archive-de.com » DE » S » STAEDTEPARTNER-MH.DE

Total: 228

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • FÖRDERVEREIN MÜLHEIMER STÄDTEPARTNERSCHAFTEN - RUHR.2010: Ruhrschnellweg-Still-Leben - Der Förderverein war dabei!
    Boulevard der Alltagskulturen nahm Platz auf dem Ruhrschnellweg Auf einer Strecke von fast 60 Kilometern reihten sich über 20 000 Tische aneinander eine Begegnungsstätte der Kulturen Generationen und Nationen und die längste Tafel der Welt sowieso Direkt an der Abfahrt Heißen im Block 33 an den Tischen 25 und 25 hieß es Kult ur aus Großbritannien live zu erleben Very british englische Partnerstadt Darlington im Mittelpunkt Hier zeigte das Darlington

    Original URL path: http://www.staedtepartner-mh.de/index.php/de/aktuelles/archiv/97-ruhr-2010-ruhrschnellweg-stillleben-der-foerderverein-ist-dabei (2016-04-26)
    Open archived version from archive


  • FÖRDERVEREIN MÜLHEIMER STÄDTEPARTNERSCHAFTEN - Fußball-WM: Daumendrücken für deutsche Nationalelf sogar in Tours
    Skip to 1st column Skip to 2nd column Fußball WM Daumendrücken für deutsche Nationalelf sogar in Tours Städtepartnerschaft verbindet Wenn die deutsche Nationalelf bei der WM in Südafrika gewinnt hängt dies auch mit kräftigem Daumendrücken aus unserer französischen Partnerstadt Tours

    Original URL path: http://www.staedtepartner-mh.de/index.php/de/aktuelles/archiv/96-daumendruecken-fuer-deutsvhe-nationalelf (2016-04-26)
    Open archived version from archive

  • FÖRDERVEREIN MÜLHEIMER STÄDTEPARTNERSCHAFTEN - Auf Entdeckungsreise im gelobten Land
    Eindrücke der besonderen Art erleben durften Die ersten Tage haben sie in Gastfamilien verbracht von denen sie sehr herzlich und freundlich aufgenommen wurden Wir wurden sofort in die Arme geschlossen haben die ganze Familie kennen gelernt an Familienfeiern teilgenommen und sehr viel gelacht Die sind anders als viele Deutsche offener und ich fühlte mich sofort wohl erzählt Nora Schmeer Vorurteile gegenüber den jungen Deutschen gab es nicht Im Gegenteil Sie haben uns gefragt ob wir Angst vor dem Land hätten Und sie wollten wissen wie unsere Freunde über Israel denken erzählt Theresa Pulsierende Metropole Tel Aviv Ein Highlight während der Erkundungstouren von Ost nach West bildete sicherlich Tel Aviv Die Großstadt war für die Schülerinnen einfach megainteressant und im Gegensatz zu Jerusalem sehr modern Klar denn die Gastbrüder führten sie auch in der Metropole herum Künstlerviertel Bars Strand Freunde kennen lernen was Jugendliche eben so machen sagt Nora Etwas komisch wurde den jungen Frauen am Hafen beim Anblick der vielen uniformierten und bewaffneten Soldaten das hat mir aber auch ein Gefühl von Sicherheit gegeben so Dana Ganz lässt sich der Konflikt zwischen Israelis und Palästinensern eben nie ausblenden Yad Vashem geht unter die Haut Ganz anders unter die Haut ging

    Original URL path: http://www.staedtepartner-mh.de/index.php/de/aktuelles/archiv/91-auf-entdeckungsreise-im-gelobten-land (2016-04-26)
    Open archived version from archive

  • FÖRDERVEREIN MÜLHEIMER STÄDTEPARTNERSCHAFTEN - Kfar Saba-Bürgerfahrt ein voller Erfolg
    sommerlich heiße Temperaturen um die 30 Grad Von hier aus geht es weiter 15 Kilometer in nordöstliche Richtung direkt in unsere Partnerstadt Kfar Saba wo die Teilnehmer im Beit Berl College einem Gästehaus das dem israelischen Gewerkschaftsbund gehört untergebracht sind Dies ist der Startpunkt für die zahlreichen Israel Erkundungstouren die in den kommenden 12 Tagen auf dem Programm stehen Warmes Willkommen in der Partnerstadt Zunächst aber erfuhr die 21 köpfige Mülheimer Bürgergruppe vor Ort in Kfar Saba herzliche Aufnahme Gemeinsam mit den israelischen Freunden erkundete man die Sehenswürdigkeiten von Kfar Saba wie die Shapira Highschool die Synagoge den Wasserturm das Kulturzentrum oder die jüdisch arabische Ausstellung Im Rahmen eines Deutsch Israelischen Abends standen zudem zahlreiche Gespräche mit den Freunden in Kfar Saba im Vordergrund Einer der Höhepunkt der Reise war eine mehrstündige Diskussionsrunde mit dem Nahost Korrespondenten Ulrich Sahm Hierbei wurden u a Themen wie die deutsch israelischen Beziehungen vertieft In den darauffolgenden Tagen ging es weiter hinaus Unter fachkundiger Leitung von Gerhard Bennertz wurden Tel Aviv Jerusalem und vieles mehr angesteuert Bennertz ist seines Zeichens Vorstandsmitglied des Fördervereins Leiter des Kompetenzteams Kfar Saba und vor allem ausgewiesener Israel Experte der bereits mehr als 30 Mal vor Ort war Hohe

    Original URL path: http://www.staedtepartner-mh.de/index.php/de/aktuelles/archiv/77-kfar-saba-buergerfahrt-ein-voller-erfolg (2016-04-26)
    Open archived version from archive

  • FÖRDERVEREIN MÜLHEIMER STÄDTEPARTNERSCHAFTEN - Neue Vereinsbroschüre: Städte_Menschen_Partner
    mit dem Mülheimer Künstler Klaus Wichmann der sozusagen Art Director der neuen Broschüre war ist ein optisch ansprechendes Design entwickelt worden Viele neue Farbfotos vermitteln einen anschaulichen Eindruck von unseren Partnerstädten begleitet von trefflichen Kurzporträts in Textform Sie machen neugierig auf Städtepartnerschaften die Partnerstädte und den Förderverein ist sich Martin Weck sicher Auf dem neuesten Stand Wichtig war aber vor allem auch dass die neue Broschüre die aktuellen Entwicklungen innerhalb

    Original URL path: http://www.staedtepartner-mh.de/index.php/de/aktuelles/archiv/72-staedtemenschenpartner (2016-04-26)
    Open archived version from archive

  • FÖRDERVEREIN MÜLHEIMER STÄDTEPARTNERSCHAFTEN - Gaumenschmaus aus den Partnerstädten
    Erfolg Zahlreiche begeisterte Gäste vornehmlich Vereinsmitglieder kamen miteinander ins Gespräch und labten sich an kulinarischen Spezialitäten aus den verschiedenen Partnerstädten Axel Benzinger Vorstandsmitglied des Fördervereins Mülheimer Städtepartnerschaften führte durch den stimmungsvollen Abend in den Räumlichkeiten der Sparkasse Mülheim Ein Rückblick auf die zahlreichen Aktivitäten mit einer Präsentation vieler Fotos im Jahr 2009 stand auf dem Programm Vor allem aber das gegenseitige Kennenlernen und der Austausch in gemütlicher Runde waren Sinn

    Original URL path: http://www.staedtepartner-mh.de/index.php/de/aktuelles/archiv/73-gaumenschmaus-aus-den-partnerstaedten (2016-04-26)
    Open archived version from archive

  • FÖRDERVEREIN MÜLHEIMER STÄDTEPARTNERSCHAFTEN - Die Geschäftsstelle
    der Ruhr e V oder Kurzbezeichnung Förderverein Mülheimer Städtepartnerschaften e V Hans Dieter Flohr Höhenweg 4 45470 Mülheim an der Ruhr Tel 0208 3881818 Fax 0208 3881819 mit Vorwahl Mobil 0172 2145559 Email Diese E Mail Adresse ist gegen Spambots geschützt JavaScript muss aktiviert werden damit sie angezeigt werden kann Web www staedtepartner mh de Vereinskonto bei der Sparkasse Mülheim an der Ruhr IBAN DE89 3625 0000 0300 0226 00

    Original URL path: http://www.staedtepartner-mh.de/index.php/uber-uns/geschaeftsstelle (2016-04-26)
    Open archived version from archive

  • FÖRDERVEREIN MÜLHEIMER STÄDTEPARTNERSCHAFTEN - Presse über uns
    zurück Der Förderverein vor einem Jahr und heute Dienstag 15 Dezember 2015 3 Ausstellung NinePositions Die WAZ NRZ berichtet Dienstag 20 Oktober 2015 4 Damit nichts verloren geht NRZ Bericht über geplante Bürgerfahrten und das Jahresprogramm des Fördervereins Mittwoch 08 Juli 2015 5 Gerhard Bennertz Kfar Saba eine Stadt im Aufbruch NRZ berichtet Freitag 29 Mai 2015 6 Den Neustart wagen NRZ berichtet über Mitgliederversammlung und Neuausrichtung des Fördervereins Montag

    Original URL path: http://www.staedtepartner-mh.de/index.php/presse/presse-uber-uns (2016-04-26)
    Open archived version from archive



  •