archive-de.com » DE » S » STADTWERKE-STRAUBING.DE

Total: 334

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Stadtwerke Straubing
    Rollstuhlfahrer Service Schulen Schüler Netzinformation Service Allgemeine Hinweise Schlichtungsstelle Energie Aktuelle Baustellen Formulare Bauherrenmappe Download Installateure Energiespartipps Umzugstipps Kontakt Links Planauskunft Unternehmen Struktur Aufsichträte Personal Kontakt Allg Einkaufsbedingungen Aktuelle Stellenangebote Beratungszentrum Energie sinnvoll nutzen Heizen Lüften Kühlen Multimedia Haushalt Beleuchtung Verbrauchsanalysen Stromverbrauchsanalyse Wärmeverbrauchsanalyse Wasserverbrauchsanalyse Haushaltsgerätecheck Virtuelles Haus Bauen und Sanieren Heizung Warmw Klima Wärmedämmung Fenster Erneuerbare Energien Energieausweis Wer benötigt den Ausweis Ausweistypen Immobilienanzeigen Beantragung Energiesparverordnung Primärenergie Grenzwerte Neubau Wärmegesetz

    Original URL path: http://www.stadtwerke-straubing.de/index.cfm?resid=0&res=0&sid=2&skt=3024&pid=3233 (2016-02-18)
    Open archived version from archive


  • Stadtwerke Straubing
    Ihren Strompreis zu berechnen wählen Sie die Postleitzahl Ihres Wohnortes aus und geben den jährlichen Stromverbrauch an Den Verbrauch an Kilowatt stunden können Sie z B Ihrer letzten Jahresendabrechnung entnehmen Detaillierte Information zu den Tarifen finden Sie unter Preise Bitte

    Original URL path: http://www.stadtwerke-straubing.de/index.cfm?resid=0&res=0&sid=2&skt=3017&suid=0&pid=3583&id=0&prt=1 (2016-02-18)
    Open archived version from archive

  • Stadtwerke Straubing
    m Wehr Wehröffnungen 4 x 8 0 m li Weite Verschlusshöhe 3 20 m Krafthaus Turbinen 3 Francis Schacht Ausbaufallhöhe 12 5 m Schluckfähigkeit je 12 1 m s Drehzahl 250 min Leistung je 1225 kW Generatoren 3 Drehstrom Synchron

    Original URL path: http://www.stadtwerke-straubing.de/index.cfm?resid=1&res=1024&sid=2&skt=3017&suid=21&pid=3095&id=5452&prt=1 (2016-02-18)
    Open archived version from archive

  • Stadtwerke Straubing
    0 m Wehr Wehröffnungen 3 x 7 5 m li Weite Verschlusshöhe 5 00 m Krafthaus Turbinen 2 Kaplan Spiral Ausbaufallhöhe 5 80 m Schluckfähigkeit je 12 0 m s Drehzahl 250 min Leistung 595 kW Generatoren 2 Drehstrom Synchron

    Original URL path: http://www.stadtwerke-straubing.de/index.cfm?resid=1&res=1024&sid=2&skt=3017&suid=21&pid=3095&id=5096&prt=1 (2016-02-18)
    Open archived version from archive

  • Stadtwerke Straubing
    Fischwanderhilfe am Kraftwerk Pulling hat außergewöhnlichen Pilotcharakter für ganz Bayern da das Bauwerk als sogenannte große Talsperre mit einem Stauvolumen größer als eine Million Kubikmeter gilt dessen 150 Meter langer Damm nun von der Fischtreppe durchquert wird Eine besondere Herausforderung für Techniker Statiker und Bodengutachter Entstanden ist ein Bauwerk das auch als Beispiel für andere Talsperren auch für die im Eigentum des Freitstaates Bayern dienen kann Der Schwarze Regen ist

    Original URL path: http://www.stadtwerke-straubing.de/index.cfm?resid=1&res=1024&sid=2&skt=3017&suid=21&pid=3095&id=5916&prt=1 (2016-02-18)
    Open archived version from archive

  • Stadtwerke Straubing
    Fischausstieg sowie einer Einlauf und einer Entnahmeöffnung für das Betriebswasser eingebaut Für Druckaufbau und Entlastung sind separate Zu und Ablassschieber installiert Unterwasserseitig entstand ein Einstiegsbecken durch den Einbau einer Strömungsleitwand zwischen den Auslauftrennpfeilern Und so funktioniert es Mit einer Lockströmung werden wanderwillige Fische in die Schleusenkammer gelockt In variabel einstellbaren Zeitintervallen wird das unterwasserseitige Einstiegschott geschlossen und in der Schleusenkammer mittels Schieber der Oberwasserdruck aufgebaut Herrscht in der Schleusenkammer der gleiche Druck wie im Oberwasser wird der oberwasserseitige Schott geöffnet Durch einen einstellbaren Abfluss aus der Schleusenkammer entsteht eine Lockströmung die die Fische gegen die Strömung zum Ausschwimmen ins Oberwasser animiert Anschließend wird der Fischausstieg Oberwasserschott wieder geschlossen und der Unterwasserdruck wieder hergestellt Bei Druckgleichheit wird das Unterwasserschott wieder geöffnet und die Einschwimmphase kann von neuem beginnen Die energetische Nutzung der Fischschleuse Eine Druckkammerschleuse als Wanderhilfe für Fische zu nutzen diese Idee ist nicht neu Der Clou an der Schleuse am Kraftwerk Höllenstein ist jedoch die vom Werkleiter Johann Fischer entwickelte energetische Nutzung der Fischschleuse Für den Betrieb der Schleuse werden ca 500 Liter Wasser in der Sekunde benötigt das nicht mehr für die Stromerzeugung zur Verfügung steht Durch ein ausgeklügeltes Rohrsystem und Einbau eines Turbinenaggregats kann auch dieses Wasser

    Original URL path: http://www.stadtwerke-straubing.de/index.cfm?resid=1&res=1024&sid=2&skt=3017&suid=21&pid=3095&id=7011&prt=1 (2016-02-18)
    Open archived version from archive

  • Stadtwerke Straubing
    Strom zurück Struktur Aufbau der Stadtwerke Straubing GmbH klicken Sie zur Vergößerung bitte auf das Bild

    Original URL path: http://www.stadtwerke-straubing.de/index.cfm?resid=1&res=1024&sid=2&skt=3017&suid=21&pid=3095&id=5098&prt=1 (2016-02-18)
    Open archived version from archive

  • Stadtwerke Straubing
    Strom zurück Personal Unsere Mitarbeiter in der Kraftwerk am Höllenstein AG Vorstand 1 Techn Angestellte 1 Maschinisten 4 Helfer 1 Raumpflegerin 1 Gesamt 8

    Original URL path: http://www.stadtwerke-straubing.de/index.cfm?resid=1&res=1024&sid=2&skt=3017&suid=21&pid=3095&id=5101&prt=1 (2016-02-18)
    Open archived version from archive



  •