archive-de.com » DE » S » STADTWERKE-SPRINGE.DE

Total: 289

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • stadtwerke-springe.de: Umweltdezernent zu Besuch in Springe - Biogasprojekt "Springe Süd" als Klimaschutzbeitrag vor Ort
    der Planungen in der Stadt am Deister informieren ließ Bei den Gesprächen wurde unter anderem das gemeinsam von den Stadtwerken Springe mit fünf ortsansässigen Landwirten Bioenergie Springe GmbH Co KG entwickelte Projekt Biogas Springe Süd vorgestellt Dabei geht es um die Einbindung von mit Biogas betriebenen Blockheizkraftwerken in Nahwärmenetze Friedrich Henkels Geschäftsführer der Bioenergie Springe erläuterte die Biogasproduktion und Stadtwerke Geschäftsführer Helmut Rohmann stellte die Vorstellungen der Stadtwerke vor wie

    Original URL path: https://www.stadtwerke-springe.de/unternehmen/presse-und-aktuelles/details/umweltdezernent-zu-besuch-in-springe-biogasprojekt-springe-sued-als-klimaschutzbeitrag-vor-ort/ (2016-02-18)
    Open archived version from archive


  • stadtwerke-springe.de: Wechselwille ungebrochen – über 500 neue Strom- und Gasverträge 2012 bei den Stadtwerken Springe
    war sicher die Preiserhöhung unseres Hauptwettbewerbers Schon vorher waren wir mit unseren Preisen günstiger aber nun ist der Unterschied noch deutlicher geworden erklärt Stadtwerke Geschäftsführer Helmut Rohmann Aber die Bürger müssen nicht auf die nächste Preiserhöhung ihres Anbieters warten um zu uns zu wechseln Denn ältere Stromverträge sind in der Regel monatlich kündbar das wissen viele Bürger nur nicht Studie belegt Wechselwille ungebrochen 35 Prozent der Deutschen wollen ihren Stromlieferanten noch dieses Jahr wechseln oder ziehen einen Anbieterwechsel ernsthaft in Erwägung Das besagt eine aktuelle Studie der Unternehmensberatung Accenture anhand von 10 000 Verbrauchern in der den Deutschen im internationalen Vergleich der höchste Wechselwillen attestiert wird Als wichtigster Grund für den Anbieterwechsel wird der Preis genannt Kunden haben durch den Anbieterwechsel zu den Stadtwerken Springe zwei Kostenvorteile Günstigere laufende Kosten und den einmaligen Wechselbonus von 50 Euro erklärt Jörg Michallik Leiter des Kundenbüros der Stadtwerke Bundesnetzagentur zeigt auf Millionen Deutsche zahlen freiwillig zu viel für Strom Die Bundesnetzagentur hat festgestellt dass sich rund 44 Prozent der deutschen Haushalte noch nie aktiv für einen Stromlieferanten entschieden haben Diese Kunden werden automatisch in die Grundversorgung des örtlichen Grundversorgers eingestuft und die ist nach Angaben der Bundesnetzagentur im Durchschnitt die teuerste Art der

    Original URL path: https://www.stadtwerke-springe.de/unternehmen/presse-und-aktuelles/details/wechselwille-ungebrochen-ueber-500-neue-strom-und-gasvertraege-2012-bei-den-stadtwerken-springe/ (2016-02-18)
    Open archived version from archive

  • stadtwerke-springe.de: Kreativwettbewerb E-Mobilität- „Erfahrungs“-Bericht eines Gewinners
    erste öffentliche E Tankstelle vor dem Stadtwerke Kundenbüro eröffnet Diese wird ausschließlich mit Strom aus erneuerbaren Energien betrieben Um noch mehr Springer für Elektro Mobilität zu interessieren luden die Stadtwerke im Januar zum Kreativ Wettbewerb Elektromobilität in Springe ein Einer der Gewinner ist Andreas Johst aus Springe Mit seinem Beitrag Endstation Ith einer Mischung aus Kurzgeschichte und Essay überzeugte er die Jury Unter anderem ging es dabei auch um Erfahrungen im Ith und noch offene Touren in dem Mittelgebirgszug Als Gewinn des Wettbewerbs konnte Andreas Johst ein Wochenende kostenlos das Elektro Auto der Stadtwerke Typ Mitsubishi i MiEV testen Und er nutze die Gelegenheit für einen Ausflug ins Umland unter anderem ging es auch in den Ith Hier ein Auszug aus seinem Erfahrungsbericht Vielen Dank an unsere Stadtwerke für das kostenlose Wochenende mit dem Elektroauto Die Fahrt in den Ith und Solling Vogler hat sich gelohnt Zum Abschalten Ich will hier nicht über Elektromobilität schreiben Also lieber ein paar Eindrücke von meiner Tour Als Basislager 2 Übernachtungen im Naturfreundehaus in Lauenstein Wunderbares Außengelände und Räumlichkeiten für alle Generationen Über mir in 10 000 m Höhe das beruhigende Rauschen von Flugzeugtriebwerken neben mir der Wind in den Bäumen Meine Gedanken schweifen

    Original URL path: https://www.stadtwerke-springe.de/unternehmen/presse-und-aktuelles/details/kreativwettbewerb-e-mobilitaet-erfahrungs-bericht-eines-gewinners/ (2016-02-18)
    Open archived version from archive

  • stadtwerke-springe.de: "Von A nach B ohne CO2" - Stadtwerke und Zweirad-Bredemeier kooperieren für mehr Elektro-Mobilität in Springe
    200 Euro beim Kauf eines Elektrofahrrads beim Kooperationspartner Zweirad Bredemeier bekommen Der Rabattgutschein ist im Kundenbüro der Stadtwerke erhältlich Außerdem kann mit den E Rädern am Kundenbüro der Stadtwerke Naturstrom getankt werden und das bis auf Weiteres kostenfrei Einfach mal das Auto stehen lassen und komfortabel mit dem Elektrofahrrad losfahren Dafür wollen wir Anreize setzen Wichtig für den umweltschonenden Effekt ist dass mit Naturstrom getankt wird betont Kundenbüroleiter Jörg Michallik Ein weiterer positiver Effekt bei Naturstrom von den Stadtwerken Ein Cent pro verbrauchte Kilowattstunde wird in den Neubau von Erzeugungsanlagen für Strom aus erneuerbaren Energien investiert Wilhelm Bredemeier Chef vom Fachhändler Zweirad Bredemeier hat im letzten Jahr rund 200 E Räder verkauft im ersten Jahr waren es nur zehn Diese Entwicklung zeigt das große Interesse der Springer an E Rädern Die Vorteile liegen ja auch auf der Hand Kein Lärm keine Verschmutzung bei höchster Energieeffizienz Und egal ob am Berg bei Gegenwind oder mit schwerem Gepäck E Biker können mit weniger Kraftaufwand mehr Kilometer fahren Im Gegensatz zu normalen Fahrrädern sind sie schneller unterwegs im Stadtverkehr sind sie meist schneller als Autos Die Stadtwerke Springe setzen bereits seit 2011 auf Elektromobilität Erst wurde ein eigenes Elektro Auto gekauft im Mai

    Original URL path: https://www.stadtwerke-springe.de/unternehmen/presse-und-aktuelles/details/von-a-nach-b-ohne-co2-stadtwerke-und-zweirad-bredemeier-kooperieren-fuer-mehr-elektro-mobilitaet-in-springe/ (2016-02-18)
    Open archived version from archive

  • stadtwerke-springe.de: Stadtwerke sichern Großkunden für Wärmeabnahme
    bis Ende 2031 Stadtwerke Geschäftsführer Helmut Rohmann re zeigt sich zufrieden Noch bevor das Bio Blockheizkraftwerk regulär in Betrieb gegangen ist ist es bereits zu mehr als 60 Prozent ausgelastet Für den Kaufmännischen DRK Geschäftsführer Bernd Anders li stand neben der sicheren Versorgung der Gebäude auch der Umweltgedanke im Vordergrund Wir sind einer der größten Wärmeverbraucher in Springe Mit der CO 2 Reduzierung durch die Wärmeversorgung aus Biogas leistet der Blutspendedienst einen relevanten Beitrag zum Klimaschutz vor Ort Die Stadtwerke Springe haben hierzu an der Wolfgang Marguerre Allee in Springe ein Satelliten Biogas Blockheizkraftwerk BHKW mit einer elektrischen Leistung von 527 Kilowatt Stromerzeugung und einer thermischen Leistung von 558 Kilowatt Wärmeerzeugung errichtet Das notwendige Biogas wird über eine Leitung aus der nahe gelegenen Biogasanlage transportiert werden die derzeit von der Bioenergie Springe GmbH gebaut wird Im BHKW wird das Biogas dann mit Kraft Wärme Kopplungs Technologie in Strom und Wärme umgewandelt Die Wärme wird über eine neue Nahwärmeleitung zum Kunden transportiert werden Der DRK Blutspendedienst benötigt zurzeit eine Nutzwärmemenge von ca 2 Gigawattstunden im Jahr Zwei Drittel davon werden künftig aus dem CO 2 neutralen Brennstoff Bio Rohgas erzeugt Diese Menge entspricht einer CO 2 Einsparung von rund 450 Tonnen

    Original URL path: https://www.stadtwerke-springe.de/unternehmen/presse-und-aktuelles/details/stadtwerke-sichern-grosskunden-fuer-waermeabnahme/ (2016-02-18)
    Open archived version from archive

  • stadtwerke-springe.de: Ein Jahr nach Fukushima – Stadtwerke Springe ziehen Bilanz
    das mit energieeffizientester Wärme Kopplungs Technologie betrieben wird Als Reaktion auf die Ereignisse in Fukushima verzichten die Stadtwerke Springe seit 1 April 2011 komplett auf Kernenergie in ihrem Strommix Die Ereignisse in Japan haben auch zu einem merklichen Interesse der Kunden an der jährlich angebotenen Thermografieaktion der Stadtwerke geführt Im Winter 2010 waren es lediglich 25 Kunden die ihr Haus mit Wärmebildkameras prüfen ließen und sich Vorschläge für eine energetische Sanierung einholten Im Winter 2011 versechsfachte sich diese Zahl auf 150 Um Mobilität und Verkehr nachhaltig und umweltverträglicher zu machen unterstützen die Stadtwerke seit 2011 den Ausbau von Elektromobilität als wichtigen Baustein für Klima und Umweltschutz in Springe Im April 2011 kauften die Stadtwerke ein Elektro Auto das für die nächsten fünf Jahre der Stadt zur Verfügung gestellt und im städtischen Fuhrpark genutzt wird Im Mai 2011 eröffneten die Stadtwerke vor ihrem Kundenbüro die erste öffentliche Elektro Tankstelle der Stadt Da die Herkunft des Ladestroms wesentlich die Umweltbilanz von Elektroautos beeinflusst wird an der Stadtwerke Ladesäule ausschließlich Naturstrom gezapft Er stammt vollständig aus regenerativen Energiequellen pro getankter Kilowattstunde Strom wird außerdem ein Cent in den Neubau von Anlagen zur Erzeugung von Strom aus erneuerbaren Energien investiert Aktuell planen die Stadtwerke eine Kooperation mit einem mit einem örtlichen Händler um auch die Nutzung von Elektro Fahrrädern zu unterstützen Um die Kompetenz als Wärmeversorger auszubauen wurden die Stadtwerke im Herbst 2011 Partner der Bioenergie Springe GmbH und werden das in der noch im Bau befindlichen Biogasanlage am Schwarzen Koppelweg produzierte Biogas in Strom und Wärme umwandeln In Zukunft wollen die Stadtwerke den Ausbau der Windenergienutzung in Springe unterstützen Bürgermeister und Stadtwerke Aufsichtsratschef Jörg Roger Hische Die Zuwächse bei der Installation von erneuerbare Energien Anlagen stärken die Wirtschaftskraft vor Ort beispielsweise entstehen neue Arbeitsplätze Kommunale Wertschöpfung ist und bleibt ein entscheidender Faktor für

    Original URL path: https://www.stadtwerke-springe.de/unternehmen/presse-und-aktuelles/details/ein-jahr-nach-fukushima-stadtwerke-springe-ziehen-bilanz/ (2016-02-18)
    Open archived version from archive

  • stadtwerke-springe.de: Bauarbeiten abgeschlossen: Neues Blockheizkraftwerk geht ans Netz
    eingebaut der die Effizienz weiter steigert Die neue Anlage wurde in Betrieb genommen und versorgt jetzt 43 Häuser im Wohngebiet mit Strom und Nahwärme Damit unterstreichen die Stadtwerke Springe ihr Engagement bei dezentraler Energieversorgung sowie die Kompetenz als Wärmelieferant Und durch die CO 2 Einsparungen ist auch die Stadt wieder einen Schritt weiter bei der Umsetzung des Klimaschutzprogramms so Projektleiter Dr Stefan Ludewig bei der Inbetriebnahme Bereits mit der alten Anlage wurde mit der eingesetzten Kraft Wärme Kopplungs Technologie KWK die energieeffizienteste und CO 2 sparendste Art der Wärmeversorgung genutzt weil die bei der Stromerzeugung entstehende Wärme zum Heizen genutzt wird Mit der neuen Anlage wurde die Effizienz nun noch mehr gesteigert Das BHKW hat eine Leistung von 21 kWel Stromerzeugung und 46 kW therm Wärmerzeugung und spart rund 20 Prozent CO 2 Emissionen im Vergleich zur bisherigen Anlage Der erzeugte Strom reicht aus um rund 50 Haushalte zu versorgen Als Brennstoff wird wie bisher Erdgas eingesetzt Hintergrund Die Stadtwerke Springe übernahmen den Betrieb des Strom und Wärmenetzes zum 1 Juli 2010 vom damaligen Betreiber Die Wärme wird in dem BHKW erzeugt und über eine rund 1 000 Meter lange Leitung im Wohngebiet verteilt Projektleiter Dr Stefan Ludewig li und

    Original URL path: https://www.stadtwerke-springe.de/unternehmen/presse-und-aktuelles/details/bauarbeiten-abgeschlossen-neues-blockheizkraftwerk-geht-ans-netz/ (2016-02-18)
    Open archived version from archive

  • stadtwerke-springe.de: Stadtwerke auf Rädern: Service und Beratung vor Ort im Kundenmobil
    informieren und beraten die Kundenberater über Strom und Gastarife Das Kundenmobil findet man in Eldagsen Am Pfingstanger 3 Parkplatz Rewe Markt Donnerstag 1 März 14 bis 18 Uhr Völksen Steinhauerstraße 51 Parkplatz NP Markt Freitag 2 März 14 bis 18 Uhr Bennigsen Osterland 1 beim Rewe Markt Samstag 3 März 10 bis 14 Uhr Persönliche Beratung ist für uns eine wichtige Leistung die wir unseren Kunden bieten und stetig verbessern

    Original URL path: https://www.stadtwerke-springe.de/unternehmen/presse-und-aktuelles/details/stadtwerke-auf-raedern-service-und-beratung-vor-ort-im-kundenmobil/ (2016-02-18)
    Open archived version from archive



  •