archive-de.com » DE » S » STADTWERKE-SOEST.DE

Total: 570

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Stadtwerke Soest: Hohnegemeinde und Stadtwerke Soest – gemeinsam für die Inklusion
    in Wohngruppen des Pertheswerkes wohnen Unser Ziel ist es sie in die Mitte der Gemeinde und des städtischen Lebens in Soest zu integrieren erläutert Thomas Gano Pfarrer der Hohnegemeinde Das Projekt basiert auf Kreativangeboten gemeinsamem Kochen Essen und Musizieren Gesellschaftsspielen Gesprächs und Begegnungsrunden geistlichen Angeboten Stadtspaziergängen mit Einkaufstraining und ähnlichem Das Gemeindehaus ist Veranstaltungsort und Ausgangspunkt Die Stadtwerke Soest unterstützen das Projekt als Sponsor Die Gemeinde schafft mit viel Engagement und überwiegend eigenen Mitteln etwas Großartiges hier wird aktiv gegen Ausgrenzung gearbeitet beschreibt Jörg Kuhlmann Vertriebsleiter der Stadtwerke Soest GmbH die Gründe für die Unterstützung des Projektes Um das Gemeindehaus für die neuen Aufgaben nutzen zu können und den Behinderten eine angemessene Umgebung zu bieten sind neben neuen Möbeln verschiedene Maßnahmen notwendig Zum einen muss das Raumprogramm angepasst werden so wurde zum Beispiel aus einem Büro nun ein Gruppenraum zum anderen ist eine Nutzungsänderung des Hauses mit entsprechenden baurechtlichen und brandschutztechnischen Auflagen umzusetzen Dabei entstehen hohe Kosten die die Gemeinde ohne Sponsoring allein aufzubringen hätte In diesen Zeiten bedeutet jede zusätzliche finanzielle Verpflichtung eine schwere Last für die Gemeinde Getreu unseres Mottos Aus der Region für die Region unterstützen wir im Rahmen unserer Möglichkeiten die unterschiedlichsten sozialen Projekte in und

    Original URL path: https://www.stadtwerke-soest.de/index.php?id=241&tx_ttnews%5Btt_news%5D=258&cHash=5dbffb7ab3c5891ef6873e7e503c14c2 (2016-02-18)
    Open archived version from archive


  • Stadtwerke Soest: Kinder-Uni: Positives Fazit am Semesterende
    und Seminare waren sehr gut besucht haben die Programmgestaltung bestätigt Der Verein hatte die Kinder Uni aus der Taufe gehoben In der Umsetzung wurde das Projekt von Sponsoren wie den Stadtwerken Soest unterstützt Die letzte Vorlesung des zweiten Semesters behandelte spektakuläre Experimente aus den Themengebieten extreme Kälte große Wärme und wechselnde Aggregatzustände Professor Ulli Englert von der Rheinisch Westfälischen Technischen Hochschule Aachen zeigte dem vollbesetzten Auditorium zum Beispiel dass man eine Banane mit Kohlendioxid schockgefrieren und dann als Hammer benutzen kann Bei einem anderen Experiment verblüffte der Wissenschaftler die Kinderstudenten damit dass eine Flüssigkeit während des langsamen Gießens fest werden kann Die Kinder ließen ihrer Überraschung und Freude freien Lauf so dass sich Juchzen Applaus und Lachen ständig abwechselten Diese Reaktionen und die Begeisterung mit der die Kinder die Veranstaltungen besuchten wurden natürlich auch prämiert So wurden zehn der eifrigsten Besucher der Kinder Uni mit einem Buchpreis für ihre Teilnahme an allen Veranstaltungen ausgezeichnet Vor diesem Hintergrund verkündete Helmut Künne dass es im November mit dem dritten Semester der Kinder Uni in Soest weitergeht Wir werden diese gelungene Veranstaltungsreihe auch im dritten Semester wieder unterstützen sicherte Harald Feine Pressesprecher der Stadtwerke Soest dem Verein der Ehemaligen des Aldegrever Gymnasiums e

    Original URL path: https://www.stadtwerke-soest.de/index.php?id=241&tx_ttnews%5Btt_news%5D=257&cHash=af954d705eefe3ab27e32e2eeaf42207 (2016-02-18)
    Open archived version from archive

  • Stadtwerke Soest: Sieben Wochen nach Weihnachten erneut Geschenke im Kindergarten
    angeschafft bei dem unter anderem durch verschiedene Würfelspiele mit extrem großen Würfeln ein Zahlenverständnis erlernt oder vorhandenes Wissen gefestigt werden kann Das Farbspiel Torri richtet sich an die mittlere Altersgruppe und das fortgeschrittene Memoryspiel Memoli an die älteren Kinder Wir sind dem Förderverein und den Stadtwerken Soest sehr dankbar dass sie mit ihrer Unterstützung die Anschaffung dieser kombinierten Lern und Spielsachen möglich gemacht haben so Gerlinde Blumendeller die Leiterin des Lerchennests Der Kindergarten Lerchennest in Hattrop befindet sich in der Trägerschaft der Elterninitiative Verein Kindergarten Hattrop e V und wird von den Eltern eigenverantwortlich verwaltet Da in diesen Zeiten die zur Verfügung gestellten finanziellen Mittel nur das Basisangebot abdecken können wird der Kindergarten von einem Förderverein unterstützt Der Förderverein ist fest in dem Dorf verwurzelt was seine Mitgliederzahl von rund 40 Personen unterstreicht Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht den Kindern ein breit aufgestelltes Angebot zu ermöglichen Sie sollen so in den verschiedenen Bereichen gute Voraussetzungen für den Schuleintritt mitnehmen können und dabei auch soziale Kompetenzen erwerben skizziert Sabine Steffens die Vorsitzende des Fördervereins die Zielsetzung der Vereinsmitglieder Der Förderverein engagiert sich sowohl personell als auch finanziell für den Kindergarten aber bei allem Einsatz sind manchmal trotzdem Unterstützer von

    Original URL path: https://www.stadtwerke-soest.de/index.php?id=241&tx_ttnews%5Btt_news%5D=256&cHash=3e955097ea08bbc187482823a4002193 (2016-02-18)
    Open archived version from archive

  • Stadtwerke Soest: Energie sparen und Kosten senken leicht gemacht
    Anlass nutzen um die Kunden auf die verschiedenen Energiesparangebote hinzuweisen Viele Menschen sprechen zwar immer mal wieder davon dass sie Energie sparen möchten aber sie handeln meist erst bei einem konkreten Anlass Die Jahresverbrauchsabrechnung ist so ein Anlass weiß der Energieberater der Stadtwerke Soest Ernst Haverland aus jahrelanger Erfahrung zu berichten Die Stadtwerke Soest bieten mit ihrem Energieberater kostenlosen Broschüren und Tipps auf ihrer Internetseite den Menschen in der Region verschiedene Methoden und Ansätze zum Energiesparen Der Service im Internet steht für eine vielseitige und gleichzeitig einfache Beratung Die Beratungsmodule decken neben den klassischen Tipps zum Verbrauchsverhalten und den Hinweisen auf besonders sparsame Haushaltsgeräte auch direkte Gerätevergleiche Verbrauchsanalysen Tipps zum Bauen und Sanieren sowie einen Photovoltaikrechner und einen Überblick über zahlreiche Förderprogramme unterschiedlicher Institutionen ab Die Module arbeiten auch mit grafischen Darstellungen und dem anklickbaren Modell eines Beispielhauses Die Kunden können dadurch leicht ihre Interessenbereiche auswählen und sich bequem mit wenigen Mausklicks informieren Nach kurzer Zeit haben sie die passenden Tipps zusammengestellt und können ihre Kosten senken sowie die Umwelt entlasten so Haverland Dieser Service ist hier abrufbar Die gedruckten Energiesparbroschüren mit Themen wie zum Beispiel richtiges Heizen und Lüften Spar Energie wir zeigen wie Wärmepumpen oder Kochen und Kühlen

    Original URL path: https://www.stadtwerke-soest.de/index.php?id=241&tx_ttnews%5Btt_news%5D=255&cHash=2cd6e293bdaf542f8c813c8d715414d8 (2016-02-18)
    Open archived version from archive

  • Stadtwerke Soest: Veränderte Form der Abwasserbescheide
    Christine Schulze Henne als zuständige Abteilungsleiterin der Stadtwerke Soest den Schritt Bislang wurden die Abwassergebühren auf der Jahresabrechnung der Stadtwerke neben den Entgelten für Wasser sowie gegebenenfalls Strom Gas und Wärme festgesetzt Auf dieser Abrechnung wurden auch die elf monatlichen Abschlagsbeträge für das kommende Jahr berechnet Der Abschlagsbetrag für die Abwassergebühren wurde zusammen mit den übrigen Entgelten auf ein Konto der Stadtwerke Soest überwiesen Für das Jahr 2013 fand das bisherige Verfahren ein letztes Mal Anwendung Ab diesem Jahr erhalten die Kunden der Stadtwerke einen Abschlagplan ohne die Abwassergebühren Die Abwassergebühren werden der neuen Rechtssprechung gemäß ab 2014 durch die Kommunalen Betriebe Soest Anstalt öffentlichen Rechts KBS AöR auf eigenen Briefbögen erhoben und sind auf ein separates Konto der KBS einzuzahlen Christine Schulze Henne Aber es ist zu beachten dass die Guthaben beziehungsweise Nachzahlungen aus dem Zeitraum bis zum 31 12 2013 noch unter dem bisherigen Vertragskonto der Stadtwerke abgewickelt werden Auf Basis der Verbrauchswerte aus dem Jahr 2013 erhebt die KBS AöR für das Jahr 2014 erstmals die Vorausleistungen für die Abwassergebühr nach dem neuen Verfahren Die Gebühren werden wie bisher in elf monatlichen Abschlägen von Februar bis Dezember erhoben Die Stadtwerke bitten ihre Kunden genau darauf zu achten

    Original URL path: https://www.stadtwerke-soest.de/index.php?id=241&tx_ttnews%5Btt_news%5D=253&cHash=08760eefd52c6d2524beb17619d4ef9a (2016-02-18)
    Open archived version from archive

  • Stadtwerke Soest: 2014
    gemeinsamen Termin mit Ulrich Schipporeit von der Bad mehr 24 02 2014 Hohnegemeinde und Stadtwerke Soest gemeinsam für die Inklusion Soest Die Hohnegemeinde startet in diesen Tagen im Gemeindehaus das Inklusionsprojekt Tagesstruktur für ältere Behinderte An zunächst drei Vormittagen in der Woche wird den Behinderten eine sinnvolle Tagesstruktur angeboten mehr 17 02 2014 Kinder Uni Positives Fazit am Semesterende Soest Am Freitag beendete die Kinder Uni Soest ihr zweites Semester sehr erfolgreich Daher konnte Helmut Künne erster Vorsitzender des Vereins der Ehemaligen des Aldegrever Gymnasiums e V bereits vor der letzten spannenden mehr 14 02 2014 Sieben Wochen nach Weihnachten erneut Geschenke im Kindergarten Soest Für die rund 25 Jungen und Mädchen des Kindergartens Lerchennest in Hattrop gab es jetzt rund sieben Wochen nach Weihnachten noch einmal Geschenke Der Förderverein des Kindergartens hatte zusammen mit den Stadtwerken mehr 30 01 2014 Energie sparen und Kosten senken leicht gemacht Soest Zurzeit erhalten die Kunden der Stadtwerke Soest ihre Jahresverbrauchsabrechnung und beschäftigen sich daher intensiv mit ihrem Verbrauch Die Stadtwerke Soest möchten diesen Anlass nutzen um die Kunden auf die mehr 09 01 2014 Veränderte Form der Abwasserbescheide Soest Ab 2014 erfolgt bei den Abwassergebührenbescheiden eine vollständige Trennung von der gemeinsamen Abrechnung

    Original URL path: https://www.stadtwerke-soest.de/index.php?id=296&type=98&no_cache=1&id=296&no_cache=1&tx_ttnews%5Bpointer%5D=5&cHash=be170ef5df474dff6fc5d7cdf933560c&print=1 (2016-02-18)
    Open archived version from archive

  • Stadtwerke Soest: Langjährige Partnerschaft wird fortgesetzt – Bad Sassendorfer behalten weiches Wasser
    und ergänzt Dem Bürgerwillen wurde Rechnung getragen und beide Seiten können nun wieder verlässlich für die Zukunft planen Ich sehe darin eine durchweg positive Entwicklung für Bad Sassendorf und die Soester Stadtwerke Diese Einschätzung teilt auch André Dreißen Geschäftsführer der Stadtwerke Soest Diese Entscheidung ist noch einmal eine positive Nachricht zum Jahresausklang Wir freuen uns die jahrzehntelange gute Zusammenarbeit fortsetzen zu können Das Wassernetz in Bad Sassendorf umfasst mit seinen

    Original URL path: https://www.stadtwerke-soest.de/index.php?id=241&type=98&id=241&tx_ttnews%5Btt_news%5D=347&cHash=5daa9c115406a346271ef19c8f007047&print=1&no_cache=1 (2016-02-18)
    Open archived version from archive

  • Stadtwerke Soest: Stadtwerke überprüfen Gasleitungen
    verteilen Der Geruchsstoff THT ist in der Dosierung ungefährlich riecht aber so stark dass auch die geringste Menge Erdgas gut wahrgenommen wird und allerkleinste durchlässige Stellen im Leitungssystem gefunden werden können Das THT hat einen unangenehmen faulig schwefeligen Geruch der so ungewohnt ist dass die meisten Menschen ihn mit Gefahr in Verbindung bringen Riecht es im Haus unangenehm faulig kann dies auf eine defekte Leitung in der Hausinstallation hindeuten In

    Original URL path: https://www.stadtwerke-soest.de/index.php?id=241&type=98&id=241&tx_ttnews%5Btt_news%5D=346&cHash=b000f31082e9273f89f93271f08c5464&print=1&no_cache=1 (2016-02-18)
    Open archived version from archive



  •