archive-de.com » DE » S » STB-MUNDORF.DE

Total: 476

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Dipl.-Kfm. Werner Mundorf · Steuerberater · Demmin
    betreffenden Übersichtsseite nachlesen Diese Übersichtsseiten werden immer dann aktualisiert wenn zwischenzeitlich eingetretene Rechtsänderungen hier übernommen wurden Da die hier dargestellten Rechtsmaterien zu einem erheblichen Teil nur mit einer sehr kurzen Lebenserwartung ausgestattet sind weil sie nämlich einem permanentem Anpassungsprozeß unterliegen bitte ich schon an dieser Stelle um Nachsicht wenn manche Texte nicht in der von mir angestrebten kurzen Zeitspanne aktualisiert werden können da ich gelegentlich auch meiner eigentlichen Berufstätigkeit nachgehen

    Original URL path: http://www.stb-mundorf.de/ (2016-04-25)
    Open archived version from archive


  • Die Visitenkarte
    KFM WERNER MUNDORF STEUERBERATER DEMMIN Die Visitenkarte Dipl Kfm Werner Mundorf Steuerberater Deven 17 17109 Demmin Tel 49 0 39 98 285 98 01 Fax 49 0 39 98 285

    Original URL path: http://www.stb-mundorf.de/kontakt.htm (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • Steuerrechtliche Materialien im Überblick
    DIPL KFM WERNER MUNDORF STEUERBERATER DEMMIN Steuerrechtliches Gesetzestexte Entscheidungen der Finanzgerichtsbarkeit Rechtsverordnungen Verwaltungsanweisungen Zurück Home Weiter

    Original URL path: http://www.stb-mundorf.de/texte.htm (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • Technische Hinweise
    dar unterstützt aber nicht alle verwendeten Formatierungsbefehle und HTML Codes Netscape Communicator getestete Version 4 78 hat mit der Darstellung erhebliche Probleme Welchen Browser Sie auch immer verwenden er sollte in jedem Fall Cascaded Style Sheets unterstützen wie die Seiten letztlich tatsächlich dargestellt werden hängt nämlich wegen der immer noch ausstehenden Standardisierungen im Internet im wesentlichen von Ihrem Browser ab Zur Navigation Auf den Textseiten folgt der Zurück Link sachlogischen

    Original URL path: http://www.stb-mundorf.de/technik.htm (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • Angaben nach § 6 TDG
    mundorf de USt IdNr DE 122 860 938 Zuständige Aufsichtbehörde Steuerberaterkammer Mecklenburg Vorpommern Ostseeallee 40 18107 Rostock Telefon 03 81 776 76 76 Telefax 03 81 776 76 77 eMail mail stbk mv de Internet www stbk mv de Gesetzliche Berufsbezeichnung Die gesetzliche Berufsbezeichnung ist Steuerberater und wurde in der Bundesrepublik Deutschland verliehen Berufsrechtliche Regelungen Bei den maßgeblichen berufsrechtlichen Regelungen für Steuerberater die teilweise auch über die Homepage der Bundesteuerberaterkammer

    Original URL path: http://www.stb-mundorf.de/impress.htm (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • Sidemap - Übersicht
    DIPL KFM WERNER MUNDORF STEUERBERATER DEMMIN Kanzlei Fachliches Steuerrechtliches Dienstleistungen Linksammlungen Suchmaschine Visitenkarte Vergütung Wetter Startseite

    Original URL path: http://www.stb-mundorf.de/start.htm (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • Steuergesetze und andere Gesetzestexte
    Steueränderungsgesetz 2001 StÄndG 2001 vom 20 Dezember 2001 BGBl I S 3794 Einkommensteuergesetz 1997 EStG 1997 vom 16 April 1997 BGBl III FNA 611 1 Zuletzt geändert durch das Gesetz zur Änderung steuerlicher Vorschriften Steueränderungsgesetz 2001 StÄndG 2001 vom 20 Dezember 2001 BGBl I S 3794 das Gesetz zur Fortentwicklung des Unternehmenssteuer rechts Untermehmenssteuerfortentwicklungsgesetz UntStFG vom 20 Dezember 2001 BGBl I S 3858 Finanzgerichtsordnung FGO vom 28 März 2001 BGBl III FNA 350 1 Zuletzt geändert durch das Gesetz zur Änderung steuerlicher Vorschriften Steueränderungsgesetz 2001 StÄndG 2001 vom 20 Dezember 2001 BGBl I S 3794 Genossenschaftsgesetz GenG vom 19 August 1994 BGBl III FNA 4125 1 Zuletzt geändert durch das Gesetz zur Anpassung bilanzrechtlicher Bestimmungen an die Einführung des Euro zur Erleichterung der Publizität für Zweigniederlassungen ausländischer Unternehmen sowie zur Einführung einer Qualitätskontrolle für genossenschaftliche Prüfungsverbände Euro Bilanzgesetz EuroBilG vom 10 Dezember 2001 BGBl I S 3414 Gewerbesteuergesetz 1999 GewStG 1999 vom 19 Mai 1999 BGBl III FNA 611 5 Zuletzt geändert durch das Gesetz zur Änderung steuerlicher Vorschriften Steueränderungsgesetz 2001 StÄndG 2001 vom 20 Dezember 2001 BGBl I S 3794 das Gesetz zur Fortentwicklung des Unternehmenssteuer rechts Untermehmenssteuerfortentwicklungsgesetz UntStFG vom 20 Dezember 2001 BGBl I S 3858 Steuerberatungsgesetz StBerG vom 4 November 1975 BGBl III FNA 610 10 Zuletzt geändert durch das Gesetz zur Änderung steuerlicher Vorschriften Steueränderungsgesetz 2001 StÄndG 2001 vom 20 Dezember 2001 BGBl I S 3794 Umsatzsteuergesetz UStG in der Fassung der Bekanntmachung vom 21 Februar 2005 BGBl I S 386 Geändert durch Gesetz zur Neuorganisation der Bundesfinanzverwaltung und zur Schaffung eines Refinanzierungsregisters vom 22 9 2005 BGBl I S 2809 Gesetz zur steuerlichen Förderung von Wachstum und Beschäftigung vom 26 4 2006 BGBl I S 1091 und Gesetz zur Eindämmung mißbräuchlicher Steuergestaltungen vom 28 4 2006 BGBl I S 1095 Art 4 Haushaltsbegleitgesetz 2006 HBeglG

    Original URL path: http://www.stb-mundorf.de/lex.htm (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • Neuere Urteile / Beschlüsse des BFH zum Umsatzsteuerrecht
    des ermäßigten Steuersatzes bei Überlassung von urheber rechtlich geschützten Computerprogrammen V R 106 98 Urteil vom 18 Oktober 2001 Die Entnahme eines dem Unternehmen zugeordneten PKW den ein Unternehmer von einem Nichtunternehmer und damit ohne Berechtigung zum Vorsteuerabzug erworben hat unterliegt nicht der Umsatzbe steuerung V R 71 99 Urteil vom 31 Mai 2001 Bestreitet der Leistungsempfänger substantiiert Bestehen und Höhe des vereinbarten Entgelts kommt übereinstimmend mit der Berichtigung des Vorsteuerabzuges beim Leistungsempfänger beim Leistenden eine Berichtigung der Umsatzsteuer nach 17 Abs 2 Nr 1 Satz 1 UStG 1993 in Betracht V R 1 01 Urteil vom 17 August 2001 Bezieht ein Unternehmer Leistungen für ein Gebäude mit Wohn und Gewerbeflächen ist die Aufteilung der Vorsteuerbeträge durch den Unternehmer nach dem Verhältnis der Ausgangsumsätze als sachge rechte Schätzung i S von 15 Abs 4 UStG anzuerkennen V R 38 00 Urteil vom 17 Mai 2001 Zur Frage der Vorsteuerabzugsberechtigung im Stadium der Unterneh mensgründung V R 80 99 Urteil vom 21 Juni 2001 Grabpflegeleistungen sind sonstige Leistungen die dem allgemeinen Steuersatz unterliegen Wird Grabpflege für 25 Jahre gegen Einmalzahlung vereinbart kann dies nach den jeweiligen Besonderheiten zur Annahme einer Vorauszahlung 13 Abs 1 Nr 1 Buchst a Satz 4 UStG oder eines verzinslichen Darlehens führen V R 34 99 Beschluß vom 17 Mai 2001 Vorlage an EuGH Umsatzsteuerliche Behandlung der Aufnahme eines Gesellschafters gegen Bareinlage V R 97 98 Urteil vom 31 Mai 2001 BStBl II S 658 Die Überlassung von Sportanlagen fällt regelmäßig nicht unter die Steuerbefreiung nach 4 Nr 12 Buchst a UStG Änderung der Recht sprechung V R 77 99 Urteil vom 17 Mai 2001 Zur Frage der Umsatzsteuerberichtigung beim leistenden Unternehmer im Falle der Rückgängigmachung des Vorsteuerabzugs beim Leistungsem pfänger V R 9 01 Urteil vom 26 April 2001 Die Finanzbehörde ist entgegen Abschn 228 Abs 2 UStR 2000 nicht berechtigt einen Verspätungszuschlag festzusetzen wenn der Unternehmer einen Antrag auf Dauerfristverlängerung nach dem 10 Januar eines Jahres abgibt V S 24 00 Beschluß vom 26 April 2001 Der Streitwert im Verfahren wegen Aussetzung der Vollziehung eines Umsatzsteuerbescheides beträgt 10 des beantragten Aussetzungsbe trages V R 46 00 Beschluß vom 22 März 2001 Zur Frage der Vorsteuerabzugsberechtigung im Stadium der Unterneh mensgründung auch bei sog Fehlmaßnahmen V R 5 99 Urteil vom 22 Februar 2001 Wurde eine Rechnung mit Steuerausweis über eine nicht ausgeführte Leistung an den Aussteller zurückgegeben oder storniert ohne daß der Empfänger der Rechnung die ausgewiesene Steuer als Vorsteuer abzog so ist die Gefährdung für das Steueraufkommen durch die Rechnung beseitigt die nach 14 Abs 3 UStG geschuldete Steuer ist zu berichtigen V R 77 96 Urteil vom 22 Februar 2001 1 Als vorsteuerabzugsberechtigter Unternehmer Steuerpflichtiger gilt wer die durch objektive Anhaltspunkte belegte Absicht hat i S von 2 UStG eine Umsatztätigkeit gegen Entgelt wirtschaftliche Tätigkeit i S von Art 4 der Richtlinie 77 388 EWG selbständig auszuüben und erste Investitions ausgaben für diese Zwecke hat 2 V R 23 00 Urteil vom 1 Februar 2001 Zur Frage der Rückgängigmachung des Verzichts auf die

    Original URL path: http://www.stb-mundorf.de/iudicat.htm (2016-04-25)
    Open archived version from archive



  •