorf.de/fibu01.htm (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • § 118 AO - Begriff des Verwaltungsaktes
    oder andere hoheitliche Maßnahme die eine Behörde zur Regelung eines Einzelfalles auf dem Gebiet des öffentlichen Rechts trifft und die auf unmittelbare Rechtswirkung nach außen gerichtet ist 2 Allgemeinverfügung ist ein Verwaltungsakt der sich an einen nach allgemeinen Merkmalen bestimmten

    Original URL path: http://www.stb-mundorf.de/ao/118.htm (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • § 155 AO - Steuerfestsetzung
    gilt auch für die volle oder teilweise Freistellung von einer Steuer und für die Ablehnung eines Antrags auf Steuerfestsetzung 2 Ein Steuerbescheid kann erteilt werden auch wenn ein Grundlagenbescheid noch nicht erlassen wurde 3 1 Schulden mehrere Steuerpflichtige eine Steuer als Gesamtschuldner so können gegen sie zusammengefaßte Steuerbescheide ergehen 2 Mit zusammengefaßten Steuerbescheiden können Verwaltungsakte über steuerliche Nebenleistungen oder sonstige Ansprüche auf die dieses Gesetz anzuwenden ist gegen einen oder

    Original URL path: http://www.stb-mundorf.de/ao/155.htm (2016-04-25)
    Open archived version from archive



  •