archive-de.com » DE » S » STADTWERKE-RINTELN.DE

Total: 357

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Preise
    Energiesparen Interessantes aus der Region Aktuelles aus den Stadtwerken Bildergalerien Pressearchiv Kontakt Kundenservice Ansprechpartner Anfahrt Störungsdienst Defekte Straßenbeleuchtung Gas und Wassergemeinschaft Installateurverzeichnis Unternehmen Struktur Verbund Aufsichtsrat und Geschäftsführung Zahlen Fakten Jahresberichte Geschäftsbericht Energiebericht Kunst Sponsoring Karriere Netz Netzzugang Strom Messstellenrahmenvertrag Netzzugang Erdgas Stromnetz Vorgehen beim Bau von PV Anlagen Technische Anforderungen zum Einspeisemanagement Gasnetz Kontakt Download Center Netz Sie befinden sich hier Produkte Leistungen Trinkwasser Preise Strom Erdgas Flüssiggas Wärme Trinkwasser Preise Preise 2015 Wasserqualität Härtebereiche Gewässerschutz Versorgungslösungen Technisches Management Preise Trinkwasser Abwassergebühren Preise Trinkwasser gültig ab 1 Januar 2003 netto brutto ¹ A Wasserpreis pro m³ 1 40 1 50 B Der Grundpreis beträgt für Wasserzähler pro Monat bis 10m³ stündlicher Messleistung 4 09 4 38 bis 10 m³ stündlicher Messleistung wenn mehrere Messanlagen nach einem Hausanschluss installiert sind 2 30 2 46 bis 20 m³ stündlicher Messleistung 8 18 8 75 bis 50 m³ stündlicher Messleistung 12 78 13 67 ab 50 m³ stündlicher Messleistung Grundpreis nach Vereinbarung Soweit keine Wasserzähler eingebaut sind beträgt der Grundpreis für jeden Hausanschluss 4 09 4 38 ¹ Die ausgewiesenen Bruttoendpreise sind gerundet und enthalten die Umsatzsteuer in ihrer jeweils gesetzlichen Höhe z Z 7 Abwassergebühren gültig ab 1 Januar 2014 umsatzsteuerfrei

    Original URL path: http://www.stadtwerke-rinteln.de/produkte-leistungen/wasser-unser-wichtigstes-lebensmittel/preise/ (2016-02-18)
    Open archived version from archive


  • Preise
    Interessantes aus der Region Aktuelles aus den Stadtwerken Bildergalerien Pressearchiv Kontakt Kundenservice Ansprechpartner Anfahrt Störungsdienst Defekte Straßenbeleuchtung Gas und Wassergemeinschaft Installateurverzeichnis Unternehmen Struktur Verbund Aufsichtsrat und Geschäftsführung Zahlen Fakten Jahresberichte Geschäftsbericht Energiebericht Kunst Sponsoring Karriere Netz Netzzugang Strom Messstellenrahmenvertrag Netzzugang Erdgas Stromnetz Vorgehen beim Bau von PV Anlagen Technische Anforderungen zum Einspeisemanagement Gasnetz Kontakt Download Center Netz Sie befinden sich hier Produkte Leistungen Trinkwasser Preise 2015 Strom Erdgas Flüssiggas Wärme Trinkwasser Preise Preise 2015 Wasserqualität Härtebereiche Gewässerschutz Versorgungslösungen Technisches Management Preise Trinkwasser Abwassergebühren 2015 Preise Trinkwasser gültig ab 1 Januar 2015 netto brutto ¹ A Wasserpreis pro m³ 1 50 1 61 B Der Grundpreis beträgt für Wasserzähler pro Monat bis 10m³ stündlicher Messleistung 5 00 5 35 bis 10 m³ stündlicher Messleistung wenn mehrere Messanlagen nach einem Hausanschluss installiert sind 2 80 3 00 bis 20 m³ stündlicher Messleistung 10 00 10 70 bis 50 m³ stündlicher Messleistung 15 60 16 69 ab 50 m³ stündlicher Messleistung Grundpreis nach Vereinbarung Soweit keine Wasserzähler eingebaut sind beträgt der Grundpreis für jeden Hausanschluss 5 00 5 35 ¹ Die ausgewiesenen Bruttoendpreise sind gerundet und enthalten die Umsatzsteuer in ihrer jeweils gesetzlichen Höhe z Z 7 Abwassergebühren gültig ab 1 Januar 2014

    Original URL path: http://www.stadtwerke-rinteln.de/produkte-leistungen/wasser-unser-wichtigstes-lebensmittel/preise-trinkwasser-abwassergebuehren-2015/ (2016-02-18)
    Open archived version from archive

  • Trinkwasser
    Solarpark Rinteln Deckbergen Sonnenenergie Blockheizkraftwerke 50 2 Hz Nachrüstung Online Services Online Formulare Anmeldung Broschürenbestellung Online Portal Online Tools Tarifrechner Jahresabrechnung erklärt Energiespar Ratgeber Kundenmagazin Archiv Trend online Online Planauskunft Download Center Link Tipps Energie Energiesparen Interessantes aus der Region Aktuelles aus den Stadtwerken Bildergalerien Pressearchiv Kontakt Kundenservice Ansprechpartner Anfahrt Störungsdienst Defekte Straßenbeleuchtung Gas und Wassergemeinschaft Installateurverzeichnis Unternehmen Struktur Verbund Aufsichtsrat und Geschäftsführung Zahlen Fakten Jahresberichte Geschäftsbericht Energiebericht Kunst Sponsoring Karriere Netz Netzzugang Strom Messstellenrahmenvertrag Netzzugang Erdgas Stromnetz Vorgehen beim Bau von PV Anlagen Technische Anforderungen zum Einspeisemanagement Gasnetz Kontakt Download Center Netz Sie befinden sich hier Produkte Leistungen Trinkwasser Wasserqualität Strom Erdgas Flüssiggas Wärme Trinkwasser Preise Preise 2015 Wasserqualität Härtebereiche Gewässerschutz Versorgungslösungen Technisches Management Wasserqualität Die Qualtität unseres Trinkwassers wird permanent von einem unabhängigen Institut überprüft Sie können es also unbeschwert genießen denn die deutsche Trinkwasserverordnung setzt im internationalen Vergleich die strengsten Standards Trinkwasser enthält viele notwendige Mineralstoffe wie Calcium Eisen Kalium Natrium und Magnesium Regelmäßig getrunken kann es einem Mineralstoffmangel vorbeugen und leistet einen wichtigen Beitrag zur Mineralstoffversorgung des Körpers Die Überprüfung unseres Trinkwassers finden Sie als Download Weitere Informationen rund um s Trinkasser http www dvgw de wasser trinkwasser und gesundheit http www nlga niedersachsen de portal

    Original URL path: http://www.stadtwerke-rinteln.de/produkte-leistungen/wasser-unser-wichtigstes-lebensmittel/wasserqualitaet/ (2016-02-18)
    Open archived version from archive

  • Härtebereiche
    der Region Aktuelles aus den Stadtwerken Bildergalerien Pressearchiv Kontakt Kundenservice Ansprechpartner Anfahrt Störungsdienst Defekte Straßenbeleuchtung Gas und Wassergemeinschaft Installateurverzeichnis Unternehmen Struktur Verbund Aufsichtsrat und Geschäftsführung Zahlen Fakten Jahresberichte Geschäftsbericht Energiebericht Kunst Sponsoring Karriere Netz Netzzugang Strom Messstellenrahmenvertrag Netzzugang Erdgas Stromnetz Vorgehen beim Bau von PV Anlagen Technische Anforderungen zum Einspeisemanagement Gasnetz Kontakt Download Center Netz Sie befinden sich hier Produkte Leistungen Trinkwasser Härtebereiche Strom Erdgas Flüssiggas Wärme Trinkwasser Preise Preise 2015 Wasserqualität Härtebereiche Gewässerschutz Versorgungslösungen Technisches Management Härtebereiche Im Gebiet der Stadt Rinteln wird das Trinkwasser in den einzelnen Ortsteilen mit folgenden Härtebereichen und pH Werten geliefert Gemäß Trinkwasserverordnung enthält es die unten genannten Aufbereitungsstoffe Chemische Härtebereich Werte pH Wert Zugabe Chlordioxid 1 Ahe 4 7 2 X Deckbergen 4 7 2 X Engern 4 7 2 X Exten 4 7 4 Friedrichswald 2 7 9 Goldbeck 1 7 8 Hohenrode 3 7 8 Kohlenstädt 4 7 2 X Krankenhagen 4 7 4 Möllenbeck 4 7 4 Rinteln 4 7 4 Schaumburg 4 7 2 X Steinbergen 4 7 2 X Strücken 3 7 8 Todenmann 4 7 4 Uchtdorf 4 7 4 Volksen außer Weseberg 4 7 4 Wennenkamp 2 7 9 Weseberg 2 7 9 Westendorf 4 7 2 X Gemäß 1 des Waschmittelgesetzes sind Wasch und Reinigungsmittel unter Einhaltung der auf den Verpackungen aufgedruckten Dosierungsempfehlungen zu verwenden 1 Die Zugabe von Chlordioxid als Desinfektionsmittel erfolgt kontinuierlich Nach dem Gesetz über die Umweltverträglichkeit von Wasch und Reinigungsmitteln Waschmittelgesetz werden die Wasserhärten in folgende Härtebereiche unterteilt Wasserhärten von weich bis hart Härtebereich 1 bis 7 dH bis 1 3 mmol l Härtebereich 2 7 14 dH 1 3 2 5 mmol l Härtebereich 3 14 21 dH 2 5 3 8 mmol l Härtebereich 4 über 21 dH über 3 8 mmol l Waschmittel richtig dosieren der Umwelt zuliebe

    Original URL path: http://www.stadtwerke-rinteln.de/produkte-leistungen/wasser-unser-wichtigstes-lebensmittel/haertebereiche/ (2016-02-18)
    Open archived version from archive

  • Gewässerschutz
    aus den Stadtwerken Bildergalerien Pressearchiv Kontakt Kundenservice Ansprechpartner Anfahrt Störungsdienst Defekte Straßenbeleuchtung Gas und Wassergemeinschaft Installateurverzeichnis Unternehmen Struktur Verbund Aufsichtsrat und Geschäftsführung Zahlen Fakten Jahresberichte Geschäftsbericht Energiebericht Kunst Sponsoring Karriere Netz Netzzugang Strom Messstellenrahmenvertrag Netzzugang Erdgas Stromnetz Vorgehen beim Bau von PV Anlagen Technische Anforderungen zum Einspeisemanagement Gasnetz Kontakt Download Center Netz Sie befinden sich hier Produkte Leistungen Trinkwasser Gewässerschutz Strom Erdgas Flüssiggas Wärme Trinkwasser Preise Preise 2015 Wasserqualität Härtebereiche Gewässerschutz Versorgungslösungen Technisches Management Gewässerschutz in Rinteln Die Stadtwerke Rinteln liefern Ihnen Trinkwasser nach den strengen Vorschriften der Trinkwasserverordnung Diese Aufgabe ist mit einem hohem Aufwand und steigenden Kosten verbunden da unsere Wasserressourcen immer stärker verunreinigt werden Nicht zuletzt deshalb setzen sich die Stadtwerke Rinteln aktiv für den Gewässerschutz in Rinteln ein Beratung rund ums Wasser Die Stadtwerke Rinteln bieten in ihren Wassereinzugsgebieten allen land und forstwirtschaftlichen Betrieben eine fundierte Beratung an Hierzu haben wir 2002 die Kooperation Landwirtschaft Wasserwirtschaft gegründet Dabei unterstützen uns Experten der Geries Ingenieure Büro für Standorterkundung GmbH Interessengemeinschaft Weser GmbH Um die Interessen der Wasserversorgungswerke stärker zu vertreten gründeten die Landkreise Schaumburg und Hameln Pyrmont die IG Weser 2002 wurde diese in eine GmbH umgewandelt Dem Verbund gehören die Stadtwerke Bad Pyrmont Schaumburg Lippe Hameln

    Original URL path: http://www.stadtwerke-rinteln.de/produkte-leistungen/wasser-unser-wichtigstes-lebensmittel/gewaesserschutz-in-rinteln/ (2016-02-18)
    Open archived version from archive

  • Solaranlagen
    Hz Nachrüstung Online Services Online Formulare Anmeldung Broschürenbestellung Online Portal Online Tools Tarifrechner Jahresabrechnung erklärt Energiespar Ratgeber Kundenmagazin Archiv Trend online Online Planauskunft Download Center Link Tipps Energie Energiesparen Interessantes aus der Region Aktuelles aus den Stadtwerken Bildergalerien Pressearchiv Kontakt Kundenservice Ansprechpartner Anfahrt Störungsdienst Defekte Straßenbeleuchtung Gas und Wassergemeinschaft Installateurverzeichnis Unternehmen Struktur Verbund Aufsichtsrat und Geschäftsführung Zahlen Fakten Jahresberichte Geschäftsbericht Energiebericht Kunst Sponsoring Karriere Netz Netzzugang Strom Messstellenrahmenvertrag Netzzugang Erdgas Stromnetz Vorgehen beim Bau von PV Anlagen Technische Anforderungen zum Einspeisemanagement Gasnetz Kontakt Download Center Netz Sie befinden sich hier Produkte Leistungen Versorgungslösungen Solaranlagen Strom Erdgas Flüssiggas Wärme Trinkwasser Versorgungslösungen Solaranlagen Kraft Wärme Kopplung Wärmepumpen Contracting Wohlfühlwärme Rinteln Veranstaltungsversorgung Technisches Management Solaranlagen Man sieht sie immer häufiger auf Deutschlands Dächern Solarkollektoren Diese fangen die Sonnenstrahlen ein und leiten die Wärme an die Wasserversorgung und das Heizsystem weiter Solarthermie Photovoltaik Anlagen wandeln die Sonnenenergie über Solarzellen direkt in Strom um Strom oder Wärme umweltschonend erzeugt Dachkollektoren können auf der bestehenden Eindeckung montiert Aufdach Montage oder darin integriert werden Indach Montage Bei Flachdächern erhält man durch eine Aufständerung die optimale Kollektorneigung Auch Garagendächer Wintergärten und andere Anbauten können so einen energetischen Zusatznutzen erhalten Die besten Solarerträge lassen sich bei einer Kollektorneigung von

    Original URL path: http://www.stadtwerke-rinteln.de/produkte-leistungen/versorgungsloesungen/solaranlagen/ (2016-02-18)
    Open archived version from archive

  • Kraft-Wärme-Kopplung
    Sponsoring Karriere Netz Netzzugang Strom Messstellenrahmenvertrag Netzzugang Erdgas Stromnetz Vorgehen beim Bau von PV Anlagen Technische Anforderungen zum Einspeisemanagement Gasnetz Kontakt Download Center Netz Sie befinden sich hier Produkte Leistungen Versorgungslösungen Kraft Wärme Kopplung Strom Erdgas Flüssiggas Wärme Trinkwasser Versorgungslösungen Solaranlagen Kraft Wärme Kopplung Wärmepumpen Contracting Wohlfühlwärme Rinteln Veranstaltungsversorgung Technisches Management Kraft Wärme Kopplung Angesichts steigender Preise und hoher Anforderungen an den Klimaschutz spielen Blockheizkraftwerke BHKW eine immer wichtigere Rolle in der Energieversorgung Denn die Anlagen produzieren gleichzeitig Strom und Wärme und haben somit einen besonders hohen Wirkungsgrad Sie können über 90 Prozent der eingesetzten Energie etwa Erdgas in nutzbare Energie umwandeln So funktioniert ein BHKW Das Zauberwort heißt Kraft Wärme Kopplung KWK Ein Blockheizkraftwerk kann gleichzeitig Strom und Wärme erzeugen Dabei gilt der Stirling Motor als besonders vorteilhaft Dieser treibt einen Generator an und produziert dadurch Strom Der Betrieb des Motors wiederum erzeugt Wärme die mithilfe eines Wärmetauschers nutzbar gemacht wird Diese können Betreiber zum Beispiel zum Heizen oder für die Erwärmung von Brauchwasser nutzen Das günstige Kraftwerk für Betriebe und Eigenheime Energieversorger die große leistungsstarke BHKW betreiben speisen die Nutzwärme meist in ihr Fernwärmenetz ein Mittlerweile gibt es BHKW auch im Mikroformat kaum größer als eine haushaltsübliche Waschmaschine Für sie findet sich wohl in allen kleinen Gewerbebetrieben Ein oder Mehrfamilienhaus ein geeigneter Platz Mikro und Mini BHKW Die Leistungsklassen von Blockheizkraftwerken reichen von fünf Kilowatt kW bis zu fünf Megawatt MW Bei einer Leistung von unter 50 kW spricht man von einem Mini BHKW bei unter 15 kW von einem Mikro BHKW Solche Anlagen sind ideal für kleinere Gewerbe und Industriebetriebe Hier können sie 50 bis 80 Prozent des jährlichen Strom und Wärmebedarfs decken Mit Erdgas betreiben die Stadtwerke unter anderem in ihrem Verwaltungsgebäude selbst ein Blockheizkraftwerk Energie und Kosten sparen Die Investitionskosten amortisieren sich dank hoher Lebensdauer

    Original URL path: http://www.stadtwerke-rinteln.de/produkte-leistungen/versorgungsloesungen/kraft-waerme-kopplung/ (2016-02-18)
    Open archived version from archive

  • Wärmepumpen
    online Online Planauskunft Download Center Link Tipps Energie Energiesparen Interessantes aus der Region Aktuelles aus den Stadtwerken Bildergalerien Pressearchiv Kontakt Kundenservice Ansprechpartner Anfahrt Störungsdienst Defekte Straßenbeleuchtung Gas und Wassergemeinschaft Installateurverzeichnis Unternehmen Struktur Verbund Aufsichtsrat und Geschäftsführung Zahlen Fakten Jahresberichte Geschäftsbericht Energiebericht Kunst Sponsoring Karriere Netz Netzzugang Strom Messstellenrahmenvertrag Netzzugang Erdgas Stromnetz Vorgehen beim Bau von PV Anlagen Technische Anforderungen zum Einspeisemanagement Gasnetz Kontakt Download Center Netz Sie befinden sich hier Produkte Leistungen Versorgungslösungen Wärmepumpen Strom Erdgas Flüssiggas Wärme Trinkwasser Versorgungslösungen Solaranlagen Kraft Wärme Kopplung Wärmepumpen Contracting Wohlfühlwärme Rinteln Veranstaltungsversorgung Technisches Management Wärmepumpen Für Energiesparer ist es nichts Neues Mit einer modernen Wärmepumpe lassen sich die Heizkosten drastisch reduzieren Wärmepumpen nehmen die regenerative Umgebungswärme aus der Luft dem Erdreich oder dem Grundwasser auf und geben sie im Haus als Heizenergie wieder ab Ihr enormes Energie und CO 2 Einsparpotenzial liegt auf der Hand Funktionsweise Das Prinzip ist ähnlich wie das eines Kühlschranks Ein in Rohren zirkulierendes Gemisch aus Wasser und Frostschutzmittel Sole nimmt Naturwärme auf und bringt sie zum Wärmetauscher der sie ans Heizsystem abgibt Lediglich die Umwälzpumpe benötigt zusätzliche Energie bisher meist elektrischen Strom Wärmepumpen noch sparsamer mit Erdgas Um die Technologie noch energiesparender zu gestalten bieten immer mehr Hersteller erdgasbetriebene Wärmepumpen an In großen Industrie und Wohnanlagen laufen Gaswärmepumpen bereits seit Jahren mit großer Leistung sehr zuverlässig Kriterien für den Einsatz von Wärmepumpen Um ein effizientes und umweltschonendes Heizen zu gewährleisten sollten Verbraucher berücksichtigen Einige Pumpenarten sind an gewissen Standorten nicht einsetzbar So ist die Installation einer Wasser Wärmepumpe unmöglich wenn zu wenig Grundwasser zur Verfügung steht Luft Wärmepumpen dagegen haben den Nachteil dass die Außentemperatur nie konstant ist und vor allem im Winter wenn besonders viel Heizenergie benötigt wird kaum welche zur Verfügung steht Dann muss zusätzlich eine konventionelle Heizquelle wie Strom oder Erdgas den fehlenden Bedarf ausgleichen

    Original URL path: http://www.stadtwerke-rinteln.de/produkte-leistungen/versorgungsloesungen/waermepumpen/ (2016-02-18)
    Open archived version from archive



  •