archive-de.com » DE » S » STADTWERKE-RINTELN.DE

Total: 357

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Eine Zukunft wie die Schotten
    Energiespar Ratgeber Kundenmagazin Archiv Trend online Online Planauskunft Download Center Link Tipps Energie Energiesparen Interessantes aus der Region Aktuelles aus den Stadtwerken Bildergalerien Pressearchiv Kontakt Kundenservice Ansprechpartner Anfahrt Störungsdienst Defekte Straßenbeleuchtung Gas und Wassergemeinschaft Installateurverzeichnis Unternehmen Struktur Verbund Aufsichtsrat und Geschäftsführung Zahlen Fakten Jahresberichte Geschäftsbericht Energiebericht Kunst Sponsoring Karriere Netz Netzzugang Strom Messstellenrahmenvertrag Netzzugang Erdgas Stromnetz Vorgehen beim Bau von PV Anlagen Technische Anforderungen zum Einspeisemanagement Gasnetz Kontakt Download Center Netz Sie befinden sich hier Aktuelles Pressearchiv Eine Zukunft wie die Schotten aus den Stadtwerken Bildergalerien Pressearchiv Eine Zukunft wie die Schotten Bürgerhaus Uchtdorf mit großem Fest feierlich eingeweiht Uchtdorf In fünf Sekunden war es vorbei Die Schlüsselübergabe zum neuen jetzt eröffneten Bürgerhaus war eine blitzschnelle Sache Noch ehe die Fotografen ihre Fotoapparate gezückt hatten war der Schlüssel aus der Hand von Bürgermeister Karl Heinz Buchholz schon in der Tasche von Johannes Wiemers dem Vorsitzenden des Trägervereins Bürgerhaus verschwunden Etwas mehr Zeit nahm sich der Bürgermeister für seine Rede in der er sich wünschte nach den kontroversen Diskussionen über das Bürgerhaus solle man in Uchtdorf jetzt dem Beispiel der Schotten folgen Monate lang sei auch dort diskutiert worden doch hinter dem knappen Ergebnis stehe jetzt trotzdem die ganze Bevölkerung Zumindest

    Original URL path: http://www.stadtwerke-rinteln.de/aktuelles/pressearchiv/pressearchiv-2014/eine-zukunft-wie-die-schotten/ (2016-02-18)
    Open archived version from archive


  • Strompreis steigt ab Februar
    sich hier Aktuelles Pressearchiv Strompreis steigt ab Februar aus den Stadtwerken Bildergalerien Pressearchiv Strompreis steigt ab Februar Stadtwerke 35 Euro mehr pro Jahr für Durchschnittshaushalt Rinteln Rund 35 Euro mehr als bisher wird ein durchschnittlicher Haushalt mit einem Jahresverbrauch von 3500 Kilowattstunden ab dem nächsten Jahr für Strom zahlen müssen Am Mittwoch hat der Aufsichtsrat der Stadtwerke der von der Geschäftsführung vorgeschlagenen Erhöhung der Strompreise zugestimmt Wir haben allerdings nicht die gesamten Mehrkosten an unsere Kunden weitergegeben die uns durch steigende Netzentgelte und Umlagen in Rechnung gestellt werden betonte gestern Stadtwerke Geschäftsführer Jürgen Peterson Die Stadtwerke müssen unter dem Strich Mehrkosten von 1 24 Cent netto auffangen Weitergegeben werden an den Kunden allerdings nur 0 84 Cent pro Kilowattstunde Rechnet man die Mehrwertsteuer dazu ist das ein Cent mehr pro Kilowattstunde Den Differenzbetrag wolle man durch Vorteile beim Stromeinkauf kompensieren schilderte Peterson Der neue Strompreis wird den Stadtwerkekunden nicht ab Januar sondern erst ab Februar in Rechnung gestellt Erdgaspreis Hier wird es keine Veränderung in der laufenden Heizperiode über den Winter geben betonte Peterson Seit November 2011 halte man die Erdgaspreise trotz inzwischen stark gesteigener Heizölpreise stabil Peterson wies noch einmal darauf hin dass die Stadtwerke Kunden unterstützen die sparen wollen und das umweltbewusst und klimaschonend tun Wer beispielsweise eine moderne Strom sparende Kühl Gefrierkombination kauft erhält einen Bonus ebenso wer von Öl oder einer anderen Energieart auf Erdgas umsteigt Details zu den Förderprogrammen findet man auf der Homepage der Stadtwerke Vertriebsleiter Thomas Rinnebach wies darauf hin dass Stadtwerke auf die Erhöhung von Umlagen und den sogenannten vorgelagerten Netzentgelten keinerlei Einfluss haben Das entscheide die Politik So sei beispielsweise die Umlage für Erneuerbare Energien EEG seit 2010 von 2 05 Cent auf heute 6 24 Cent praktisch um 300 Prozent gestiegen Neue Kosten Und eine neue Umlage gibt es auch

    Original URL path: http://www.stadtwerke-rinteln.de/aktuelles/pressearchiv/pressearchiv-2013/strompreis-steigt-ab-februar/ (2016-02-18)
    Open archived version from archive

  • Neue Ausbildungsplätze für 2012
    Elektroauto Solarpark Rinteln Deckbergen Sonnenenergie Blockheizkraftwerke 50 2 Hz Nachrüstung Online Services Online Formulare Anmeldung Broschürenbestellung Online Portal Online Tools Tarifrechner Jahresabrechnung erklärt Energiespar Ratgeber Kundenmagazin Archiv Trend online Online Planauskunft Download Center Link Tipps Energie Energiesparen Interessantes aus der Region Aktuelles aus den Stadtwerken Bildergalerien Pressearchiv Kontakt Kundenservice Ansprechpartner Anfahrt Störungsdienst Defekte Straßenbeleuchtung Gas und Wassergemeinschaft Installateurverzeichnis Unternehmen Struktur Verbund Aufsichtsrat und Geschäftsführung Zahlen Fakten Jahresberichte Geschäftsbericht Energiebericht Kunst

    Original URL path: http://www.stadtwerke-rinteln.de/aktuelles/pressearchiv/pressearchiv-2013/neuer-ausbildungsplatz-fuer-2014/ (2016-02-18)
    Open archived version from archive

  • Jahresablesung
    Ratgeber Kundenmagazin Archiv Trend online Online Planauskunft Download Center Link Tipps Energie Energiesparen Interessantes aus der Region Aktuelles aus den Stadtwerken Bildergalerien Pressearchiv Kontakt Kundenservice Ansprechpartner Anfahrt Störungsdienst Defekte Straßenbeleuchtung Gas und Wassergemeinschaft Installateurverzeichnis Unternehmen Struktur Verbund Aufsichtsrat und Geschäftsführung Zahlen Fakten Jahresberichte Geschäftsbericht Energiebericht Kunst Sponsoring Karriere Netz Netzzugang Strom Messstellenrahmenvertrag Netzzugang Erdgas Stromnetz Vorgehen beim Bau von PV Anlagen Technische Anforderungen zum Einspeisemanagement Gasnetz Kontakt Download Center Netz

    Original URL path: http://www.stadtwerke-rinteln.de/aktuelles/pressearchiv/pressearchiv-2013/jahresablesung-2013/ (2016-02-18)
    Open archived version from archive

  • Wenn man im Parkhaus festsitzt...
    fest das Ticket war geknickt und klemmt und öffnet die Schranke Gitta Remmert sagt besonders jetzt in der dunklen Jahreszeit bei den vielen Veranstaltungen in der Stadt klingelt das Telefon während der Bereitschaftswoche oft vier bis fünfmal wegen eines solchen Falles Auch Gisela Spohr und Karl Heinz Winter die alle drei unter der Rufnummer 05751 7000 wechselweise Anrufe außerhalb der Dienstzeit der Stadtwerke entgegennehmen können ein Lied davon singen Ich habe mein Ticket verloren der Wind hat es weggeweht es ist in den Dreck gefallen es ist im Automaten stecken geblieben ich habe kein Kleingeld hören sie dann am Telefon Warum die Schranke nicht hochgeht Die Top 1 der Pannenstatistik hält nach wie vor der menschliche Faktor sagen Rolf und Thomas Buddensiek von der Elektroabteilung der Stadtwerke Die Technik an den Ausfahrtschranken sei nämlich eigentlich ziemlich robust Doch Sensor und Gummiwalze streiken wenn das Ticket geknickt oder in den Dreck gefallen ist Wir haben schon Tickets wieder rausgezogen da klebte noch Kaugummi dran Wer eine Dauerkarte hat braucht kein Ticket Easy Move an der Windschutzscheibe öffnet die Schranke Doch dafür muss man langsam fahren damit das Funksignal gelesen wird Wer es zu eilig hat kommt zwar rein aber nicht wieder raus weil das Fahrzeug nicht registriert worden ist Am Parkhaus in der Klosterstraße gab es immer wieder Ärger weil das Terminal an der Ausfahrtschranke EC Karten nicht lesen konnte Stadtwerkechef Jürgen Peterson löste das Problem grundsätzlich Mit der EC Karte kann man inzwischen nur noch am Kassenautomaten zahlen nicht mehr an der Ausfahrt selbst Für Pannen sorgt hier manchmal auch Regen denn die Einfahrtschranke an der man das Parkticket zieht steht im Freien Computer mögen keine Nässe Doch das sei relativ selten war zu hören weil die Tickets eine Wasser abweisende Schicht haben Bei Designa einem weltweiten Unternehmen für Parkhaus

    Original URL path: http://www.stadtwerke-rinteln.de/aktuelles/pressearchiv/pressearchiv-2013/wenn-man-im-parkhaus-festsitzt/ (2016-02-18)
    Open archived version from archive

  • Zum zehnten Mal erfolgreich
    Online Planauskunft Download Center Link Tipps Energie Energiesparen Interessantes aus der Region Aktuelles aus den Stadtwerken Bildergalerien Pressearchiv Kontakt Kundenservice Ansprechpartner Anfahrt Störungsdienst Defekte Straßenbeleuchtung Gas und Wassergemeinschaft Installateurverzeichnis Unternehmen Struktur Verbund Aufsichtsrat und Geschäftsführung Zahlen Fakten Jahresberichte Geschäftsbericht Energiebericht Kunst Sponsoring Karriere Netz Netzzugang Strom Messstellenrahmenvertrag Netzzugang Erdgas Stromnetz Vorgehen beim Bau von PV Anlagen Technische Anforderungen zum Einspeisemanagement Gasnetz Kontakt Download Center Netz Sie befinden sich hier Aktuelles Pressearchiv Zum zehnten Mal erfolgreich aus den Stadtwerken Bildergalerien Pressearchiv Zum zehnten Mal erfolgreich Bossel Pokal geht an Stadt Mitarbeiter Rinteln Das Stadt Bosselturnier des Versehrtensportvereins als alljährliches Event im Herbst bringt die Teams aus Rintelner Gruppen Vereinen und Institutionen bei Sport und Kameradschaft zusammen Zwar ist die Beteiligung nicht mit den starken Anfangsjahren zu vergleichen Doch der Kern hält so scheint es nach wie vor fest an dem sportlichen Traditions Event Nicht zuletzt wenn man vom Erfolg so beflügelt wird wie der Seriensieger Stadtverwaltung Stadtwerke Rinteln Bei der 26 Auflage räumten die Cracks Jürgen Peterson Leiter Stadtwerke Jörg Schröder Erster Stadtrat und Reinhold Koch Baudezernent erneut die achteckige Siegertrophäe ab Der achteckige Pokal in Form einer Bossel Sportgerät ähnlich wie ein Eisstock aber für den Gebrauch in Hallen gedacht

    Original URL path: http://www.stadtwerke-rinteln.de/aktuelles/pressearchiv/pressearchiv-2013/zum-zehnten-mal-erfolgreich/ (2016-02-18)
    Open archived version from archive

  • Strompreis steigt – Gas und Wasser stabil
    PV Anlagen Technische Anforderungen zum Einspeisemanagement Gasnetz Kontakt Download Center Netz Sie befinden sich hier Aktuelles Pressearchiv Strompreis steigt Gas und Wasser stabil aus den Stadtwerken Bildergalerien Pressearchiv Strompreis steigt Gas und Wasser stabil Stadtwerke Kunden werden sechs Wochen vorher informiert Rinteln Dass im kommenden Jahr Strom teuer wird ist seit Wochen bekannt gestern ist die erste konkrete Zahl genannt worden Die Ökostromumlage EEG steigt um einen Cent Bei den Übertragungsnetzbetreibern rechnet man dabei bis zu drei Stellen hinterm Komma genau Bisher betrug die Umlage 5 277 Cent ab dem kommenden Jahr sind es 6 240 Cent Dazu kommen noch 19 Prozent Mehrwertsteuer Rintelns Stadtwerkechef Jürgen Peterson erinnerte 2010 habe die EEG Umlage noch 2 05 Cent betragen Peterson wollte sich über die Auswirkungen für Stadtwerke Kunden noch nicht festlegen Doch er betonte die Stadtwerke werden zumindest einen Teil die Umlagensteigerung über einen günstigen Stromeinkauf auszugleichen versuchen Doch Genaues wisse man erst in zwei bis drei Wochen Denn noch stehen die neuen Zahlen für vier weitere Umlagen aus für die Offshore Umlage für Windparks auf hoher See für die Umlage nach Paragraf 19 Entlastung für energieintensive Betriebe für die Netzentgelte und für die Förderung der Kraftwärmekopplung KWK Rechne man alle Umlagen und Steuern zusammen seien gerade mal noch 19 Prozent des Strompreises überhaupt verhandelbar Auf Umlagen wiederum haben die Stadtwerke keinen Einfluss Ziehen bei den Erhöhungen auch die vier genannten Umlagen von Offshore bis KWK nach müsste ein durchschnittlicher Haushalt zwischen 60 und 70 Euro pro Jahr künftig mehr für Strom zahlen Allein die EEG Umlage macht bei 3500 Kilowattstunden dabei 262 39 Euro aus Von der Terminplanung wird es für die Stadtwerke eng denn der Aufsichtsrat muss wenn alle Zahlen vorliegen den neuen Tarifen noch zustimmen Den Kunden wiederum müssen aber sechs Wochen vor dem Änderungstermin bereits die neuen

    Original URL path: http://www.stadtwerke-rinteln.de/aktuelles/pressearchiv/pressearchiv-2013/strompreis-steigt-gas-und-wasser-stabil/ (2016-02-18)
    Open archived version from archive

  • Kaum zu hören - aber schnell auf Touren
    Anmeldung Broschürenbestellung Online Portal Online Tools Tarifrechner Jahresabrechnung erklärt Energiespar Ratgeber Kundenmagazin Archiv Trend online Online Planauskunft Download Center Link Tipps Energie Energiesparen Interessantes aus der Region Aktuelles aus den Stadtwerken Bildergalerien Pressearchiv Kontakt Kundenservice Ansprechpartner Anfahrt Störungsdienst Defekte Straßenbeleuchtung Gas und Wassergemeinschaft Installateurverzeichnis Unternehmen Struktur Verbund Aufsichtsrat und Geschäftsführung Zahlen Fakten Jahresberichte Geschäftsbericht Energiebericht Kunst Sponsoring Karriere Netz Netzzugang Strom Messstellenrahmenvertrag Netzzugang Erdgas Stromnetz Vorgehen beim Bau von PV Anlagen Technische Anforderungen zum Einspeisemanagement Gasnetz Kontakt Download Center Netz Sie befinden sich hier Aktuelles Pressearchiv Kaum zu hören aber schnell auf Touren aus den Stadtwerken Bildergalerien Pressearchiv Kaum zu hören aber schnell auf Touren Stadt bekommt Elektro Auto von VW Eine Batterieladung reicht für 160 Kilometer Rinteln In den Städten Gemeinden und Landkreisen der Metropolregion Hannover Braunschweig Göttingen Wolfsburg wird in den nächsten zwei Jahren im großen Stil der Einsatz von Elektro Pkw erprobt Und Rinteln ist dabei Im Rahmen eines Modellprojekts des Schaufensters Elektromobilität sollen 158 Fahrzeuge ihre Tauglichkeit in verschiedensten kommunalen Einsatzbereichen unter Beweis stellen Die Volkswagen Leasing GmbH hat die europaweite Ausschreibung für das Leasen dieser beachtlichen Fahrzeugflotte für sich entschieden und wird den neuen vollelektrischen Volkswagen e up liefern teilte der Geschäftsführer der Metropolregion Raimund Nowak mit Der Verein Kommunen in der Metropolregion hatte die europaweite Ausschreibung zum Leasing dieser großen Fahrzeugzahl organisiert Ausblick von Projektleiterin Sabine Flores Die ersten 80 vollelektrischen Serienfahrzeuge von Volkswagen werden bereits am 13 November im Rahmen der Metropolversammlung in Celle an die beteiligten Kommunen übergeben Ob die Stadt Rinteln dann ihr Fahrzeug selbst abholt oder es geliefert bekommt ist noch offen Erster Stadtrat Jörg Schröder freut sich auf jeden Fall schon auf den lautlosen fahrbaren Untersatz Man hört ihn fast nicht und er geht ab wie die Post Rinteln ist Mitglied der Metropol Region Und jetzt zahlt sich dies

    Original URL path: http://www.stadtwerke-rinteln.de/aktuelles/pressearchiv/pressearchiv-2013/kaum-zu-hoeren-aber-schnell-auf-touren/ (2016-02-18)
    Open archived version from archive



  •