archive-de.com » DE » S » STADTWERKE-SCHWETZINGEN.DE

Total: 550

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Stadtwerke Schwetzingen AKTUELL > ARCHIV
    des Umweltbundesamt innehat bewertet unterschiedliche Güter im Hinblick auf ihre Umweltverträglichkeit Heizkessel erhalten das begehrte blaue Zeichen erst wenn die Geräte bei der Verbrennung von Heizöl oder Erdgas das die Stadtwerke Schwetzingen mit dem Produktnamen LuX Gas vermarkten nur eine begrenzte Menge Kohlenmonoxid und Stickstoffoxid ausstoßen Gas Brennwertkessel erfüllen die strengsten Anforderungen Pro erzeugter Kilowattstunde Heizleistung darf der Anteil des Kohlenmonoxids im Abgas nur 50 Milligramm der Anteil Stickstoffoxide nur 60 Milligramm betragen Für Ölheizkessel gelten weniger strenge Richtwerte da der Brennstoff Heizöl gegenüber Erdgas generell größere Mengen Stickstoff aufweist und somit bei der Verbrennung mehr Stickstoffoxide entstehen Kostenlose Informationen über umweltschonende Wärmeerzeuger mit Gas Brennwerttechnik gibt es nach Auskunft der Stadtwerke Schwetzingen beim Initiativkreis Erdgas Umwelt unter www ieu de im Internet oder per Telefon unter 01802 34 34 52 6 Cent Gespräch Interessenten an den Förderprogrammen der Stadtwerke Schwetzingen zur Umstellung von Heizungen auf LuX Gas und zur Installation von Solarthermieanlagen mit Gasnachheizung die jedoch nur noch bis zum Jahresende gelten wenden sich im Internet unter www sw schwetzingen de per Mail unter i punkt sw schwetzingen de oder über das Kundenservicetelefon 01802 513 514 6 Cent Gespräch an das Kundenbüro i punkt der Stadtwerke Zurück zur Übersicht 2003 Aktuell Immer auf dem neusten Stand mit den SWS News Tipps Trends Tarife und Wissenswertes rund um s Thema Energie gibt es alle zwei Monate in der Kunden Info der Stadtwerke Schwetzingen Neuigkeiten Neuigkeiten Archiv Newsletter Kundenzeitschrift Mehr als Energie Die Erfahrungen von gestern das Know how von heute und die Strategien von morgen sind für die Stadtwerke Schwetzingen die Basisfaktoren für nachhaltigen Erfolg in einem Wettbewerbsumfeld mit ständig neuen Herausforderungen Mehr Infopoint Carl Theodor Str 7 68723 Schwetzingen Tel 0800 513 5139 Fax 06202 85 64 36 Kostenlos aus dem dt Festnetz Öffnungszeiten Mo Do 9 00 17

    Original URL path: https://www.stadtwerke-schwetzingen.de/de/AKTUELL/Archiv.php?id=88 (2016-02-18)
    Open archived version from archive


  • Stadtwerke Schwetzingen AKTUELL > ARCHIV
    der Energieeinsparverordnung zu berücksichtigen dass in Ein und Zweifamilienhäusern die Modernisierungen nur bei einem Eigentümerwechsel Pflicht sind Darüber hinaus müssen Heizkessel die nach 1996 mit einem neuen Brenner ausgerüstet wurden erst 2008 ausgetauscht werden Wer vor der Aufgabe steht ein altes Haus zu modernisieren kann vom Staat über die Kreditanstalt für Wiederaufbau KfW zinsgünstige Darlehen bekommen Darüber hinaus gibt es sogar einen Krediterlass von 20 Prozent Möglich macht dies das CO2 Gebäudesanierungsprogramm der KfW Jedoch erhält man den Darlehenserlass nur unter der Voraussetzung dass das Gebäude nach der Modernisierung die Anforderungen der Energieeinsparverordnung erfüllt Peter Mülbaier der kaufmännische Geschäftsführer der Stadtwerke Schwetzingen verweist in diesem Zusammenhang auch auf die aktuellen Förderprogramme des hiesigen Energieversorgers die nur noch bis zum Jahresende gelten Danach wird ein neuer Hausanschluss zur Versorgung mit LuX Gas unter bestimmten Umständen kostenlos erstellt oder ein Zuschuss zur Umstellung einer Heizung auf LuX Gas gewährt sofern ein Gashausanschluss z B zum Kochen schon vorhanden ist Außerdem sind Zuschüsse für den Einbau einer Solarthermieanlage mit Gasnachheizung erhältlich Kostenlose Verbraucher Informationen über Verordnungen und Fördermittel gibt es von den Stadtwerken Schwetzingen im Internet unter www sw schwetzingen de oder per Mail unter info sw schwetzingen de oder telefonisch beim i punkt Stadtwerke unter der Kundenservicetelefon 01802 513 514 6 Cent Gespräch bzw beim Initiativkreis Erdgas Umwelt unter der Tel Nr 01802 34 34 52 6 Cent Gespräch per E Mail info ieu de oder unter der Adresse www ieu de im Internet Zurück zur Übersicht 2003 Aktuell Immer auf dem neusten Stand mit den SWS News Tipps Trends Tarife und Wissenswertes rund um s Thema Energie gibt es alle zwei Monate in der Kunden Info der Stadtwerke Schwetzingen Neuigkeiten Neuigkeiten Archiv Newsletter Kundenzeitschrift Mehr als Energie Die Erfahrungen von gestern das Know how von heute und die Strategien von morgen

    Original URL path: https://www.stadtwerke-schwetzingen.de/de/AKTUELL/Archiv.php?id=87 (2016-02-18)
    Open archived version from archive

  • Stadtwerke Schwetzingen AKTUELL > ARCHIV
    in die Kanalisation beim Spülen ungefähr acht Liter Die Spülmaschine lässt sich problemlos an die Warmwasserleitung anschließen Das ist auch bei Waschmaschinen möglich die mit einem getrennten Warm und Kaltwasseranschluss ausgestattet sind Das warme Wasser liefert dann zum Beispiel ein mit LuX Gas befeuerter zentraler Warmwasserspeicher der mehrere Zapfstellen im Haus versorgt Wird der Inhalt des Speichers von einer Gas Brennwertheizung erwärmt so lässt sich vergleichsweise viel Energie einsparen Dies hat der Gesetzgeber in der Energieeinsparverordnung EnEV berücksichtigt indem er diesem Heizsystem sehr günstige Kennwerte zuschreibt Für das Trinken und Kochen werden pro Kopf täglich fünf Liter Wasser gebraucht Hier lässt sich einfach Energie sparen wenn man das warme Wasser aus der Leitung zapft anstatt es auf dem Herd oder im Wasserkocher komplett aufzuheizen Putzen Autopflege und Gartenarbeit beanspruchen acht Liter die WC Spülung täglich circa 35 Liter pro Person Kostenlose Broschüren zum Thema Energiesparen beim Heizen können die Leser im Kundenbüro i punkt der Stadtwerke Schwetzingen per Internet unter www sw schwetzingen de bestellen oder telefonisch unter 01802 513 514 6 Cent Gespräch bzw per Mail unter Adresse i punkt sw schwetzingen de anfordern Zurück zur Übersicht 2003 Aktuell Immer auf dem neusten Stand mit den SWS News Tipps Trends Tarife und Wissenswertes rund um s Thema Energie gibt es alle zwei Monate in der Kunden Info der Stadtwerke Schwetzingen Neuigkeiten Neuigkeiten Archiv Newsletter Kundenzeitschrift Mehr als Energie Die Erfahrungen von gestern das Know how von heute und die Strategien von morgen sind für die Stadtwerke Schwetzingen die Basisfaktoren für nachhaltigen Erfolg in einem Wettbewerbsumfeld mit ständig neuen Herausforderungen Mehr Infopoint Carl Theodor Str 7 68723 Schwetzingen Tel 0800 513 5139 Fax 06202 85 64 36 Kostenlos aus dem dt Festnetz Öffnungszeiten Mo Do 9 00 17 00 Uhr Fr 9 00 14 00 Uhr 24 Stunden Bereitschaftsdienst 06202

    Original URL path: https://www.stadtwerke-schwetzingen.de/de/AKTUELL/Archiv.php?id=86 (2016-02-18)
    Open archived version from archive

  • Stadtwerke Schwetzingen AKTUELL > ARCHIV
    beschäftigen Kappenstein fand zudem lobende und anerkennende Worte für die neuerliche gelungene Kooperation zwischen Schwetzingen und Heidelberg Das bellamar als Eigenbetrieb der Stadt Schwetzingen stellte nämlich die Dachfläche auf dem Freibad Eingangsgebäude zur Verfügung die Stadtwerke Heidelberg sind für den Bau und den nachfolgenden Betrieb der Anlage verantwortlich und die Stadtwerke Schwetzingen werden für die konsequente Vermarktung des FoX energreen Stromes vorort zuständig sein Ökologischer Strom hat Zukunft stellte auch Kappensteins Oftersheimer Bürgermeister Kollege Helmut Baust fest Als am bellamar und damit auch an diesem Projekt mitbeteiligte Gemeinde freut sich Oftersheim ebenfalls über die gelungene Kooperation und wir hoffen in absehbarer Zukunft weitere Projekte dieser Qualität und Zukunftsorientierung in Angriff nehmen zu können so Baust Eine Kooperation übrigens die nach Ansicht aller Beteiligten Modellcharakter hat und in Zukunft durchaus zur Nachahmung empfohlen ist Mit dem nötigen Kapital und einem langjährigem Know how bringen die Stadtwerke Heidelberg die nötige Basis ein und so profitiert Schwetzingen heute von dem in mittlerweile 13 Jahren erworbenem Wissen verwies Heike Kuntz Vorstand Energiewirtschaft und Handel der Stadtwerke Heidelberg AG auf die Tatsache dass die Schwetzinger Photovolatik Anlage nicht nur auf der Basis des Heidelberger Wissens im Umgang mit solchen Anlagen sondern auch mit finanziellen Mitteln aus den FoX energreen Kontingenten realisiert werden konnte Ein Teil des FoX energreen Aufpreises FoX energreen ist im Vergleich zu herkömmlichem Strom etwas teuerer wird nämlich zweckgebunden in die Errichtung und Förderung neuer Anlagen zur Stromerzeugung aus erneuerbaren Energiequellen sprich Photovoltaik Anlagen investiert Das ist garantiert von bundesweiten Umweltschutz Organisationen wie dem BUND geprüft und attestiert und bereits an zahlreichen Beispielen in Heidelberg und jetzt auch in Schwetzingen zu begutachten Wer an weiteren Informationen zum Thema FoX energreen Strom interessiert ist dem sei ein Besuch im Kunden Informationsbüro empfohlen Im i Punkt der Stadtwerke in Schwetzingen Carl Theodor Straße 7

    Original URL path: https://www.stadtwerke-schwetzingen.de/de/AKTUELL/Archiv.php?id=85 (2016-02-18)
    Open archived version from archive

  • Stadtwerke Schwetzingen AKTUELL > ARCHIV
    Kurs weiß Mülbaier um die Vorteile dieses Produktes Doch damit nicht genug Ein Teil des Aufpreises wird zweckgebunden in die Errichtung und Förderung neuer Anlagen zur Stromerzeugung aus erneuerbaren Energiequellen sprich Photovoltaik Anlagen investiert Das ist garantiert und an zahlreichen Beispielen in Heidelberg zu begutachten Ein solches Beispiel ensteht zurzeit auch in Schwetzingen und zwar auf dem Dach des Freibad Eingangsgebäudes Das Dach wurde ausgewählt weil es eine Südausrichtung hat und damit optimale Bedingungen für den Betrieb der Photovoltaik Anlage bietet Außerdem kommt damit eine neuerliche gelungene Kooperation der Partner Stadtwerke Schwetzingen und Stadtwerke Heidelberg zum Ausdruck Stolze 160 000 Euro kostet die Anlage die voraussichtlich im September in Betrieb gehen und danach immerhin stolze 32 KW leisten wird Das bellamar stellt die Dachfläche zur Verfügung die Stadtwerke Heidelberg bauen und betreiben die Anlage aus den beschriebenen FoX energreen Kontingenten und die Stadtwerke Schwetzingen sind für die konsequente Vermarktung des FoX energreen Stromes zuständig beschreibt Mülbaier das einleuchtende Konzept Wer an weiteren Informationen zum Thema FoX energreen Strom interessiert ist dem sei ein Besuch im Kunden Informationsbüro empfohlen Im i Punkt der Stadtwerke in Schwetzingen Carl Theodor Straße 7 Kurpfalz Passage stehen montags bis donnerstags von 9 Uhr bis 17 Uhr und freitags von 9 Uhr bis 14 Uhr Mitarbeiter für alle Fragen zur Verfügung Telefonisch sind die Stadtwerke unter der Service Nummer 01802 513514 erreichbar oder mit dem 24 Stunden Online Service unter www sw schwetzingen de Zurück zur Übersicht 2003 Aktuell Immer auf dem neusten Stand mit den SWS News Tipps Trends Tarife und Wissenswertes rund um s Thema Energie gibt es alle zwei Monate in der Kunden Info der Stadtwerke Schwetzingen Neuigkeiten Neuigkeiten Archiv Newsletter Kundenzeitschrift Mehr als Energie Die Erfahrungen von gestern das Know how von heute und die Strategien von morgen sind für die Stadtwerke

    Original URL path: https://www.stadtwerke-schwetzingen.de/de/AKTUELL/Archiv.php?id=83 (2016-02-18)
    Open archived version from archive

  • Stadtwerke Schwetzingen AKTUELL > ARCHIV
    nichts ändern Vielmehr werden nun alle formalen Regelungen dahingehend geändert dass die Stadtwerke deren Mehrheitseigner die Stadt ist die Aufgaben im Zweckverband erfüllt Dazu musste auch der Gesellschaftervertrag der Stadtwerke geändert werden Künftig heißt es dort Gegenstand des Unternehmens ist die öffentliche Versorgung mit Energie Wasser und Wärme die Trinkwasseranlieferung und Trinkwasserbeschaffung der Handel mit Energie die Planung Herstellung Unterhaltung und der Betrieb von Kommunikationsanlagen und netzen sowie die Erbringung von Telekommunikationsdiensten Aus dem Gemeinderat kam erwartungsgemäß keine Gegenstimme Die Befürchtung von Manfred Kern GAL dass die Stadt irgendwann nicht mehr Mehrheitseigner bei den Stadtwerken sein könnte zerstreute Oberbürgermeister Bernd Kappenstein Da besteht keine Gefahr ali Schwetzinger Zeitung 28 07 2003 Zurück zur Übersicht 2003 Aktuell Immer auf dem neusten Stand mit den SWS News Tipps Trends Tarife und Wissenswertes rund um s Thema Energie gibt es alle zwei Monate in der Kunden Info der Stadtwerke Schwetzingen Neuigkeiten Neuigkeiten Archiv Newsletter Kundenzeitschrift Mehr als Energie Die Erfahrungen von gestern das Know how von heute und die Strategien von morgen sind für die Stadtwerke Schwetzingen die Basisfaktoren für nachhaltigen Erfolg in einem Wettbewerbsumfeld mit ständig neuen Herausforderungen Mehr Infopoint Carl Theodor Str 7 68723 Schwetzingen Tel 0800 513 5139 Fax 06202

    Original URL path: https://www.stadtwerke-schwetzingen.de/de/AKTUELL/Archiv.php?id=82 (2016-02-18)
    Open archived version from archive

  • Stadtwerke Schwetzingen AKTUELL > ARCHIV
    die CDU freute sich Dr Hans Joachim Förster dass der Gewinn gegenüber 2001 um 12 7 Prozent gesteigert wurde Auch die Umsatzrendite als eine entscheidende Kenngröße sei von 11 7 auf 13 1 Prozent angestiegen Die Zahlen legten Zeugnis ab von der Effizienz der Stadtwerke bei Einkaufspolitik und Preisgestaltung aber auch vom Augenmaß bei Investitionen Auch Dr Walter Manske SPD begrüßte die Entwicklung der Stadtwerke uneingeschränkt Trotz Mengensteigerungen habe sich auf Grund von Preissenkungen bei Gas ein finanzieller Rückgang ergeben Mengensteigerungen seien auch beim Wasser zu verzeichnen Die Einrichtung der Stadtwerke als Firma des Privatrechtes hat sich gelohnt so das Fazit von Dr Manske Die Stadtwerke hätten einen beeindruckenden Erfolgsbericht vorgelegt fand Prof Dr Bernd Kober SWF um dann auf seinen Konflikt als Gemeinderat und als Aufsichtsrat der Stadtwerke einzugehen Als Gemeinderat sei er dem Wohl der Bürger verpflichtet als Aufsichtsrat dem Unternehmen Um den Bürgern entgegen zu kommen forderte er das Thema Kapitalverzinsung in der nächsten Gemeinderatssitzung zu behandeln Rundum zufrieden mit den vorgelegten Zahlen ware auch Heinz Ackermann FWV Er begrüßte die positive Entwicklung der letzten zwei Jahre und hoffte auf eine ebenso gute Zukunft für das Unternehmen Was die kaufmännische Betriebsführung des Bellamar früher gekostet habe wollte der Grüne Manfred Kern wissen und äußerte außerdem Unterstützung für das SWF beim Thema Kapitalverzinsung Einstimmig wurde dieser Tagesordnungspunkt vom Gemeinderat verabschiedet koe Schwetzinger Zeitung 28 07 2003 Zurück zur Übersicht 2003 Aktuell Immer auf dem neusten Stand mit den SWS News Tipps Trends Tarife und Wissenswertes rund um s Thema Energie gibt es alle zwei Monate in der Kunden Info der Stadtwerke Schwetzingen Neuigkeiten Neuigkeiten Archiv Newsletter Kundenzeitschrift Mehr als Energie Die Erfahrungen von gestern das Know how von heute und die Strategien von morgen sind für die Stadtwerke Schwetzingen die Basisfaktoren für nachhaltigen Erfolg in einem Wettbewerbsumfeld mit

    Original URL path: https://www.stadtwerke-schwetzingen.de/de/AKTUELL/Archiv.php?id=81 (2016-02-18)
    Open archived version from archive

  • Stadtwerke Schwetzingen AKTUELL > ARCHIV
    Für uns bringt das Ergebnis im Grunde keine neuen Erkenntnisse Es freut uns selbstverständlich und bestätigt unsere Aussage dass die Stadtwerke ihren Kunden hier vor Ort nicht nur ein einwandfreies sondern ein qualitativ absolut hochwertiges Produkt liefern sieht sich Stadtwerke Geschäftsführer Horst Ueltzhöffer in den tagtäglichen Bemühungen um eine bestmögliche Qualität des Trinkwassers bestätigt Unsere Werte liegen zum größten Teil weit unter den in der neuen Trinkwasserverordnung festgelegten Grenzwerten Diese neue deutsche Trinkwasserverordnung ist seit dem 1 Januar 2003 in Kraft und verlangt die schärfsten Standards für Trinkwasser weltweit informiert Ueltzhöffer Außerdem schmeckt es gut ist preisgünstig und kann sich mit Tafel und Mineralwasser problemlos messen lassen wie aktuelle Analysen belegen Die Gewährleistung für diese hohe Trinkwassergüte ist allerdings nur dann gegeben wenn eine ganze Reihe von Maßnahmen greifen bevor das fertige Produkt aus dem Wasserhahn fließt Dazu gehört neben der umfassenden und ständigen Überwachung der Wasserqualität insbesondere der Bau die Pflege der Betrieb und nicht zuletzt die Kontrolle des weit verzweigten Rohrnetzes Allesamt Leistungen auf höchstem wissenschaftlichen und technischen Niveau die unter der Regie der Stadtwerke Schwetzingen im Sinne der Kunden erbracht werden zg Schwetzinger Zeitung 18 07 2003 Zurück zur Übersicht 2003 Aktuell Immer auf dem neusten Stand mit den SWS News Tipps Trends Tarife und Wissenswertes rund um s Thema Energie gibt es alle zwei Monate in der Kunden Info der Stadtwerke Schwetzingen Neuigkeiten Neuigkeiten Archiv Newsletter Kundenzeitschrift Mehr als Energie Die Erfahrungen von gestern das Know how von heute und die Strategien von morgen sind für die Stadtwerke Schwetzingen die Basisfaktoren für nachhaltigen Erfolg in einem Wettbewerbsumfeld mit ständig neuen Herausforderungen Mehr Infopoint Carl Theodor Str 7 68723 Schwetzingen Tel 0800 513 5139 Fax 06202 85 64 36 Kostenlos aus dem dt Festnetz Öffnungszeiten Mo Do 9 00 17 00 Uhr Fr 9 00 14 00

    Original URL path: https://www.stadtwerke-schwetzingen.de/de/AKTUELL/Archiv.php?id=80 (2016-02-18)
    Open archived version from archive



  •