archive-de.com » DE » S » STADTWERKE-SOEST.DE

Total: 570

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Stadtwerke Soest: Warnung vor aggressiven Betrügern
    dieser Drückerkolonnen berichtet Diese Personen versuchen sich direkt in die Wohnungen zu drängen sobald die Tür geöffnet wird Nach Schilderung der Stadtwerke Kunden wurden sie dazu aufgefordert sofort einen neuen Vertrag für Energielieferungen bei einem anderen Versorger abzuschließen Die Drücker verwickelten sich dabei in Widersprüche mit welchem Stromlieferanten der neue Vertrag geschlossen würde Die Stadtwerke Soest stellen klar Wir schließen keine Haustürgeschäfte ab Unsere Mitarbeiter führen keine Verkaufsgespräche an der

    Original URL path: https://www.stadtwerke-soest.de/index.php?id=241&tx_ttnews%5Btt_news%5D=209&cHash=19b21d6ab90977cca678a673f2e5e863 (2016-02-18)
    Open archived version from archive


  • Stadtwerke Soest: Jugendliche aus Fukushima erkunden Soest per E-Bike
    interessante Zeit in Nordrhein Westfalen verbringen Der Kreissportbund Soest e V hatte für den Tag im Kreis Soest ein erlebnisreiches Programm zusammengestellt Am Nachmittag ging die japanische Gruppe dann mit Elektrofahrrädern auf Erkundungstour durch Soest Die Gäste und ihre deutschen Begleiter machten sich schnell mit den ihnen bisher unbekannten E Bikes vertraut schmunzelten über die Möglichkeiten und folgten dann mühelos den Touristenführerinnen durch die Stadt Nachdem sie sich noch kurz

    Original URL path: https://www.stadtwerke-soest.de/index.php?id=241&tx_ttnews%5Btt_news%5D=207&cHash=6bedf787f1a4bd3787ecac90cd7e5888 (2016-02-18)
    Open archived version from archive

  • Stadtwerke Soest: Weitere E-Ladestation eingeweiht
    in der Innenstadt eingerichtet Im Parkhaus können bis zu drei Autos und vier E Scooter beziehungsweise E Fahrräder gleichzeitig aufgeladen werden Die Fahrer eines Elektromobils können so zum Beispiel die Zeit des Einkaufens nutzen um ihr Fahrzeug wieder zumindest soweit aufzuladen dass auch eine längere Heimfahrt sicher zu bewerkstelligen ist Als Tankfüllung gibt es ausschließlich 100 Ökostrom der Stadtwerke Soest Das Tanken ist zurzeit kostenfrei es fallen nur die normalen Parkgebühren bei den Autos an Den Schlüssel für die jeweilige Ladedose erhalten die E Mobilisten bei der Aufsicht des Parkhauses Die Ladestation wird in Kooperation mit der KBS AöR Soest betrieben Für uns ist es wichtig dass wir die Infrastruktur bereitstellen um die Alltagstauglichkeit und damit die verstärkte Nutzung von E Mobilität zu fördern erläutert Harald Feine Pressesprecher der Stadtwerke Soest das Engagement des Energiedienstleisters Die Stadtwerke haben bereits im vergangenen Jahr eine E Ladesäule auf dem Domplatz Ecke Bürger Büro errichtet Das Aufladen erfolgt dort ebenfalls mit 100 Ökostrom und ist auch kostenlos Als Bonus kommt hier noch hinzu dass während des Ladevorgangs keine Parkgebühren erhoben werden Über zusätzliche Ladestationen im Stadtgebiet werden die Stadtwerke bei entsprechender Nachfrage entscheiden Mitarbeiter der Stadtwerke und der KBS AöR präsentieren die neue

    Original URL path: https://www.stadtwerke-soest.de/index.php?id=241&tx_ttnews%5Btt_news%5D=208&cHash=e3acf20f954a46b15fa57ad20db390d9 (2016-02-18)
    Open archived version from archive

  • Stadtwerke Soest: Grundlage für die Stromversorgung von Ardey Nord geschaffen
    die Grundlage für die Stromversorgung des neuen Baugebietes Ardey Nord geschaffen Das Baugebiet erhielt eine 10 kV Station mit einem 630 kVA Trafo Die Station hat die Kapazität über 180 Haushalte mit Strom zu versorgen Sie deckt damit den Bedarf des ganzen Neubaugebietes ab und verfügt darüber hinaus noch über Reserven erläutert Ralf Herrmann der zuständige Ingenieur der Stadtwerke Soest Um die rund 10 Tonnen schwere Stromstation aufstellen zu können mussten die Mitarbeiter der Baufirma zuerst eine schwerlastfähige Zufahrt zu dem Standort errichten Bedingt durch das regnerische Wetter der vergangenen Woche konnten die Baugrube und der dazugehörige Unterbau für die Station erst kurz vor der Aufstellung fertig gestellt werden Damit der LKW samt Kran und der Anhänger mit der Station nicht im feuchten Untergrund versinken oder umkippen wurden neben der Baustraße mit einem Bagger und einer Walze noch zwei schwerlastfähige Standplätze errichtet Das Abladen und eigentliche Aufstellen der Station erfolgte mittels Kran in wenigen Minuten Die Mitarbeiter der Stadtwerke haben nun mit dem Anschluss der ersten Kabel begonnen die bereits verlegt sind Die Stadtwerke Soest verlegen im Rahmen dieser Maßnahme rund 350 Meter 10 kV und zirka 1 600 Meter 1 kV Kabel Sie investieren dabei rund 100 000 in

    Original URL path: https://www.stadtwerke-soest.de/index.php?id=241&tx_ttnews%5Btt_news%5D=206&cHash=19a884b1843e613f81670eb902d3b38b (2016-02-18)
    Open archived version from archive

  • Stadtwerke Soest: Energie auf dem Stundenplan
    die Kinder in selbst zusammengebauten Papphäusern eine Beleuchtungsanlage mit Batterie Glühlampen und Lichtschalter Die Stadtwerker Ernst Haverland und Uwe Gröne hatten die notwendigen Materialien mitgebracht Als Einstieg verschaffte sich Haverland einen Überblick was bereits über die Stadtwerke Soest und das Thema Energie bekannt war Auf die Frage welche Arten der Stromerzeugung es gibt stieß er auf rege Beteiligung und gute Kenntnisse In schneller Abfolge wurden Wasserkraft Gas Öl Wind Sonne Biogas Atomkraft und Kohle genannt Nachdem er mit den Kindern grundlegende Aspekte des Stroms der Stromerzeugung und der Stromarten besprochen hatte stand die Praxis auf dem Programm Die Zehnjährigen hatten in Gruppen die Papphäuser vorgefaltet und angemalt Haverland ging mit ihnen die benötigten Werkzeuge und Materialien für die Installation in einer lockeren Frage und Antwortrunde durch Dabei merkte Tobias an Wir brauchen einen Lichtschalter damit das Licht nicht immer brennt und kein Strom verschwendet wird Sein Klassenkamerad Joshua sprach die Isolation der Kabel und damit die Sicherheit an Im Anschluss erhielt jede der Arbeitsgruppen Kabel Fassungen Glühlampen Schraubendreher Seitenschneider Abisolierzange Schalter und eine Batterie Die Kinder legten sogleich mit der Installation los Sie bereiteten gewissenhaft die Kabellängen vor verbanden sie mit den Fassungen befestigten sie in den Häusern und schraubten

    Original URL path: https://www.stadtwerke-soest.de/index.php?id=241&tx_ttnews%5Btt_news%5D=205&cHash=b76968d41dbc5cf7b3c7acf972dcc943 (2016-02-18)
    Open archived version from archive

  • Stadtwerke Soest: Stadtwerke „pflügen Kabel unter“
    Stromtragfähigkeit und geringere Spannungsverluste Mit dem Austausch des Kabels auf dieser Strecke sorgen die Stadtwerke Soest für eine weitere Netzstabilisierung und tragen dem Ausbau der Photovoltaik in der Region Rechnung begründet Andreas Menne Leiter des Netzmanagements bei den Stadtwerken Soest die Maßnahme Die Trassenroute und die Bodenbeschaffenheit boten die Möglichkeit den größten Teil der Strecke mit Hilfe eines Kabelpfluges zu verlegen Der Kabelpflug ist eine Maschine die auf einer Planierraupe basiert Sie bietet eine sehr effiziente und schnelle Variante für das Verlegen von unterirdischen Kabeln in weichem Boden wie er bei der Route im Bereich des Meerhofweges vorkommt Der Kabelpflug trägt auf seiner Vorderseite eine Kabeltrommel von der aus das Kabel über das Fahrzeug nach hinten zum eigentlichen Pflug geführt wird Eine Führung für das Trassenwarnband und ein Trichterbehälter für Sand ermöglichen es dem Kabelpflug während des Fahrens gleich vier Arbeitsschritte auf einmal durchzuführen Er schafft mit dem eigentlichen Pflug die Öffnung im Erdreich für das Kabel verlegt es sogleich und schafft mit dem Sandbehälter ein wasserdurchlässiges Drainagebett für das verlegte Kabel Auf das Bett verlegt er das rote Trassenwarnband das bei eventuellen Tiefbauarbeiten die Arbeiter vor der 1 kV Leitung warnt In einem finalen Arbeitsschritt muss dann nur noch

    Original URL path: https://www.stadtwerke-soest.de/index.php?id=241&tx_ttnews%5Btt_news%5D=204&cHash=5b925aca043d7d30a146a2f4b3472c75 (2016-02-18)
    Open archived version from archive

  • Stadtwerke Soest: Schützen erzeugen mit Hilfe der Stadtwerke Ökostrom
    V ist unter die Ökostromproduzenten gegangen Mit Unterstützung aus dem Förderprogramm des energreen Tarifes der Stadtwerke Soest haben die Schützen auf dem Dach ihres Vereinsheims eine Photovoltaikanlage PV Anlage installiert Die Anlage hat eine Leistung von 21 16 kWp und wird damit Ökostrom für den Jahresbedarf von rund 5 Haushalten produzieren können Kurt Mudersbach Kommandeur des Schützenverein Einigkeit Soest 1926 e V erläutert die Entscheidung für den Bau der PV Anlage Die Photovoltaikanlage bietet uns die Möglichkeit einen Beitrag zur Energiewende und zum Umweltschutz zu leisten sowie dem Verein eine mittelfristige Einnahmequelle zu erschließen Dieser Aspekt spielt vor dem Hintergrund der aktuellen Situation eine wichtige Rolle Die Erträge durch Schützenfeste und andere Veranstaltungen sind in der heutigen Zeit stark rückläufig Um den Vereinszielen die von der Kinder und Jugendarbeit sowie der Pflege der Gemeinschaft und Tradition im Soester Norden geprägt werden auch zukünftig im vollen Umfang nachkommen zu können bedarf es weiterer Einnahmemöglichkeiten Die Ökostromproduktion wird einen Beitrag dazu leisten Das Engagement der Stadtwerke begründet deren Pressesprecher Harald Feine folgendermaßen In der Unterstützung dieser PV Anlage sehen wir eine konsequente Fortsetzung der Umweltschutzmaßnahmen der Stadtwerke Soest und eine Förderung der gemeinnützigen Vereinsarbeit vor Ort Ernst Haverland Energieberater der Stadtwerke Soest

    Original URL path: https://www.stadtwerke-soest.de/index.php?id=241&tx_ttnews%5Btt_news%5D=203&cHash=51f236bc50247c3202e877b9ee834427 (2016-02-18)
    Open archived version from archive

  • Stadtwerke Soest: 2012
    16 Jährigen nahmen auf Einladung der Sportjugend im Landessportbund mehr 06 08 2012 Weitere E Ladestation eingeweiht Soest Die Stadtwerke Soest haben im Parkhaus Leckgadum eine weitere öffentliche Elektroladestation in der Innenstadt eingerichtet Im Parkhaus können bis zu drei Autos und vier E Scooter beziehungsweise E Fahrräder gleichzeitig mehr 24 07 2012 Grundlage für die Stromversorgung von Ardey Nord geschaffen Soest Die Stadtwerke Soest haben die Grundlage für die Stromversorgung des neuen Baugebietes Ardey Nord geschaffen Das Baugebiet erhielt eine 10 kV Station mit einem 630 kVA Trafo Die Station hat die Kapazität über 180 mehr 04 07 2012 Energie auf dem Stundenplan Soest Das Thema Energie ist nicht nur in den Medien und bei den Erwachsenen ein Dauerbrenner auch unsere Grundschüler beschäftigen sich bereits damit begründet Susanne Rawisch Meßollen Klassenlehrerin der Klasse 4b der mehr 27 06 2012 Stadtwerke pflügen Kabel unter Soest Die Stadtwerke Soest GmbH hat im Bereich Schleddestraße und Meerhofweg in Kutmecke eine 1 kV Freileitung außer Betrieb genommen und stattdessen ein Erdkabel verlegt Das neue Kabel hat die doppelte Stromtragfähigkeit und mehr 22 06 2012 Schützen erzeugen mit Hilfe der Stadtwerke Ökostrom Soest Der Schützenverein Einigkeit Soest 1926 e V ist unter die Ökostromproduzenten gegangen

    Original URL path: https://www.stadtwerke-soest.de/index.php?id=270&type=98&no_cache=1&id=270&no_cache=1&tx_ttnews%5Bpointer%5D=1&cHash=1da5ea7f6d84733b431b0fefa136ab05&print=1 (2016-02-18)
    Open archived version from archive



  •