archive-de.com » DE » S » STB-MUNDORF.DE

Total: 476

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • § 51 Steuerberatungsgesetz
    die Bearbeitung des Antrags auf Anerkennung als Steuerberatungsgesellschaft hat die Gesellschaft eine Gebühr von fünfhundert Euro bis 31 12 2001 eintausend Deutsche Mark an die zuständige Steuerberaterkammer zu zahlen soweit nicht durch eine Gebührenordnung nach 79 Abs 2 etwas anderes bestimmt ist 2 Für die Bearbeitung eines Antrags auf Ausnahmegenehmigung nach 50 Abs 3 hat die Gesellschaft eine Gebühr von einhundertfünfzig Euro bis 31 12 2001 dreihundert Deutsche Mark an

    Original URL path: http://www.stb-mundorf.de/stberg/51.htm (2016-04-25)
    Open archived version from archive


  • § 52 Steuerberatungsgesetz
    STEUERBERATUNGSGESETZ Zweiter Teil Steuerberaterordnung Zweiter Abschnitt Voraussetzungen für die Berufsausübung Dritter Unterabschnitt Steuerberatungsgesellschaft 52 Urkunde Über die Anerkennung als Steuerberatungsgesellschaft stellt die zuständige Steuerberaterkammer eine Urkunde aus Zurück

    Original URL path: http://www.stb-mundorf.de/stberg/52.htm (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • § 53 Steuerberatungsgesetz
    53 Bezeichnung Steuerberatungsgesellschaft 1 Die Gesellschaft ist verpflichtet die Bezeichnung Steuerberatungsgesellschaft in die Firma oder den Namen aufzunehmen 2 Für eine Partnerschaftsgesellschaft entfällt die Pflicht nach 2 Abs 1 des Partnerschaftsgesellschaftsgesetzes vom 25 Juli 1994 BGBl I S 1744 zusätzlich

    Original URL path: http://www.stb-mundorf.de/stberg/53.htm (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • § 54 Steuerberatungsgesetz
    durch Auflösung der Gesellschaft Verzicht auf die Anerkennung 2 Der Verzicht ist schriftlich gegenüber der zuständigen Steuerberaterkammer zu erklären 3 Die zuständige Steuerberaterkammer kann wenn die zur gesetzlichen Vertretung bestellten Personen keine hinreichende Gewähr zur ordnungsgemäßen Abwicklung der schwebenden Angelegenheiten

    Original URL path: http://www.stb-mundorf.de/stberg/54.htm (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • § 55 Steuerberatungsgesetz
    die Anerkennung zu widerrufen wenn die Gesellschaft nicht die nach diesem Gesetz vorgeschriebene Haftpflichtversicherung unterhält oder andere Voraussetzungen für die Anerkennung der Gesellschaft nachträglich fortfallen es sei denn dass die Gesellschaft innerhalb einer angemessenen von der zuständigen Steuerberaterkammer zu bestimmenden Frist den dem Gesetz entsprechenden Zustand herbeiführt 2 Die Frist beträgt bei Fortfall der in 50a genannten Voraussetzungen wegen eines Erbfalls mindestens fünf Jahre 3 Vor der Rücknahme oder dem

    Original URL path: http://www.stb-mundorf.de/stberg/55.htm (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • § 56 Steuerberatungsgesetz
    nur bezogen auf die anwaltliche Berufsausübung eingegangen werden 3 Im übrigen richtet sich die Verbindung mit Rechtsanwälten die zugleich Notare sind nach den Bestimmungen und Anforderungen des notariellen Berufsrechts 4 Die Sozietät erfordert eine gemeinschaftliche Kanzlei oder mehrere Kanzleien in denen zumindest ein Mitglied der Sozietät verantwortlich tätig ist für das die Kanzlei den Mittelpunkt seiner beruflichen Tätigkeit bildet 2 1 Steuerberater und Steuerbevollmächtigte dürfen sich zur gemeinschaftlichen Berufsausübung im Rahmen der eigenen beruflichen Befugnisse mit anderen Steuerberatern und Steuerbevollmächtigten Wirtschaftprüfern vereidigten Buchprüfern Mitgliedern einer Rechtsanwaltskammer und Mitgliedern der Patentanwaltskammern zu einer Partnerschaftsgesellschaft zusammenschließen die nicht als Steuerberatungsgesellschaft anerkannt ist 53 Satz 2 gilt insoweit nicht 2 Absatz 1 Satz 2 bis 4 ist sinngemäß anzuwenden 3 1 Steuerberater und Steuerbevollmächtigte dürfen sich mit anderen Steuerberatern und Steuerbevollmächtigten Wirtschaftprüfern vereidigten Buchprüfern Mitgliedern einer Rechtsanwaltskammer und Mitgliedern der Patentanwaltskammern sowie den in 3 Nr 2 und 3 genannten Vereinigungen eine Bürogemeinschaft bilden 2 Absatz 1 Satz 2 und 3 ist sinngemäß anzuwenden 4 Ein Zusammenschluß im Sinne der Absätze 1 bis 3 mit ausländischen Berufsangehörigen die ihre berufliche Niederlassung im Ausland haben ist zulässig wenn diese im Ausland einen den in 3 Nr 1 genannten Berufen in der Ausbildung und den

    Original URL path: http://www.stb-mundorf.de/stberg/56.htm (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • § 57 Steuerberatungsgesetz
    eines Steuerbevollmächtigten sind insbesondere vereinbar die Tätigkeit als Wirtschaftsprüfer Rechtsanwalt niedergelassener europäischer Rechtsanwalt oder vereidigter Buchprüfer eine freiberufliche Tätigkeit die die Wahrnehmung fremder Interessen einschließlich der Beratung zum Gegenstand hat eine wirtschaftsberatende gutachtliche oder treuhänderische Tätigkeit sowie die Erteilung von Bescheinigungen über die Beachtung steuerrechtlicher Vorschriften in Vermögensübersichten und Erfolgsrechnungen die Tätigkeit eines Lehrers an Hochschulen und wissenschaftlichen Instituten dies gilt nicht für Lehrer an staatlichen verwaltungsinternen Fachhochschulen mit Ausbildungsgängen

    Original URL path: http://www.stb-mundorf.de/stberg/57.htm (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • § 58 Steuerberatungsgesetz
    von Beratungsstellen der Lohnsteuerhilfevereine als Angestellte von Buchstellen oder von Beratungsstellen der Lohnsteuerhilfevereine wenn die Buchstelle die jeweilige Geschäftsstelle der Buchstelle oder die Beratungsstelle von einem Steuerberater oder Steuerbevollmächtigten geleitet wird als Angestellte von Genossenschaften oder anderen Personenvereinigungen a deren Mitglieder ausschließlich Personen oder Gesellschaften im Sinne des 3 sind und b deren Zweck ausschließlich der Betrieb von Einrichtungen zur Unterstützung der Mitglieder bei der Ausübung ihres Berufes ist als

    Original URL path: http://www.stb-mundorf.de/stberg/58.htm (2016-04-25)
    Open archived version from archive



  •