archive-de.com » DE » S » STADTWERKE-NEUSTADT-HOLSTEIN.DE

Total: 113

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Aktuelles und Presse | Stadtwerke Neustadt in Holstein
    wohl noch öfter die Flip Flops gegen Segelschuhe tauschen NH 06 07 15 03 07 15 Verleihung blaue Flagge 2015 für den Sportboothafen Neustadt in Holstein Verleihung blaue Flagge Auszeichnung blaue Flagge für den Sportboothafen Es war ein guter Tag für den Umweltschutz in Schleswig Holstein und ein noch besserer für Neustadt in Holstein Im Motor Yacht Club von Geesthacht fand am Samstag 13 Juni 2015 die diesjährige Verleihung der blauen Flagge für die Sportboothäfen Schleswig Holsteins und Hamburg statt In Neustadt wird der Sportboot und Kommunalhafen bereits zum 11 Mal ausgezeichnet Damit wird eine 100 umweltbewusste Ausrichtung im Neustädter Stadthafen erreicht Die Stadtwerke überzeugen mit einem hohen Qualitätsstand und tollen Serviceangeboten die nicht nur die 280 Liegeplatzinhaber überzeugt sondern auch viele Gäste Weitere Informationen zur blauen Flagge erhalten sie unter www blaue flagge de SG 03 07 15 15 05 15 Klimaschutzteilkonzept für Neustadt in Holstein Klimaschutzteilkonzept nimmt den Wärmemarkt in den Fokus In Neustadt in Holstein sollen die Wärmenutzungspotentiale untersucht werden NEUSTADT Die Stadt und die Stadtwerke Neustadt in Holstein haben sich viel vorgenommen In einem Gutachten sollen die Potentiale im Bereich der Energieerzeugung und versorgung untersucht werden Im Fokus dabei stehen auch die erneuerbaren Energiequellen wie Wind Sonne Biomasse aber auch Geothermie und die Wärmenutzungspotentiale der Region Neustadt Die ganze Welt schaut auf den Strombereich und diskutiert über das EEG und die damit angeblich verbundenen Stromkostensteigerungen aber bisher völlig vernachlässigt wurde der Wärmebereich so Vera Litzka von den Stadtwerken Neustadt in Holstein über 80 des Energieverbrauches in den Bestandswohngebäuden werden für Wärme benötigt da macht es Sinn sich diesem Thema einmal intensiv zu widmen Wieviel Energie benötigen wir im Bereich der Wärmeversorgung Wie können wir diesen Bedarf klimaschonend sicher und langfristig bezahlbar decken Brauchen wir mehr Gebäudedämmung oder müssen wir Wärmenetze errichten Diese und andere Fragen sollen die Klimaschutzteilkonzepte klären und Lösungen erarbeiten wie das Potential an erneuerbare Energien für den Wärmemarkt genutzt werden kann Im Rahmen der nationalen Klimaschutzinitiative der Bundesregierung werden die Untersuchungen gefördert Beauftragt wurde für diese Untersuchungen das Ingenieurbüro IPP ESN Power Engineering aus Kiel Bis zum Jahresende werden die Energieexperten der Stadtwerke und des Ingenieurbüro zusammen mit den Akteuren der Region die Daten erheben auswerten und Konzeptideen entwickeln und diskutieren wie die Energiewende auch im Wärmebereich in der Region Neustadt umgesetzt werden kann Es soll am Ende ein Atlas der Region entstehen in dem die Erzeugungspotentiale und die Wärmebedarfe gemeinsam dargestellt werden um sinnvolle Projekte zu identifizieren auszuwählen und anzugehen Uns liegt es am Herzen dass wir nicht nur Ideen produzieren die sich in Berichten wiederfinden sondern wir wollen auch dabei helfen diese Ideen umzusetzen so Michael Knitter von IPP ESN SG 15 05 15 27 04 2015 Hafenausbaggerung fristgerecht beendet Der Neustädter Sportboot und Kommunalhafen ist mit seinen 280 Liegeplätzen eine wichtige Visitenkarte und ein bedeutender wirtschaftlicher Faktor für Neustadt in Holstein Seit der letzten Hafenausbaggerung vor 14 Jahren hat sich teilweise eine Menge Schlamm abgelagert Für die Kunden des Hafens die Bootsliegeplatzmieter und die Gäste aus nah und fern führte

    Original URL path: http://www.stadtwerke-neustadt-holstein.de/aktuelles_presse.php?page=2 (2016-02-17)
    Open archived version from archive


  • Aktuelles und Presse | Stadtwerke Neustadt in Holstein
    Holstein Vera Litzka war seit über 10 Jahren Geschäftsführerin der ASEW Arbeitsgemeinschaft für sparsame Energie und Wasserverwendung im VKU in Köln und kehrt nunmehr in ihre Heimat Schleswig Holstein zurück um in Neustadt die vielfältigen und zukunftsweisenden Aufgaben der Stadtwerke zu koordinieren lm 25 04 2013 FLEXGAS Übernahme gescheitert Nach der Insolvenz von Flexstrom ist nun auch die Übernahme der Gassparte Flexgas durch den Investor AKO Capital gescheitert AKO Capital wollte Flexgas unter der neuen Bezeichnung Fair Trade Gas weiterführen Nunmehr hat das Schweizer Unternehmen von seinem vertraglich gesicherten Rücktrittsrecht Gebrauch gemacht Eine Insolvenz von Flexgas ist damit höchstwahrscheinlich unumgänglich Die betroffenen Neustädter Kunden werden wie im Fall Flexstrom durch die Stadtwerke informiert und weiterbeliefert lm 15 April 2013 Stromdiscounter Flexstrom insolvent Nach der Insolvenz des Stromdiscounters Flexstrom müssen erneut zahlreiche Kunden um ihre Vorauszahlungen bangen Damit ist innerhalb von 2 Jahren nach der Insolvenz des Stromanbieters TelDaFax bereits der zweite Billigstromanbieter zahlungsunfähig und kann seine Kunden nicht mehr mit Strom versorgen Die im Neustädter Netzgebiet betroffenen Kunden können dennoch beruhigt sein die Stadtwerke Neustadt in Holstein stellen auch weiterhin die Stromversorgung sicher sodass es zu keinerlei Unterbrechungen kommen wird Fragen zu diesem Thema beantwortet gerne der Kundenservice der Stadtwerke unter der Rufnummer 5110 150 lm 03 2013 Stiftung Warentest Kein Vergleichsportal ist gut Die Stiftung Warentest kommt in ihrem Test von Strom Vergleichsportalen im Internet zu einem ernüchternden Ergebnis Vergleichsportale für Stromtarife sind kompliziert und unübersichtlich Von zehn getesteten Portalen erhielt kein einziges eine gute Note Wer die Suchoptionen nicht ändere zahlt womöglich sogar drauf lm 22 03 2013 Die Klimawaage verdeutlicht das Prinzip der CO2 Neutralisierung Neustadt in Holstein wird klimaneutral Auf dem Weg hin zu einer klimafreundlichen Kommune machen die Stadtwerke Neustadt in Holstein jetzt den nächsten Schritt Nachdem bereits 2012 das Ökostromangebot komplett überarbeitet und LüttWatt

    Original URL path: http://www.stadtwerke-neustadt-holstein.de/aktuelles_presse.php?page=11 (2016-02-17)
    Open archived version from archive

  • Aktuelles und Presse | Stadtwerke Neustadt in Holstein
    Seit nunmehr drei Jahren unterstützen die Stadtwerke die Kinderuni in Neustadt sowie die Insel als fester Sponsor Umso größer war die Freude bei den Initiatoren der Kinderuni dass die Stadtwerke wieder mit an Bord sind Was verbindet uns mit der Kinder Uni Gute Ideen und Visionen sind gute Voraussetzungen für einen kreativen Erfindergeist Die gestärkte Position der Stadtwerke ist nicht zuletzt ein Verdienst von engagierten Mitarbeitern Die Begeisterung für Technologie und Wissen beginnt schon im Kindesalter sie muss jedoch gefördert werden Kinder brauchen kompetente Antworten aus diesem Grund nehmen die Stadtwerke Ihre Verantwortung den Kindern gegenüber wahr und unterstützen die Kinderuni 11 07 12 Die neuen Azubis Jule Landschoof Thomsen und Lisa Melzer Ausbildung bei den Stadtwerken Die AUSBILDUNG von jungen Nachwuchskräften wird bei den Stadtwerken groß geschrieben Wir wollen dieser Verantwortung auch in diesem Jahr mit der Einstellung von zwei neuen Azubis im kaufmännischen Bereich nachkommen Wir begrüßen die Neuankömmlinge am 01 August und heißen sie herzlich willkommen Jule Landschoof Thomsen und Lisa Melzer sind nun Teil des insgesamt 80 köpfigen Teams der Stadtwerke Neustadt in Holstein Unsere Auszubildenden von heute sind unsere Fachkräfte von morgen Insgesamt 4 Auszubildende streben hier zurzeit einen erfolgreichen Abschluss in den Berufen Elektroniker

    Original URL path: http://www.stadtwerke-neustadt-holstein.de/aktuelles_presse.php?page=12 (2016-02-17)
    Open archived version from archive

  • Neustadt 04-2015
    digital publication created with FlippingBook Publisher 2 4 33 we recommend installing Adobe Flash Player Plugin This installation will only take a few moments Should you experience any issues with installation please contact your System Administrator Besides it s possible

    Original URL path: http://www.stadtwerke-neustadt-holstein.de/flipping_book/ (2016-02-17)
    Open archived version from archive

  • Aktuelles und Presse | Stadtwerke Neustadt in Holstein
    nach Ansicht der BGN und SPD die Ausgaben der Schulen erheblich senken Die BGN rechnet nach eigenen Angaben mit rund 100 000 pro Anlage Nach unseren Berechnungen würde sich dieser Betrag durch das Einsparpotential nach fünf bis sechs Jahren amortisieren sagt BGN Chef Clemens Reichert WIr gehen geleichfalls favon aus dass die Errichtung einer solchen Anlage rund 40 der erzeugten Kohlendioxid Emission einspart Die CDU und Bündnisgrünen zeigten sich von der Idee angetan warben jedoch dafür zunächst auf das gerade in Arbeit befindliche Energiekonzept zu warten Darin enthalten seien auch Vorschläge zur Optimierung der öffentlichen Gebäude wie beispielsweise die Steinkampschule und das Küstengymnasium Wir sollten auf diesem Wege keine Einzelmaßnahmen beschließen sondern auf Grundlage einer fundierten Analyse und der darin enthaltenen Vorschläge Entscheidungen treffen sagte Friedrich Karl Kasten von der CDU Zeitgleich seien die notwendigen Kosten nicht im Haushalt aufgeführt und würden dahingehend bei der Stadt deutliche Mehrkosten verursachen Wichtig ist nun dass wir das Konzept zeitnah erhalten so Kasten weiter Auch die Bündnisgrünen plädierten für eine Aufschiebung der Entscheidung Die Kosten würden sich nicht nur auf die Anschaffung des Kraftwerkes beziehen sondern müssten für eine effiziente Nutzung auch die alten Rohrnetze einschließen Das städtebauliche Konzept inklusive des Energiekonzeptes sollte wir abwarten sagte der Grünen Sprecher Michael Böckenhauer Die Ausschussmitglieder wollen nun den Bericht der Verwaltung zunächst abwarten Die Stadtwerkeleiterin Vera Litzka bot zeitgleich an die Ergebnisse des derzeit in Arbeit befindlichen Wärmekatasters für den gesamtstädtischen Bereich auch dem Ausschuss zur Verfügung zu stellen Wir erarbeiten derzeit einen Wärmeatlas in dem wir im Rahmen einer umfassenden Analyse des städtischen Bereiches auch die städtischen Liegenschaften untersuchen Wir werden diese Daten gerne aufarbeiten und zusammen mit unseren Einschätzungen dem Ausschuss in einer weiteren Sitzung mitteilen Markt 01 02 15 16 01 15 Stadtwerke warnen vor Haustürgeschäften Liebe Kundinnen und Kunden in jüngster Zeit erreichen uns erneut verstärkt Anrufe besorgter bzw verunsicherter Kunden unseres Hauses die von vermeintlichen Energieberatern an der Haustür zum Abschluß von Stromverträgen angesprochen werden Dabei gehen diese Personen auf unterschiedlichste Weise vor Mal verhalten sie sich höflich und korrekt in anderen Fällen wiederum wird uns berichtet dass versucht wird unter Angabe falscher Aussagen an Informationen wie z B die letzte Jahresverbrauchsabrechnung Stromverbrauchsdaten o ä zu gelangen um mit diesen Informationen die Notwendigkeit des Abschlusses eines neuen Stromvertrages zu suggerieren Nicht selten bedienen sich diese Personen dabei des Begriffes Stadtwerke weshalb der Eindruck erweckt wird der oder diejenige sei Mitarbeiter Mitarbeiterin unseres Hauses Auch wenn diese Art und Weise von Haustürgeschäften grundsätzlich zulässig ist gibt es dabei Folgendes zu beachten Die Stadtwerke Neustadt in Holstein besuchen Sie niemals unangemeldet es sei denn Sie sind nur äußerst schwer zu erreichen Mitarbeiter der Stadtwerke Neustadt in Holstein werden niemals an der Haustür versuchen einen neuen Energieliefervertrag von Ihnen unterschreiben zu lassen Mitarbeiter der Stadtwerke Neustadt in Holstein verfügen über einen entsprechenden Dienstausweis mit Foto Lassen Sie sich diesen beim geringsten Zweifel unbedingt zeigen Die Stadtwerke Neustadt in Holstein kooperieren nicht mit anderen Energieanbietern und bedienen sich auch keiner s g Stromvermittler Wenn

    Original URL path: http://www.stadtwerke-neustadt-holstein.de/aktuelles_presse.php?page=3 (2016-02-17)
    Open archived version from archive

  • Aktuelles und Presse | Stadtwerke Neustadt in Holstein
    auch in diesem Jahr gemeinsam durch die Stadt Neustadt die ancora Marina die Stadtwerke Neustadt den Neustädter Seglerverein sowie die Segelmacherei Simoneit Sail Service veranstaltet Die Schirmherrschaft für dieses Sportvent hat erneut Bürgervorsteher Sönke Sela übernommen Katrin und Frank Simoneit leiten die Regatta und sorgen mit ihrer Erfahrung für einen reibungslosen Ablauf des Wettbewerbs Die Siegerehrung wird am Abend im Rahmen einer Sommer Segler Party in der Ausstellungshalle auf dem Gelände der ancora Marina vorgenommen Monas Party Band sorgt für die musikalische Unterhaltung und bietet allen Seglern und Nicht Seglern einen fröhlichen Rahmen zum Feiern des Neustadt Cups in maritimem Ambiente Austragungsort der Regatta ist die Lübecker Bucht Weitere Informationen zum Programm und zur Teilnahme erteilt Elke Dippel von der ancora Marina unter Telefon 04561 517128 oder E Mail e dippel ancora marina com Auch die Homepage hält unter www neustadt cup de interessante Informationen bereit lm 14 06 2013 Das blaue Nashorn Allegrino bedankt sich bei seinen Unterstützern Große Unterstützung für Kinderzirkus Allegro Ein blaues Nashorn bedankt sich bei Gläser Immobilien der Stadt und den Stadtwerken Zum sechsten Mal kündigt sich der Kinderzirkus Circus Allegro im schönen Pelzerhaken an In diesem Jahr ist es ganz besonders engagierten Menschen zu verdanken dass fast hundert Kinder wieder ihre ganz individuellen Erfahrungen ob zu Lande im Wasser oder in der Luft machen dürfen um dann gemeinsam mit dem IFE Institut für Erlebnispädagogik und ihren Eltern bei der großen Abschlussgala ihre kleinen und großen Erfolge feiern zu können Aufgrund der derzeitigen Bausituation in der Wiesenstraße musste eine alternative Fläche gesucht werden Und diese war schnell gefunden Direkt Auf der Pelzerwiese stellte die Firma Gläser Immobilien das Grundstück hinter dem grünen Turm zur Verfügung Doch damit nicht genug Herr Gläser zeigte sich spontan bereit die Kosten für die Einebnung des Platzes zu übernehmen Und so konnte man in diesen Tagen schon die Raupe bei der Arbeit beobachten Auch die Energieversorgung ist ein großes Thema gewesen Und hier sind wir besonders froh und dankbar dass uns die Werkleiterin der Neustädter Stadtwerke ihrerseits die Zusage machte dass auch wieder für Strom und Wasser gesorgt sein wird so Martin Preuß vom IFE Stellvertretend für die Gemeinde Neustadt in Holstein möchten wir auch Frau Brunhöber für die tatkräftige Hilfe der Stadt danken Ohne diese großartige Unterstützung hätten wir unsere Zelte in diesem Jahr ganz sicher nicht aufschlagen können Im Namen aller Kinder möchte der Allegrino das freundliche blaue Nashorn sein herzliches Dankeschön an alle richten Dafür kommt er extra aus Lüneburg angereist um sich am 13 Juni um 11 Uhr persönlich bedanken zu können IFE lm 11 06 2013 Oldenburgs Bürgermeister Martin Voigt 3 von links mit seinen strategischen Partnern Oldenburg in Holstein gründet eigene Stadtwerke Neustadt und Eutin strategische Partner Oldenburg in Holstein Die Stadt Oldenburg Holst verfolgt weiter konsequent den Weg zu eigenen Stadtwerken Sie geht damit einen deutlichen Schritt weiter als viele umliegende Kommunen Die Entscheidung für die Gründung einer entsprechenden Gesellschaft mit beschränkter Haftung GmbH ist im Stadtrat mehrheitlich gefallen Der Beschluss ist ein

    Original URL path: http://www.stadtwerke-neustadt-holstein.de/aktuelles_presse.php?page=10 (2016-02-17)
    Open archived version from archive

  • Aktuelles und Presse | Stadtwerke Neustadt in Holstein
    PDF Freistellungs bescheinigung PDF Erklärung Gasabrechnung Kundenmagazin WattStärke Garten Wasserzähler Aktuelles Presse Neustadt Service zu Ihren Ansprechpartnern Aktuelles Presse Erfahren Sie das Neuste im und um das Unternehmen Es liegen keine aktuellen Themen vor 1 2 11 12 Strom Notdienst 0 45 61 51 10 250 Gas Wasser und Wärme Notdienst 0 45 61 51 10 350 Abwasser Notdienst 0 45 61 51 10 450 Notfälle im Baugebiet Baben Grauwisch

    Original URL path: http://www.stadtwerke-neustadt-holstein.de/aktuelles_presse.php?page=13 (2016-02-17)
    Open archived version from archive

  • Neustadt 04-2015
    version of Basic HTML test publication v8 It has a certain number of design limitations but fully represents the content We recommend viewing the Flash version of the publication Table

    Original URL path: http://www.stadtwerke-neustadt-holstein.de/flipping_book/files/assets/basic-html/index.html (2016-02-17)
    Open archived version from archive