archive-de.com » DE » S » STADTWERKE-WITTEN.DE

Total: 404

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Heiz- und Wärmestrom — Stadtwerke Witten
    go Installationsbetriebe Installationsbetriebe Strom Installationsbetriebe Erdgas Wasser Inbetriebsetzungsanträge Onlineplanauskunft Antrag Onlineplanauskunft Zugangsverlängerung Notdienst Lob Kritik Aktuelle Baustellen Schutz vor Überspannungen Wir in Witten Bäder Hallenbad Herbede Hallenbad Annen Freibad Annen Personenschifffahrt Bordservice Trauung an Bord Route und Anfahrt Buchung und Preise AGB WiWa Club Termine Bildergalerien Mach mit im WiWa Club Schulservice Unterrichtsmaterial über Wasser Unterrichtsmaterial über Energie Projekte Engagement Wittener für Witten Links Veranstaltungen Umwelt Energiespartipps Energieberatung Thermografie Elektromobilität Förderprogramme Wärmepumpen Heizungsumstellung Blockheizkraftwerke Solarthermie Erdgastrockner Erdgasherd Wasserwerk Führungen Wasserwerk Wasserschutzgebiete Labor und Wasserwerk Trinkwasser Analyse Anfahrt und Routenplaner Netze Website durchsuchen Miriam Krabbe Sachbearbeiterin Vertrieb und Bilanzierung Wir in Witten haben jede Menge Energie Wie die Menschen in Witten so auch ihre Stadtwerke Wir alle haben Energie um vieles zu bewegen Energie für unsere Stadt Und vor allem für die Menschen die mit uns leben Produkte Strom Info Heiz und Wärmestrom Ob Sie den Strom für die Wärmepumpe einsetzen oder für den Nachtspeicherofen verwenden Hier finden Sie die passenden Tarife Bitte beachten Sie dass diese Tarife günstiger sind als Strom für Elektogeräte im Haushalt Schließlich wollen Sie es auch im Winter angenehm warm in Ihren vier Wänden haben Links in der Navigation können Sie die für Sie passende Tarifübersicht

    Original URL path: https://www.stadtwerke-witten.de/produkte/strom/heiz-waermestrom?role=Privatkunde (2016-02-18)
    Open archived version from archive


  • Heiz- und Wärmestrom — Stadtwerke Witten
    Rückrufservice Öffnungszeiten Ansprechpartner Ansprechpartner A Z Vertrieb Forderungsmanagement Vertrieb Geschäftskunden Vertrieb Gewerbekunden Vertrieb Marketing Vertrieb Privatkunden Vertrieb Wohnungswirtschaft Energieberater Entwässerung Technik Technik Außendienst Weitere Marktkommunikation Wegbeschreibungen Energieberatung Kundenzeitschriften Meine Stadtwerke ener go Installationsbetriebe Installationsbetriebe Strom Installationsbetriebe Erdgas Wasser Inbetriebsetzungsanträge Onlineplanauskunft Antrag Onlineplanauskunft Zugangsverlängerung Notdienst Lob Kritik Aktuelle Baustellen Schutz vor Überspannungen Netze Website durchsuchen Miriam Krabbe Sachbearbeiterin Vertrieb und Bilanzierung Wir in Witten haben jede Menge Energie Wie die Menschen in Witten so auch ihre Stadtwerke Wir alle haben Energie um vieles zu bewegen Energie für unsere Stadt Und vor allem für die Menschen die mit uns leben Produkte Strom Info Heiz und Wärmestrom Ob Sie den Strom für die Wärmepumpe einsetzen oder für den Nachtspeicherofen verwenden Hier finden Sie die passenden Tarife Bitte beachten Sie dass diese Tarife günstiger sind als Strom für Elektogeräte im Haushalt Schließlich wollen Sie es auch im Winter angenehm warm in Ihren vier Wänden haben Links in der Navigation können Sie die für Sie passende Tarifübersicht auswählen Navigation Strom Produktübersicht StadtwerkeBasis Heiz Wärmestrom Sonderabkommen Wärmepumpen seit 01 01 2014 Nachtstrom Speicherheizung seit 01 01 2015 Preise für Großkunden Überregionale Versorgung Preisbestandteile Strom Rechtliche Hinweise FAQ Erdgas Wärme Notdienst Bei Stromstörungen wählen Sie bitte die

    Original URL path: https://www.stadtwerke-witten.de/produkte/strom/heiz-waermestrom?role=Geschaeftskunde (2016-02-18)
    Open archived version from archive

  • Sonderabkommen Wärmepumpen seit 01.01.2014 — Stadtwerke Witten
    Strom Installationsbetriebe Erdgas Wasser Inbetriebsetzungsanträge Onlineplanauskunft Antrag Onlineplanauskunft Zugangsverlängerung Notdienst Lob Kritik Aktuelle Baustellen Schutz vor Überspannungen Netze Website durchsuchen Miriam Krabbe Sachbearbeiterin Vertrieb und Bilanzierung Wir in Witten haben jede Menge Energie Wie die Menschen in Witten so auch ihre Stadtwerke Wir alle haben Energie um vieles zu bewegen Energie für unsere Stadt Und vor allem für die Menschen die mit uns leben Produkte Strom Info Sonderabkommen Wärmepumpen seit 01 01 2014 Das Entgelt wird errechnet aus dem Arbeitspreis der vertraglichen Niedertarifzeiten NT dem Arbeitspreis der Hochtarifzeiten HT und dem Grundpreis der vorhandenen Messeinrichtungen Gültig seit 01 Januar 2014 Sonderabkommen Wärmepumpen Arbeitspreise Netto Brutto Arbeitspreis NT 17 34 20 63 Cent kWh Arbeitspreis HT 19 43 23 12 Cent kWh Grundpreis mit getrennter Messung für die Zweitarifzähler 5 11 6 09 Euro Monat mit getrennter Messung für die elektrischen Zweitarifzähler 6 28 7 47 Euro Monat Nettopreis Preis einschließlich Stromsteuer sowie Abgaben nach dem Erneuerbare Energien Gesetz dem Kraft Wärme Kopplungsgesetz der Offshore Haftungsumlage der 18 AbLAV Umlage und der Konzessionsabgabenverordnung sowie dem Netznutzungsentgelt Bruttopreis Endpreis Nettopreis zzgl der zurzeit gültigen Umsatzsteuer von 19 Hier können Sie das Preisblatt zum Sonderabkommen Wärmepumpen als PDF Datei herunterladen Navigation Strom Produktübersicht

    Original URL path: https://www.stadtwerke-witten.de/produkte/strom/heiz-waermestrom/preise-sonderabkommen-waermepumpen2015 (2016-02-18)
    Open archived version from archive

  • Nachtstrom-Speicherheizung seit 01.01.2015 — Stadtwerke Witten
    jede Menge Energie Wie die Menschen in Witten so auch ihre Stadtwerke Wir alle haben Energie um vieles zu bewegen Energie für unsere Stadt Und vor allem für die Menschen die mit uns leben Produkte Strom Info Nachtstrom Speicherheizung seit 01 01 2015 Das Entgelt wird errechnet aus dem Arbeitspreis der vertraglichen Niedertarifzeiten NT und dem Grundpreis der vorhandenen Messeinrichtungen Der NT Arbeitspreis gilt nur in Verbindung mit einem weiteren Stromprodukt der Stadtwerke Witten GmbH gemäß der jeweiligen Preisliste Stadtwerke Basis Strom oder re wir power Gültig seit 01 Januar 2014 Nachtstrom Speicherheizungen Arbeitspreise Netto Brutto Arbeitspreis NT Grundversorgung 18 48 21 99 Cent kWh Arbeitspreis NT Sonderabkommen 17 34 20 63 Cent kWh Arbeitspreis HT mit gemeinsamer Messung siehe jeweilige Preisliste mit getrennter Messung 23 05 27 43 Cent kWh Grundpreis mit gemeinsamer Messung für die Tarifschaltung 2 25 2 68 Euro Monat mit getrennter Messung für die Zweitarifzähler 5 11 6 09 Euro Monat mit getrennter Messung für die elektronischen Zweitarifzähler 6 28 7 47 Euro Monat Nettopreis Preis einschließlich Stromsteuer Abgaben nach dem Erneuerbare Energien Gesetz dem Kraft Wärme Kopplungsgesetz der 19 Strom NEV Umlage der Offshore Haftungsumlage 18 AbLAV Umlage und der Konzessionsabgabenverordnung und dem Netznutzungsentgelt

    Original URL path: https://www.stadtwerke-witten.de/produkte/strom/heiz-waermestrom/preise-nachtstrom-speicherheizung2015 (2016-02-18)
    Open archived version from archive

  • Die rechtlichen Hinweise — Stadtwerke Witten
    6 170 6 354 KWK bei 1 bis 100 000 kWh LV Gruppe A ab 01 2016 bis 1 000 000 kWh 0 126 0 178 0 254 0 445 19 Strom NEV bei 1 bis 100 000 kWh LV Gruppe A ab 01 2016 bis 1 000 000 kWh 0 329 0 092 0 237 0 378 17 Offshore bei 1 bis 1 000 000 kWh LV Gruppe A 0 25 0 25 0 051 0 040 18 Abschaltbare Lasten AbLAV 0 009 0 006 SST Stromsteuer Ausnahmen möglich 2 05 2 05 2 05 2 05 Die Zusammensetzung des Strompreises Grundsätzlich wird der Strompreis aus drei Elementen gebildet Insgesamt machen die staatlich veranlassten Preisbestandteile Steuern Abgaben und Umlagen 2014 damit rund 50 des Strompreises für Haushaltskunden aus Erläuterung zu den staatlich induzierten Preisbestandteilen Den Kosten für die Erzeugung Beschaffung den Vertrieb sowie Service und Dienstleistungen Dies sind die vom Energieversorger grundsätzlich zu beeinflussenden Preisbestandteile Den regulierten Netzentgelten Die Kosten für die Netzinfrastruktur werden über die Netzentgelte auf die Netznutzer und damit die Letztverbraucher im jeweiligen Versorgungsgebiet verteilt Die Regulierungsbehörden von Bund Bundesnetzagentur und Ländern stellen sicher dass die Netzentgelte angemessen und diskriminierungsfrei sind Von 2006 bis 2011 sind die Netzentgelte im Zuge der Netzregulierung deutlich gesunken Der zunehmende Ausbau der Stromerzeugung aus Erneuerbaren Energien verursacht in vielen Regionen Deutschlands jedoch einen erheblichen Investitionsbedarf in den Übertragungs und Verteilnetzen da neue Regenerativanlagen ans Netz angeschlossen und technisch integriert werden müssen Dies führt u a dazu dass seit 2012 in vielen Regionen Deutschlands steigende Netzentgelte zu verzeichnen sind Konzessionsabgabe Höhe individuell je nach Netzgebiet Die Konzessionsabgabe ist ein Entgelt an die Kommune für die Mitbenutzung von öffentlichen Verkehrswegen durch Versorgungsleitungen Ihre Höhe variiert in Abhängigkeit von der Gemeindegröße zwischen 1 32 und 2 39 ct kWh 2 Konzessionsabgabenverordnung KAV Stromsteuer

    Original URL path: https://www.stadtwerke-witten.de/produkte/strom/rechtliche-hinweise?role=Privatkunde (2016-02-18)
    Open archived version from archive

  • Die rechtlichen Hinweise — Stadtwerke Witten
    kWh LV Gruppe A ab 01 2016 bis 1 000 000 kWh 0 329 0 092 0 237 0 378 17 Offshore bei 1 bis 1 000 000 kWh LV Gruppe A 0 25 0 25 0 051 0 040 18 Abschaltbare Lasten AbLAV 0 009 0 006 SST Stromsteuer Ausnahmen möglich 2 05 2 05 2 05 2 05 Die Zusammensetzung des Strompreises Grundsätzlich wird der Strompreis aus drei Elementen gebildet Insgesamt machen die staatlich veranlassten Preisbestandteile Steuern Abgaben und Umlagen 2014 damit rund 50 des Strompreises für Haushaltskunden aus Erläuterung zu den staatlich induzierten Preisbestandteilen Den Kosten für die Erzeugung Beschaffung den Vertrieb sowie Service und Dienstleistungen Dies sind die vom Energieversorger grundsätzlich zu beeinflussenden Preisbestandteile Den regulierten Netzentgelten Die Kosten für die Netzinfrastruktur werden über die Netzentgelte auf die Netznutzer und damit die Letztverbraucher im jeweiligen Versorgungsgebiet verteilt Die Regulierungsbehörden von Bund Bundesnetzagentur und Ländern stellen sicher dass die Netzentgelte angemessen und diskriminierungsfrei sind Von 2006 bis 2011 sind die Netzentgelte im Zuge der Netzregulierung deutlich gesunken Der zunehmende Ausbau der Stromerzeugung aus Erneuerbaren Energien verursacht in vielen Regionen Deutschlands jedoch einen erheblichen Investitionsbedarf in den Übertragungs und Verteilnetzen da neue Regenerativanlagen ans Netz angeschlossen und technisch integriert werden müssen Dies führt u a dazu dass seit 2012 in vielen Regionen Deutschlands steigende Netzentgelte zu verzeichnen sind Konzessionsabgabe Höhe individuell je nach Netzgebiet Die Konzessionsabgabe ist ein Entgelt an die Kommune für die Mitbenutzung von öffentlichen Verkehrswegen durch Versorgungsleitungen Ihre Höhe variiert in Abhängigkeit von der Gemeindegröße zwischen 1 32 und 2 39 ct kWh 2 Konzessionsabgabenverordnung KAV Stromsteuer Energiesteuer Die Stromsteuer Energiesteuer ist eine durch das Stromsteuergesetz Energiesteuergesetz geregelte Steuer auf den Energieverbrauch EEG Umlage Mit der EEG Umlage wird die Erzeugung von Strom aus erneuerbaren Energien gefördert Die aus dem Erneuerbare Energien Gesetz EEG entstehenden

    Original URL path: https://www.stadtwerke-witten.de/produkte/strom/rechtliche-hinweise?role=Geschaeftskunde (2016-02-18)
    Open archived version from archive

  • AGB — Stadtwerke Witten
    Abschlag ändern Abschlagsüberprüfung Rechnungsanschrift ändern Namensänderung Zählerstand mitteilen Fragen zur Abrechnung Kontaktformular Rückrufservice Öffnungszeiten Ansprechpartner Ansprechpartner A Z Vertrieb Forderungsmanagement Vertrieb Geschäftskunden Vertrieb Gewerbekunden Vertrieb Marketing Vertrieb Privatkunden Vertrieb Wohnungswirtschaft Energieberater Entwässerung Technik Technik Außendienst Weitere Marktkommunikation Wegbeschreibungen Energieberatung Kundenzeitschriften Meine Stadtwerke ener go Installationsbetriebe Installationsbetriebe Strom Installationsbetriebe Erdgas Wasser Inbetriebsetzungsanträge Onlineplanauskunft Antrag Onlineplanauskunft Zugangsverlängerung Notdienst Lob Kritik Aktuelle Baustellen Schutz vor Überspannungen Netze Website durchsuchen Miriam Krabbe Sachbearbeiterin Vertrieb und Bilanzierung Wir in Witten haben jede Menge Energie Wie die Menschen in Witten so auch ihre Stadtwerke Wir alle haben Energie um vieles zu bewegen Energie für unsere Stadt Und vor allem für die Menschen die mit uns leben Produkte Strom Info AGB Hier stellen wir Ihnen die Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu unseren Stromtarifen rewirpower best rewirpower flex Wärmestrom und Nachtstromspeicherheizungen als PDF Datei zum Downloaden zur Verfügung Allgemeine Geschäftsbedingungen zu rewirpower best Allgemeine Geschäftsbedingungen zu rewirpower flex Allgemeine Geschäftsbedingungen zu Wärmepumpen Allgemeine Geschäftsbedingungen zu Nachtstromspeicherheizungen Navigation Strom Produktübersicht StadtwerkeBasis Heiz Wärmestrom Preise für Großkunden Überregionale Versorgung Preisbestandteile Strom Rechtliche Hinweise AGB Grundversorgung Ersatzversorgung Ersatzversorgung Leistungsmessung Information zu EEG FAQ Erdgas Wärme Notdienst Bei Stromstörungen wählen Sie bitte die Telefonnummer 02302 9173 651 Störungsbeseitigungen an Elektroanlagen u bernimmt ganzjährig nach

    Original URL path: https://www.stadtwerke-witten.de/produkte/strom/rechtliche-hinweise/agb-1 (2016-02-18)
    Open archived version from archive

  • Grundversorgung Strom — Stadtwerke Witten
    Onlineplanauskunft Antrag Onlineplanauskunft Zugangsverlängerung Notdienst Lob Kritik Aktuelle Baustellen Schutz vor Überspannungen Netze Website durchsuchen Miriam Krabbe Sachbearbeiterin Vertrieb und Bilanzierung Wir in Witten haben jede Menge Energie Wie die Menschen in Witten so auch ihre Stadtwerke Wir alle haben Energie um vieles zu bewegen Energie für unsere Stadt Und vor allem für die Menschen die mit uns leben Produkte Strom Info Grundversorgung Strom Am 08 November 2006 ist die Verordnung über Allgemeine Bedingungen für die Grundversorgung von Haushaltskunden und die Ersatzversorgung mit Elektrizität aus dem Niederspannungsnetz Stromgrundversorgungsverordnung StromGVV in Kraft getreten Sie ersetzt die Allgemeinen Versorgungsbedingungen Strom AVBEltV und gilt automatisch für alle neuen sowie nach dem 12 Juli 2005 abgeschlossenen Grundversorgungsverträge Verträge zu Allgemeinen Tarifpreisen Die vor dem 13 Juli 2005 abgeschlossenen Verträge mit grundversorgten Haushaltskunden das sind Kunden die Energie überwiegend für den Eigenverbrauch im Haushalt oder für den einen Jahresverbrauch von 10 000 kWh nicht übersteigenden Eigenverbrauch für berufliche landwirtschaftliche und gewerbliche Zwecke beziehen wurden ab dem 22 April 2007 auf den Inhalt der Allgemeinen Bedingungen StromGVV sowie der Ergänzenden Bedingungen der Stadtwerke Witten vom 16 Januar 2008 umgestellt Diese Bedingungen erhalten Sie in unserem Kundencenter Impuls Ruhrstraße 12 während der Geschäftszeiten oder hier als Download

    Original URL path: https://www.stadtwerke-witten.de/produkte/strom/rechtliche-hinweise/grundversorgung (2016-02-18)
    Open archived version from archive



  •