archive-de.com » DE » S » STADTWERKE-ROTENBURG.DE

Total: 272

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Energie kann jeder sparen » Start
    Photovoltaik Erlebnisbad Ronolulu Rotenburger Zehner Vissel Zehner Kontakt Kundencenter Ansprechpartner Öffnungszeiten Anfahrt Karriere Stellenangebote Ausbildung Schlichtungsstelle Widerruf Navigation überspringen Unternehmen Leitbild Zahlen und Fakten Historie Aktuelles Aktuelle Meldungen Kundenzeitung Pressespiegel Zahlungsverkehr SEPA Umwelt interaktive Landkarte öffentliche Beleuchtung Blockheizkraftwerk Photovoltaik Erlebnisbad Ronolulu Rotenburger Zehner Vissel Zehner Kontakt Kundencenter Ansprechpartner Öffnungszeiten Anfahrt Karriere Stellenangebote Ausbildung Schlichtungsstelle Widerruf Pressespiegel Freitag 06 Nov 2015 Energie kann jeder sparen Experten referieren bei den Landfrauen Hemslingen Sölingen Anke Rautenberg mit den Gästen Uwe Schmidt l und Hans Joachim Boschen HEMSLINGEN Wo kann jeder im Haushalt Energie und damit auch Geld sparen Darüber bekamen die Mitgliederinnen des Landfrauenvereins Hemslingen Söhlingen jetzt Tipps aus erster Hand Denn Uwe Schmidt und Hans Joachim Boschen von den Stadtwerken Rotenburg informierten über Alltagsdinge Energie sparen im Haushalt bedeutet Geld sparen formulierte Uwe Schmidt Sparen könne jeder ob beim Einfrieren beim warmen Wasser bei Elektrogeräten beim Waschen Kochen oder der Beleuchtung Wer Elektrogeräte wie Radio die Stereoanlage oder die Uhr am Herd nicht nutzt sollte den Stecker ziehen denn auch wenn das Gerät ausgeschaltet ist zieht es im Stand by Modus Strom Übers Jahr summieren sich die Beträge Der Sparexperte empfahl beim Kauf von Elektrogeraten auf das Energielabel an den Geräten zu achten Ein Blick darauf verrate wie stromsparend das Gerät sei Beim Kochen sollte man einen Schnellkochtopf verwenden und ihn auf die passende Herdplatte setzen so Schmidt Und weiter Geschirrspüler sollte man nur voll beladen anschalten Zum Wäsche trocknen ist die beste Afternative die Leine im Bereich der Heizung riet Schmidt seinen Zuhörerinnen sie jedes Jahr einmal warten zu lassen Heizkörper regelmäßig zu entlüften Türen geschlossen zu haften abends die Rolläden zu schließen und eine hocheffiziente Heizungsumwälzpumpe einzusetzen Bei der Beleuchtung empfahl der Fachmann LED Leuchten zu verwenden die bei gleicher Leuchtkraft nur noch ein Bruchteil im Vergleich zur Glühlampe kosten

    Original URL path: http://www.stadtwerke-rotenburg.de/index.php/pressespiegel_detail/energie-kann-jeder-sparen.html (2016-02-18)
    Open archived version from archive


  • Erster Gang über die Kultur-Meile » Start
    und der Sponsoren die Geschichte von Magd Grete die mit der Gabe des zweiten Gesichts den großen Brand in Ahausen vorhergesagt hatte AHAUSEN Das kulturelle Angebot in Ahausen ist an diesem Wochenende groß Der Ahauser Herbst lockt mit zahlreichen Veranstaltungen Eine davon ist die Spurensuche Hintergrund In einem ersten Rutsch wurden sechs Granitstelen mit Tafeln an Orten aufgestellt die für das Dorf historische Bedeutung haben Bis zu 20 sollen es werden wenn das Projekt komplett umgesetzt ist Aber der Startschuss wurde von allen Beteiligten schon einmal als gelungen angesehen Am Freitagmorgen trafen sich Vertreter des Heimatvereins mit den Sponsoren und der Gemeinde um die ersten sechs Standorte bei einem Spaziergang in Augenschein zu nehmen Und den Gästen wurde das was später jeder Betrachter per Handy und QR Code aus dem Internet ziehen kann quasi live von Jutta Michels präsentiert Weitere Erklärungen und Hintergründe zu dem was auf den Tafeln an Erklärungen zu den Orten abgegeben wird Michels hatte vor gut zwei Jahren als Ahausen im Wettbewerb Unser Dorf hat Zukunft steckte nicht nur die Idee ins Spiel gebracht sondern gleich auch die notwendigen Recherchen angestellt um erste Texte entwerfen zu können Dafür dankte ihr Carsten Kaßburg Vorsitzender des Heimatverein jetzt noch einmal ausdrücklich Und er zeigte sich erfreut dass die Ahauser den Verein reichlich mit Bildern beliefert haben Wir konnten jetzt ganz aktuell noch ein zusätzliches Foto auf die Homepage bringen erklärte er Das Schild mit der Aufschrift Mannschafts Gefangenen Stammlager wurde auf einem Dachboden entdeckt Dass unter der Schmiede ein Halbkeller gewesen sei in dem die Kinder aus der gegenüberliegenden Schule bei Fliegerangriffen Schutz suchen konnten nachdem ihnen jemand Bescheid gegeben hatte dass Bomberverbände auf dem Weg seien erzählte Michels direkt vor Ort sodass den Teilnehmern der Einweihung die Ereignisse sehr plastisch vor Augen geführt wurden Der erste Gang

    Original URL path: http://www.stadtwerke-rotenburg.de/index.php/pressespiegel_detail/erster-gang-ueber-die-kultur-meile.html (2016-02-18)
    Open archived version from archive

  • Die ersten sechs Tafeln stehen » Start
    für Handwerker Anmeldung eines Hausanschlusses Fertigstellungsanzeige Wasser Wasser Tarife und Preise Hausanschlusskosten Trinkwasseranalyse Fracking Tipps Messgeräteverleih Soda Stream Spartipps Service Handwerkerliste Informationen zur Zählerablesung für Handwerker Anmeldung eines Hausanschlusses Fertigstellungsanzeige Zählereinbau Zählerausbau Über uns Unternehmen Leitbild Zahlen und Fakten Historie Aktuelles Aktuelle Meldungen Kundenzeitung Pressespiegel Zahlungsverkehr SEPA Umwelt interaktive Landkarte öffentliche Beleuchtung Blockheizkraftwerk Photovoltaik Erlebnisbad Ronolulu Rotenburger Zehner Vissel Zehner Kontakt Kundencenter Ansprechpartner Öffnungszeiten Anfahrt Karriere Stellenangebote Ausbildung Schlichtungsstelle Widerruf Navigation überspringen Unternehmen Leitbild Zahlen und Fakten Historie Aktuelles Aktuelle Meldungen Kundenzeitung Pressespiegel Zahlungsverkehr SEPA Umwelt interaktive Landkarte öffentliche Beleuchtung Blockheizkraftwerk Photovoltaik Erlebnisbad Ronolulu Rotenburger Zehner Vissel Zehner Kontakt Kundencenter Ansprechpartner Öffnungszeiten Anfahrt Karriere Stellenangebote Ausbildung Schlichtungsstelle Widerruf Pressespiegel Samstag 31 Okt 2015 Die ersten sechs Tafeln stehen Die ersten sechs Infotafeln über die Geschichte in Ahausen stehen an ihren Plätzen entlang der Hauptstraße des Ortes Gestern stellten Mitglieder des Heimatvereins die Standorte vor Mit dabei Ahausens Bürgermeister Claus Kock und Autorin Jutta Michels die die Infors für die Tafeln lieferte Auch Reinhard David links von den Stadtwerken Rotenburg ließ sich von Carsten Kaßburg Vorsitzender des Ahauser Heimatvereins die Tafeln zeigen David und Hans Joachim Boschen sorgen mit der Stiftung der Stadtwerke auch dafür dass bereits die Finanzierung der nächsten

    Original URL path: http://www.stadtwerke-rotenburg.de/index.php/pressespiegel_detail/die-ersten-sechs-tafeln-stehen.html (2016-02-18)
    Open archived version from archive

  • Rotenburger Stadtwerke neuer Gas-Grundversorger » Start
    Vissel Zehner Kontakt Kundencenter Ansprechpartner Öffnungszeiten Anfahrt Karriere Stellenangebote Ausbildung Schlichtungsstelle Widerruf Navigation überspringen Unternehmen Leitbild Zahlen und Fakten Historie Aktuelles Aktuelle Meldungen Kundenzeitung Pressespiegel Zahlungsverkehr SEPA Umwelt interaktive Landkarte öffentliche Beleuchtung Blockheizkraftwerk Photovoltaik Erlebnisbad Ronolulu Rotenburger Zehner Vissel Zehner Kontakt Kundencenter Ansprechpartner Öffnungszeiten Anfahrt Karriere Stellenangebote Ausbildung Schlichtungsstelle Widerruf Pressespiegel Donnerstag 22 Okt 2015 Rotenburger Stadtwerke neuer Gas Grundversorger Wechsel zum 1 Januar Preissenkungen für Alt und Neukunden Stadtwerke Geschäftsführer Reinhard David l mit Wolfgang Stöckmann vom Visselhöveder Kundencenter VISSELHÖVEDE Die Stadtwerke Rotenburg SR übernehmen ab dem kommenden Jahr die Erdgas Grundversorgung für Visselhövede Für Kunden ändert sich dadurch nicht viel sie können sich aber über sinkende Preise freuen Alle drei Jahre prüft der für die Vissel Stadt zuständige Netzbetreiber Avacon wer in der Kommune die meisten Gas Kunden vorzuweisen hat Die jüngste Zählung ergab dass die SR mit zirka 750 Kunden der Marktführer in der Stadt sind und somit die Grundversorgung übernehmen dürfen Am 1 Januar erfolgt der Wechsel Dieser soll für die Einwohner ohne Komplikationen ablaufen Alles Läuft automatisch heißt es von den Stadtwerken Für Geschäftsführer Reinhard David ist es eine kleine Erfolgsgeschichte Dass auswärtige Stadtwerke die Grundversorgung in einem Ort stellen sei sehr selten in Deutschland Vor fünf Jahren haben die SR angefangen ihre Dienstleistungen in Visselhövede anzubieten nach mehreren Anfragen von Bürgern Der Grund für die gute Annahme liegt für ihn im eigenen Servicebüro vor Ort an der Goethestraße das seit 2011 besteht Wer bereits einen Vertrag mit den SR abgeschlossen hat zahlt mit 5 55 Cent ab Neujahr brutto 0 15 Cent weniger für eine Kilowattstunde Erdgas Der Grundpreis von 135 66 Euro pro Jahr ändert sich jedoch nicht Möglich machen das laut David Einsparungen im eigenen Haus sowie verbesserte Einkaufsbedingungen Auch die Grundversorgung in Visselhövede werde mit dem Wechsel günstiger Der Arbeitspreis fällt

    Original URL path: http://www.stadtwerke-rotenburg.de/index.php/pressespiegel_detail/rotenburger-stadtwerke-neuer-gas-grundversorger.html (2016-02-18)
    Open archived version from archive

  • Gaspreise werden gesenkt » Start
    Aufsichtsrates 1 35 Millionen Euro an die Stadt ausgeschüttet und 640 840 Euro den Rücklagen zur Stärkung des Eigenkapitals zugeführt werden Zusätzlich zum Gewinn erhalte die Stadt eine Million Euro Konzessionsabgabe den vollen Verlustausgleich des Erlebnisbades Ronolulu und die Gewerbesteuer die der Energieversorger vor Ort an die Stadt zahle Somit ergebe sich ein Vorteil von insgesamt rund vier Millionen Euro für die Stadt 2014 flossen laut David rund 117 Millionen Kilowattstunden Strom durch das Netz der Stadtwerke Davon gingen 84 Millionen an Stadtwerke Kunden der Rest ging an Kunden fremder Lieferanten Beim Gas wurden im Geschäftsjahr 2014 385 Millionen Kilowattstunden durch unsere Leitungen transportiert Davon haben wir 287 Millionen an Stadtwerkekunden geliefert berichtete David Im Wasserbereich sei der Absatz mit gut einer Million Kubikmeter weitgehend stabil geblieben Die Wärmeversorgung haben wir 2014 weiter ausgebaut In diesem Bereich sehen wir auch die größten Möglichkeiten Energieeinsparungen und CO2 Emmissionsminderungen zu realisieren Wir haben weitere Blockheizkraftwerke und effiziente Heizungsanlagen in Betrieb genommen Die Wärmeabgabe betrug 23 Millionen Kilowattstunden erklärte David Im Ronolulu seien die Besucherzahlen 2014 mit rund 257 000 Personen um etwa fünf Prozent gesunken Die Bilanzsumme betrug 2014 knapp 41 Millionen Euro Die Stadtwerke haben im vergangenen Jahr 2 8 Millionen Euro investiert in Energieeffizienz Versorgungssicherheit in die Netze sowie den Betrieb und die Attraktivität des Ronolulu David Den größten Teil unserer Investitionen und Ausgaben tätigen wir vor Ort und so fließen diese in den Wirtschaftskreislauf Rotenburgs Davon profitieren das Handwerk und Rotenburger Firmen vor Ort Die Versorgungssicherheit die die Stadtwerke gewährleistet könne sich sehen lassen In Rotenburg sei im vergangenen Jahr jeder Kunde durchschnittlich 4 8 Minuten ohne Strom gewesen deutschlandweit habe die Ausfalldauer immerhin mehr als zwölf Minuten betragen Ein besonders wichtiges Thema sei zudem die Wasserversorgung Unser Ziel ist es die hohe Trinkwasserqualität die wir aus der Rotenburger

    Original URL path: http://www.stadtwerke-rotenburg.de/index.php/pressespiegel_detail/gaspreise-werden-gesenkt.html (2016-02-18)
    Open archived version from archive

  • SR spendiert Sweatshirts » Start
    Wärme Direkt Service Wärme plus Wärme plus Vissel Fernwärme Knickchaussee Service Energieberatung Förderprogramme Handwerkerliste Informationen zur Zählerablesung für Handwerker Anmeldung eines Hausanschlusses Fertigstellungsanzeige Wasser Wasser Tarife und Preise Hausanschlusskosten Trinkwasseranalyse Fracking Tipps Messgeräteverleih Soda Stream Spartipps Service Handwerkerliste Informationen zur Zählerablesung für Handwerker Anmeldung eines Hausanschlusses Fertigstellungsanzeige Zählereinbau Zählerausbau Über uns Unternehmen Leitbild Zahlen und Fakten Historie Aktuelles Aktuelle Meldungen Kundenzeitung Pressespiegel Zahlungsverkehr SEPA Umwelt interaktive Landkarte öffentliche Beleuchtung Blockheizkraftwerk Photovoltaik Erlebnisbad Ronolulu Rotenburger Zehner Vissel Zehner Kontakt Kundencenter Ansprechpartner Öffnungszeiten Anfahrt Karriere Stellenangebote Ausbildung Schlichtungsstelle Widerruf Navigation überspringen Unternehmen Leitbild Zahlen und Fakten Historie Aktuelles Aktuelle Meldungen Kundenzeitung Pressespiegel Zahlungsverkehr SEPA Umwelt interaktive Landkarte öffentliche Beleuchtung Blockheizkraftwerk Photovoltaik Erlebnisbad Ronolulu Rotenburger Zehner Vissel Zehner Kontakt Kundencenter Ansprechpartner Öffnungszeiten Anfahrt Karriere Stellenangebote Ausbildung Schlichtungsstelle Widerruf Pressespiegel Sonntag 11 Okt 2015 SR spendiert Sweatshirts Die Stadtwerke Rotenburg spendierten allen Trainern des TuS Rotenburg neue Sweatshirts Trikots und Hosen Vor dem Spiel der Herren des TuS Rotenburg gegen den TSV Bremervörde wurden diese in der Pestalozzi Turnhalle vom Vertriebsleiter der Stadtwerke Rotenburg Hans Joachim Boschen an Vorstandsmitglied und Jugendleiterin Renate Scherl Zudse übergeben Dafür gab es Pralinen als herzliches Dankeschön Rotenburger Journal vom 11 10 2015 Zurück Aktuelle Meldungen 30 Jan 2016

    Original URL path: http://www.stadtwerke-rotenburg.de/index.php/pressespiegel_detail/sr-spendiert-sweatshirts.html (2016-02-18)
    Open archived version from archive

  • Gas wird günstiger » Start
    Tarife und Preise Hausanschlusskosten Trinkwasseranalyse Fracking Tipps Messgeräteverleih Soda Stream Spartipps Service Handwerkerliste Informationen zur Zählerablesung für Handwerker Anmeldung eines Hausanschlusses Fertigstellungsanzeige Zählereinbau Zählerausbau Über uns Unternehmen Leitbild Zahlen und Fakten Historie Aktuelles Aktuelle Meldungen Kundenzeitung Pressespiegel Zahlungsverkehr SEPA Umwelt interaktive Landkarte öffentliche Beleuchtung Blockheizkraftwerk Photovoltaik Erlebnisbad Ronolulu Rotenburger Zehner Vissel Zehner Kontakt Kundencenter Ansprechpartner Öffnungszeiten Anfahrt Karriere Stellenangebote Ausbildung Schlichtungsstelle Widerruf Navigation überspringen Unternehmen Leitbild Zahlen und Fakten Historie Aktuelles Aktuelle Meldungen Kundenzeitung Pressespiegel Zahlungsverkehr SEPA Umwelt interaktive Landkarte öffentliche Beleuchtung Blockheizkraftwerk Photovoltaik Erlebnisbad Ronolulu Rotenburger Zehner Vissel Zehner Kontakt Kundencenter Ansprechpartner Öffnungszeiten Anfahrt Karriere Stellenangebote Ausbildung Schlichtungsstelle Widerruf Pressespiegel Samstag 10 Okt 2015 Gas wird günstiger ROTENBURG Die Gaspreise könnten für die Kunden der Stadtwerke Rotenburg ab dem 1 Januar 2016 spürbar sinken Das stellte Geschäftsführer Reinhard David am Donnerstagabend während der Stadtratsitzung im Rotenburger Rathaus in Aussicht Demnach würden die Einsparungen für ein durchschnittliches Einfamilienhaus etwa 100 Euro pro Jahr betragen Die Strompreise wolle man zumindest konstant halten so David Er rechne aber unter anderem mit steigenden staatlichen Umlagen Mit dem Jahresabschluss 2014 zeigte er sich zufrieden David verkündete einen Gewinn in Höhe von 1 99 Millionen Euro davon 1 35 Millionen an die Stadt ausgeschüttet und

    Original URL path: http://www.stadtwerke-rotenburg.de/index.php/pressespiegel_detail/gaspreise-wird-guenstiger.html (2016-02-18)
    Open archived version from archive

  • Sperrungen und weitere Einschränkungen » Start
    Karriere Stellenangebote Ausbildung Schlichtungsstelle Widerruf Navigation überspringen Unternehmen Leitbild Zahlen und Fakten Historie Aktuelles Aktuelle Meldungen Kundenzeitung Pressespiegel Zahlungsverkehr SEPA Umwelt interaktive Landkarte öffentliche Beleuchtung Blockheizkraftwerk Photovoltaik Erlebnisbad Ronolulu Rotenburger Zehner Vissel Zehner Kontakt Kundencenter Ansprechpartner Öffnungszeiten Anfahrt Karriere Stellenangebote Ausbildung Schlichtungsstelle Widerruf Pressespiegel Mittwoch 16 Sep 2015 Sperrungen und weitere Einschränkungen Straßenbauarbeiten in der Lindenstraße in Rotenburg beginnen am Montag Kai Hoffmann Uwe Knabe und Ronald Holst informierten am Mini Kreisel über die Arbeiten ROTENBURG Montag geht s los und dann wird bis zum Jahresende kräftig gearbeitet in der Lindenstraße in Rotenburg Leitungserneuerungen bringen Straßensperrungen beziehungsweise verkehrliche Einschränkungen mit sich darauf müssen sich die Bürger einstellen Hintergrund ist die im Auftrag der Stadtwerke durchzuführende Sanierung von Strom Gas und Wasserleitungen im Bereich zwischen Elise Averdieck Straße und Kottmeierstraße Danziger Straße Zudem werden diverse Hausanschlüsse erneuert Über Details informierten jetzt vor Ort Uwe Knabe Amt für Verkehr Entsorgung und Umweltschutz bei der Stadt sowie von Stadtwerke Seite Ronald Holst und Kai Hoffmann Die Arbeiten beginnen am 21 September und zwar zunächst mit einer zwei bis dreitägigen Vollsperrung des Einmündungsbereichs Linden Kottmeierstraße Dabei ist eine Umleitung sowohl über die Helene Hartmeyer Straße als auch über die weiter stadtauswärts gelegene Buhrfeindstraße möglich Anschließend werden die Leitungsarbeiten auf der Straßenseite des Diakonieklinikums beginnen und sich von der Kottmeierstraße bis zum Mini Kreisel an der Elise Averdieck Straße bewegen Abschnittsweise werden Halteverbote eingerichtet sodass bis zum Jahresende diverse Kurzzeitparkplätze am Fahrbahnrand nicht zur Verfügung stehen werden Auch der Gehweg wird in Abschnitten einseitig nicht zur Verfügung stehen darauf weisen die Beteiligten hin Ebenfalls mit der Baumaßnahme verbunden sind zwei Vollsperrungen in der Lindenstraße Die erste im Bereich Lindenstraße Danziger Straße erfolgt voraussichtlich am 15 16 Oktober In dieser Zeit kann das Krankenhaus nur über die Elise Averdieck Straße angefahren werden Rund fünf bis sechs

    Original URL path: http://www.stadtwerke-rotenburg.de/index.php/pressespiegel_detail/sperrungen-und-weitere-einschraenkungen.html (2016-02-18)
    Open archived version from archive



  •