archive-de.com » DE » S » STATT.DE

Total: 130

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Medienlabor – Beratung - Produktion
    Uhr Ort space Georgstr 18 49074 Osnabrück Eine Kooperation des Regionalbüros Bremen Niedersachsen Kultur und Kreativwirtschaft der Bundesregierung des werk statt Medienlabors und des space coworking Am Dienstag den 21 06 2011 findet im SPACE dem Coworking Space in der Georgstr 18 das erste werk statt gespräch zum Thema erfolgreich kreativ arbeiten statt In diesem Veröffentlicht in Aktuell Veranstaltungen Getagged space Gespräch Kreativpiloten Veranstaltung Kommentieren Nachbetrachtung kultur camp Von Holger Schwetter Veröffentlicht am 25 Februar 2011 Themen Schwerpunkte Vorstellung von Projekten Fördermöglichkeiten von Kultur und Kreativwirtschaft Gründung einer Interessenvertretung für die Kultur und Kreativwirtschaft Dies war das zweite kultur barcamp und es wurde schnell klar daß ein spannender Aspekt in der Entwicklung der Themen über die Jahre liegt Letztes Jahr fand kultur mitten in einer Phase heisser Diskussion über die kommunale Veröffentlicht in Aktuell Veranstaltungen Kommentieren barcamp kultur Aufklärungsfilm Von Holger Schwetter Veröffentlicht am 3 Februar 2011 Was passiert bei kultur Und was habe ich davon Antwort verspricht unser neuer Aufklärungsfilm barcamp kultur Aufklärungsfilm from werk statt on Vimeo Veröffentlicht in Aktuell Kommentare geschlossen barcamp kultur 2011 Von Holger Schwetter Veröffentlicht am 16 Dezember 2010 18 und 19 02 2011 Haus der Jugend Osnabrück Zum zweiten Mal veranstalten wir das barcamp kultur Dazu laden wir alle ein die in irgendeiner Form kulturell aktiv sind Künstler Selbständige Veranstalter Firmen Vereine Museen Musiker Initiativen Institutionen Agenturen Geldgeber Förderer Uns interessieren der Stand der Dinge Möglichkeiten der Entwicklung Kritik am Status Quo neue Formen Veröffentlicht in Aktuell Veranstaltungen Kommentare geschlossen Mediencafé der Medienstammtisch in Osnabrück Von Holger Schwetter Veröffentlicht am 23 September 2010 Julia Amelung und Matthias Häber veranstalten am Donnerstag den 30 09 2010 um 20 00 Uhr in der Lagerhalle den ersten Medienstammtisch in Osnabrück Die Stadt hat mehr zu bieten als Westfälischen Frieden Dom und Pumpernickel In Osnabrück lebt und arbeitet eine große Zahl Kreativer der unterschiedlichsten Medienberufe Wir meinen es ist Zeit für ein Kennenlernen für lockeren Veröffentlicht in Veranstaltungen Kommentare geschlossen Dokumentation Weltcafé Welche Kultur braucht Osnabrück am 05 06 2010 Haus der Jugend Osnabrück Von Holger Schwetter Veröffentlicht am 2 September 2010 Es ist schon erst drei Monate her da trafen sich Kulturschaffende in Osnabrück zu einem Weltcafé um über die Zukunft der Kultur in Osnabrück zu beraten Jetzt liegt die schriftliche Dokumentation vor In ihr sind die Ergebnisse der Arbeitsgruppen zusammenfassend beschrieben es fehlen allerdings die Ergebnisse zu Theaterkultur und Literatur Wir nehmen dies zum Anlass Veröffentlicht in Dokumentation Kulturdiskussion Kommentare geschlossen Audiomitschnitt Kulturgipfel 16 06 2010 Museum am Schölerberg Von Holger Schwetter Veröffentlicht am 21 Juli 2010 Anbei der Audiomitschnitt vom Kulturgipfel in zwei Teilen Die Einleitung und die Ergebnispräsentation im Plenum Die Diskussionen in den einzelnen Arbeitsgruppen haben wir nicht aufgenommen Intentionen und Ergebnisse sind hier nachhörbar Einleitung Kulturgipfel 16 06 2010 Audio clip view full post to listen Ergebnisrunde Kulturgipfel 16 06 2010 Audio clip view full post to listen Veröffentlicht in Aktuell Dokumentation Kulturdiskussion Kommentieren 13 07 2010 Sprechtag der Initiative Kultur und Kreativwirtschaft in der werk statt Von Holger Schwetter Veröffentlicht

    Original URL path: http://werk.statt.de/?author=2 (2016-04-29)
    Open archived version from archive


  • Kategorien-Archiv: Aktuell
    in Netter Heide 971 Q Block 49 auf dem ehemaligen Winkelhausenkasernengelände Zufahrt auf die Kaserne über die Römereschstraße Ecke Elbestraße Zufahrt NOSTA dann 1 Gebäude links Lange hat die werk statt zusammen mit dem Referat für Stadtentwicklung mit Vermietern darum gerungen eine Veranstaltung zu kreativen Zwischennutzungen mit dem Oberbürgermeister an Veröffentlicht in Veranstaltungen Kommentieren werk statt gespräch erfolgreich kreativ arbeiten Von Holger Schwetter Veröffentlicht am 14 Juni 2011 Veranstaltung werk statt gespräch erfolgreich kreativ arbeiten Termin 21 06 2011 18 00 19 00 Uhr Ort space Georgstr 18 49074 Osnabrück Eine Kooperation des Regionalbüros Bremen Niedersachsen Kultur und Kreativwirtschaft der Bundesregierung des werk statt Medienlabors und des space coworking Am Dienstag den 21 06 2011 findet im SPACE dem Coworking Space in der Georgstr 18 das erste werk statt gespräch zum Thema erfolgreich kreativ arbeiten statt In diesem Veröffentlicht in Veranstaltungen Getagged space Gespräch Kreativpiloten Veranstaltung Kommentieren Nachbetrachtung kultur camp Von Holger Schwetter Veröffentlicht am 25 Februar 2011 Themen Schwerpunkte Vorstellung von Projekten Fördermöglichkeiten von Kultur und Kreativwirtschaft Gründung einer Interessenvertretung für die Kultur und Kreativwirtschaft Dies war das zweite kultur barcamp und es wurde schnell klar daß ein spannender Aspekt in der Entwicklung der Themen über die Jahre liegt Letztes Jahr fand kultur mitten in einer Phase heisser Diskussion über die kommunale Veröffentlicht in Veranstaltungen Kommentieren barcamp kultur Aufklärungsfilm Von Holger Schwetter Veröffentlicht am 3 Februar 2011 Was passiert bei kultur Und was habe ich davon Antwort verspricht unser neuer Aufklärungsfilm barcamp kultur Aufklärungsfilm from werk statt on Vimeo Veröffentlicht in Aktuell Kommentare geschlossen barcamp kultur 2011 Von Holger Schwetter Veröffentlicht am 16 Dezember 2010 18 und 19 02 2011 Haus der Jugend Osnabrück Zum zweiten Mal veranstalten wir das barcamp kultur Dazu laden wir alle ein die in irgendeiner Form kulturell aktiv sind Künstler Selbständige Veranstalter Firmen Vereine Museen Musiker Initiativen Institutionen Agenturen Geldgeber Förderer Uns interessieren der Stand der Dinge Möglichkeiten der Entwicklung Kritik am Status Quo neue Formen Veröffentlicht in Veranstaltungen Kommentare geschlossen Audiomitschnitt Kulturgipfel 16 06 2010 Museum am Schölerberg Von Holger Schwetter Veröffentlicht am 21 Juli 2010 Anbei der Audiomitschnitt vom Kulturgipfel in zwei Teilen Die Einleitung und die Ergebnispräsentation im Plenum Die Diskussionen in den einzelnen Arbeitsgruppen haben wir nicht aufgenommen Intentionen und Ergebnisse sind hier nachhörbar Einleitung Kulturgipfel 16 06 2010 Audio clip view full post to listen Ergebnisrunde Kulturgipfel 16 06 2010 Audio clip view full post to listen Veröffentlicht in Dokumentation Kulturdiskussion Kommentieren Sprechtag der Initiative Kultur und Kreativwirtschaft in der werk statt Von Holger Schwetter Veröffentlicht am 9 Juni 2010 Um die Wettbewerbsfähigkeit der Branche zu steigern hat die Bundesregierung im Jahr 2007 die Initiative Kultur und Kreativwirtschaft gestartet In der Initiative arbeiten Vertreter des BundesWirtschaftsministeriums und des Beauftragten für Kultur und Medien zusammen um Existenzgründerinnen und gründer Selbständige und Unternehmen der Kultur und Kreativwirtschaft in ihrer kreativen Arbeit zu unterstützen Teil ihrer Arbeit ist Veröffentlicht in Veranstaltungen Kommentieren werk statt videocast 9 Neda Der Ruf Teil 2 Von Holger Schwetter Veröffentlicht am 12 Mai 2010 Ein Interview mit

    Original URL path: http://werk.statt.de/?cat=6 (2016-04-29)
    Open archived version from archive

  • Kategorien-Archiv: Musik
    September 2011 Neulich war ich für die werk statt zu einer Veranstaltung mit Kulturstaatsminister Neumann eingeladen Leider vertritt Herr Neumann beim Thema Urheberrecht ziemlich pur die Position der Musikindustrie Piraterie richtet immensen Schaden an und muss hart bestraft werden also habe ich ihn auf die Situation der selbständigen Produzenten und Nutzer Kreativität aufmerksam gemacht Daraufhin bat er mich ihm Veröffentlicht in Aktuell Kommentieren werk statt videocast 8 Neda der Ruf Teil 1 Von Holger Schwetter Veröffentlicht am 11 März 2010 werk statt videocast 8 Neda der Ruf Teil 1 from werk statt on Vimeo Das Theater Osnabrück hat bei dem iranischen Komponisten Nader Mashayehki die Oper Neda der Ruf in Auftrag gegeben Wir beobachten den 1 Kapellmeister Daniel Inbal bei einer musikalischen Probe und sprechen mit ihm über die Musik der Oper Interview und Schnitt Veröffentlicht in Aktuell Videocast 2 Kommentare werk statt videocast 6 Orion Effekte Von Holger Schwetter Veröffentlicht am 17 Oktober 2008 Jan van Triest baut Gitarreneffekte Früher hat er tatsächlich von Rockmusik gelebt als Musiker der Bands Jonas und Union Youth Das platzte alles irgendwann und eine frühzeitig absolvierte Ausbildung zum Elektroniker verhalf ihm zu der soliden Grundlage sich seinem Lieblingsthema fuzzbox auch von der praktischen Seite her zu nähern Heute ist er eine ein Veröffentlicht in Videocast Kommentieren Elektrokeller in der werk statt Von Holger Schwetter Veröffentlicht am 2 September 2008 Samstag 6 September 2008 Kulturnacht auf 24m2 gibt es elektronische Improvisationen in Wohnzimmeratmosphäre ab 20 00 Uhr Mit dabei u a Musiker von Bloop Platzhalter Jitter Dazu Instrumente für Jedermann und eine offene Steckdose und MIDI clock für Jeden der ein Instrument mitbringt Der Eintritt ist frei Ort Medienhaus Osnabrück Lohstraße 45a Hinterhaus Kellerflur Eintritt frei Ton Veröffentlicht in Veranstaltungen Kommentieren workshop Elektromagnetismus in der Kunst Von Holger Schwetter Veröffentlicht am 16 Mai 2008

    Original URL path: http://werk.statt.de/?cat=9 (2016-04-29)
    Open archived version from archive

  • Kategorien-Archiv: Projekte
    Teilen auf youtube zu sehen Teil 1 Teil 2 Zusätzlich hat er im Winter einen dritten Teil gedreht der jetzt ebenfalls online ist Teil 3 Viel Spaß beim zusehen Veröffentlicht in Projekte Getagged Praktikanten Kommentieren diese Woche barcamp kultur Von Holger Schwetter Veröffentlicht am 25 Januar 2010 Noch vier Tage bis zu unserem barcamp kultur Aus aktuellem Anlass hier eine Pressemitteilung Weitere Infos auf der Webseite zum barcamp Veröffentlicht in Veranstaltungen Kommentare geschlossen kultur das barcamp 2010 in Osnabrück Von Holger Schwetter Veröffentlicht am 28 September 2009 Endlich ist es soweit wir haben Ort und Termin bestätigt die Webseite steht die Finanzierung noch nicht aber das wird sich schon finden Am 29 und 30 01 2009 wird es im Haus der Jugend Osnabrück um kulturelle Fragen gehen Ein barcamp zu dem Thema geht das überhaupt Ja es geht und es ist auch nötig Veröffentlicht in Veranstaltungen Getagged kultur barcamp 1 Kommentar landart Schülerprojekt Mensch und Natur Von Holger Schwetter Veröffentlicht am 7 Juli 2008 Ein landart Projekt der Skulpturenlandschaft Gymnasiums Oesede und der werk statt Ein Leistungskurs des Gymnasiums Oesede konzipierte nach einem Besuch der Skulpturenlandschaft land art Arbeiten setzte sie um und präsentierte sie der Öffentlichkeit Der Kurs dokumentierte das Projekt in Form einer Wanderausstellung Zu den Arbeitsschritten gab es Gespräche mit den Künstlern bei denen die Schüler den Veröffentlicht in Aktuell Kommentieren Videodokumentation on the fly Erste Elvistage in Osnabrück Von Holger Schwetter Veröffentlicht am 21 Mai 2008 Vom 21 bis 25 05 2008 fanden die ersten deutschen Elvistage in Osnabrück statt Das ist jedenfalls die Meinung von Reverend Hardy Hardon Die werk statt nutzte die Gelegenheit diese 24 7 durchimprovisierte Parodie auf dem Kirchentag fast in Echtzeit zu dokumentieren Veröffentlicht in Projekte Kommentieren Theater TV im Theater Osnabrück Von Thorsten Veröffentlicht am 18 Februar 2008 Mit einem

    Original URL path: http://werk.statt.de/?cat=7 (2016-04-29)
    Open archived version from archive

  • Kategorien-Archiv: Veranstaltungen
    ehemaligen Winkelhausenkasernengelände Zufahrt auf die Kaserne über die Römereschstraße Ecke Elbestraße Zufahrt NOSTA dann 1 Gebäude links Lange hat die werk statt zusammen mit dem Referat für Stadtentwicklung mit Vermietern darum gerungen eine Veranstaltung zu kreativen Zwischennutzungen mit dem Oberbürgermeister an Veröffentlicht in Aktuell Kommentieren werk statt gespräch erfolgreich kreativ arbeiten Von Holger Schwetter Veröffentlicht am 14 Juni 2011 Veranstaltung werk statt gespräch erfolgreich kreativ arbeiten Termin 21 06 2011 18 00 19 00 Uhr Ort space Georgstr 18 49074 Osnabrück Eine Kooperation des Regionalbüros Bremen Niedersachsen Kultur und Kreativwirtschaft der Bundesregierung des werk statt Medienlabors und des space coworking Am Dienstag den 21 06 2011 findet im SPACE dem Coworking Space in der Georgstr 18 das erste werk statt gespräch zum Thema erfolgreich kreativ arbeiten statt In diesem Veröffentlicht in Aktuell Getagged space Gespräch Kreativpiloten Veranstaltung Kommentieren Nachbetrachtung kultur camp Von Holger Schwetter Veröffentlicht am 25 Februar 2011 Themen Schwerpunkte Vorstellung von Projekten Fördermöglichkeiten von Kultur und Kreativwirtschaft Gründung einer Interessenvertretung für die Kultur und Kreativwirtschaft Dies war das zweite kultur barcamp und es wurde schnell klar daß ein spannender Aspekt in der Entwicklung der Themen über die Jahre liegt Letztes Jahr fand kultur mitten in einer Phase heisser Diskussion über die kommunale Veröffentlicht in Aktuell Kommentieren barcamp kultur 2011 Von Holger Schwetter Veröffentlicht am 16 Dezember 2010 18 und 19 02 2011 Haus der Jugend Osnabrück Zum zweiten Mal veranstalten wir das barcamp kultur Dazu laden wir alle ein die in irgendeiner Form kulturell aktiv sind Künstler Selbständige Veranstalter Firmen Vereine Museen Musiker Initiativen Institutionen Agenturen Geldgeber Förderer Uns interessieren der Stand der Dinge Möglichkeiten der Entwicklung Kritik am Status Quo neue Formen Veröffentlicht in Aktuell Kommentare geschlossen Mediencafé der Medienstammtisch in Osnabrück Von Holger Schwetter Veröffentlicht am 23 September 2010 Julia Amelung und Matthias Häber veranstalten am Donnerstag den 30 09 2010 um 20 00 Uhr in der Lagerhalle den ersten Medienstammtisch in Osnabrück Die Stadt hat mehr zu bieten als Westfälischen Frieden Dom und Pumpernickel In Osnabrück lebt und arbeitet eine große Zahl Kreativer der unterschiedlichsten Medienberufe Wir meinen es ist Zeit für ein Kennenlernen für lockeren Veröffentlicht in Veranstaltungen Kommentare geschlossen werk statt Sprechstunde Von admin Veröffentlicht am 6 September 2010 Die Möglichkeit mediale Inhalte selber zu produzieren und zu verbreiten ist durch kostengünstige Produktionstechnik und kostenlose Distribution im Internet für Jeden gegeben Kompetenz in Fragen der Medienproduktion ist nicht mehr nur Spezialwissen es wird zu einer allgemein verbreiteten und geforderten Kulturtechnik Wir wollen die Verbreitung von medialem Fachwissen als offenes Wissen unterstützen und am Beginn Veröffentlicht in Veranstaltungen Getagged Beratung Medienkompetenz Sprechstunde werk statt 1 Kommentar 1 coworking Tag Osnabrück Von Holger Schwetter Veröffentlicht am 23 Juni 2010 01 Juli 2010 ab 10 00 18 00 Uhr im Medienhaus Osnabrück Seminarraum im Kellergeschoß eine Veranstaltung des Netzwerks kultur mit Unterstützung der werk statt link zur Veranstaltungsankündigung Und die Info wozu coworking Immer mehr Menschen arbeiten selbständig und projektorientiert Für viele lohnt es sich nicht dafür eine eigene Büroinfrastruktur zu finanzieren Außerdem ist es viel

    Original URL path: http://werk.statt.de/?cat=12 (2016-04-29)
    Open archived version from archive

  • Minicamp Musikverteilung und Kollaboration im internet
    Musikverteilung funktioniert als Wissenstauschbörse In Kurzreferaten mit anschließender Diskussion erzählt jeder von seinen Erfahrungen bekommt feedback und erhält Einblick in die Praxis der anderen Eine Anmeldung ist erforderlich Die Bereitschaft selbst etwas beizutragen sollte vorhanden sein Nur Infos abziehen gilt nicht Zum Thema Die Möglichkeiten Musik und verwandte Produkte im Internet zu verbreiten sind unüberschaubar Spezialisierte Plattformen und soziale Netzwerke download und streaming Portale dazu die immer noch existierende klassische Musikindustrie und konkurrierende Lizenzmodelle Wie nutzt ihr das Internet um Musik zu verbreiten Wie schafft ihr eine Verbindung zu eurem Publikum Welche Plattformen nutzt ihr wie bewerbt ihr Parties und Konzerte wie funktioniert die Verteilung eurer Musik Davon könnt ihr auf dem Minicamp Musikverteilung hören und erzählen Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Aktuell Musik Veranstaltungen Bookmarken Permanent Link Kommentieren oder ein Trackback hinterlassen Trackback URL Verbesserung der Vergütung unabhängiger Produzenten und Nutzer Kreativität auf online Plattformen Christian Pradel Labyrinth Live Präsentation am 20 01 2012 Ihr Kommentar Hier klicken um die Antwort abzubrechen Ihre E Mail wird niemals veröffentlicht oder verteilt Benötigte Felder sind mit markiert Name E Mail Website Kommentar Du kannst diese HTML Tags und Attribute verwenden a href title abbr title acronym title b blockquote cite cite

    Original URL path: http://werk.statt.de/?p=246 (2016-04-29)
    Open archived version from archive

  • Verbesserung der Vergütung unabhängiger Produzenten und Nutzer-Kreativität auf online - Plattformen
    aus der begrenzten Perspektive von Unternehmen deren alte Geschäftsmodelle nicht für das digitale Zeitalter taugen Demgegenüber gibt es eine Menge vielversprechender Ansätze die von neuen noch kleinen Unternehmen und Initiativen vorangetrieben werden Mikropayment und gestaffelte Provisionsmodelle gehören ebenso dazu wie flatrates Die flatrates gehören übrigens schon lange zum Kern des Geschäftsmodells der GEMA Von Kneipen Diskotheken kleineren Radiostationen und vielen anderen Musiknutzern verlangt die Verwertungsgesellschaft sogenannte pauschale Vergütungen sprich monatliche Pauschalen flatrates die nach internen Verteilungsschlüsseln an die GEMA Mitglieder verteilt werden Wir befinden uns in einer Phase blühender Kultur Es wird mehr Kultur produziert und verteilt als vielleicht jemals zuvor Der neue Modus der Kulturdistribution ist das Teilen das Empfehlen oder Weiterreichen von Inhalten In Form von filesharing wird es von der alten Kulturindustrie bekämpft und steht viel zu sehr im Fokus der Aufmerksamkeit Unternehmen wie facebook oder twitter hingegen verhalten sich innovativ sie machen das Teilen von Inhalten zum Kern der Nutzeraktivitäten auf ihren Plattformen und werden damit zu Marktführern einer 2 Generation von Unternehmen die das Wesen digitaler Kultur verstehen Kleinunternehmer und selbständige Kreative waren im alten Markt benachteiligt Der beschränkte Zugang zu Vertrieb und Regalflächen begünstigte die Entstehung grosser konzentrierter Rechteverwertungsunternehmen Der digitale Vertrieb begünstigt eine Neustrukturierung des Marktes als kleinteilig und mittelständig auf der Produzentenseite Wiederum sind die Unternehmen die Gewinner die dazu passende Geschäftsmodelle entwickeln wie beispielsweise Amazon die einen Großteil ihres Umsatzes mit sogenannten Nischenprodukten erwirtschaften Die Entwicklung ist noch lange nicht abgeschlossen Wesentliche Möglichkeiten der digitalen Kultur sind noch nicht entwickelt Es sollte jedoch klar geworden sein dass Verbote von Nutzeraktivitäten zum Schutz von veralteten Vermarktungsmodellen z B der Musikindustrie nicht der richtige Weg für die Entwicklung dynamischer digitaler Märkte sind Zu Recht zentral und bislang nur in Ansätzen beantwortet ist die Frage wie eine Vergütung der Nutzer und oder Produzenten aussehen soll Ist ein schon immer schwieriger Begriff wie die Schöpfungshöhe hier wo die Rollen zunehmend verschwimmen noch praktikabel Jeder Eintrag auf einer Internetplattform stellt eine Veröffentlichung dar fällt unter das Urheberrecht und könnte vergütet werden Nur erteilen die Urheber i d R den Plattformen über die jeweiligen AGBs das Recht auf eine nicht exklusive vergütungsfreie Nutzungslizenz Die Plattformen verdienen Geld mit den Inhalten und dem Wissen über das Verhalten ihrer Nutzer Es muss ein politischer Diskurs darüber in Gang kommen ob und wieviel davon an unabhängige professionelle Produzenten und an die Inhalte produzierenden Nutzer einer Plattform zurückfließen muss Bloße kostenlose Nutzung erscheint mir auf die Dauer als eine zu geringe Gegenleistung zu der Macht und dem Profit zu denen die produzierenden Nutzer den Plattformen verhelfen Ergänzung Das free culture forum zitiert mehrere Autoren die übereinstimmend 15 des Umsatzes als Ausschüttung an die Nutzer fordern Die GEMA muss davon überzeugt werden dass es auch die schöpferischen Leistungen der Nutzer Produzenten Distributoren der prosumer Wert sind von ihr vertreten zu werden und dass es im Zeitalter ständiger digitaler Veröffentlichung praktikabel ist Lizenzbaukästen wie creative commons von ihren Mitgliedern nutzen zu lassen die auch Rechte zur kostenlosen Weitergabe von Werken beinhalten Von der

    Original URL path: http://werk.statt.de/?p=243 (2016-04-29)
    Open archived version from archive

  • Veranstaltungshinweis: Das Web 2.0 – Integration online?
    sozialen Milieus zueinander in dem gemeinsamen Interesse für bestimmte Themen oder der Vertretung politischer Ansichten Im Rahmen der Podiumsdiskussion zum Thema Web 2 0 Integration online geht es um die Fragestellung inwieweit sich durch die sozialen Netzwerken integrative Kräfte entfalten und damit die Chancen auf gesellschaftliche Teilhabe von Zuwanderern erhöht werden Heben sich im Web 2 0 die kulturellen und oftmals auch sozialen Unterschiede auf Ist es ein Medium für eine vielfältige transkulturelle Welt das diese auch außerhalb des Netzes befördert Oder bildet sich im Web 2 0 die gegenwärtige Verfasstheit unserer Gesellschaft ab zu der auch immer noch kulturelle und soziale Abgrenzungen gehören Es diskutieren Kübra Gümüsay Kolumnistin bei der Tageszeitung taz freie Journalistin und Bloggerin ein fremdwoerterbuch com Nadia Shehadeh Diplom Soziologin Chefredakteurin von philibuster de Online Pop Feuillton Prof Dr Andreas Hepp Kommunikations und Medienwissenschaftler mit dem Schwerpunkt Medienkultur und Kommunikationstheorie Universität Bremen Dr Felix Kolb Politikwissenschaftler Vorstandsmitglied bei campact de Mitglied Stiftungsrat Bewegungsstiftung Florian Stöhr Community Manager von OScommunity Begrüßung Oberbürgermeister Boris Pistorius Moderation Tina Gadow Büro Vielfalt gestalten Berlin Mittwoch 7 September 2011 18 30 Uhr Medienzentrum der Neuen Osnabrücker Zeitung am Berliner Platz Eingang Erich Maria Remarque Ring Eintritt frei Anmeldung Büro für Friedenskultur

    Original URL path: http://werk.statt.de/?p=239 (2016-04-29)
    Open archived version from archive



  •