archive-de.com » DE » S » STADTWERKE-BRETTEN.DE

Total: 205

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Stadtwerke Bretten | Netznutzer Strom
    Gemäß 52 Abs 1 EEG sind Netzbetreiber verpflichtet die für die Ermittlung der auszugleichenden Energiemenge und Vergütungszahlungen erforderlichen Angaben zu veröffentlichen Strommenge kWh Anteile Energie Vergütung 6 Wasserkraft 15 040 0 28 1 153 57 7 Deponiegas Klärgas Grubengas 8 Biomasse 9 Geothermie 10 Windenergie 11 Solare Strahlungsenergie 5 349 329 99 72 2 109 402 86 Gesamtenergie 5 364 369 100 2 110 556 43 Vermiedene NNE 20 552 45 Vergütung nach Abzug vermiedener NNE 2 090 003 98 Die gesetzeskonforme Aufnahme und Vergütung der EEG Einspeisungen innerhalb des Verteilernetzes der Stadtwerke Bretten GmbH gemäß 4 Abs 1 5 und 5 Abs 1 EEG wurde von einem allgemein anerkannten Wirtschaftsprüfungsunternehmen bescheinigt KWKG Kraft Wärme Kopplungsgesetz Das Gesetz für die Erhaltung Modernisierung und den Ausbau der Kraft Wärme Kopplung trat am 1 April 2002 in Kraft Geregelt wird dadurch die Abnahme und Vergütung von Kraft Wärme Kopplungsstrom aus Kraftwerken die mit Stein oder Braunkohle Abfall Biomasse gasförmigen oder flüssigen Brennstoffen betrieben werden Ziel ist die Minderung der jährlichen Kohlendioxid Emissionen durch den befristeten Schutz und die Modernisierung von Kraft Wärme Kopplungsanlagen sowie den Ausbau der Stromerzeugung in kleinen KWK Anlagen und die Markteinführung der Brennstoffzelle Das alles dient der Energie einsparung dem Umweltschutz und der Erreichung der Klimaschutzziele der Bundesregierung Antragstellung Für beide Formen ist ein Antrag für den Anschluss an unser Verteilnetz zu stellen Die folgenden Unterlagen sind dabei bitte vollständig einzureichen Anmeldung zum Anschluss an das Niederspannungsnetz VDEW Vordruck Datenblatt für eine Eigenerzeugungsanlage mit den technischen Daten der Anlage Mustervorlage lt VDEW Richtlinie Anschlussbedingungen und Anschlussregeln Lageplan aus dem die Bezeichnung und die Grenzen des Grundstückes sowie der Aufstellungsort hervorgehen Übersichtsschaltplan der gesamten elektrischen Anlage mit den Daten der eingesetzten Betriebsmittel eine einpolige Darstellung ist ausreichend Beschreibung der Schutzeinrichtungen mit genauen Angaben über Art Fabrikat Schaltung und Funktion

    Original URL path: http://www.stadtwerke-bretten.de/energie/netznutzer/detail.php?nr=932&rubric=Netznutzer+-+Strom& (2016-02-18)
    Open archived version from archive


  • Stadtwerke Bretten | Netznutzer Strom
    EnWG Mit Erfüllung der in 21b ff EnWG definierten Mindestanforderungen erhält der Messstellenbetreiber Messdienstleister einen Anspruch auf den Einbau seiner Messeinrichtung bzw auf Vornahme der Messung Gleichzeitig sind sowohl der externe Dienstleister als auch die Stadtwerke Bretten GmbH verpflichtet ihre rechtliche Beziehung vertraglich zu fixieren Vertragsvordrucke können Sie unter Musterverträge Strom finden und an den von uns genannten Ansprechpartner übermitteln Der Datenaustausch erfolgt im von der Bundesnetzagentur vorgegebenen WiM Format

    Original URL path: http://www.stadtwerke-bretten.de/energie/netznutzer/detail.php?nr=1044&rubric=Netznutzer+-+Strom& (2016-02-18)
    Open archived version from archive

  • Stadtwerke Bretten | Netznutzer Gas
    durch die Landesregulierungsbehörde nach 17 ARegV angepasst Preisblatt Gas Netznutzung 2016 Preisblatt Gas Netznutzung 2015 Preisblatt Gas Netznutzung 2014 Preisblatt Gas Netznutzung 2013 Preisblatt Gas Netznutzung 2012 Preisblatt Gas 2016 Messung und Abrechnung Preisblatt Gas 2015 Messung und Abrechnung Preisblatt Gas 2014 Messung und Abrechnung Preisblatt Gas 2013 Messung und Abrechnung Preisblatt Gas 2012 Messung und Abrechnung Preisblatt Gas Netznutzung 2016 ohne vorgelagerte Netzkosten Preisblatt Gas Netznutzung 2015 ohne vorgelagerte

    Original URL path: http://www.stadtwerke-bretten.de/energie/netznutzer/detail.php?nr=478&rubric=Netznutzer+-+Gas& (2016-02-18)
    Open archived version from archive

  • Stadtwerke Bretten | Netznutzer Gas
    News Strom Gas Service Hotline 07252 913 133 Musterverträge Bitte wenden Sie sich an unser Vertragsmanagement Ansprechpartner Theresa Barth Telefon 07252 913 121 t barth stadtwerke bretten de zurück 05

    Original URL path: http://www.stadtwerke-bretten.de/energie/netznutzer/detail.php?nr=479&rubric=Netznutzer+-+Gas& (2016-02-18)
    Open archived version from archive

  • Stadtwerke Bretten | Netznutzer Gas
    Drücke sind im Stadtgebiet 11 Druckminderungsstationen installiert Es wird ein Brenngas der Gruppe H verwendet Der mittlere Brennwert im Versorgungsgebiet beträgt im Jahre 2011 11 22 kWh m³ und entspricht der Technischen Regel DVGW Arbeitsblatt 260 Die in Deutschland verteilten natürlichen Erdgase schwanken in der Gaszusammensetzung im Brennwert und im Wobbe Index Unsere Netzkarte zeigt den Netzkoppelpunkt Einspeisung des Gasnetzes der Stadtwerke Bretten Durch die Druckregelung des Gasversorgungsnetzes erfolgt eine ständige temperatur und verbrauchabhängige Verlagerung der Volumenströme Aufgrund der Netztopologie können alle Kunden vom Netzkoppelpunkt aus versorgt werden Die Gasnetzkarte Deutschland finden Sie unter www gasnetzkarte de Netzkennzahlen Gas Technische Daten die gem GasNZV 20 1 5 und GasNEV 27 2 zu veröffentlichen sind Stand 31 12 2013 Netzlänge Gesamtleitungen 157 25 km Hochdrucknetz 1 3 5 bar 37 85 km Niederdrucknetz 0 1 bar 87 44km Anzahl der Ausspeisepunkte 31 12 2012 Hochdrucknetz 134 Stück Niederdrucknetz 4 137 Stück Leitungslängen Hochdrucknetz DN 100 DN 110 2 47 km 34 28 km Kapazitätsrelevante Instandhaltungsarbeiten Die Stadtwerke Bretten GmbH führt derzeit keine kapazitätsrelevanten Instandhaltungsmaßnahmen oder Änderungen an ihrem Gasnetz durch Derartige Maßnahmen befinden sich auch nicht in Planung Energiestrukturdaten gem GasNEV 27 2 Das im Versorgungsnetz der Stadtwerke Bretten GmbH eingespeiste H Gas der 2 Gasfamilie gem DVGW Arbeitsblatt G 260 weist folgende Gasbeschaffenheit auf Stand 2013 Abrechnungsbrennwert Ho n ca 11 13 kWh Nm3 Relative Dichte d 0 565 0 650 Wobbe Index Wi n 14 1 kWh Nm 3 Ws n 14 8 kWh Nm3 Methanzahl 80 Das vom Transportkunden eingespeiste Gas muss eine Gasbeschaffenheit aufweisen die zu o g Daten kompatibel ist Es müssen die Einhaltung der eichrechtlichen Bestimmungen und des DVGW Regelwerkes insbesondere G 260 und G 685 vom Kunden gewährleistet werden Zeitgleiche Jahreshöchlast aller Ausspeisungen Stand 31 12 2013 Leistung 295 539 589 kWh Zeitpunkt Tag

    Original URL path: http://www.stadtwerke-bretten.de/energie/netznutzer/detail.php?nr=482&rubric=Netznutzer+-+Gas& (2016-02-18)
    Open archived version from archive

  • Stadtwerke Bretten | Netznutzer Gas
    die Technischen Anschlussbedingungen der Stadtwerke Bretten TAB sowie die NDAV und Gas GVV zur Verfügung Grundsätzlich sind Begehren zu Netzanschlüssen über eine förmliche Anmeldung durch einen bei den Stadtwerken Bretten zugelassenen Installateur zu beantragen Bauherreninfo für Privatkunden oder Geschäftskunden Marktpartner Gas und Wasserhandwerk Antrag auf Anschluss an die Gasversorgung Inbetriebnahme Gemäß 20 Energiewirtschaftsgesetz haben wir unseren Mustervertrag für den Zugang zum Netz veröffentlicht Musterverträge Ein vollständiger Vertrag wird von uns

    Original URL path: http://www.stadtwerke-bretten.de/energie/netznutzer/detail.php?nr=488&rubric=Netznutzer+-+Gas& (2016-02-18)
    Open archived version from archive

  • Stadtwerke Bretten | Netznutzer Gas
    technischen Bereich Gas an Informationen zu Geodaten Lage von Versorgungsleitungen Zähler u Messdienstleistungen Montage u Demontage Sonderablesungen Begehung und Anlagenkontrolle Nutzen Sie außerdem unsere Erfahrungen im Bereich der Planung Errichtung und Betrieb Ihrer Gas Druck Regler und Gas Messanlagen GDRMA Wir projektieren Ihre GDRMA Wir übernehmen für Sie wenn bereits eine GDRMA vorhanden ist die Wartung und Instandsetzung Haben Sie Fragen Dann rufen Sie uns doch an oder mailen Sie

    Original URL path: http://www.stadtwerke-bretten.de/energie/netznutzer/detail.php?nr=928&rubric=Netznutzer+-+Gas& (2016-02-18)
    Open archived version from archive

  • Stadtwerke Bretten | Netznutzer Gas
    Power Deutschland S P A GVS ENI D regionale Clusterpunktbezeichnung ist Bretten Jeder Kunde hat danach die Möglichkeit selbst zu entscheiden von welchem Lieferanten er sein Erdgas beziehen möchte Die Stadtwerke Bretten GmbH stellen sich dem Wettbewerb und gewähren jedem Lieferanten Transportkunden den freien Zugang zu ihrem Erdgasversorgungsnetz nach den Bedingungen des neuen EnWG und den Verträgen Als Grundlage für die Vertragsverhandlungen gelten die AGB für den Gastransport und der Lieferantenrahmenvertrag die unter dem Link Musterverträge zu finden sind Die Stadtwerke Bretten GmbH reservieren die vom jeweiligen Lieferanten angegebene höchste Stundenleistungskapazität für die gesamte Dauer des Vertrages Das vom Transportkunden übergebene Erdgas wird von der Übernahmestelle im Verteilnetz zur entsprechenden Übergabestelle beim Netzendkunden transportiert Bei Kunden mit Leistungsmessung erfolgt hierbei eine Messung der Stundenleistung Dafür müssen die Messanlagen des Netzendkunden für die Fernauslesung ausgestattet sein Die Detailfragen hierzu sind in einem individuellen Netzanschluss bzw Anschlussnutzungsvertrag geregelt Der Erdgastransport zu Netzendkunden ohne Leistungsmessung erfolgt unter Anwendung veröffentlichter allgemeingültiger Standardlastprofile entsprechend der Empfehlung des BGW Folgende Lastprofile kommen zur Anwendung verwendetes Standartlastprofil Gas Abwicklung von Standartlastprofilen Gas Ergeben sich Mengendifferenzen am Ausspeisepunkt aufgrund unvermeidbarer strukturell nicht planbarere oder prozessbedingter Lastschwankungen so gelten hierfür die Regelungen des Bilanzausgleiches entsprechend der NZV Die Stadtwerke

    Original URL path: http://www.stadtwerke-bretten.de/energie/netznutzer/detail.php?nr=930&rubric=Netznutzer+-+Gas& (2016-02-18)
    Open archived version from archive



  •