archive-de.com » DE » S » STADTWERKE-SOEST.DE

Total: 570

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Stadtwerke Soest: Allgemeine Tarife
    der dazu ergangenen Gebührenordnung in ihrer z Zt gültigen Fassung Durch die Bürokratieabbaugesetze Teil I und II ist das einer Klage bisher vorgeschaltete Widerspruchsverfahren abgeschafft worden Zur Vermeidung unnötiger Kosten empfehlen wir Ihnen sich vor Erhebung einer Klage zunächst mit uns in Verbindung zu setzen In vielen Fällen können so etwaige Unstimmigkeiten bereits im Vorfeld einer Klage sicher behoben werden Die Frist von einem Monat zur Klageerhebung wird durch einen solchen außergerichtlichen Einigungsversuch jedoch nicht verlängert Rechtsbehelfsbelehrung Gegen diesen Bescheid kann innerhalb eines Monats nach Bekanntgabe Klage erhoben werden Die Klage ist gegen den Vorstand der Kommunale Betriebe Soest AöR zu richten und beim Verwaltungsgericht Arnsberg Jägerstraße 1 59821 Arnsberg schriftlich oder zur Niederschrift des Urkundsbeamten zu erklären Sollte die Frist durch einen von Ihnen Bevollmächtigten versäumt werden so würde dessen Verschulden Ihnen zugerechnet werden Bei Änderungen der Grundpreise des Mengenpreises oder der Umsatzsteuer während eines Abrechnungszeitraumes werden der Grundpreis der Wärme und der Warmwasserverbrauch zeitanteilig abgerechnet Soest Januar 2015 Allgemeine Tarife für Wärme Hier finden Sie die allgemeinen Tarife der Stadtwerke Soest GmbH für die Versorgung mit Wärme ab dem 1 September 2011 und Warmwasser ab dem 1 Juni 2015 Allgemeine Tarifpreise für Wärme für die Versorgung mit Wärme berechnen die Stadtwerke Soest GmbH ab 1 September 2011 für den Wärmeverbrauch bis 20 000 kWh Jahr nachrichtlich Nettopreis Betrag inkl MWSt Grundpreis pro Monat 11 00 Euro 13 09 Euro Arbeitspreis je kWh 7 57 Cent 9 01 Cent für den Wärmeverbrauch über 20 000 kWh Jahr nachrichtlich Nettopreis Betrag inkl MWSt Grundpreis pro Monat 0 00 Euro 0 00 Euro Arbeitspreis je kWh 8 23 Cent 9 79 Cent Die Kosten der Ablesungs Abrechnungs und Mietgebühren für die Heizkostenverteilung HKVO werden auf die Mieter umgelegt nachrichtlich für vorsteuerabzugsberechtigte Unternehmer Allgemeine Tarifpreise für Warmwasser für die Versorgung mit Warmwasser

    Original URL path: https://www.stadtwerke-soest.de/index.php?id=43&type=98&id=43&print=1&no_cache=1 (2016-02-18)
    Open archived version from archive


  • Stadtwerke Soest: WärmeDirektService
    Wärmeerzeugung erfolgt per Erdgas oder Fernwärme Ihre Vorteile Wir übernehmen Planung Bau Installation Wartung und Betrieb der Heizungsanlage Sie benötigen keinen Kapitaldienst keine Kapitalrückstellungen für die Heizungsanlage Wir sind rund um die Uhr über unsere Störungsnummer zu erreichen Das Fachhandwerk baut und wartet regelmäßig die Heizungsanlage Damit werden optimale Funktion und hohe Verfügbarkeit der Anlage sichergestellt Haben Sie Fragen zum Wärme Direkt Service Unsere Mitarbeiter im Kundenzentrum beraten Sie gern

    Original URL path: https://www.stadtwerke-soest.de/index.php?id=42&type=98&id=42&print=1&no_cache=1 (2016-02-18)
    Open archived version from archive

  • Stadtwerke Soest: Wasseranalyse
    l 5 eingehalten Kationen Ammonium mg l 0 5 nicht nachweisbar 0 05 Calcium mg l 43 1 Eisen mg l 0 2 nicht nachweisbar 0 010 Kalium mg l 2 5 1 0 Magnesium mg l 5 6 0 1 Mangan mg l 0 05 0 002 0 002 Natrium mg l 200 22 2 Anionen Bromat mg l 0 01 nicht nachweisbar 0 0025 Chlorid mg l 250 27 1 Cyanid mg l 0 05 nicht nachweisbar 0 005 Fluorid mg l 1 5 0 08 0 05 Kieselsäure SiO 2 mg l 3 8 0 5 Nitrat mg l 50 10 7 0 5 Nitrit mg l 0 1 nicht nachweisbar 0 01 Phosphat mg l 0 15 0 03 Sulfat mg l 250 33 1 Parameter Maßeinheit Grenzwert Trinkwasser verordnung 2001 Jahresmittelwert Nachweisgrenze WWU Anorganische Spurenelemente Aluminium mg l 0 2 nicht nachweisbar 0 010 Antimon mg l 0 005 nicht nachweisbar 0 001 Arsen mg l 0 01 nicht nachweisbar 0 001 Blei mg l 0 01 nicht nachweisbar 0 001 Bor mg l 1 nicht nachweisbar 0 05 Cadmium mg l 0 003 nicht nachweisbar 0 0003 Chrom mg l 0 05 nicht nachweisbar 0 002 Kupfer mg l 2 nicht nachweisbar 0 005 Nickel mg l 0 02 nicht nachweisbar 0 002 Quecksilber mg l 0 001 nicht nachweisbar 0 0001 Selen mg l 0 01 nicht nachweisbar 0 001 Uran mg l 0 01 nicht nachweisbar 0 0010 Organische Spurenstoffe Benzo a pyren mg l 0 00001 nicht nachweisbar 0 0000025 Polyzyklische aromatische Kohlenwasserstoffe PAK mg l 0 0001 nicht nachweisbar 0 000005 Benzol mg l 0 001 nicht nachweisbar 0 0001 1 2 Dichlorethan mg l 0 003 nicht nachweisbar 0 0002 Tetrachlorethen und Trichlorethen mg l 0 01 nicht nachweisbar

    Original URL path: https://www.stadtwerke-soest.de/index.php?id=94&type=98&id=94&print=1&no_cache=1 (2016-02-18)
    Open archived version from archive

  • Stadtwerke Soest: Allgemeine Tarife
    mm Euro Monat 50 00 Euro 53 50 Euro bis 80 mm Euro Monat 80 00 Euro 85 60 Euro bis 100 mm Euro Monat 110 00 Euro 117 70 Euro bis 150 mm Euro Monat 130 00 Euro 139 10 Euro bis 200 mm Euro Monat 150 00 Euro 160 50 Euro Monatlicher Grundpreis Verbundzähler nachrichtlich Nettopreis Betrag inkl USt von 50 mm Euro Monat 75 00 Euro 80 25 Euro von 80 mm Euro Monat 100 00 Euro 107 00 Euro von 100 mm Euro Monat 125 00 Euro 133 75 Euro von 150 mm Euro Monat 150 00 Euro 160 50 Euro Standrohrzähler Euro Tag 2 50 Euro 2 68 Euro zzgl einer für jedes Standrohr und Jahr einmalig zu entrichtenden Bearbeitungsgebühr Euro einmalig 17 50 Euro 18 73 Euro nachrichtlich für vorsteuerabzugsberechtigte Unternehmer Soest Mai 2015 WASSERPREISE GÜLTIG BIS 31 MAI 2015 Allgemeine Tarifpreise für die Versorgung mit Wasser Stand 1 Januar 2012 nachrichtlich Nettopreis Betrag inkl USt Mengenpreis Euro cbm 1 50 Euro 1 61 Euro nachrichtlich für vorsteuerabzugsberechtigte Unternehmer MONATLICHER GRUNDPREIS Bauart Größe des Wasserzählers nachrichtlich Nettopreis Betrag inkl USt Haushaltszähler bis zu 20 cbm Euro Monat 11 00 Euro 11 77 Euro Wohnungswasserzähler in Mehrfamilienhäusern pro Wohnung Euro Monat 5 00 Euro 5 35 Euro pro Waschmasch anschluss Euro Monat 2 50 Euro 2 68 Euro pro Anschluss zur Gartenbewässerung oder Sonstiges Euro Monat 2 50 Euro 2 68 Euro Monatlicher Grundpreis Mehrverbrauchszähler nachrichtlich Nettopreis Betrag inkl USt bis 50 mm Euro Monat 50 00 Euro 53 50 Euro bis 80 mm Euro Monat 80 00 Euro 85 60 Euro bis 100 mm Euro Monat 110 00 Euro 117 70 Euro bis 150 mm Euro Monat 130 00 Euro 139 10 Euro bis 200 mm Euro Monat 150 00 Euro 160 50 Euro

    Original URL path: https://www.stadtwerke-soest.de/index.php?id=46&type=98&id=46&print=1&no_cache=1 (2016-02-18)
    Open archived version from archive

  • Stadtwerke Soest: Wasser
    nur 3 Liter Waschen Tipps zum richtigen Umgang mit schmutziger Wäsche Vergleich des Wasserverbrauches pro Waschgang altes Gerät 95 Liter neues Gerät 39 Liter Vergleich des Stromverbrauches pro Waschgang altes Gerät 2 5 kWh neues Gerät 0 89 kWh Füllmenge nutzen Nutzen Sie die Füllmenge der Waschmaschine maximal aus Niedrige Temperaturen Waschen Sie leicht verschmutze Wäsche mit niedrigen Temperaturen ohne Vorwaschprogramm Vermeiden Sie Kochwaschgänge Für normal verschmutze Wäsche genügt eine Waschtemperatur von maximal 60 C Auf Energielabel achten Waschmaschinen müssen seit geraumer Zeit mit einem Energiegütesiegel ausgezeichnet werden Achten Sie bei der Neuanschaffung unbedingt darauf Die sparsamsten Geräte sind mit einem A beziehungsweise A mit dem Zusatz eines oder mehrerer Zeichen ausgezeichnet die verschwenderischsten Geräte tragen den Buchstaben G Flecken sofort entfernen Einzelne hartnäckige Schmutzflecken mit Gallseife vorbehandeln oder die Wäsche einweichen Waschmitteldosierung Dosieren Sie das Waschmittel nach der bewährten Regel Soviel wie nötig sowenig wie möglich für leicht und normal verschmutzte Wäsche reicht 1 3 weniger als auf der Waschmittelpackung angegeben vollkommen aus Wasser enthärten Generell benötigen Sie nur die für den Härtebereich 1 empfohlene Waschmittelmenge Bei härterem Wasser sollten Sie bei Temperaturen über 60 C einen separaten phosphatfreien Enthärter dazugeben Erfragen Sie die Wasserhärte in ihrem Wohngebiet bei Ihrem Versorgungsunternehmen Kein Weichspüler Verzichten Sie generell auf Weichspüler und Waschmittel mit Weichspüleffekt Auch sogenannte Vorwaschsprays und Waschkraftverstärker sind überflüssig Das richtige Waschmittel Nehmen Sie Vollwachmittel ausschließlich für Kochwäsche für Fein und Buntwäche sind die hierfür vorgesehenen Waschmittel sowohl für die Wäsche als auch für die Umwelt schonender Warmwasseranschluss Den meisten Strom benötigen Waschmaschinen zum Aufheizen des Wassers Diesen kann man zum Teil einsparen wenn man eine Waschmaschine nutzt die serienmäßig nicht nur einen Kalt sondern auch einen Warmwasseranschluss hat und wenn das warme Wasser aus Solaranlagen aus Fernwärme aus modernen Gas oder Ölheizungen oder aus einem geeigneten Gas Durchlauferhitzer

    Original URL path: https://www.stadtwerke-soest.de/index.php?id=95&type=98&id=95&print=1&no_cache=1 (2016-02-18)
    Open archived version from archive

  • Stadtwerke Soest: Herkunft
    der Gelsenwasser AG und der Dortmunder Stadtwerke Auf dem 35 ha großen Gelände des Wasserwerkes kann über Grundwasseranreicherung und Grundwassergewinnung jährlich eine Kapazität von bis zu 25 Mio m3 Trinkwasser gefördert werden Stadtwerke Soest GmbH Aldegreverwall 12 59494 Soest Registergericht

    Original URL path: https://www.stadtwerke-soest.de/index.php?id=97&type=98&id=97&print=1&no_cache=1 (2016-02-18)
    Open archived version from archive

  • Stadtwerke Soest: Formulare
    PDF Dateien herunterladen Antrag auf Netzanschluss Wasser Antrag auf Inbetriebsetzung einer Wasseranlage Stadtwerke Soest GmbH Aldegreverwall 12 59494 Soest Registergericht Amtsgericht Arnsberg HRB 5436 Vorsitzender des Aufsichtsrates Hans Ulrich Koch Geschäftsführer André Dreißen Telefon 02921 392 0 Telefax 02921 392

    Original URL path: https://www.stadtwerke-soest.de/index.php?id=226&type=98&id=226&print=1&no_cache=1 (2016-02-18)
    Open archived version from archive

  • Stadtwerke Soest: E-Ladestationen
    gleichzeitig aufgeladen werden Als Tankfüllung gibt es ausschließlich 100 Ökostrom der Stadtwerke Soest Das Tanken ist zur Zeit kostenfrei Die Ladesäule wird aber durch eine EC Karte freigeschaltet Bedienungsanleitung Informationen zur Elektroladestelle Parkhaus Leckgadum Dominikanerstraße 5 Die Ladestation wird in Kooperation mit der KBS AöR Soest betrieben Im Parkhaus Leckgadum können bis zu drei Autos und vier E Scooter bzw E Fahrräder gleichzeitig aufgeladen werden Als Tankfüllung gibt es ausschließlich

    Original URL path: https://www.stadtwerke-soest.de/index.php?id=280&type=98&id=280&print=1&no_cache=1 (2016-02-18)
    Open archived version from archive



  •