archive-de.com » DE » S » STADTMUSEUM-IBBENBUEREN.DE

Total: 200

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Stadtmuseum Ibbenbüren - Ausstellungen - Veranstaltungen - Vorträge 2014
    2014 Ausstellung Spiel mit dem Feuer Lernöfen und Puppenherde mehr Stadtmuseum sonntags von 15 18 Uhr geöffnet Eintritt frei Stadtmuseum Sonntag 03 August 2014 Märchenausstellung mit Ruth Rahe Märchen vorlesen erzählen singen spielen malen und vieles mehr mehr Ruth Rahe liest vor Heute 16 Uhr Die Schöne und das Tier Stadtmuseum sonntags von 15 18 Uhr geöffnet Der Eintritt ist frei Stadtmuseum Sonntag 10 August 2014 Ausstellung Spiel mit dem Feuer Lernöfen und Puppenherde mehr Stadtmuseum sonntags von 15 18 Uhr geöffnet Eintritt frei Stadtmuseum Sonntag 10 August 2014 Märchenausstellung mit Ruth Rahe Märchen vorlesen erzählen singen spielen malen und vieles mehr mehr Ruth Rahe liest vor Heute 16 Uhr Der dicke fette Pfannekuchen Stadtmuseum sonntags von 15 18 Uhr geöffnet Der Eintritt ist frei Stadtmuseum Dienstag 12 August 2014 19 Uhr Lichtbildervortrag Altes Bild neues Bild um 19 Uhr im Stadtmuseum an der Breiten Straße 9 Eintritt frei Stadtmuseum Sonntag 17 August 2014 Ausstellung Spiel mit dem Feuer Lernöfen und Puppenherde mehr Stadtmuseum sonntags von 15 18 Uhr geöffnet Eintritt frei Stadtmuseum Sonntag 17 August 2014 Märchenausstellung mit Ruth Rahe Märchen vorlesen erzählen singen spielen malen und vieles mehr mehr Ruth Rahe liest vor Heute 16 Uhr Die Gänsemagd Stadtmuseum sonntags von 15 18 Uhr geöffnet Der Eintritt ist frei Stadtmuseum Sonntag 24 August 2014 Ausstellung Spiel mit dem Feuer Lernöfen und Puppenherde mehr Stadtmuseum sonntags von 15 18 Uhr geöffnet Eintritt frei Stadtmuseum Sonntag 24 August 2014 Märchenausstellung mit Ruth Rahe Märchen vorlesen erzählen singen spielen malen und vieles mehr mehr Ruth Rahe liest vor Heute 16 Uhr Schneeweißchen und Rosenrot Stadtmuseum sonntags von 15 18 Uhr geöffnet Der Eintritt ist frei Stadtmuseum Mittwoch 27 August 2014 17 Uhr Erweiterte Vorstandssitzung Förderverein Stadtmuseum Ibbenbüren e V Stadtmuseum Mittwoch 27 August 2014 Treffen der Ahnenforscher im Stadtmuseum 18 Uhr Stadtmuseum an der Breiten Straße 9 OG Stadtmuseum Sonntag 31 August 2014 Ausstellung Spiel mit dem Feuer Lernöfen und Puppenherde mehr Stadtmuseum sonntags von 15 18 Uhr geöffnet Eintritt frei Stadtmuseum Sonntag 31 August 2014 Märchenausstellung mit Ruth Rahe Märchen vorlesen erzählen singen spielen malen und vieles mehr mehr Ruth Rahe liest vor Heute 16 Uhr Die Erbsenprobe und Die Prinzessin auf der Erbse Stadtmuseum sonntags von 15 18 Uhr geöffnet Der Eintritt ist frei Stadtmuseum September 2014 Stadtmuseum Sonntag 07 September 2014 Ausstellung Spiel mit dem Feuer Lernöfen und Puppenherde mehr Stadtmuseum sonntags von 15 18 Uhr geöffnet Eintritt frei Stadtmuseum Sonntag 07 September 2014 Märchenausstellung mit Ruth Rahe Märchen vorlesen erzählen singen spielen malen und vieles mehr mehr Ruth Rahe liest vor Heute 16 Uhr Das hässliche junge Entlein Stadtmuseum sonntags von 15 18 Uhr geöffnet Der Eintritt ist frei Stadtmuseum Dienstag 09 September 2014 19 Uhr Lichtbildervortrag Altes Bild neues Bild um 19 Uhr im Stadtmuseum an der Breiten Straße 9 Eintritt frei Stadtmuseum Mittwoch 10 September 2014 17 Uhr Erweiterte Vorstandssitzung Förderverein Stadtmuseum Ibbenbüren e V Stadtmuseum Sonntag 14 September 2014 Tag des offenen Denkmals am 14 September Das Thema ist Farbe Im Stadtmuseum Ibbenbüren werden historische Malerwerkzeuge Farben und Maltechniken präsentiert Die aufwändige Deckengestaltung in den drei zur Straße liegenden Räumen mit allerlei Stuck und dem Farbenreichtum in Öl und Pastell zeugen vom Wohnstil in der Zeit um 1892 Zum Tag des offenen Denkmals am 14 September ist das Stadtmuseum an der Breiten Straße 9 von 10 18 Uhr geöffnet Stadtmuseum Sonntag 14 September 2014 Ausstellung Spiel mit dem Feuer Lernöfen und Puppenherde mehr Stadtmuseum sonntags von 15 18 Uhr geöffnet Eintritt frei Stadtmuseum Sonntag 14 September 2014 Märchenausstellung mit Ruth Rahe Märchen vorlesen erzählen singen spielen malen und vieles mehr mehr Ruth Rahe liest vor Heute 16 Uhr Der Schweinehirt und Des Kaisers neue Kleider Stadtmuseum sonntags von 15 18 Uhr geöffnet Der Eintritt ist frei Stadtmuseum Sonntag 14 September 2014 100 Jahre 1 Weltkrieg In der oberen Etage können Besucher sich zurzeit in der kleinen Ausstellung mit dem Thema 100 Jahre 1 Weltkrieg zum Beispiel seltene Kriegs Bilderbücher für Kinder Erinnerungsexponate und viele Feldpostkarten anschauen Stadtmuseum Sonntag 21 September 2014 Ausstellung Spiel mit dem Feuer Lernöfen und Puppenherde mehr Stadtmuseum sonntags von 15 18 Uhr geöffnet Eintritt frei Stadtmuseum Sonntag 21 September 2014 Märchenausstellung mit Ruth Rahe Märchen vorlesen erzählen singen spielen malen und vieles mehr mehr Ruth Rahe liest vor Heute 16 Uhr König Drosselbart und Frau Holle Stadtmuseum sonntags von 15 18 Uhr geöffnet Der Eintritt ist frei Stadtmuseum Sonntag 21 September 2014 100 Jahre 1 Weltkrieg In der oberen Etage können Besucher sich zurzeit in der kleinen Ausstellung mit dem Thema 100 Jahre 1 Weltkrieg zum Beispiel seltene Kriegs Bilderbücher für Kinder Erinnerungsexponate und viele Feldpostkarten anschauen Stadtmuseum Mittwoch 24 September 2014 17 Uhr Erweiterte Vorstandssitzung Förderverein Stadtmuseum Ibbenbüren e V Stadtmuseum Mittwoch 24 September 2014 Treffen der Ahnenforscher im Stadtmuseum 18 Uhr Stadtmuseum an der Breiten Straße 9 OG Stadtmuseum Sonntag 28 September 2014 Ausstellung Spiel mit dem Feuer Lernöfen und Puppenherde mehr Stadtmuseum sonntags von 15 18 Uhr geöffnet Eintritt frei Stadtmuseum Sonntag 28 September 2014 Märchenausstellung mit Ruth Rahe Märchen vorlesen erzählen singen spielen malen und vieles mehr mehr Ruth Rahe liest vor Heute 16 Uhr Die zertanzten Schuhe Stadtmuseum sonntags von 15 18 Uhr geöffnet Der Eintritt ist frei Stadtmuseum Sonntag 28 September 2014 100 Jahre 1 Weltkrieg In der oberen Etage können Besucher sich zurzeit in der kleinen Ausstellung mit dem Thema 100 Jahre 1 Weltkrieg zum Beispiel seltene Kriegs Bilderbücher für Kinder Erinnerungsexponate und viele Feldpostkarten anschauen Stadtmuseum Oktober 2014 Stadtmuseum Sonntag 05 Oktober 2014 Ausstellung Spiel mit dem Feuer Lernöfen und Puppenherde mehr Stadtmuseum sonntags von 15 18 Uhr geöffnet Eintritt frei Stadtmuseum Sonntag 05 Oktober 2014 Märchenausstellung mit Ruth Rahe Märchen vorlesen erzählen singen spielen malen und vieles mehr mehr Ruth Rahe liest vor Heute 16 Uhr Das tapfere Schneiderlein Stadtmuseum sonntags von 15 18 Uhr geöffnet Der Eintritt ist frei Stadtmuseum Sonntag 05 Oktober 2014 100 Jahre 1 Weltkrieg In der oberen Etage können Besucher sich zurzeit in der kleinen Ausstellung mit dem Thema 100 Jahre 1 Weltkrieg zum Beispiel seltene

    Original URL path: http://www.stadtmuseum-ibbenbueren.de/ausstellungen_2014.htm (2016-04-29)
    Open archived version from archive


  • Stadtmuseum Ibbenbüren - Ausstellungen - Veranstaltungen - Vorträge 2013
    Uhr Das Stadtmuseum präsentiert großformatige Bilder aus der Stadt Eintritt frei Stadtmuseum Mittwoch 26 Juni 2013 Treffen der Ahnenforscher im Stadtmuseum 18 Uhr Stadtmuseum an der Breiten Straße 9 OG Finale der Mission Olympic in Ibbenbüren am 28 und 29 Juni 2013 Projekt des Fördervereins Stadtmuseum Gemeinsam mit dem Kindergarten St Johannes Bosco in Ibbenbüren Langewiese werden Mitglieder des Fördervereins alte Bewegungsspiele aufleben lassen die Kinder des Hauses an der Breiten Straße 9 nach dem Bau der Stadtvilla im Jahre 1892 gespielt haben könnten Zur Mission Olympic http www mo ibb de Stadtmuseum Sonntag 30 Juni 2013 Jeden Sonntag während der Öffnungszeit 15 bis 18 Uhr Das Stadtmuseum präsentiert großformatige Bilder aus der Stadt Eintritt frei Stadtmuseum Juli 2013 Stadtmuseum 02 Juli 2013 17 Uhr Erweiterte Vorstandssitzung Förderverein Stadtmuseum Ibbenbüren e V Stadtmuseum Sonntag 7 Juli 2013 Eröffnung der Gemäldeausstellung Richters Auslese Das Stadtmuseum zeigt aus seiner Ibbenbürener Reihe ab dem 7 Juli 2013 Gemälde von Bernard Richter mehr Stadtmuseum sonntags von 15 18 Uhr geöffnet Eintritt frei Stadtmuseum Dienstag 09 Juli 2013 19 Uhr Lichtbildervortrag Altes Bild neues Bild um 19 Uhr im Stadtmuseum an der Breiten Straße 9 Eintritt frei Stadtmuseum Sonntag 14 Juli 2013 Richters Auslese Gemäldeausstellung Das Stadtmuseum zeigt aus seiner Ibbenbürener Reihe Gemälde von Bernard Richter mehr Stadtmuseum sonntags von 15 18 Uhr geöffnet Eintritt frei Stadtmuseum 16 Juli 2013 17 Uhr Erweiterte Vorstandssitzung Förderverein Stadtmuseum Ibbenbüren e V Stadtmuseum Sonntag 21 Juli 2013 Richters Auslese Gemäldeausstellung Das Stadtmuseum zeigt aus seiner Ibbenbürener Reihe Gemälde von Bernard Richter mehr Stadtmuseum sonntags von 15 18 Uhr geöffnet Eintritt frei Stadtmuseum Sonntag 28 Juli 2013 Richters Auslese Gemäldeausstellung Das Stadtmuseum zeigt aus seiner Ibbenbürener Reihe Gemälde von Bernard Richter mehr Stadtmuseum sonntags von 15 18 Uhr geöffnet Eintritt frei Stadtmuseum Mittwoch 31 Juli 2013 Treffen der Ahnenforscher im Stadtmuseum 18 Uhr Stadtmuseum an der Breiten Straße 9 OG Stadtmuseum August 2013 Stadtmuseum Sonntag 4 August 2013 Das Stadtmuseum zeigt aus seiner Ibbenbürener Reihe Gemälde von Bernard Richter mehr Stadtmuseum sonntags von 15 18 Uhr geöffnet Eintritt frei Stadtmuseum Sonntag 11 August 2013 Das Stadtmuseum zeigt aus seiner Ibbenbürener Reihe Gemälde von Bernard Richter mehr Stadtmuseum sonntags von 15 18 Uhr geöffnet Eintritt frei Stadtmuseum Dienstag 13 August 2013 19 Uhr Lichtbildervortrag Altes Bild neues Bild um 19 Uhr im Stadtmuseum an der Breiten Straße 9 Eintritt frei Stadtmuseum Sonntag 18 August 2013 Das Stadtmuseum zeigt aus seiner Ibbenbürener Reihe Gemälde von Bernard Richter mehr Stadtmuseum sonntags von 15 18 Uhr geöffnet Eintritt frei Stadtmuseum Sonntag 25 August 2013 Das Stadtmuseum zeigt aus seiner Ibbenbürener Reihe Gemälde von Bernard Richter mehr Stadtmuseum sonntags von 15 18 Uhr geöffnet Eintritt frei Stadtmuseum Mittwoch 28 August 2013 Treffen der Ahnenforscher im Stadtmuseum 18 Uhr Stadtmuseum an der Breiten Straße 9 OG Stadtmuseum September 2013 Stadtmuseum Sonntag 1 September 2013 Heute Ausstellungseröffnung Spiel mit dem Feuer Ausstellung einer beachtlichen Sammlung kleiner historischer Motiv und Kunstgußöfen Die einzigartige Ausstellung ist ab dem 1 September 2013 im Stadtmuseum zu besichtigen mehr Das Stadtmuseum

    Original URL path: http://www.stadtmuseum-ibbenbueren.de/ausstellungen_2013.htm (2016-04-29)
    Open archived version from archive

  • Stadtmuseum Ibbenbüren - Ausstellungen - Veranstaltungen - Vorträge 2012
    2 Ausstellung Postgeschichten noch bis Pfingsten Stadtmuseum 22 Mai 2012 17 Uhr Erweiterte Vorstandssitzung Förderverein Stadtmuseum Ibbenbüren e V Stadtmuseum Sonntag 27 Mai 2012 Letzter Tag der Sonderausstellung Postgeschichte n aus der Stadt Ibbenbüren 15 bis 18 Uhr Eintritt 2 Stadtmuseum 30 Mai 2012 Treffen der Ahnenforscher im Stadtmuseum 18 Uhr Stadtmuseum an der Breiten Straße 9 OG Mittwoch 30 Mäi um 19 30 Uhr im Kulturhaus in Tecklenburg Vortragsreihe des Geschichts und Heimatvereins Tecklenburg Herr Del Banco spricht über Burgen im Teutoburger Land Veranstaltung im Rahmen der Mittelalter Vortragsreihe des Geschichtskreises Stadtmuseum Juni 2012 Stadtmuseum Sonntag 03 Juni 2012 Stadtmuseum sonntags von 15 18 Uhr geöffnet Eintritt frei Stadtmuseum 05 Juni 2012 17 Uhr Erweiterte Vorstandssitzung Förderverein Stadtmuseum Ibbenbüren e V Stadtmuseum Sonntag 10 Juni 2012 Stadtmuseum sonntags von 15 18 Uhr geöffnet Eintritt frei Stadtmuseum 12 Juni 2012 19 Uhr Lichtbildervortrag Altes Bild neues Bild Folge 11 um 19 Uhr im Stadtmuseum an der Breiten Straße 9 Eintritt frei Stadtmuseum Sonntag 17 Juni 2012 Stadtmuseum sonntags von 15 18 Uhr geöffnet Eintritt frei Stadtmuseum 19 Juni 2012 17 Uhr Erweiterte Vorstandssitzung Förderverein Stadtmuseum Ibbenbüren e V Stadtmuseum Sonntag 24 Juni 2012 Stadtmuseum sonntags von 15 18 Uhr geöffnet Eintritt frei Stadtmuseum 27 Juni 2012 Treffen der Ahnenforscher im Stadtmuseum 18 Uhr Stadtmuseum an der Breiten Straße 9 OG Stadtmuseum Juli 2012 Stadtmuseum Sonntag 01 Juli 2012 Stadtmuseum sonntags von 15 18 Uhr geöffnet Eintritt frei Stadtmuseum 03 Juli 2012 17 Uhr Erweiterte Vorstandssitzung Förderverein Stadtmuseum Ibbenbüren e V Stadtmuseum Sonntag 08 Juli 2012 Stadtmuseum sonntags von 15 18 Uhr geöffnet Eintritt frei Stadtmuseum 10 Juli 2012 19 Uhr Lichtbildervortrag Altes Bild neues Bild um 19 Uhr im Stadtmuseum an der Breiten Straße 9 Eintritt frei Stadtmuseum Sonntag 15 Juli 2012 Stadtmuseum sonntags von 15 18 Uhr geöffnet Eintritt frei Stadtmuseum Sonntag 22 Juli 2012 Stadtmuseum sonntags von 15 18 Uhr geöffnet Eintritt frei Stadtmuseum Sonntag 29 Juli 2012 Stadtmuseum sonntags von 15 18 Uhr geöffnet Eintritt frei Stadtmuseum August 2012 Stadtmuseum Sonntag 05 August 2012 Stadtmuseum sonntags von 15 18 Uhr geöffnet Eintritt frei Stadtmuseum Sonntag 12 August 2012 Stadtmuseum sonntags von 15 18 Uhr geöffnet Eintritt frei Stadtmuseum 14 August 2012 19 Uhr Lichtbildervortrag Altes Bild neues Bild um 19 Uhr im Stadtmuseum an der Breiten Straße 9 Eintritt frei Ab in die Mitte 2012 Ibbenbüren öffnet Türen 17 bis 25 August Unter dem Motto Ibbenbüren öffnet Türen Wir bauen uns eine Mall stehen vom 17 bis zum 25 August 2012 der Obere Markt und die Große Straße im Fokus des Geschehens Das Programm der City Initiative Ab in die Mitte Stadtmuseum Sonntag 19 August 2012 Ab in die Mitte 2012 Große Bilder Oberer Markt Große Straße Im Rahmen der Aktion Ab in die Mitte präsentiert das Stadtmuseum großformatige Luftaufnahmen Fotos von Geschäften am Oberen Markt und der Großen Straße Ausstellung vom 19 August bis 30 Dezember 2012 Stadtmuseum sonntags von 15 18 Uhr geöffnet Eintritt frei Stadtmuseum Sonntag 26 August 2012 Große Straße Große Bilder Stadtmuseum

    Original URL path: http://www.stadtmuseum-ibbenbueren.de/ausstellungen_2012.htm (2016-04-29)
    Open archived version from archive

  • Stadtmuseum Ibbenbüren - Ausstellungen - Veranstaltungen - Vorträge 2011
    9 Post Ibbenbüren 1906 Stadtmuseum 07 Juni um 17 30 Uhr Treffen zum Thema Postgeschichte im Stadtmuseum Alle Mitglieder und Gäste sind zur Unterstützung der Gruppe herzlich eingeladen Jeder kann mithelfen Wir benötigen Ihr Wissen Stadtmuseum Ibbenbüren Breite Straße 9 Post Ibbenbüren 1906 Stadtmuseum zeigt s 14 Juni 2011 Historische Aufnahmen aus Ibbenbüren Lichtbildervortrag im Stadtmuseum ab 19 00 Uhr Thema Alte Ansichtskarten aus Ibbenbüren Stadtmuseum 16 Juni um 19 00 Uhr Treffen zum Thema Postgeschichte im Stadtmuseum Alle Mitglieder und Gäste sind zur Unterstützung der Gruppe herzlich eingeladen Jeder kann mithelfen Wir benötigen Ihr Wissen Stadtmuseum Ibbenbüren Breite Straße 9 Post Ibbenbüren 1906 Stadtmuseum 22 Juni um 17 00 Uhr Treffen zum Thema Postgeschichte im Stadtmuseum Alle Mitglieder und Gäste sind zur Unterstützung der Gruppe herzlich eingeladen Jeder kann mithelfen Wir benötigen Ihr Wissen Stadtmuseum Ibbenbüren Breite Straße 9 Post Ibbenbüren 1906 Stadtmuseum 25 Juni um 14 00 Uhr Treffen zum Thema Postgeschichte im Stadtmuseum Alle Mitglieder und Gäste sind zur Unterstützung der Gruppe herzlich eingeladen Jeder kann mithelfen Wir benötigen Ihr Wissen Stadtmuseum Ibbenbüren Breite Straße 9 Post Ibbenbüren 1906 Stadtmuseum 28 Juni um 17 30 Uhr Treffen zum Thema Postgeschichte im Stadtmuseum Alle Mitglieder und Gäste sind zur Unterstützung der Gruppe herzlich eingeladen Jeder kann mithelfen Wir benötigen Ihr Wissen Stadtmuseum Ibbenbüren Breite Straße 9 Post Ibbenbüren 1906 Stadtmuseum Juli 2011 Juli 2011 Stadtmuseum sonntags von 15 18 Uhr geöffnet Eintritt frei Stadtmuseum Samstag 9 Juli 10 Uhr Eröffnung der Sonderausstellung Postgeschichte n aus der Stadt Ibbenbüren Nur für geladene Gäste Stadtmuseum Ibbenbüren Breite Straße 9 Stadtmuseum Sonntag 10 Juli Beginn der Sonderausstellung Postgeschichte n aus der Stadt Ibbenbüren für die Öffentlichkeit Sonntag 10 Juli 15 bis 18 Uhr Am 10 Juli ist der Eintritt frei Ab 17 Juli 2 Eintritt Stadtmuseum auf dem Ehrenamtsmarkt am Alten Posthof 10 Juli 11 17 Uhr Sozialer Markt wir für Euch wir mit Euch Ehrenamtliche Tätigkeit im Stadtmuseum wird hier vorgestellt Besucher des Ehrenamtsmarktes am Alten Posthof können sich am Stand des Stadtmuseums über die vielfältigen Aufgabenfelder des Stadtmuseums informieren Das Programm zu Ab in die Mitte Am Posthof gemeinsam voran gibt es auf der Webseite des Stadtmarketings Ibbenbüren Stadtmuseum zeigt s Dienstag 12 Juli 2011 Historische Aufnahmen aus Ibbenbüren Lichtbildervortrag im Stadtmuseum ab 19 00 Uhr Thema Kaffeegeschichte n aus Ibbenbüren Stadtmuseum Sonntag 17 Juli Sonderausstellung Postgeschichte n aus der Stadt Ibbenbüren 15 bis 18 Uhr Eintritt 2 Stadtmuseum Sonntag 24 Juli Sonderausstellung Postgeschichte n aus der Stadt Ibbenbüren 15 bis 18 Uhr Eintritt 2 Stadtmuseum Sonntag 31 Juli Sonderausstellung Postgeschichte n aus der Stadt Ibbenbüren 15 bis 18 Uhr Eintritt 2 Stadtmuseum August 2011 August 2011 Stadtmuseum sonntags von 15 18 Uhr geöffnet Stadtmuseum Sonntag 7 August Sonderausstellung Postgeschichte n aus der Stadt Ibbenbüren 15 bis 18 Uhr Eintritt 2 Stadtmuseum zeigt s 9 August Historische Aufnahmen aus Ibbenbüren Lichtbildervortrag im Stadtmuseum ab 19 00 Uhr Thema Bronzezeit in Westfalen Ibbenbüren vor 3500 Jahren Stadtmuseum Sonntag 14 August Sonderausstellung Postgeschichte n aus der Stadt Ibbenbüren 15 bis 18

    Original URL path: http://www.stadtmuseum-ibbenbueren.de/ausstellungen_2011.htm (2016-04-29)
    Open archived version from archive

  • Stadtmuseum Ibbenbüren - Märchenausstellung 2014
    und Rotkäppchen Ab 16 Uhr im Stadtmuseum Sonntag 08 Juni 2014 Die blaue Rose und Dornröschen Ab 16 Uhr im Stadtmuseum Sonntag 15 Juni 2014 Aschenputtel Ab 16 Uhr im Stadtmuseum Sonntag 22 Juni 2014 Die Bienenkönigin Ab 16 Uhr im Stadtmuseum Sonntag 29 Juni 2014 Was ist Leben Ab 16 Uhr im Stadtmuseum Stadtmuseum Ibbenbüren Juli 2014 Die Märchen Sonntag 06 Juli 2014 Hans mein Igel Ab 16 Uhr im Stadtmuseum Sonntag 13 Juli 2014 Froschkönig Ab 16 Uhr im Stadtmuseum Sonntag 20 Juli 2014 Das Waldhaus Ab 16 Uhr im Stadtmuseum Sonntag 27 Juli 2014 Pfefferchen Ab 16 Uhr im Stadtmuseum Stadtmuseum Ibbenbüren August 2014 Die Märchen Sonntag 03 August 2014 Die Schöne und das Tier Ab 16 Uhr im Stadtmuseum Sonntag 10 August 2014 Der dicke fette Pfannekuchen Ab 16 Uhr im Stadtmuseum Sonntag 17 August 2014 Die Gänsemagd Ab 16 Uhr im Stadtmuseum Sonntag 24 August 2014 Schneeweißchen und Rosenrot Ab 16 Uhr im Stadtmuseum Sonntag 31 August 2014 Die Erbsenprobe und Die Prinzessin auf der Erbse Ab 16 Uhr im Stadtmuseum Stadtmuseum Ibbenbüren September 2014 Die Märchen Sonntag 07 September 2014 Das hässliche junge Entlein Ab 16 Uhr im Stadtmuseum Sonntag 14 September 2014 Der Schweinehirt und Des Kaisers neue Kleider Ab 16 Uhr im Stadtmuseum Sonntag 21 September 2014 König Drosselbart und Frau Holle Ab 16 Uhr im Stadtmuseum Sonntag 28 September 2014 Die zertanzten Schuhe Ab 16 Uhr im Stadtmuseum Stadtmuseum Ibbenbüren Oktober 2014 Die Märchen Sonntag 05 Oktober 2014 Das tapfere Schneiderlein Ab 16 Uhr im Stadtmuseum Sonntag 12 Oktober 2014 Rapunzel Ab 16 Uhr im Stadtmuseum Sonntag 19 Oktober 2014 Tischlein deck dich Ab 16 Uhr im Stadtmuseum Sonntag 26 Oktober 2014 Die kleine Meerjungfrau Ab 16 Uhr im Stadtmuseum St adtmuseum Ibbenbüren November 2014 Die Märchen Sonntag 02 November 2014 Das steinerne Kanu Ab 16 Uhr im Stadtmuseum Sonntag 09 November 2014 Die letzte Perle Ab 16 Uhr im Stadtmuseum Sonntag 16 November 2014 Der goldne Schlüssel Der süße Brei Die Sterntaler Ab 16 Uhr im Stadtmuseum Sonntag 23 November 2014 Schwanensee Ab 16 Uhr im Stadtmuseum Sonntag 30 November 2014 Der eigensüchtige Riese Ab 16 Uhr im Stadtmuseum Stadtmuseum Ibbenbüren Dezember 2014 Die Märchen Sonntag 07 Dezember 2014 Hänsel und Gretel Ab 16 Uhr im Stadtmuseum Sonntag 14 Dezember 2014 Die Bremer Stadtmusikanten Ab 16 Uhr im Stadtmuseum Sonntag 21 Dezember 2014 Der Tannenbaum u Das Mädchen mit den Schwefelhölzern Ab 16 Uhr im Stadtmuseum Sonntag 28 Dezember 2014 Die drei Bären Ab 16 Uhr im Stadtmuseum Stadtmuseum Ibbenbüren Eröffnung der Märchenausstellung am Sonntag 01 06 2014 Froschparadies im Stadtmuseum Ruth Rahe präsentiert im Stadtmuseum all ihre Märchenschätze und verzaubert jeden Sonntag die Besucher Sie ist den Ibbenbürenern schon seit vielen Jahren durch ihre Arbeit im Kindergarten bekannt Das ehemalige Dienstmädchenzimmer hat sich in einen bunten Märchenraum verwandelt und in der Mitte küssen sich zwei Frösche im Froschparadies das alle Besucher es sehen können Neben unzähligen Büchern gibt es viele Figuren Bilder und Grabbelkisten mit märchenhaftem Inhalt zum Stöbern

    Original URL path: http://www.stadtmuseum-ibbenbueren.de/ausstellungsarchiv_maerchenausstellung_2014.htm (2016-04-29)
    Open archived version from archive

  • Stadtmuseum Ibbenbüren - Ausstellung "Spiel mit dem Feuer"
    die bei der Organisation der neuen Ausstellung Spiel mit dem Feuer mitgeholfen hat Kinder von gut betuchten Eltern sollten an den Mini Öfen spielerisch das Zubereiten von Mahlzeiten lernen Denn die Küche bekam der reiche Nachwuchs der in der Regel von Personal bedient und bekocht wurde eher seltener von innen zu sehen so die Mitarbeiterin Von den großen Küchenöfen unterscheiden sich die Geräte in Kindergröße nur in einem Punkt Im Maßstab Alle Funktionen sind identisch Auch mussten die Lehröfen genauso wie ihre großen Brüder befeuert werden Kleine Kohlen oder Petroleum wurden dafür genutzt Ab den 1930er Jahren gab es auch Modelle mit Stromanschluss Und als das Gas kam wurden auch diese kleinen Öfen umgerüstet sagt Bucken Stellen Sie sich das mal vor Da sitzen kleine Mädchen im Kleid und mit Schleifchen im Haar und da drin brennt echtes Feuer wie gefährlich das war Kein Vergleich zu den Plastik Spielküchen von heute Bildunterschrift Detailverliebtheit par excellence Aufwendig verzierte kleine Töpfe Pfannen oder Kannen gehören zu den Lern und Puppenöfen dazu Annette Bucken öffnet ein Kläppchen hinter dem sich früher der Brennstoff verbarg Foto Daniel Lüns 22 Öfen aus verschiedenen Zeiten und Materialien der älteste wurde um 1900 gebaut und ist aus massivem Gusseisen werden in der Ausstellung gezeigt Der Sammler der kostbaren Stücke Hans Hoffmeister aus Metelen hat sie dafür zur Verfügung gestellt Passend dazu Original Accessoires wie winzige Deko Kuchen oder Besteck aus Holz Blech Eisen oder Kupfer Zum Teil handbemalt zum Teil mühevoll in Form gebracht Das Spiel mit dem Feuer war ein echtes Abenteuer für kleine Mädchen sagt Annette Bucken Plastikspielküchen sind da nur etwas für 30 Minuten Beschäftigung In Aktion erleben können Besucher die kleinen Küchenzeilen jedoch nicht zu gefährlich Das Haus steht unter Denkmalschutz hier ist überall Papiertapete Das können wir leider nicht machen bedauert die Ibbenbürenerin Aber sie ist sich sicher Die funktionieren noch Die Ausstellung Spiel mit dem Feuer ist ab 1 September 15 Uhr sonntags kostenlos im Stadtmuseum zu sehen Ofensammler Hans Hoffmeister eröffnet die Ausstellung Quelle IVZ Online vom 27 August 2013 Autor Daniel Lüns Link IVZ Online Fotostrecke vom 27 August 2013 http www ivz aktuell de fotos videos fotostrecken fotos Mini Oefen im Stadtmuseum mediagalid 4637 html Freistehende Spielzeugherde Ein faszinierendes Spiel mit dem Feuer Magazin Altes Spielzeug Ausgabe 01 14 Freistehende Spielzeugherde Ein faszinierendes Spiel mit dem Feuer Magazin Altes Spielzeug Ausgabe 01 14 Während Kinder heutzutage schon frühzeitig den Umgang mit Handy und Computer lernen kam es im 19 Jahrhundert darauf an Jungen auf ihre Rolle als Mann und Mädchen zur Hausfrau und Mutter zu erziehen Für die meisten Kinder bestand Kindheit im 19 Jahrhundert somit aus Arbeit Alles was Mädchen über ihre spätere Erwachsenenrolle wissen muss ten lernten sie im täglichen Leben Nicht so die Töchter wohlhabenderer Schichten Sie waren nicht von klein auf an der Hausarbeit beteiligt Sie wurden auf spielerische Weise an ihre spätere Rolle herangeführt Zu einer guten Hausfrau gehörte nun mal die Fähigkeit zu kochen Anfangs wurde in aufwendig gestalteten Puppenstuben nur so

    Original URL path: http://www.stadtmuseum-ibbenbueren.de/ausstellungsarchiv_spiel_mit_dem_feuer.htm (2016-04-29)
    Open archived version from archive

  • Stadtmuseum Ibbenbüren - Ausstellungsarchiv - Gemäldeausstellung "Richters Auslese". 2013
    Immer wieder fand er neue Motive die er auf seinem Skizzenblock festhielt Richter gestaltete schon Broschüren und Prospekte Transparente und Veranstaltungsplakate und malte die lustigen Motive und Karikaturen für den Mottowagen der KAB beim Karneval in Langewiese Von 1948 bis 1951 ging er beim Malermeister Josef Stüper an der Roggenkampstraße in die Lehre Sein Lehrmeister bemerkte früh das Talent von Bernard Richter und förderte ihn Neben der Ausbildung lernte er zusätzlich das perspektivische Zeichnen mit Kohle und Bleistift Richter besuchte ein Semester die Meisterschule in Osnabrück Dort wurde er von dem bekannten Maler und Dozenten Johann Brand in Farbenlehre und Zeichentechnik unterrichtet um Motive aus der Natur realistisch zu malen In der Fernakademie Kamprath in Darmstadt belegte Bernard Richter 1953 zwei Semester im Fach der freien Zeichenkunst Seit 1985 stellt er Gemälde im impressionistischen und realistischen Stil her Seine Meisterstücke sind der Dom und das Rathaus von Münster Inzwischen sind mehr als 100 Ölgemälde entstanden viele sind käuflich zu erwerben Nachdem INTARSIA von Theo Bußmann aus der Ibbenbürener Reihe ein großer Erfolg war kommen Besucher nun in den Genuss von Richters Auslese Die Ausstellung startet am 07 Juli 2013 Das Stadtmuseum an der Breiten Straße 9 ist sonntags von 15 bis 18 Uhr geöffnet Foto Stadtmuseum Ibbenbüren Bernard Richter Stadtmuseum Ibbenbüren Eröffnung der Ausstellung Richters Auslese im Stadtmuseum Das Stadtmuseum Ibbenbüren hatte am Sonntag 7 Juli zur Eröffnung der Gemäldeausstellung Richters Auslese geladen Nachdem INTARSIA von Theo Bußmann aus der Ibbenbürener Reihe ein großer Erfolg war kommen die Besucher nun in den Genuss von Richters Auslese Eröffnung Richters Auslese Eröffnung Richters Auslese Eröffnung Richters Auslese Eröffnung Richters Auslese Eröffnung Richters Auslese Eröffnung Richters Auslese Eröffnung Richters Auslese Eröffnung Richters Auslese Eröffnung Richters Auslese Eröffnung Richters Auslese Eröffnung Richters Auslese Eröffnung Richters Auslese Eröffnung Richters Auslese Eröffnung Richters Auslese Stadtmuseum Ibbenbüren Stadtmuseum Ibbenbüren Fotos Stadtmuseum Ibbenbüren 07 07 2013 Brigitte Striehn Stadtmuseum Ibbenbüren Letzter Tag der Ausstellung Gemälde von Bernard Richter am Sonntag 29 Dezember 2013 Viele Besucher kamen ins Stadtmuseum an der Breiten Straße um die Ausstellung Richters Auslese zu besuchen Für ein halbes Jahr waren die Gemälde von Bernard Richter zu betrachten Zum Abschluss erzählte Richter von seine Anfängen als Jugendlicher Maler sogar den allerersten alten Skizzenblock hatte er dabei Fotos Stadtmuseum 29 Dezember 2013 Stadtmuseum Ibbenbüren Ausstellung Richters Auslese in der Presse Bilder von Bernard Richter im Stadtmuseum Ansichten des alten Ibbenbüren IVZ vom 10 07 2013 Anna Michel am IBBENBÜREN Die Holzdielen knarzen Ein Mann dem man seine fast 80 Jahre kaum ansieht hebt als Erster sein Sektglas und schaut in die Runde der trotz Hitze zahlreich erschienenen Verwandten Bekannten und Kunstinteressenten Ich freue mich unwahrscheinlich dass doch so viel Interesse besteht In der anderen Hand hält er seinen alten Zeichenblock Bernard Richters Gemälde sind ab Sonntag nun für jedermann zu genießen Nicht nur für Weinkenner mag der Begriff der Auslese zunächst einmal mit einem kleinen Auswahlverfahren in Verbindung gebracht werden zugleich aber auch mit einigen Qualitätsmerkmalen die eben das Erlesene aufweisen muss Unter dieser Definition ist

    Original URL path: http://www.stadtmuseum-ibbenbueren.de/ausstellungsarchiv_richters_auslese_2013.htm (2016-04-29)
    Open archived version from archive

  • Stadtmuseum Ibbenbüren - Ausstellung - INTARSIA - 2012 - 2013
    der Tochter des Feldmarschalls Wrangel gehört haben Der Nachbau im Stadtmuseum entstand in der Werkstatt von Theo Bußmann Auch dieser Schrank hebt sich genau wie das original durch die Qualität der Einlegearbeiten hervor Alle Flächen belegte Bußmann mit vielen verschiedenfarbigen unterschiedlich strukturierten Hölzern Die Bilder strahlen durch Feinheit und Genauigkeit die Kleinteiligkeit der einzelnen Motive ist überwältigend Tierdarstellungen vor allem Vögel Kriegsgerät Vasen Blumen Rampen mit unrealistischen Architekturbrocken Stücke von Rollen oder Rädern Schnörkel das Auge kann sich nicht satt sehen man entdeckt immer Neuigkeiten Foto Theo Bußmann im Hintergrund seine Nachbildung des Wrangelschrankes Auch die Seitenwände sind mit Motiven übersät dicht aufgefüllt mit Gerätschaften Putten und Blumen Obstschalen und Bäumen eine eng zusammengefügte Bilderwelt Kurz gesagt Der Inhalt zeigt die Vergänglichkeit aller Macht und Pracht auf Erden Im Stadtmuseum können interessierte Besucher auch die vielen kunstvollen Einlegearbeiten von Theo Bußmann anschauen Die Nachbildung des Wrangelschrankes ist der prunkvolle Mittelpunkt der Ausstellung Stadtmuseum Ibbenbüren Zum Tag des Offenen Denkmals erklärte Theo Bußmann 2 v l den Besuchern wie eine derart aufwendige Arbeit entsteht Mit verschiedenen Messern scharf wie ein Skalpell werden die Holzteile ausgeschnitten und wieder zusammengesetzt Eine ruhige Hand ist dafür vonnöten denn manche Stücke sind nur wenige Millimeter groß Prunkstück der Ausstellung ist ein Nachbau des sogenannten Wrangel Schrankes geschmückt mit farbigen Intarsien Das Stadtmuseum Breite Straße 9 zeigt die vielseitigen Holzarbeiten von Theo Bußmann noch bis Ende Dezember immer sonntags von 15 bis 18 Uhr oder nach Vereinbarung Der Eintritt ist frei Aus der Ausstellung INTARSIA Theo Bußmann vor der Nachbildung seines Wrangelschrankes Aus der Ausstellung Ansicht Ibbenbüren 1957 Aus der Ausstellung Ansicht Ibbenbüren 2006 Aus der Ausstellung Kehrrad Ausschnitt Aus der Ausstellung Schale für Walnüsse aus Pappelholz Wallnussknacker aus Ahornholz Fotos Stadtmuseum Ibbenbüren Ausstellung INTARSIA in der Presse Kunstvolle Holzarbeiten im Stadtmuseum IVZ vom 12 09 2012 Der bundesweite Tag des offenen Denkmals war in diesem Jahr dem Natur und Baustoff Holz gewidmet Im Stadtmuseum Ibbenbüren bestaunten viele Besucher die Ausstellung INTARSIA mit kunstvollen Holzeinlegearbeiten von Theo Bußmann Der gelernte Tischler entdeckte schon früh seine künstlerische Ader Nach Abschluss der Lehrzeit legte er bereits 1957 ein großformatiges Holzbild mit Ibbenbürener Motiven vor das er später noch einmal mit einer Neuauflage aktualisierte Nach Abschluss der Lehrzeit legte er bereits 1957 ein großformatiges Holzbild mit Ibbenbürener Motiven vor das er später noch einmal mit einer Neuauflage aktualisierte Zum Tag des offenen Denkmals erklärte Theo Bußmann 2 v l den Besuchern wie eine derart aufwendige Arbeit entsteht Das Stadtmuseum Breite Straße 9 zeigt die vielseitigen Holzarbeiten von Theo Bußmann noch bis Ende Dezember sonntags von 15 bis 18 Uhr oder nach Vereinbarung Eintritt frei Quelle IVZ vom 12 09 2012 Pressespiegel Stadtmuseum Ibbenbüren Ausstellung INTARSIA in der Presse Schöne Preise für kluge Schätzer IVZ vom 10 01 2013 Stadtmuseum löst Ratespiel um Gewicht eines Holzklotzes auf Seit September 2012 sind im Stadtmuseum Ibbenbüren kunstvolle Intarsien von Theo Bußmann zu bewundern Im Verlauf der Ausstellung konnten sich die Besucher an einem Ratespiel beteiligen und schöne Preise gewinnen Die Aufgabe das

    Original URL path: http://www.stadtmuseum-ibbenbueren.de/ausstellungsarchiv_intarsia_ausstellung.htm (2016-04-29)
    Open archived version from archive



  •