archive-de.com » DE » S » STADTWERKE-SCHWABACH.DE

Total: 354

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Stadtwerke-Mitarbeiter geben weiter mit Strom Gas
    sellschaft Deren Geschäftsführer Thomas Fösel übergab das Auto persönlich in Schwabach Der Stromos bietet Platz für vier Personen und hat eine Leistung von 56 kW Die Höchstgeschwindigkeit des mit Strom betriebenen Kleinwagens liegt bei 120 km h Wir werden den Stromos in unseren Fuhrpark integrieren und für Dienstfahrten einsetzen erklärte Winfried Klinger Das Fahrzeug wird bei den Stadtwerken ausschließlich mit Ökostrom geladen der zu 100 Prozent aus erneuerbaren Energien stammt

    Original URL path: https://www.stadtwerke-schwabach.de/unser-unternehmen/aktuelles/news/news-detailansicht/?tx_ttnews%5Btt_news%5D=55&cHash=141441dcfc19e881657527154efaaf65 (2016-02-18)
    Open archived version from archive


  • Elektrofahrrad kostenfrei ausleihen
    Unternehmensaufbau Geschäftsführung Zahlen Fakten Chronik Anfahrt Elektrofahrrad kostenfrei ausleihen 14 09 2011 Für maximal eine Woche können sich Kunden der Stadtwerke Schwabach GmbH kostenfrei ein Elektrofahrrad ausleihen Unser Kundenzentrum steht Ihnen für Fragen und weitere Informationen gerne zur Verfügung Telefonnummer

    Original URL path: https://www.stadtwerke-schwabach.de/unser-unternehmen/aktuelles/news/news-detailansicht/?tx_ttnews%5Btt_news%5D=51&cHash=148fb040341b5964f8efb2c422e7c3ac (2016-02-18)
    Open archived version from archive

  • Aufstellung von zusätzlichen Grün- und Gartenabfallcontainern
    Straße Obermainbach Parkplatz Schaftnach Feuerwehrhaus Unterreichenbach Schloßsteig Spielplatz Vogelherd Igelsdorfer Weg Spielplatz Wolkersdorf Am Pfaffensteig Regelsbacher Straße Alte Linde In die Gartenabfallcontainer dürfen nur kompostierbare Materialien ohne Kunststoff vor allem Kunststoffsäcke Glas Metall usw eingeworfen werden Der Einwurf von Ästen Wurzelstöcken und Ähnlichem ist nur bis zu einem Durchmesser von 15 cm erlaubt Grün und Gartenabfälle über 2 m³ und solche die nicht aus dem Stadtgebiet Schwabach oder z B

    Original URL path: https://www.stadtwerke-schwabach.de/unser-unternehmen/aktuelles/news/news-detailansicht/?tx_ttnews%5Btt_news%5D=49&cHash=68d586bd139ef9d0a92600e55f6df5ee (2016-02-18)
    Open archived version from archive

  • Trafo-Austausch am Umspannwerk Nasbach
    einen anderen ersetzt werden und wurde daher ausgebaut und abtransportiert Der ausgetauschte Transformator hat ein Gewicht von 79 Tonnen eine Länge von über neun Metern ist knapp drei Meter breit und fast vier Meter hoch Er hat eine Leistung von 40 MVA und ist dafür zuständig die Spannung von Hoch auf Mittelspannung umzuwandeln Die Stromkunden der Stadtwerke Schwabach haben von dem Austausch nichts bemerkt versichert Ernst Hofer Betriebsleiter Strom dafür haben bereits vorher vorgenommene Umschaltungen auf den zweiten Großtrafo gesorgt Betreiber des Umspannwerks Nasbach ist die Stadtwerke Schwabach GmbH Für die Betriebsführung der Großtransformatoren sowie der 110 kV Anlagen ist die N ERGIE Netz GmbH beauftragt daher verfolgte auch Frank Krüger Projektleiter Großbetriebsmittel bei der N ERGIE Netz GmbH den Austausch gespannt Bereits in der Früh hatten Mitarbeiter der N ERGIE den Trafo vom Netz genommen danach war es Aufgabe der Transportfirma die tonnenschwere Anlage mit Hilfe einer Schienenkonstruktion auf einen bereit stehenden Tieflader zu ziehen Ohne Werksüberholung so Frank Krüger kommt ein solcher Großtransformator etwa auf 40 Jahre Betriebsdauer je nach elektrischer und thermischer Belastung Der Trafo im Umspannwerk Nasbach hat 33 Jahre davon schon hinter sich Durch die Werksüberholung die jetzt in Halle erfolgt wird er noch mindestens

    Original URL path: https://www.stadtwerke-schwabach.de/unser-unternehmen/aktuelles/news/news-detailansicht/?tx_ttnews%5Btt_news%5D=45&cHash=38fdec88dccbe6bba277abf4b11ca07e (2016-02-18)
    Open archived version from archive

  • Elektromobil durch die Stadt
    jede Abgase Den Goupil einen kleinen Elektro Lastwagen überlassen die Stadtwerke Schwabach der Stadt Diese schickt damit die Beschäftigten der Stadtgärtnerei zum Einsatz etwa im Stadtpark Übergeben wurde das Fahrzeug von Geschäftsführer Winfried Klinger und dem Vorstandsvorsitzenden der N Ergie AG Josef Hasler an OB Thürauf Thomas Sturm und seine Mitarbeiterin Sophie Standfest an der Elektrotankstelle am Martin Luther Platz Die Stadtwerke Schwabach wiederum mieten das Fahrzeug von der N ERGIE AG Oberbürgermeister Matthias Thürauf zeigte sich sehr erfreut Für die Stadt ist diese Nutzung ein Signal dafür dass wir gemeinsam mit unseren Stadtwerken innovative Technologien wie die Elektromobilität fördern und auch sichtbar für die Bürgerinnen und Bürger nutzen Der elektromobile Kipplaster ist sowohl mit dem Logo der Stadt als auch mit dem der Stadtwerke beklebt und wirbt für das Ökostrom Produkt SCHWABACH NATUR Das Fahrzeug kann an den drei Elektrotankstellen im Stadtgebiet mit Strom aus 100 Prozent Erneuerbaren Energien aufgetankt werden Wir wollen in Schwabach zeigen dass der Elektromobilität die Zukunft gehört betonte Winfried Klinger und erläuterte dass diese auch zur Dezentralität der Energiespeicherung beitrage Wenn 2020 eine Million Elektrofahrzeuge auf Deutschlands Straßen fahren sollen dann muss die Politik jetzt anfangen dies auch finanziell zu fördern forderte Josef Hasler

    Original URL path: https://www.stadtwerke-schwabach.de/unser-unternehmen/aktuelles/news/news-detailansicht/?tx_ttnews%5Btt_news%5D=40&cHash=967d3fac140fb9eac7c8d714a124a063 (2016-02-18)
    Open archived version from archive

  • ERDGAS optima kombi
    Bargeldlose Zahlungsweise per Lastschriftverfahren oder Überweisung Hier können Sie Ihren Erdgasvertrag anfordern ERDGAS optima kombi S ab 01 10 2011 günstig bis ca 5 000 kWh a Nettopreis Bruttopreis Energiepreis in Cent kWh 8 01 9 53 zuzüglich Grundpreis in Jahr 31 60 37 60 Kombi Bonus Jahr 6 00 7 14 ERDGAS optima kombi S ab 01 04 2015 günstig bis ca 5 000 kWh a Nettopreis Bruttopreis Energiepreis in Cent kWh 7 41 8 82 zuzüglich Grundpreis in Jahr 31 60 37 60 Kombi Bonus Jahr 6 00 7 14 ERDGAS optima kombi M ab 01 10 2011 günstig ab ca 5 000 kWh a Nettopreis Bruttopreis Energiepreis in Cent kWh 5 59 6 65 zuzüglich Grundpreis in Jahr 152 60 181 59 Kombi Bonus Jahr 33 00 39 27 ERDGAS optima kombi M ab 01 04 2015 günstig ab ca 5 000 kWh a Nettopreis Bruttopreis Energiepreis in Cent kWh 4 99 5 94 zuzüglich Grundpreis in Jahr 152 60 181 59 Kombi Bonus Jahr 33 00 39 27 ERDGAS optima kombi L ab 01 10 2011 günstig ab ca 50 000 kWh a Nettopreis Bruttopreis Energiepreis in Cent kWh 5 51 6 56 zuzüglich Grundpreis in

    Original URL path: https://www.stadtwerke-schwabach.de/erdgas/erdgas-optima-kombi/ (2016-02-18)
    Open archived version from archive

  • Erste Photovoltaikanlage der Bürgerkraftwerke Schwabach GmbH in Betrieb
    Schwabach einzusetzen und gleichzeitig zum Erreichen der Klimaziele und zum Gelingen der Energiewende beizutragen Etwa 140 Kundinnen und Kunden haben bereits ihr Interesse an einem Darlehen bekundet berichtet Winfried Klinger Geschäftsführer der Stadtwerke Schwabach Der Erwerb bzw das Errichten der Photovoltaikanlagen ist somit gewährleistet Die Interessenten wurden am 1 August im Rahmen eines Informationsabends über die Details der Beteiligung informiert Bedingung Die Interessenten müssen Strom oder Gaskunden bei den Stadtwerken Schwabach sein Die Verzinsung der Darlehenssumme beträgt 3 75 Prozent p a der Minimalbetrag 500 Euro Vorteile des Modells Die Bürger profitieren von den Kenntnissen der Stadtwerke im Bereich Energieerzeugung Jeder kann an der Erzeugung teilhaben ohne sich mit der Technik und den Risiken zu beschäftigen Beim Bau der Anlagen liegt der Fokus auf regionalen Projekten wie Solarkraftwerken und Windkraftanlagen Das Darlehen bietet eine sichere Geldanlage für die Kunden Durch die Beteiligung der Kunden können mehr Anlagen finanziert werden Interessenten unterstützen mit ihrem Bürgerdarlehen mittelfristig die ökologische Ausrichtung der Stadtwerke Die Bürgerkraftwerke Schwabach GmbH BKS Die Gesellschaft wurde am 21 Juli 2011 gegründet und zur Eintragung im Handelsregister angemeldet Mehrheitsgesellschafter der Bürgerkraftwerke Schwabach GmbH ist mit 51 Prozent der Anteile die Stadtwerke Schwabach GmbH Die weiteren 49 Prozent hält die empuls GmbH eine Tochter der N ERGIE Aktiengesellschaft Alleiniger Geschäftsführer ist der Rechtsanwalt Ulrich Lell Mitarbeiter der N ERGIE Aktiengesellschaft Die BKS hat ihren Sitz in Schwabach und wurde mit 100 000 Euro Stammkapital ausgestattet Gegenstand des Unternehmens sind alle Tätigkeiten im Rahmen der regenerativen Energieerzeugung die Vermarktung der erzeugten Energie bzw die Einspeisung der erzeugten Energie nach dem Gesetz für den Vorrang Erneuerbarer Energien Erneuerbare Energien Gesetz EEG sowie die Beteiligung von Kunden durch Darlehen Zukünftige Anlagen der BKS Die Anlagen der BKS bestehen bereits bzw werden gerade errichtet und werden nach dem EEG 20 Jahre zu festen Konditionen

    Original URL path: https://www.stadtwerke-schwabach.de/unser-unternehmen/aktuelles/news/news-detailansicht/?tx_ttnews%5Btt_news%5D=38&cHash=3e9577c905d1b2a53a00e9839b924f2a (2016-02-18)
    Open archived version from archive

  • Mit Schwabach Natur die Energiewende vor Ort vorantreiben
    der Stadtwerke kann nun jede Bürgerin und jeder Bürger den Umstieg auf sauberen und ökologisch in der Region erzeugten Strom vorantreiben Der im Tarif Schwabach Natur gelieferte Strom wird nicht nur direkt aus regionalen Wasserkraftwerken etwa am Roth oder Brombachsee bezogen sondern dient auch dazu den weiteren Ausbau von regenerativen Kraftwerken zu fördern Denn für jede verbrauchte Kilowattstunde Schwabach Natur wird zusätzlich aus regenerativen Kraftwerken der Stadtwerke die gleiche Menge erzeugt und in das Netz eingespeist So wird die Quote gemäß des Erneuerbare Energien Gesetzes ständig erhöht Als erste Bürger haben Oberbürgermeister Matthias Thürauf und Bürgermeister Dr Roland Oeser einen Vertrag für die Belieferung mit Schwabach Natur unterzeichnet Nur mit Investitionen in Erneuerbare Energien verändert sich der Strommix auch in Schwabach erklärte der OB seine Beweggründe für die Unterschrift während Roland Oeser ergänzte Das Besondere an Schwabach Natur ist dass die Stadtwerke jetzt mit den verbrauchten Kilowattstunden direkt wieder in neue Projekte investieren Beide konnten sich auch gleich davon überzeugen wie unkompliziert der Wechsel ist Es gibt kein umständliches Aufschlagsmodell für die Investition in weitere regenerative Anlagen und der Preis ist geringfügig höher als Strom aus konventionellen Quellen Schwabach Natur kostet einen 4 Personen Haushalt nur etwa zehn Euro mehr

    Original URL path: https://www.stadtwerke-schwabach.de/unser-unternehmen/aktuelles/news/news-detailansicht/?tx_ttnews%5Btt_news%5D=37&cHash=e0ee99f9e4b9fbb4496ccbd2f97f3883 (2016-02-18)
    Open archived version from archive



  •