archive-de.com » DE » S » STADTWERKE-MERZIG.DE

Total: 385

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • KiZ – Kundeninformationszeitschrift der Stadtwerke Merzig 3/15
    ist aber nur sinnvoll wenn auch die Außenwände gedämmt werden Denn die neuen luftdichten Fenster verringern den Luftwechsel Die Folge In den Räumen steigt die Luftfeuchte An kühlen schlecht gedämmten Außenwänden kann Schimmel entstehen Kosten ab 9400 Euro für ein Einfamilienhaus mit 30 Quadratmetern Fensterfläche Amortisationszeit etwa 37 Jahre Eine gute Investition Energiesparen für jedes Budget 9400 Fensteraustausch 0 60 m Türritzen abdichten Heizkörpernischen dämmen Wer dünnwandige Heizkörpernischen im ganzen

    Original URL path: http://www.stadtwerke-merzig.de/kiz_archiv/BlaetterPDF_KIZ_2015_3/files/assets/basic-html/page-8.html (2016-02-18)
    Open archived version from archive


  • KiZ – Kundeninformationszeitschrift der Stadtwerke Merzig 3/15
    schütten Kamine müssen je doch zugänglich bleiben Auch bei einem begeh baren Dachgeschoss können Laien die Decke selbst dämmen Allerdings besser vorher von einem Fach mann gut beraten lassen damit später keine Bau mängel auftreten Kosten ab 15 Euro pro Quadratmeter Amortisationszeit je nach Material und Aus führung maximal zehn Jahre Thermostate installieren Mit programmierbaren Heizkörper Thermostaten lassen sich Heizzeit und Temperatur raumweise Heizkörpernischen 15 m 2 Dachboden dämmen 1 30 Wäscheleine 15 Thermostat einstellen Es lohnt sich Wer die Raum temperatur tagsüber nur um ein Grad drosselt spart bis zu sechs Prozent Heizkosten Thermostate mit Internet anschluss lassen sich über eine zentra le Box und App sogar per Smartphone oder Tablet Computer steuern Kosten ab 15 Euro Mit Internet anschluss ab 30 Euro Steuereinheit 100 bis 150 Euro Amortisationszeit nach wenigen Jahren Fenster und Türen abdichten Durch Ritzen alter Fenster und Türen zieht es Da hilft nur eines ab in den Baumarkt und neue Gummidichtungen kaufen Die sind nicht teuer und lassen sich einfach austauschen Der Energie spar und Wohlfühleffekt ist enorm Kosten ab 60 Cent pro Meter Amortisationszeit nach kurzer Zeit Wäscheleine aufhängen Wer seine Wäsche im Garten oder auf dem Balkon trocknet spart Energie und entlastet die

    Original URL path: http://www.stadtwerke-merzig.de/kiz_archiv/BlaetterPDF_KIZ_2015_3/files/assets/basic-html/page-9.html (2016-02-18)
    Open archived version from archive

  • KiZ – Kundeninformationszeitschrift der Stadtwerke Merzig 3/15
    5 3 Belgien 12 3 Polen 10 7 Griechenland 21 2 Italien 38 7 Malta 1 6 Frankreich 16 9 Österreich 68 1 Slowakei 20 8 Ungarn 6 6 Tschechische Republik 12 8 Slowenien 32 8 Kroatien 38 7 Spanien 36 4 Portugal 49 2 Großbritannien 13 9 Irland 20 9 European Environment Agency EEA 2013 Schweiz BFE 2013 Bild Fotolia topor So vielfältig wie Europa ist so ungleich ist

    Original URL path: http://www.stadtwerke-merzig.de/kiz_archiv/BlaetterPDF_KIZ_2015_3/files/assets/basic-html/page-10.html (2016-02-18)
    Open archived version from archive

  • KiZ – Kundeninformationszeitschrift der Stadtwerke Merzig 3/15
    Gesamt energiebedarfs für Strom Trans port Wärme so wie Kühlung mit regenerat i ven Energien decken Luxemburg strebt dagegen nur 11 Prozent an Dennoch Einigkeit besteht darüber dass in allen Staaten der Europäischen Union der Anteil von Strom aus Sonne Wind und Wasser weiter steigen soll Vorreiter bei der Energiewende sind die skandinavischen Länder Am weitesten ist Norwegen Das Land erzeugt mehr Strom aus erneuerbaren Quellen als es ver braucht und kann ihn deshalb exportieren Bei den Schweden kommen knapp 62 Pro zent Ökostrom aus der Steckdose in Däne mark sind es 43 Prozent und bei den Finnen ist noch fast ein Drittel des Stroms grün Alle vier Länder liegen weit über dem euro päischen Durchschnitt von 25 4 Prozent Die intensive Wasserkraftnutzung ist der Hauptgrund für das gute Abschneiden Skandinaviens ebenso wie in Österreich 68 1 Prozent oder der Schweiz 56 8 Pro zent aus Erneuerbaren davon gut die Hälf te aus Wasser Einzig Dänemark schert aus dem nordischen Quartett aus und generiert Strom ähnlich wie Spanien überwiegend aus Windkraft Wobei die Spanier mit rund 50000 Gigawattstunden fast fünf Mal mehr Strom aus Wind erzeugen als die Dänen Schlusslicht Malta Am untersten Ende der Skala steht Malta Wer auf

    Original URL path: http://www.stadtwerke-merzig.de/kiz_archiv/BlaetterPDF_KIZ_2015_3/files/assets/basic-html/page-11.html (2016-02-18)
    Open archived version from archive

  • KiZ – Kundeninformationszeitschrift der Stadtwerke Merzig 3/15
    12 16 12 16 Musterrubrik 1 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 FlippingBook

    Original URL path: http://www.stadtwerke-merzig.de/kiz_archiv/BlaetterPDF_KIZ_2015_3/files/assets/basic-html/page-12.html (2016-02-18)
    Open archived version from archive

  • KiZ – Kundeninformationszeitschrift der Stadtwerke Merzig 3/15
    eines Kurbelradios Impressum KiZ Kundenzeitschrift der Stadtwerke Merzig GmbH Herausgeber Stadtwerke Merzig GmbH Am Gaswerk 5 66663 Merzig Tel 0 68 61 70 06 100 verantwortlich Daniel Barth Geschäftsführung Redaktion Sandra Pfeifer Holger Müller Trurnit Verlag trurnit Stuttgart GmbH Curiestraße 5 70563 Stuttgart Tel 0 711 25 35 90 0 Druck hofmann infocom Emmericher Straße 10 90411 Nürnberg Bilder Stadtwerke Merzig Windenergie Merzig Frank Trurnit Partner Verlag aleciccotelli Fotolia S 6 Lösungswort Gewinnen Sie einen Helfer der Ihre tägliche Bewegung und Ihren Schlaf optimal analysiert In der Armbanduhr Beurer AS 80 ist ein Aktivitätssensor integriert der ununterbrochen Ihre körperlichen Aktivitäten aufzeichnet Eines von vielen weiteren Extras ist die spezielle Weckfunktion Vibration am Arm weckt zwar Sie jedoch nicht Ihren Partner Rätsel Am Gaswerk 5 66663 Merzig Telefon 0 68 61 70 06 100 Telefax 0 68 61 70 06 112 Internet www stadtwerke merzig de E Mail info stadtwerke merzig de Öffnungszeiten Kundenzentrum Montag Donnerstag 8 00 bis 17 00 Uhr Freitag 8 00 bis 13 00 Uhr Es steht Ihnen ein Team von kompetenten und hilfsbereiten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zur Verfügung 1 2 3 4 5 6 un eigen nützig Wahl spruch Nadel baum Höhen zug bei Braun schweig

    Original URL path: http://www.stadtwerke-merzig.de/kiz_archiv/BlaetterPDF_KIZ_2015_3/files/assets/basic-html/page-16.html (2016-02-18)
    Open archived version from archive

  • KiZ – Kundeninformationszeitschrift der Stadtwerke Merzig 1/14
    Balkon oder Gartenmit üppiger Blumenpracht Denn jetzt heißt es Sonne tanken und in reich lich Energie umwandeln www energie tipp de energie tipp Grüner wohnen Bewusstmit denRessourcenunserer Erdeumgehen Nachhaltiges Leben undWohnen leistet einenwertvollen Beitragdazu aber auchwir profitieren Naturmöbel und teppiche verbessern zumBeispiel dasWohnklima spürbar Neugierig geworden Alles über Grünerwohnen im Internet erfahren www energie tipp de wohnen Wegmit demDreck AuchFotovoltaikmodule können im Frühlingwiedermehr Sonne tanken Wennnur nicht der Schmutz des ver gangenenWinters dieEnergieausbeu temindernwürde ObSieSolarzellen besser selbstmit demWasserschlauch reinigenoder dieArbeit lieber einem Fachmannüberlassen lesenSiehier www energie tipp de solarcheck Damit s imGarten sprießt Jetzt geht eswieder los Mit zunehmen der SonneundWärmewachsenKraut undUnkraut imGarten sowie auf dem Balkon Waswird jetzt ambesten ge sät gepflanzt undwiebekommenBlu menden schönstenBlütenflor Garten liebhaber erhalten auf ihreFragenhier die kompetentenAntworten www energie tipp de garten newsletter leben sonne garten Bildcodemit Smartphone scannenund denNewsletter abonnieren Foto Getty Images Energie Tipp de Gewusst wie spart Energie Energie Tipp Themen bequem und aktuell perMail erhalten NiewiederNeues verpassen AktuelleTipps undTricks sowieMeldungenundHinter grundinformationenunseres Portals können Sie auchbequem alsNewsletter in Ihr Post fachbestellen kurz knackigund auf dem Punkt Energie Tipp liefert Schwerpunkte undThemen Paketeüber alles was dieEner giewelt bewegt Als Belohnungwinkenbei unserenGewinnspielen attraktivePreise MeldenSie sich an ambestenheutenoch Foto Thinkstock Foto EkkehardWinkler Foto Ojo

    Original URL path: http://www.stadtwerke-merzig.de/kiz_archiv/BlaetterPDF_KIZ_2014_1/files/assets/basic-html/page2.html (2016-02-18)
    Open archived version from archive

  • KiZ – Kundeninformationszeitschrift der Stadtwerke Merzig 1/14
    für die Sanierung be stehender Gebäude gibt es keine neuenAnforderungen Um den Vergleich zu erleichtern muss in Immobilienanzeigen für Verkauf und Vermietung in Zu kunft die Energieeffizienzklasse angegeben werden die von A bis H reicht Vermieter oder Ver käufer einer Immobilie müssen bei Besichtigung des Objekts den Energieausweis vorlegen das Ori ginal oder eine Kopie später Käu fer oderMieter übergeben Ab dem Jahr 2015 müssen soge nannte Konstanttemperatur Heiz kessel die ihre Temperatur nicht der tatsächlich angeforderten Heizleistung anpassen stillgelegt werden die seit mehr als 30 Be triebsjahren ihrenDienst tun Aus genommen sind entsprechende Heizkessel in selbst genutztenEin undZweifamilienhäusern Geld grün anlegen aber richtig Geldmit Gewinn anlegen unddabei auchnoch etwas Gutes für dieUmwelt tun Das geht Allerdings sollte mandieÖko Sparangebote gut prüfen Dennnicht überall wo gründraufsteht steckt auchwirklich grün drin Das habendie Zeit schriften Finanztest und Ökotest herausgefunden Als beste grüneGeldanlage erweist sichoft der Einstieg bei Energiegenossenschaften Mehr Infos zumThema Billige Tankstellen schnell per Internet undApp finden Wo der Treibstoff gerade am billigsten ist erfahren Autofahrer am schnellsten über Tank Apps und Inter netportale Mehr als 13000 öffentliche Tankstellen müssen seit September 2013 Preisänderungen bei den Kraftstoffsorten Super E5 Super E10 undDiesel innerhalb von fünfMinutenandieMarkttransparenz stelle für Kraftstoffemelden Diese gibt die Datenmit der Uhrzeit an die zugelassenen Verbraucherinformationsdienste weiter Auch geeig neteNavigationsgeräte könnendiePreise anzeigen Laut einer Studie der Telekom gilt Auto fahrer tanken zwischen 18 und 20Uhr am günstigsten Teuer ist der Sprit morgens nachts und kurz nach12Uhrmittags Alle von derMarkttransparenzstelle zuge lassenenWeb PortalefindenSieimInternet www energie tipp de tanken Grafik TerrenceWhelan Quelle www energie tipp de Liebe Leserinnen liebe Leser ein nachhaltiger und verantwortungsbewusster Umgangmit Energie ist für die StadtwerkeMerzig selbstverständlich Mit der Lieferung sauberer und sicherer Energie hört un sereArbeit für die Region aber nicht auf Als lokal verwurzeltes Unternehmen sindwir Berater der Bür ger Partner derWirtschaft und verlässlicher

    Original URL path: http://www.stadtwerke-merzig.de/kiz_archiv/BlaetterPDF_KIZ_2014_1/files/assets/basic-html/page3.html (2016-02-18)
    Open archived version from archive



  •