archive-de.com » DE » S » STADTWERKE-SCHWETZINGEN.DE

Total: 550

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Stadtwerke Schwetzingen AKTUELL > ARCHIV
    dazu veranlasst im Rahmen unserer Sponsoring Engagaments einen neuen Preis zu kreieren den Ehrenamtlichen des Jahres Der Preis soll Vereine in Oftersheim Plankstadt und Schwetzingen dazu animieren aus ihren Reihen Vorschläge zu unterbreiten und Personen zu benennen denen dann die wohlverdiente Anerkennung für ehrenamtliche Leistungen zukommt beschreiben die Geschäftsführer Peter Mülbaier und Horst die Zielsetzung einer Idee die in Zeiten bröckelnder Engagement einen wohltuenden Kontrapunkt setzt In diesem Jahr kommen die Ehrenamtlichen des Jahres aus den Reihen der HG Handballer Den passenden Rahmen zur Preisverleihung bot das Heimspiel der HG gegen Ludwigsburg Oßweil in der Schwetzinger Nordstadthalle HG Oftersheim Schwetzingen benennt das Ehepaar Paulick Auf Vorschlag der HG Vorstandschaft wurden mit Eva und Wolfgang Paulick gleich zwei Ehrenamtliche mit dem Stadtwerke Preis bedacht deren Name eng mit dem Verein verbunden ist Schon seit vielen Jahren engagieren sich beide in vorbildlicher Weise und es würde den Rahmen der Veranstaltung sprengen im Einzelnen die vielen Einsätze unsere beiden geschätzten Freunde aufzuzählen so auszugsweise die Laudatio des HG Vorsitzenden Peter Knapp der die Ehrung gemeinsam mit seinem Vorstandskollegen Michael Zipf vornahm Bildunterschrift Eva und Wolfgang Paulick mit den HG Vorsitzenden Peter Knapp und Michael Zipf Zurück zur Übersicht 2005 Aktuell Immer auf dem neusten Stand mit den SWS News Tipps Trends Tarife und Wissenswertes rund um s Thema Energie gibt es alle zwei Monate in der Kunden Info der Stadtwerke Schwetzingen Neuigkeiten Neuigkeiten Archiv Newsletter Kundenzeitschrift Mehr als Energie Die Erfahrungen von gestern das Know how von heute und die Strategien von morgen sind für die Stadtwerke Schwetzingen die Basisfaktoren für nachhaltigen Erfolg in einem Wettbewerbsumfeld mit ständig neuen Herausforderungen Mehr Infopoint Carl Theodor Str 7 68723 Schwetzingen Tel 0800 513 5139 Fax 06202 85 64 36 Kostenlos aus dem dt Festnetz Öffnungszeiten Mo Do 9 00 17 00 Uhr Fr 9 00

    Original URL path: https://www.stadtwerke-schwetzingen.de/de/AKTUELL/Archiv.php?id=164 (2016-02-18)
    Open archived version from archive


  • Stadtwerke Schwetzingen AKTUELL > ARCHIV
    informieren Und nicht nur das Nach nur wenigen Wochen intensiver Gespräche können die Stadtwerke auf eine stattliche Kooperationsallianz mit verschiedenen Autohäusern der Region und den entsprechenden Automarken verweisen Hersteller und Autohäuser haben die aktuellen Marktchancen erkannt und nutzen jetzt die verstärkte Öffentlichkeitsarbeit rund um die Erdgastankstelle sowie die allgemeine Präsenz des Themas in den Medien um ihre Erdgas Modelle aktiv und offensiv am Markt zu platzieren Dazu gehören bekannte Marken wie Opel Mercedes Citroen Renault Fiat VW oder Volvo zeigt sich die Stadtwerke Geschäftsführung rundum zufrieden mit dem Projekt Schwetzinger Erdgastankstelle bei dem die Stadtwerke einmal mehr eine bemerkenswerte Vorreiterrolle in der Region übergenommen haben Volltanken für 14 44 EuroWenn es ab Juni an der neuen Erdgas Tankstelle bei der AVIA am Odenwaldring heißt Bitte volltanken dann wird sich der Fahrzeughalter verwundert die Augen reiben Vorausgesetzt er hat ein Erdgasfahrzeug betankt denn dann hat er ordentlich gespart So kann man mit einem Fahrzeug der Mittelklasse bei einem Durchschnittsverbrauch von 7 Litern und einer jährlichen Fahrleistung von 15 000 Kilometern mehr als 500 Euro pro Jahr sparen Die Festschreibung eines günstigen Steuersatzes für Erdgas als Kraftstoff bis zum Jahr 2020 gibt zusätzlich Investitionssicherheit und Sparanreize Abgerundet wird das interessante Produkt Erdgasfahrzeug durch attraktive Leasingangebote sowie spezielle Umweltrabatte bei den Versicherungsprämien Fazit Erdgasfahrzeuge sind nicht nur umweltfreundlich sondern in wirtschaftlich turbulenten Zeiten insbesondere für gewerbliche aber auch für private Nutzer ein effizientes Mittel zur Kostenreduktion i punkt der Stadtwerke als Beratungs und InfocenterWer sich für die Möglichkeiten und Vorteile von Erdgasfahrzeugen interessiert der ist im i punkt der Stadtwerke oder bei der Firma Opel Röll dem Projektpartner der Stadtwerke beim Bau der Erdgastankstelle an der richtigen Adresse Entsprechende Informationsbroschüren sind im Kundenbüro i punkt der Stadtwerke in der Carl Theodor Straße 7 Kurpfalz Passage in Schwetzingen erhältlich Oder Sie informieren sich per

    Original URL path: https://www.stadtwerke-schwetzingen.de/de/AKTUELL/Archiv.php?id=163 (2016-02-18)
    Open archived version from archive

  • Stadtwerke Schwetzingen AKTUELL > ARCHIV
    ab 2010 gültigen Grenzwerte für Stickoxide ein empfiehlt Stadtwerke Geschäftsführer Peter Mülbaier Große Unternehmen packen bereits Erdgas in den Tank Der Paketzusteller UPS setzt zum Beispiel in der Stuttgarter Innenstadt seit Oktober 2004 drei Auslieferfahrzeuge mit modernen Erdgasmotoren ein Bis zum Frühjahr 2005 so UPS würden fast alle Altfahrzeuge ersetzt Auch die Deutsche Telekom hat sich für den Ausbau ihrer Erdgas Fahrzeugflotte entschieden und hat 2004 bei der Adam Opel AG mehr als 300 Astra Caravan und Zafira Modelle mit Erdgasantrieb gekauft die bundesweit im Kundendienst eingesetzt werden Die Stadtwerke Speyer haben mittlerweile eine ganze Erdgas Staffel in ihren Fuhrpark integriert und selbstverständlich werden auch die Stadtwerke Schwetzingen nach und nach ihren Fuhrpark auf Erdgasfahrzeuge umstellen will Peter Mülbaier der Stadtwerke Vorbildfunktion gerecht werden Nachahmung wird empfohlen Erdgastankstelle Schwetzingen stellt Nahversorgung sicherGerade vor dem Hintergrund der aktuellen Feinstaub Diskussion mit all ihren Auswirkungen sehen sich die Stadtwerke Schwetzingen in ihrer Konzeption und Planung im Juni die erste Erdgastankstelle in Schwetzingen zu eröffnen nachhaltig bestätigt In der Vergangenheit war das dünne Netz von Erdgastankstellen ein Problem das viele Leute von dem Thema ferngehalten hat Das hat sich bereits deutlich geändert und die Versorgung wird in absehbarer Zeit nahezu flächendeckend erfolgt sein Und auch der Umweltaspekt hat mittlerweile viele Menschen im privaten und vor allem auch im unternehmerischen Bereich bei der Entscheidung welche Fahrzeuge zum Einsatz kommen deutlich sensibilisiert so Horst Ueltzhöffer technischer Geschäfsführer der Stadwerke Volltanken für 14 99 Euro Wenn es ab Juni an der neuen Erdgas Tankstelle bei der AVIA am Odenwaldring heißt Bitte volltanken dann wird sich der Fahrzeughalter verwundert die Augen reiben Vorausgesetzt er hat ein Erdgasfahrzeug betankt denn dann hat er ordentlich gespart Genauer gesagt im Vergleich zu Benzin mehr als 50 bei Dieselkraftstoff macht die Ersparnis immerhin noch mehr als 30 aus Erdgasfahrzeuge haben sich

    Original URL path: https://www.stadtwerke-schwetzingen.de/de/AKTUELL/Archiv.php?id=162 (2016-02-18)
    Open archived version from archive

  • Stadtwerke Schwetzingen AKTUELL > ARCHIV
    oder niedrig Für die Versorgungssicherheit und qualität investieren die deutschen Wasserversorger jährlich über 2 3 Milliarden Euro in die Sanierung oder Erneuerung von Versor gungsanlagen und Rohrnetzen Horst Ueltzhöffer Technischer Geschäftsführer der Stadtwerke Schwetzingen stellte in der Presseerklärung seines Unternehmens zum Tag des Wassers fest dass Trinkwasser in Spitzenqualität nicht selbstverständlich ist In vielen Entwicklungs und Schwellenländern herrscht ein eklatanter Mangel an sauberem Wasser Was bei uns einfach so aus dem Hahn sprudelt ist dort ein rares Gut Hier zeigt sich dass die nachhaltige Wasserversorgung wie sie die deutsche Wasserwirtschaft und die Stadtwerke Schwetzingen praktizieren hier bei uns der richtige Weg ist Jeder Wasserkonsument kann sich von der Qualität überzeugen indem er einfach einmal ein Glas kühles Trinkwasser genießt Schwarz auf weiß nachlesen kann man es in einer Laboranalyse die beim i punkt der Stadtwerke in Schwetzingen Carl Theodor Straße 7 abgeholt oder telefonisch unter der Service Nr 01802 513 514 bzw unter ipunkt sw schwetzingen de angefordert werden kann Auch weitere Materialien zum Thema Trinkwasser sind dort erhältlich Der Tag des Wassers heute vielfach als Weltwassertag bezeichnet wurde auf der 47 Vollversammlung der Vereinten Nationen am 22 Dezember 1992 ins Leben gerufen Ausschlaggebend war die Agenda 21 die von der Konferenz der Vereinten Nationen über Umwelt und Entwicklung United Nations Conference on Environment and Development UNCED im Juli 1992 in Rio de Janeiro beschlossen wurde In der 300 Seiten starken Agenda 21 behandelt das Kapitel 18 die Probleme und Notwendig keiten einer nachhaltigen Wassernutzung Der Tag des Wassers soll dazu beitragen die dort aufgeführten Empfehlungen in den einzelnen Ländern umzusetzen Die Mitgliedsländer der UN sind aufgefordert am Weltwassertag mit konkreten Aktionen auf die Bedeutung des Wassers für das tägliche Leben aufmerksam zu machen denn alle sozialen und wirtschaftlichen Aktivitäten hängen weitgehend von der Versorgung mit Süßwasser und von dessen

    Original URL path: https://www.stadtwerke-schwetzingen.de/de/AKTUELL/Archiv.php?id=161 (2016-02-18)
    Open archived version from archive

  • Stadtwerke Schwetzingen AKTUELL > ARCHIV
    Ein Standort unterm Dach passt Modernisierern meist sehr gut ins Konzept Die Schornsteinsanierung kann entfallen das Abgas wird mit einem preisgünstigen System auf kurzem Weg ins Freie geleitet Der Kamin ist dann beispielsweise als Versorgungsschacht für Leitungen nutzbar Zur umfassenden Sanierung gehört oft auch das Ersetzen alter Rippenheizkörper durch moderne Heizkörper oder durch eine Fußbodenheizung Gas Brennwertheizungen passen sich durch ihren großen Modulationsbereich dem wechselnden Wärmebe darf flexibel an ganz gleich ob Heizkörper oder Fußbodenheizungen zum Einsatz kommen Die Schwetzinger Stadtwerke empfehlen allen Modernisierern auf gut gedämmte Warmwasserleitungen zu achten damit auf dem Weg vom Kessel zum Heizkörper oder zum Wasserhahn so wenig Wärme wie möglich ver loren geht Zudem sollten die Leitungswege zwischen den einzelnen Zapfstellen für das Warmwasser möglichst kurz sein Zusammen mit dem Fachhandwerk lassen sich maßgeschneiderte Lösungen für jeden Sanierungsfall entwickeln Peter Mülbaier der Kaufmännische Geschäftsführer des Unternehmens weist abschließend auf das auch im Jahre 2005 noch einmal verlängerte LuXGas Förderpro gramm und die Förderung von Solarthermieanlagen mit Gasnachheizung hin die das Umstellen der Heizung zum Beispiel von Heizöl auf Erdgas finanziell noch attraktiver machen Weitere Informationen zu Technik und Förderung gibt es beim Technischen Team der Stadtwerke unter Tel 06202 60507 20 sowie allgemeine Infos zur Technik beim Initiativkreis Erdgas Umwelt im Internet unter www ieu de oder unter der Info Telefonnummer 01802 343452 6 Cent pro Gespräch Zurück zur Übersicht 2005 Aktuell Immer auf dem neusten Stand mit den SWS News Tipps Trends Tarife und Wissenswertes rund um s Thema Energie gibt es alle zwei Monate in der Kunden Info der Stadtwerke Schwetzingen Neuigkeiten Neuigkeiten Archiv Newsletter Kundenzeitschrift Mehr als Energie Die Erfahrungen von gestern das Know how von heute und die Strategien von morgen sind für die Stadtwerke Schwetzingen die Basisfaktoren für nachhaltigen Erfolg in einem Wettbewerbsumfeld mit ständig neuen Herausforderungen Mehr Infopoint

    Original URL path: https://www.stadtwerke-schwetzingen.de/de/AKTUELL/Archiv.php?id=160 (2016-02-18)
    Open archived version from archive

  • Stadtwerke Schwetzingen AKTUELL > ARCHIV
    31 3 Prozent 5 7 Prozent aller Wohnungen nutzen Strom um die Räume zu erwärmen In 3 4 Prozent der Fälle kommt Kohle zum Einsatz Insgesamt wurden 2004 rund 300 000 mehr Wohneinheiten mit Erdgas beheizt als im Jahr zuvor informiert der BGW Damit steigt die Zahl von Wohnungen die mit Erdgas beheizt werden auf den Rekordwert von 17 8 Millionen Die Ursachen dafür liegen laut BGW bei Umstellungen von Heizöl auf Erdgas im Wohnungsbestand sowie der Vorliebe von Bauherren Drei von vier neuen Häusern werden mit einer Erdgasheizung ausgestattet Berlin 11 03 2005In Deutschland werden die meisten Wohnungen mit Erdgas beheizt Bild BGW Zurück zur Übersicht 2005 Aktuell Immer auf dem neusten Stand mit den SWS News Tipps Trends Tarife und Wissenswertes rund um s Thema Energie gibt es alle zwei Monate in der Kunden Info der Stadtwerke Schwetzingen Neuigkeiten Neuigkeiten Archiv Newsletter Kundenzeitschrift Mehr als Energie Die Erfahrungen von gestern das Know how von heute und die Strategien von morgen sind für die Stadtwerke Schwetzingen die Basisfaktoren für nachhaltigen Erfolg in einem Wettbewerbsumfeld mit ständig neuen Herausforderungen Mehr Infopoint Carl Theodor Str 7 68723 Schwetzingen Tel 0800 513 5139 Fax 06202 85 64 36 Kostenlos aus dem dt

    Original URL path: https://www.stadtwerke-schwetzingen.de/de/AKTUELL/Archiv.php?id=159 (2016-02-18)
    Open archived version from archive

  • Stadtwerke Schwetzingen AKTUELL > ARCHIV
    lesenswerter Bücher aus den verschiedenen Bereichen mit einem eindeutigen Ja Das wiederum bewog die Veranstalter jetzt mit dankenswerter Unterstützung der Buchhandlung Kieser der Schwetzinger Stadtbücherei zwei dieser Kanon Bände zu stiften und damit die Bücherei Nutzer in die Lage zu versetzen sich lesenswerte Bücher nach der Ranickischen Definition zu Gemüte zu führen Der nächste Talk im Schloss ist derzeit übrigens gerade in der Planung und wird inhaltlich vorbereitet Man darf in Anbetracht der bisherigen hochkarätigen Vorträge wirklich gespannt sein wen die Veranstalter in diesem Jahr zum Talk im Schloss nach Schwetzingen einladen werden Bildunterschrift von rechts Stadtwerke Geschäftsführer Peter Mülbaier Volksbank Marketingleiterin Sabine Brüssler Bücherei Leiterin Katja Breitenbücher Christoph Kieser von der Buchhandlung Kieser Zurück zur Übersicht 2005 Aktuell Immer auf dem neusten Stand mit den SWS News Tipps Trends Tarife und Wissenswertes rund um s Thema Energie gibt es alle zwei Monate in der Kunden Info der Stadtwerke Schwetzingen Neuigkeiten Neuigkeiten Archiv Newsletter Kundenzeitschrift Mehr als Energie Die Erfahrungen von gestern das Know how von heute und die Strategien von morgen sind für die Stadtwerke Schwetzingen die Basisfaktoren für nachhaltigen Erfolg in einem Wettbewerbsumfeld mit ständig neuen Herausforderungen Mehr Infopoint Carl Theodor Str 7 68723 Schwetzingen Tel 0800 513

    Original URL path: https://www.stadtwerke-schwetzingen.de/de/AKTUELL/Archiv.php?id=157 (2016-02-18)
    Open archived version from archive

  • Stadtwerke Schwetzingen AKTUELL > ARCHIV
    damit ein Beitrag zu einer aktiven Umweltpolitik so Kappenstein Sein Unternehmen werde mit dem Bau der Tankstelle dem Slogan Mehr als Energie einmal mehr gerecht meinte Stadtwerke Geschäftsführer Peter Mülbaier Vergleiche man Deutschland mit Italien dann stehe hier die Verbreitung mit Gasautos noch am Anfang Seien dort bereits 400 000 Fahrzeuge zugelassen so sind es in Deutschland erst 20 000 Das liege auch am bisher nicht flächendeckenden Tankstellennetz Die Energieversorger hätten sich bundesweit zum Ziel gesetzt bis Ende 2006 die Zahl der Tankstellen von 580 auf über 1000 zu erhöhen so dass alle 25 bis 30 Kilometer eine Tankmöglichkeit bestünde so Mülbaier weiter Der wirtschaftliche Vorteil liege auf der Hand Die etwas höheren Anschaffungskosten könnten sich bereits nach einem Jahr amortisieren Erdgas sei durch den bis 2020 festgelegten Steuervorteil etwa 50 Cent billiger als Benzin und der Dieselpreis gleiche sich dem Benzinpreis ja immer stärker an Schon heute sei ein Gasauto 50 Prozent günstiger zu betreiben als ein Benziner und gut 35 Prozent günstiger als ein Diesel gleicher Bauart Das konnte Walter Röll vom Opel Autohaus nur unterstreichen Eine Reichweitenberechnung für den Astra Caravan habe ergeben dass mit 50 Euro Sprit ein Benziner 625 Kilometer weit komme ein Diesel 1000 Kilometer weit und ein Gasauto 1515 Kilometer fahren könne Zudem werde Opel Röll zur Einführung der Erdgas Tankstelle ein Zafira Sondermodell auf den Markt bringen der gratis ein Navigationssystem eingebaut habe das sämtliche Erdgastankstellen beinhalte Und überhaupt würden sämtliche Nutzer der Erdgastankstelle die von Beginn an dabei sind einen Bonus an der Zapfsäule bekommen den man derzeit grade ausarbeite so Röll weiter Die Betreiber sind zuversichtlich die 170 000 Euro Investition binnen der nächsten fünf Jahre amortisieren zu können Dass die Avia Tankstelle zum Zuge kam hat auch etwas damit zu tun dass dort eine Hochdruck Gasleitung vorbeiführt die so

    Original URL path: https://www.stadtwerke-schwetzingen.de/de/AKTUELL/Archiv.php?id=156 (2016-02-18)
    Open archived version from archive



  •