archive-de.com » DE » S » STADTWERKE-SCHWETZINGEN.DE

Total: 550

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Stadtwerke Schwetzingen AKTUELL > ARCHIV
    möglich Ausfahrt ist ebenfalls nur über die Karlsruher Straße mög lich Eine Behinderung des Verkehrs in der vielbefahrenen Friedrichstraße ist nicht vermeidbar Deshalb werden alle ortskundigen Verkehrsteilnehmer gebeten während der Bauzeit die bewusst in die verkehrsschwächeren Pfingstferien gelegt wurde die Baustelle großräumig zu umfahren Das Technische Team der Stadtwerke Schwetzingen ist bei Problemen und Fragen während der Stadtwerke Dienstzeiten von Montag bis Donnerstag von 07 00 bis 16 00 Uhr sowie Freitag von 07 00 bis13 00 Uhr unter Te lefon 06202 60507 20 erreichbar In Notfällen außerhalb der Dienstzeiten kann der 24 h Bereitschaftsdienst der Stadtwerke unter Telefon 06202 24400 angesprochen werden sws Zurück zur Übersicht 2007 Aktuell Immer auf dem neusten Stand mit den SWS News Tipps Trends Tarife und Wissenswertes rund um s Thema Energie gibt es alle zwei Monate in der Kunden Info der Stadtwerke Schwetzingen Neuigkeiten Neuigkeiten Archiv Newsletter Kundenzeitschrift Mehr als Energie Die Erfahrungen von gestern das Know how von heute und die Strategien von morgen sind für die Stadtwerke Schwetzingen die Basisfaktoren für nachhaltigen Erfolg in einem Wettbewerbsumfeld mit ständig neuen Herausforderungen Mehr Infopoint Carl Theodor Str 7 68723 Schwetzingen Tel 0800 513 5139 Fax 06202 85 64 36 Kostenlos aus dem dt

    Original URL path: https://www.stadtwerke-schwetzingen.de/de/AKTUELL/Archiv.php?id=268 (2016-02-18)
    Open archived version from archive


  • Stadtwerke Schwetzingen AKTUELL > ARCHIV
    Geschäftsführer der Stadtwerke Schwetzin gen in einer Information seines Hauses Was wurde unternommen um von den hohen Ver brauchswerten herunterzukommen Zunächst wurde eine neue Heizung geplant Dabei legten die Experten für die Berechnung ein Erdgas Brennwertgerät zugrunde Laut Statistik des BGW dem Bundesverband der deutschen Gas und Wasserwirtschaft setzt die Mehrheit beim Neu kauf einer Erdgasheizung auf diese Technologie Zum besseren Wärmeschutz ließen die Fachleute die Außen wand das Dach und die Kellerdecke dämmen Die beste henden Fenster ersetzte man gegen eine 2 Scheiben Wärmeschutzverglasung Durch die genannten Maßnah men konnte der Energieverbrauch bereits von jährlich 305 auf 131 Kilowattstunden pro Quadratmeter Wohnfläche reduziert werden also um 67 Prozent Beim betrachteten Gebäude bedeutet das eine Einsparung von 17 574 Kilo wattstunden Wer noch mehr sparen möchte kann laut Empfehlung der Stadtwerke Schwetzingen zusätzlich das warme Wasser mit einer thermischen Solaranlage erzeu gen Diese lässt sich mit der Brennwertheizung einfach kombinieren Dadurch sinkt der Energiebedarf jährlich auf 109 Kilowattstunden pro Quadratmeter Wohnfläche Das entspricht einem Drittel des ursprünglichen Energiebedarfs und einem Verbrauch von nur 11 009 Kilowattstunden Dieser Wert ist so gut dass er die Neubau Anforderungen der Energieeinsparverordnung EnEV an den Primärenenergiebedarf um 13 Prozent unterschreitet sws Zurück zur Übersicht 2007 Aktuell Immer auf dem neusten Stand mit den SWS News Tipps Trends Tarife und Wissenswertes rund um s Thema Energie gibt es alle zwei Monate in der Kunden Info der Stadtwerke Schwetzingen Neuigkeiten Neuigkeiten Archiv Newsletter Kundenzeitschrift Mehr als Energie Die Erfahrungen von gestern das Know how von heute und die Strategien von morgen sind für die Stadtwerke Schwetzingen die Basisfaktoren für nachhaltigen Erfolg in einem Wettbewerbsumfeld mit ständig neuen Herausforderungen Mehr Infopoint Carl Theodor Str 7 68723 Schwetzingen Tel 0800 513 5139 Fax 06202 85 64 36 Kostenlos aus dem dt Festnetz Öffnungszeiten Mo Do 9 00 17

    Original URL path: https://www.stadtwerke-schwetzingen.de/de/AKTUELL/Archiv.php?id=267 (2016-02-18)
    Open archived version from archive

  • Stadtwerke Schwetzingen AKTUELL > ARCHIV
    Schwab im Rahmen seines umfangreichen und informativen Fachvortrages die zahlreichen Vorteile der Photovoltaik Technologie auf und erläuterte den interessierten Gästen bauliche technische und kostenrelevante Aspekte Für individuelle Fragen und weitergehende Erläuterungen standen im Anschluss an den Vortrag die Mitarbeiter von Stadtwerken und HeKa Energy im Foyer des Palais Hirsch zur Verfügung was von den Anwesenden gerne und vielfach genutzt wurde Als kleines Zusatzbonbon hatten die Veranstalter zu einem lukrativen Gewinnspiel eingeladen Als Preise waren eine Fahrt im Stadtwerke Heißluftballon sowie 2 Eintrittskarten für die Deutsche Tourenwagenmeisterschaft in Hockenheim im Oktober ausgelobt Die Gewinner werden in den nächsten Tagen benachrichtigt Zurück zur Übersicht 2007 Aktuell Immer auf dem neusten Stand mit den SWS News Tipps Trends Tarife und Wissenswertes rund um s Thema Energie gibt es alle zwei Monate in der Kunden Info der Stadtwerke Schwetzingen Neuigkeiten Neuigkeiten Archiv Newsletter Kundenzeitschrift Mehr als Energie Die Erfahrungen von gestern das Know how von heute und die Strategien von morgen sind für die Stadtwerke Schwetzingen die Basisfaktoren für nachhaltigen Erfolg in einem Wettbewerbsumfeld mit ständig neuen Herausforderungen Mehr Infopoint Carl Theodor Str 7 68723 Schwetzingen Tel 0800 513 5139 Fax 06202 85 64 36 Kostenlos aus dem dt Festnetz Öffnungszeiten Mo Do 9

    Original URL path: https://www.stadtwerke-schwetzingen.de/de/AKTUELL/Archiv.php?id=264 (2016-02-18)
    Open archived version from archive

  • Stadtwerke Schwetzingen AKTUELL > ARCHIV
    Beitrag der renommierten Oftersheimer Firma Küchen Kall Im Mittelpunkt steht passend zur Jahreszeit das Thema Spargel und Dampfgaren Dabei können die Besucher nicht nur auf umfangreiche Informationen und Vorführungen gespannt sein Auch das eine oder andere Versucherle wird die Tester von dieser überaus schmackhaften Zubereitungsart überzeugen Rolf Kall und Oliver Schmidt freuen sich zum einen über die erneute Kooperation mit den Stadtwerken zum anderen auf viele kulinarisch interessierte Gäste Erdgas tanken super sparen und die Umwelt schonen Erdgasfahrzeuge sind gefragt Die permanent hohen Benzinpreise belasten die Budgets von Firmen und privaten Autofahrern die CO2 Diskussion lässt nicht Gutes vermuten wenn man an die Steuern und Abgaben und damit an die Spritkosten denkt und eine Besserung ist definitiv nicht zu erwarten Die clevere Alternative heißt ganz klar Erdgasfahrzeuge Damit schont man nicht nur die Umwelt auch der geplagte Geldbeutel macht Freudensprünge Im Vergleich zu Benzin und Diesel liegt die Ersparniss zwischen satten 30 und 50 Dazu und zum gesamten Thema Erdgasfahrzeuge wird es an unserem Stand viele ausführliche Informationen geben so die Geschäftsführer der Stadtwerke Peter Mülbaier und Horst Ueltzhöffer Auch die Firma Opel Röll wird am Stand der Stadtwerke präsent sein und ein Erdgas Fahrzeug zum Beschnuppern ausstellen Wer sich für weitere Details für die aktuelle Modellpalette der verschiedenen Marken oder für den besonderen 20 Tankbonus der Erdgastankstelle Schwetzingen interessiert der sollte unbedingt am Stadtwerke Stand vorbeischauen Zurück zur Übersicht 2007 Aktuell Immer auf dem neusten Stand mit den SWS News Tipps Trends Tarife und Wissenswertes rund um s Thema Energie gibt es alle zwei Monate in der Kunden Info der Stadtwerke Schwetzingen Neuigkeiten Neuigkeiten Archiv Newsletter Kundenzeitschrift Mehr als Energie Die Erfahrungen von gestern das Know how von heute und die Strategien von morgen sind für die Stadtwerke Schwetzingen die Basisfaktoren für nachhaltigen Erfolg in einem Wettbewerbsumfeld mit ständig

    Original URL path: https://www.stadtwerke-schwetzingen.de/de/AKTUELL/Archiv.php?id=263 (2016-02-18)
    Open archived version from archive

  • Stadtwerke Schwetzingen AKTUELL > ARCHIV
    in welchen Monaten durchschnittlich am meisten Wärme benötigt wird Die Tipps werden durch Grafiken anschaulich gemacht so dass beispielsweise auf einen Blick klar wird welche Raumtemperatur angemessen ist oder wie viel Warmwasser im Haus benötigt wird Weitere Themen sind zum Beispiel das Aufspüren von Energiesparpotenzialen angemessenes Lüftungsverhalten effiziente Heiztechnik oder der richtige Einsatz der Heizungsregelung Wer Heizenergie sparen möchte kann ein kostenloses Einzelexemplar der Broschüre im Kundenbüro i punkt der Stadtwerke Schwetzingen in der Carl Theodor Straße 7 Kurpfalzpassage während der Geschäftszeiten Montag Donnerstag 09 00 17 00 Uhr Freitag 09 00 14 00 Uhr abholen oder beim Initiativkreis Erdgas Umwelt im Internet unter www ieu de oder unter der Telefon Nr 01802 34 34 52 6 Cent Gespräch bestellen Zurück zur Übersicht 2007 Aktuell Immer auf dem neusten Stand mit den SWS News Tipps Trends Tarife und Wissenswertes rund um s Thema Energie gibt es alle zwei Monate in der Kunden Info der Stadtwerke Schwetzingen Neuigkeiten Neuigkeiten Archiv Newsletter Kundenzeitschrift Mehr als Energie Die Erfahrungen von gestern das Know how von heute und die Strategien von morgen sind für die Stadtwerke Schwetzingen die Basisfaktoren für nachhaltigen Erfolg in einem Wettbewerbsumfeld mit ständig neuen Herausforderungen Mehr Infopoint Carl Theodor Str

    Original URL path: https://www.stadtwerke-schwetzingen.de/de/AKTUELL/Archiv.php?id=262 (2016-02-18)
    Open archived version from archive

  • Stadtwerke Schwetzingen AKTUELL > ARCHIV
    die Schülerinnen und Schüler im Umgang mit dem kostbaren Trinkwasser zu sensibilisieren Wir alle sind für den Schutz unserer Gewässer verantwortlich Aktiver Trinkwasserschutz beginnt dabei bereits im eigenen Haushalt Jeder einzelne kann durch sein verantwortungsvolles Verhalten dazu beitragen dass unser Trinkwasser auch in Zukunft bleibt wie es ist Frisch klar und sauber und preisgünstig so der Apell beim nächsten Duschen den Wasserhahn vielleicht ein wenig früher zuzudrehen als bisher oder das Auto nicht in der Hofeinfahrt zu waschen Einen kleinen Exkurs in die Vergangenheit gab es obendrauf In Schwetzingen begann die Geschichte der Trinkwasserversorgung bereits im Jahre 1903 mit dem Wasserwerk in der Bruchhäuser Straße und dem heute noch weithin sichtbaren Wasserturm in der Schwetzinger Oststadt Im Laufe der Zeit entstand nach und nach ein komplexes weitverzweigtes unterirdisches Trinkwasser Rohrnetz von mittlerweile insgesamt 112 km Länge wusste Peter Mülbaier zu berichten Das hiesige Trinkwasser hat eine ausgezeichnete Qualität Damit sich die Menschen in Plankstadt Schwetzingen und Oftersheim auch zukünftig auf diese Qualität verlassen können wurde in der vergangenen Jahren und Jahrzehnten viel in moderne Technik Frühwarnsysteme Infrastruktur Qualitätssicherung und Leitungssysteme investiert Die gesetzlichen Vorgaben der Trinkwasserverordnung werden ständig überprüft jederzeit voll eingehalten ja sogar unterschritten Aktuelle Analysen belegen die hervorragende Qualität des Trinkwassers eindeutig Fragen rund um das Thema Trinkwasser beantworten gerne die Mitarbeiter im i Punkt der Stadtwerke in Schwetzingen Carl Theodor Straße 7 Kurpfalz Passage unter der Service Nummer 01802 513514 Zurück zur Übersicht 2007 Aktuell Immer auf dem neusten Stand mit den SWS News Tipps Trends Tarife und Wissenswertes rund um s Thema Energie gibt es alle zwei Monate in der Kunden Info der Stadtwerke Schwetzingen Neuigkeiten Neuigkeiten Archiv Newsletter Kundenzeitschrift Mehr als Energie Die Erfahrungen von gestern das Know how von heute und die Strategien von morgen sind für die Stadtwerke Schwetzingen die Basisfaktoren für nachhaltigen

    Original URL path: https://www.stadtwerke-schwetzingen.de/de/AKTUELL/Archiv.php?id=261 (2016-02-18)
    Open archived version from archive

  • Stadtwerke Schwetzingen AKTUELL > ARCHIV
    Erdgasfahrzeug der Serviceflotte in Schwetzingen ist der Schritt in eine richtige Richtung getan Als verantwortungsbewusstes Unternehmen und insbesondere als Partner der Stadtwerke Schwetzingen ist es für uns eine Selbstverständlichkeit die vielfältigen Aktionen der Stadtwerke bei der Förderung von Erdgasfahrzeugen zu unterstützen Wir wollen den Anteil umweltfreundlicher Fahrzeuge in unserem Fuhrpark sukzessive ausbauen und verstehen die heutige Aktion als ersten Schritt so Ewald Leischner Leiter des Bereiches Technik und Betrieb für den Bezirk Schwetzingen Im Beisein von Stadtwerke Geschäftsführer Peter Mülbaier wurde das EnBW Erdgasfahrzeug jetzt erstmals an der AVIA Tankstelle am Odenwaldring betankt Eine gute Wahl denn damit fiel die Entscheidung der EnBW auf die preiswerteste ökologisch beste und technisch ausgereifteste Alternative zu Benzin oder Diesel Die Stadtwerke Schwetzingen bieten gerne und jederzeit Informationen zu dem gesamten Themenkomplex an Dazu haben wir gemeinsam mit unseren Kooperationspartnern aus der Automobilbranche eine Internetseite gestaltet über die alle aktuellen Informationen zu Fahrzeugen Tankstellennetzen Amortisationszeiten usw abzurufen sind verweist Mülbaier auf den übersichtlichen und Online Service Informationen sind unter www erdgastankstelle schwetzingen de oder über das Stadtwerke Service Telefon unter der Rufnummer 06202 60 50 713 erhältlich Bildunterschrift von links Peter Mülbaier EnBW Mitarbeiter Holger Beck von der Abteilung Technik und Betrieb Ewald Leischner Leiter Technik und Betrieb der EnBW Regional AG für den Bezirk Schwetzingen Zurück zur Übersicht 2007 Aktuell Immer auf dem neusten Stand mit den SWS News Tipps Trends Tarife und Wissenswertes rund um s Thema Energie gibt es alle zwei Monate in der Kunden Info der Stadtwerke Schwetzingen Neuigkeiten Neuigkeiten Archiv Newsletter Kundenzeitschrift Mehr als Energie Die Erfahrungen von gestern das Know how von heute und die Strategien von morgen sind für die Stadtwerke Schwetzingen die Basisfaktoren für nachhaltigen Erfolg in einem Wettbewerbsumfeld mit ständig neuen Herausforderungen Mehr Infopoint Carl Theodor Str 7 68723 Schwetzingen Tel 0800 513 5139 Fax

    Original URL path: https://www.stadtwerke-schwetzingen.de/de/AKTUELL/Archiv.php?id=259 (2016-02-18)
    Open archived version from archive

  • Stadtwerke Schwetzingen AKTUELL > ARCHIV
    vergleichsweise auf der Basis des bisherigen Strompreises rund 856 Euro für die jährliche Stromrechnung fällig belaufen sich nach der nunmehr anstehenden Senkung die Kosten für den beschrieben Vier Personenhaushalt auf rund 818 Euro Also ein erfreuliches und damit kundenfreundliches Minus von knapp 4 5 Nach der Senkung der Gaspreise stellen wir mit den sinkenden Stromtarifen zum 1 Mai einmal mehr unsere Wettbewerbsfähigkeit unter Beweis Mit FoX eco haben wir ein Stromprodukt im Angebot das den regionalen und auch den bundesweiten Vergleich durchaus nicht scheuen muss so Stadtwerke Geschäftsführer Peter Mülbaier Als Vertriebspartner der Stadtwerke Heidelberg geben die Stadtwerke Schwetzingen den FoX Strom und selbstverständlich auch die jetzt günstigeren Konditionen an ihre mittlerweile über 2 000 Kunden in Schwetzingen Oftersheim und Plankstadt gerne und direkt weiter Die entsprechende schriftliche Information erhalten die Kunden in den nächsten Tagen von den Stadtwerken Heidelberg Sollte noch weitergehender Informationsbedarf bestehen stehen wir selbstverständlich gerne und jederzeit zur Verfügung Informationen zu allen Tarifen erhalten die Kunden der Stadtwerke im Kundenbüro i punkt in der Carl Theodor Straße 7 Oder unter der Service Telefonnummer 01802 513 514 6 Cent Gespräch Das Kundenzentrum ist montags bis donnerstags von 09 00 Uhr bis 17 00 Uhr freitags bis 14 00 Uhr geöffnet Oder Sie informieren sich per Internet unter www sw schwetzingen de Zurück zur Übersicht 2007 Aktuell Immer auf dem neusten Stand mit den SWS News Tipps Trends Tarife und Wissenswertes rund um s Thema Energie gibt es alle zwei Monate in der Kunden Info der Stadtwerke Schwetzingen Neuigkeiten Neuigkeiten Archiv Newsletter Kundenzeitschrift Mehr als Energie Die Erfahrungen von gestern das Know how von heute und die Strategien von morgen sind für die Stadtwerke Schwetzingen die Basisfaktoren für nachhaltigen Erfolg in einem Wettbewerbsumfeld mit ständig neuen Herausforderungen Mehr Infopoint Carl Theodor Str 7 68723 Schwetzingen Tel 0800 513

    Original URL path: https://www.stadtwerke-schwetzingen.de/de/AKTUELL/Archiv.php?id=257 (2016-02-18)
    Open archived version from archive



  •