archive-de.com » DE » S » STADT-BOTTROP.DE

Total: 422

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • www.bottrop.de - Stadtleben
    Donizetti Martin Muczynski Piazolla und Ravel Jung Hoon Wang Klavier wurde in Seoul Südkorea geboren Schon früh gewann sie mehrere Preise bei Klavierwettbewerben in ihrer Heimat Ihr Klavierstudium in Seoul an der Kyung Hee University schloss sie 2003 mit dem Master s Degree ab In Deutschland trat sie als Solistin und Kammermusikerin u a im Zyklus ZWÖLF Musik trifft Astrologie Nordrhein Westfalen 2002 beim Hessisch Russischen Musikfestival Wiesbaden 2003 im Henze Zyklus von RUHR 2010 Konzerthaus Dortmund bei der ZeitenWende Haus Witten 2013 sowie bei den integral festivals seit 2006 Ruhrfestspielhaus Recklinghausen auf Sie hat in verschiedenen Orchestern mitgewirkt darunter die Neue Philharmonie Westfalen Neben ihrer Konzerttätigkeit arbeitet Jung Hoon Wang als Klavierpädagogin und Kammermusikcoach in ihrem eigenen Studio seit 2001 Sie ist eine gefragte Korrepetitorin bei renommierten Chören wie dem Symphonischen Chor Bochum und dem Unichor Düsseldorf wie auch als Liedbegleiterin bei der Chorakademie Dortmund Sascha Schiefer Querflöte wurde 1975 in Köln geboren wo er auch seine erste instrumentale Ausbildung erhielt 1994 gewann er den Bundeswettbewerb Jugend musiziert Er studierte Schulmusik und Instrumentalpädagogik an der Folkwang Hochschule Essen Neben dem Besuch verschiedener internationaler Meisterkurse kann er auf Konzerte im In und Ausland zurückblicken Sascha Schiefer leitete Querflötenklassen an der
    http://geodaten.stadt-bottrop.de/stadtleben/veranstaltungen/externe/113010100000163634.php (2016-05-01)


  • www.bottrop.de - Stadtleben
    Evangelische Kirchengemeinde Bottrop Flüchtlingsberatung Eine Welt Gruppe Eltern Kind Arbeit Mehrgenerationenhaus Bottrop Lions Club Bottrop und viele mehr Im vergangenen Jahr haben auch in Bottrop Mädchen und Jungen Frauen und Männer Schutz vor Krieg und Zerstörung gesucht und gefunden Neben der Hilfe bei Alltagsproblemen brauchen sie menschliche Kontakte Die meisten die schon länger in Bottrop leben interessieren sich für die Menschen die neu zu uns gekommen sind Ein fröhliches Fest
    http://geodaten.stadt-bottrop.de/stadtleben/veranstaltungen/externe/113010100000164278.php (2016-05-01)

  • www.bottrop.de - Stadtleben
    die Spanierin Victoria vier Berliner Jungs kennen Sonne Boxer Blinker und Fuß Der Funke zwischen ihr und Sonne springt sofort über aber Zeit füreinander haben die beiden nicht Denn um eine Schuld zu begleichen haben sich die Jungs auf eine krumme Sache eingelassen Als einer von ihnen ausfällt soll Victoria als Fahrerin einspringen Was wie ein Abenteuer beginnt entwickelt sich zu einem Albtraum Formal jedoch ist Victoria Schippers großer Wurf und der ästhetisch gewagteste deutsche Wettbewerbsbeitragsbeitrag seit langem In einer Einstellung gedreht folgt der 47 Jährige vier Berliner Jungmännern und einer jungen spanischen Kellnerin über weit mehr als zwei Stunden auf einem abenteuerlichen Trip durch eine Berliner Nacht An 22 Locations begleitet der junge norwegische Kameramann Sturla Brandth Grøvlen die Akteure eine Leistung deren künstlerischer Aspekt nicht nur auf der Berlinale mit einem Silbernen Bären bedacht wurde sondern die auch in physischer Hinsicht Respekt abnötigt Auf der Basis eines 14 seitigen Schipper Skripts improvisierten die Darsteller ihre Dialoge weitgehend Drei Durchgänge mussten Ensemble und Team absolvieren bis der letzte Take Schipper überzeugte Der Parforce Ritt gibt dem Film eine hohe Authentizität und Lebendigkeit zumal die Handkamera stets nah an den Figuren bleibt Das gilt auch für die faszinierende erste Szenenfolge
    http://geodaten.stadt-bottrop.de/stadtleben/veranstaltungen/intern/filmforum/113010100000164437.php (2016-05-01)

  • www.bottrop.de - Stadtleben
    mit elf begann er Klavier zu spielen Seit 2007 Jungstudent an der Robert Schumann Hochschule Düsseldorf bei Tobias Füller Trompete ab 2010 im Fach Klavier bei Prof Boguslaw Strobel Weitere Impulse im Fach Klavier u a durch Prof Georg Friedrich Schenck Prof Paolo Giacometti Dmitry Paperno und Helen Krizos 2007 bis 2011 Mitglied im Landesjugendorchester NRW Konzertreisen u a nach Kroatien Portugal und Frankreich sowie CD Produktionen im WDR Seit
    http://geodaten.stadt-bottrop.de/stadtleben/veranstaltungen/externe/113010100000163905.php (2016-05-01)

  • www.bottrop.de - Stadtleben
    Spanierin Victoria vier Berliner Jungs kennen Sonne Boxer Blinker und Fuß Der Funke zwischen ihr und Sonne springt sofort über aber Zeit füreinander haben die beiden nicht Denn um eine Schuld zu begleichen haben sich die Jungs auf eine krumme Sache eingelassen Als einer von ihnen ausfällt soll Victoria als Fahrerin einspringen Was wie ein Abenteuer beginnt entwickelt sich zu einem Albtraum Formal jedoch ist Victoria Schippers großer Wurf und der ästhetisch gewagteste deutsche Wettbewerbsbeitragsbeitrag seit langem In einer Einstellung gedreht folgt der 47 Jährige vier Berliner Jungmännern und einer jungen spanischen Kellnerin über weit mehr als zwei Stunden auf einem abenteuerlichen Trip durch eine Berliner Nacht An 22 Locations begleitet der junge norwegische Kameramann Sturla Brandth Grøvlen die Akteure eine Leistung deren künstlerischer Aspekt nicht nur auf der Berlinale mit einem Silbernen Bären bedacht wurde sondern die auch in physischer Hinsicht Respekt abnötigt Auf der Basis eines 14 seitigen Schipper Skripts improvisierten die Darsteller ihre Dialoge weitgehend Drei Durchgänge mussten Ensemble und Team absolvieren bis der letzte Take Schipper überzeugte Der Parforce Ritt gibt dem Film eine hohe Authentizität und Lebendigkeit zumal die Handkamera stets nah an den Figuren bleibt Das gilt auch für die faszinierende erste Szenenfolge in
    http://geodaten.stadt-bottrop.de/stadtleben/veranstaltungen/intern/filmforum/113010100000164440.php (2016-05-01)

  • www.bottrop.de - Stadtleben
    Tel 02041 20177 www musikforum online de Förderkreis JAZZ CLUB Bottrop Kirchhellener Str 74 46236 Bottrop Tel 02041 34018 Mobil 0173 2730233 www jazzclubbottrop de Veranstalter Förderkreis JAZZ CLUB Bottrop Kirchhellener Str 74 46236 Bottrop Tel 02041 34018 Mobil 0173 2730233 www jazzclubbottrop de Tel 02041 34018 Mobil 0173 6073039 Miller Anderson ist der Gitarrist der schon seit den 60ern mit allen Top Bands spielte Er kam 1965 von Schottland nach London und spielte mit Freddy Fingers Lee und dem späteren Mott the Hoople Frontman Ian Hunter zusammen in einer Band 1968 wurde er Mitglied der Keef Hartley Band mit dem er 5 Alben als Hauptsongwriter Gitarrist and Leadsänger aufnahm Die Band trat auch 1969 bei dem legendären Woodstock Festival auf doch leider verweigerte das damalige Management die Filmaufnahmen Miller war ebenso Mitglied bei T Rex Savoy Brown Chicken Shack und Mountain Er tourte als Gastmusiker mit Deep Purple und ist auf deren Live CD DVD zu sehen die 1999 in der Royal Albert Hall mitgeschnitten wurde ebenso arbeitete er viele Jahre mit Jon Lord im Studio und bis zu Jons Tod auch auf der Bühne Miller war 15 Jahre Mitglied der Spencer Davis Group und hat zuletzt ein Album
    http://geodaten.stadt-bottrop.de/stadtleben/veranstaltungen/externe/113010100000163907.php (2016-05-01)

  • www.bottrop.de - Stadtleben
    Vorverkauf Theaterkasse Blumenstr 12 14 46236 Bottrop Öffnungszeiten montags bis freitags 9 30 bis 12 Uhr montags dienstags donnerstags freitags 12 30 bis 16 30 Uhr samstags geschlossen Telefon 02041 70 3308 E Mail theaterkasse bottrop de Internet http www westticket de Veranstalter Kulturamt der Stadt Bottrop Blumenstraße 12 14 46236 Bottrop Telefon 02041 703308 Telefax 02041 703833 Von Finegan Kruckemeyer für Zuschauer ab 10 Jahren Gastspiel des Westfälischen Landestheaters Castrop Rauxel Atticus wird gemobbt Und das obwohl sein Bruder einer der coolsten Jungs der ganzen Schule ist Adam ist zwar nur zwei Minuten älter aber die Zwillingen könnten unterschiedlicher kaum sein Adam eine Minute vor der Jahrtausendwende geboren fährt BMX Rad baut Schlachtschiffe aus Lego und ist beliebt Atticus eine Minute nach der Jahrtausendwende geboren hat eine Vorliebe für historische Mauern interessiert sich für Kochrezepte und ist beliebt bei den Lehrern An seinem zwölften Geburtstag beschließt Atticus dass Schluss sein muss mit den Schikanen dass er genauso lässig wird wie sein großer Bruder Dafür entwickelt er einen ausgefuchsten Plan Er verwandelt sich in eine billige Kopie von Adam imitiert mehr schlecht als recht einen Superstar und mimt selbst einen Mobber Seine Versuche münden in kleineren Katastrophen was für alle
    http://geodaten.stadt-bottrop.de/stadtleben/veranstaltungen/intern/113010100000154507.php (2016-05-01)

  • www.bottrop.de - Stadtleben
    Emily Browning Chazz Palminteri u a FSK 16 London in den 60er Jahren Die eineiigen Kray Zwillingsbrüder bringen es in der Unterwelt der pulsierenden englischen Hauptstadt zu zweifelhaftem Ruhm Durch ihre kriminellen Machenschaften und ihre Skrupellosigkeit werden sie bald zu den ungekrönten Königen des Londoner East End Man kann ihnen ihre Verbrechen nicht nachweisen Im Gegenteil Sie verkehren in höchsten Kreisen und zu den Gästen ihrer Nachtclubs gehören die Beatles die Rolling Stones und sogar Frank Sinatra Doch während Reggie als cleverer Geschäftsmann enorm zum Ausbau des Imperiums beiträgt sabotiert sein Bruder Ron ob bewusst oder unbewusst sei dahingestellt dieses am laufenden Band Der erst kürzlich aus der Psychiatrie entlassene Choleriker bringt den erfolgreichen Familienbetrieb immer häufiger in Gefahr Als Reggie mit Frances Shea Emily Browning schließlich seine Traumfrau trifft gerät der schwule aber dennoch auf seinen Bruder eifersüchtige Ron vollends außer Kontrolle In Großbritannien ist Legend der kommerziell erfolgreichste Film mit einer Altersfreigabe ab 18 Jahren seit Trainspotting Neue Helden aus dem Jahr 1996 Brian Helgelands Biopic widmet sich nun dem wohl schillerndsten Gangsterpärchen dass jemals das Licht im Vereinigten Königreich erblickt hat Die Kray Zwillinge Reginald Reggie 1933 bis 2000 und Ronald Ronnie 1933 bis 1995 wurden trotz
    http://geodaten.stadt-bottrop.de/stadtleben/veranstaltungen/intern/filmforum/113010100000164442.php (2016-05-01)