archive-de.com » DE » S » ST-JOHANN-OS.DE

Total: 193

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Pfarrei St. Johann Osnabrück | Pfarrbrief Oktober 2013
    Der Monat Oktober hat in der katholischen Kirche den Ehrennamen Rosenkranzmonat In dieser Zeit wird das Gebet des Rosenkranzes in unseren Gemeinden besonders gepflegt Das Titelbild des Pfarrbriefes die Figuren sind im Hochaltar in St Johann zu finden zeigt worum es beim Rosenkranz geht Maria weist auf Christus hin Am Beispiel ihres Lebens schauen wir auf Jesus unseren Erlöser und Heiland Und wir bitten ihn um Hilfe und Schutz für unsere Welt für die Kirche die Familien und uns selber Es ist für alle heilsam wenn wir in unseren Gemeinden das traditionsreiche und meditative Gebet des Rosenkranzes in den Kirchen und zu Hause pflegen Mitten im Monat Oktober liegen die Herbstferien die etwas Ruhe bringen Auch das Gemeindeleben ist ja sehr stark vom Rhythmus der Schülerinnen und Schüler bestimmt Man merkt es sogar am Verkehr in der Innenstadt wenn Schulferien sind Dann wird alles ruhiger und angenehmer Zum Beginn des Herbstes aber ist Zeit zum Danken Das Erntedankfest stammt aus der Tradition der protestantischen Kirchen Anders als viele meinen liegt es nicht automatisch am 1 Sonntag im Oktober sondern am ersten Sonntag nach Michaelis Das Fest des Erzengels Michael 29 September fällt diesmal auf einen Sonntag also ist Erntedank am

    Original URL path: http://www.st-johann-os.de/txt.27/pfarrbriefe/one.news/index.html?entry=page.news-1.101.39 (2016-04-29)
    Open archived version from archive


  • Pfarrei St. Johann Osnabrück | Pfarrbrief September 2013
    mehr rund um das erste Lebensjahr des Kindes Weiter Zur Aktuelles Termine Übersicht Di 03 05 2016 10 00 Uhr ökumenischer Seniorensingkreis Kapitelshaus St Johann Senioren St Johann Pfarrbrief September 2013 Alle Seiten des Pfarrbriefes Pfarrbrief Archiv Liebe Gemeinde Wie schnell die Ferienzeit vergangen ist Nach dem regnerischen Mai und Juni schon vergessen gab es im Juli und Anfang August jede Menge Hitze Alle drei Zeltlager sind gut verlaufen Mittlerweile haben sich die Kinder und Jugendlichen wieder an das regelmäßige Schulleben gewöhnt Das hat ja auch seine Vorteile In unserer Pfarrei beginnt der Monat September mit dem gemeinsamen Pfarrfest das diesmal von St Pius ausgerichtet wird Herzlich willkommen am Sonntag 1 September zur gemeinsamen Heiligen Messe um 10 30 Uhr und zum anschließenden Fest mit vielen Attraktionen Der Pilgerweg zum Gottesdienst von St Johann und von Sutthausen ist schon eine gute Tradition geworden In Maria Königin des Friedens findet statt der Sonntagsmesse eine Vorabendmesse statt Am Sonntagnachmittag ist im Dom auch die Bischofsweihe von Johannes Wübbe der viele Jahre in St Johann Kaplan war Wir freuen uns mit ihm und wünschen ihm Gottes Segen für die neue Aufgabe Das Titelbild unseres Pfarrbriefes erinnert an die Gemeindebefragung vor einigen Monaten die

    Original URL path: http://www.st-johann-os.de/txt.27/pfarrbriefe/one.news/index.html?entry=page.news-1.101.38 (2016-04-29)
    Open archived version from archive

  • Pfarrei St. Johann Osnabrück | Pfarrbrief Juli/August 2013
    Lebensjahr des Kindes Weiter Zur Aktuelles Termine Übersicht Di 03 05 2016 10 00 Uhr ökumenischer Seniorensingkreis Kapitelshaus St Johann Senioren St Johann Pfarrbrief Juli August 2013 Alle Seiten des Pfarrbriefes Pfarrbrief Archiv Liebe Gemeinde Die Kirche bleibt auch im Sommer geöffnet Zwar geht es etwas ruhiger zu die Aktivitäten der Gruppen und Vereine sind reduziert auch die Kindergärten machen drei Wochen Ferien und in St Pius und Sutthausen fallen die Vorabendmessen aus Aber es gibt auch zusätzliche Aktivitäten wie die Zeltlager der Jugendlichen aller drei Gemeinden die in unserer Jugendarbeit eine hervorragende Rolle spielen Auch die Telgter Wallfahrt liegt in diesem Jahr schon mitten in den Ferien Aber Ferien zu haben bedeutet ja nicht dass es immer gemütlich und faul zugehen müsste Herausforderungen stärken Körper Geist und Seele Die Wallfahrt zur schmerzhaften Mutter in Telgte ist eine solche Herausforderung die reichen geistlichen und menschlichen Gewinn verspricht Herzlich willkommen Unser Titelbild weist auf eine wichtige Veranstaltung hin die ziemlich bald nach den Sommerferien stattfinden soll das gemeinsame Pfarrfest dessen Ausrichter in diesem Jahr die Piusgemeinde ist Dort sind die Planungen und koordinierenden Gespräche im vollen Gange und wir freuen uns auf das Gemeindefest am 1 September Beginnen wollen wir mit einem gemeinsamen Gottesdienst um 10 30 Uhr in St Pius In den vergangenen Jahren ist es gute Tradition geworden sich zu diesem Gottesdienst aus den anderen Gemeinden in diesem Fall St Johann und Maria Königin des Friedens gemeinsam auf den Weg zu machen Einzelheiten dazu im Inneren dieses Pfarrbriefes Danke allen die sich engagieren und teilnehmen Geh aus mein Herz und suche Freud in dieser lieben Sommerzeit an deines Gottes Gaben So singen wir im geistlichen Sommergesang des großen Liederdichters Paul Gerhardt In diesem Sinne wünsche ich allen Gemeindemitgliedern egal ob Sie in Osnabrück bleiben oder in die Ferne reisen

    Original URL path: http://www.st-johann-os.de/txt.27/pfarrbriefe/one.news/index.html?entry=page.news-1.101.37 (2016-04-29)
    Open archived version from archive

  • Pfarrei St. Johann Osnabrück | Pfarrbrief Juni 2013
    Seiten des Pfarrbriefes Pfarrbrief Archiv Liebe Gemeinde Das Titelbild unseres Pfarrbriefes zeigt in diesem Monat ein Bild und einen Text aus dem von der evangelischen Gemeinde St Katharinen herausgegebenen Prospekt Osnabrücker Evopfade Was sind Evopfade Mir selbst war dieser Begriff auch völlig fremd bis wir im vergangen Januar bei der ökumenischen Pfarrerkonferenz einen Vortrag zum Thema Anpassung in der Evolution gehört haben Es ging dabei um Grundgesetze die sich aus der Entwicklung der Natur und der Menschheit Evolution für das Verhalten des Menschen ergeben Der Referent Dr Stefan Otto ein Trainer für Management aus Berlin konnte eindrucksvoll zeigen wie einige Grundgesetze der Evolution auch für Entwicklungen in der Kirche hilfreich sein können Beziehungsweise wie viel Kraft er Mensch vergeblich einsetzt wenn er diese Gesetze nicht im Blick behält Den auch die Bebel bringt in der Schöpfungsgeschichte Grundgesetze menschlichen Lebens mit der Entwicklung von Natur und Leben in Verbindung Zwei Beispiele aus unserem Gemeindeleben Die Natur kennt nicht nur ein Ziel sondern immer Entwicklung in Vielfalt Mit Überraschungen muss gerechnet werden Deshalb haben wir bei der Gemeindezusammenführung von St Johann St Pius und Maria Königin des Friedens auf Vielfalt gesetzt Alles was im Nahbereich möglich ist soll weiterhin dort geschehen überall wo wir Gemeinsamkeit brauchen soll diese angezielt und gefördert werden In der Evolution erweist sich oft das gemeinsame Planen und Handeln als hilfreich Schwarmintelligenz manchmal aber rettet nur die schnelle und qualifizierte Entscheidung eines kompetenten Einzelnen das Ganze Autoritätsprinzip Deshalb gibt es in der Gemeinde viele Beratungsgremien und Gruppen aber auch den Pfarrer als letzte Entscheidungsinstanz Ich selbst bin sehr dankbar dass so viele Frauen und Männer in St Johann verantwortlich mitarbeiten und versuche durch gute Zusammenarbeit im Team der Hauptamtlichen und in den vielen Gremien und Vorständen der Ehrenamtlichen zuzuhören und meine eigenen Entscheidungen in das Ganze einzubinden Wie

    Original URL path: http://www.st-johann-os.de/txt.27/pfarrbriefe/one.news/index.html?entry=page.news-1.101.36 (2016-04-29)
    Open archived version from archive

  • Pfarrei St. Johann Osnabrück | Pfarrbrief Mai 2013
    Aktuelles Termine Übersicht Di 03 05 2016 10 00 Uhr ökumenischer Seniorensingkreis Kapitelshaus St Johann Senioren St Johann Pfarrbrief Mai 2013 Alle Seiten des Pfarrbriefes Pfarrbrief Archiv Liebe Gemeinde Wegen des frühen Ostertermins damals schneite es liegt das Pfingstfest in diesem Jahr mitten im Monat Mai Ein schönes Sinnbild denn die Kraft des Gottesgeistes will von der Mitte her auf das gesamte Gemeindeleben ausstrahlen Wir beten Komm Heiliger Geist entzünde in uns das Feuer Deiner Liebe Es ist gut sich zu Pfingsten an die eigene Firmung zu erinnern und vor allem an jene Lebensereignisse in denen wir den Glauben den Mut und die Begeisterung für die Nachfolge Jesu besonders deutlich gespürt haben Gleichzeitig dürfen wir dankbar registrieren In all den gelungenen Vollzügen unseres Gemeindelebens ich nenne beispielhaft die Kommunionvorbereitung die Arbeit in den Jugendgruppen den Gremien und Verbänden und vor allem die vielfältigen Gottesdienste an Sonn und Werktagen wirkt der Geist Gottes weil dadurch Gemeinde aufgebaut und viele Menschen in ihrem Glauben bestärkt werden Danke allen die sich vom Geist Gottes zum Engagement in der Gemeinde führen lassen In den vergangenen Wochen ist an viele Gemeindemitglieder ein frageboten zum Leben in St Johann St Pius und Maria Königin des Friedens

    Original URL path: http://www.st-johann-os.de/txt.27/pfarrbriefe/one.news/index.html?entry=page.news-1.101.35 (2016-04-29)
    Open archived version from archive

  • Pfarrei St. Johann Osnabrück | Pfarrbrief April 2013
    erste Lebensjahr des Kindes Weiter Zur Aktuelles Termine Übersicht Di 03 05 2016 10 00 Uhr ökumenischer Seniorensingkreis Kapitelshaus St Johann Senioren St Johann Pfarrbrief April 2013 Alle Seiten des Pfarrbriefes Pfarrbrief Archiv Liebe Gemeinde Unser Titelbild zeigt das Kreuz des Bildhauers Hörnschemeyer in der Piuskirche Die schmerzvollen Züge des Gekreuzigten sind deutlich zu erkennen Die Dornenkrone drückt wie eine schwere Last Der gekreuzigte Erlöser trägt die Sünden der Welt und nimmt sie hinweg Den Hintergrund des Kreuzes bildet die vom Osnabrücker Malermeister Clemens Schmidtwilken gestaltete Rückwand der Kirche Vom dunklen Außen her ist das Zentrum in gleißendes Licht getaucht und überstahlt das Leiden und Sterben des Gekreuzigten Christus ist auferstanden und wird zum Lebenslicht für die ganze Welt Schemenhaft sind im Zentrum die Umrisse der fünf Kontinente zu erkennen Für die Osterzeit verdeutlicht eine von den Ordensschwestern im Carl Sonnenschein Haus in den achtziger Jahren gestaltete Batikstola österliche Hoffnung und neues Leben Das Kreuz wird zum Hoffnungszeichen für jeden der darauf schaut in unserer Gemeinde und für die gesamte Welt Wir feiern mit frohem Herzen Ostern und laden ganz herzlich zu den festlichen Gottesdiensten in unseren Gemeindekirchen ein Die Osterzeit dauert fünfzig Tage bis Pfingsten und will den wechselhaften

    Original URL path: http://www.st-johann-os.de/txt.27/pfarrbriefe/one.news/index.html?entry=page.news-1.101.34 (2016-04-29)
    Open archived version from archive

  • Pfarrei St. Johann Osnabrück | Pfarrbrief März 2013
    Pfarrbriefes Pfarrbrief Archiv Liebe Gemeinde Die österliche Bußzeit steht im wahrsten Sinne des Wortes in der Mitte dieses Pfarrbriefes Sie begann mit dem Aschermittwoch und will die Glaubenden auf das höchste Fest des Kirchenjahres vorbereiten das feierliche Gedächtnis der Auferstehung Jesu Christi das Osterfest Dabei geht es nicht nur um äußeren Verzicht sondern wie der Apostel Paulus sagt um das neue Leben in Christus in das wir durch unsere Taufe hineingenommen sind und das immer wieder der Erneuerung bedarf Egal ob Atempause Fastenpredigt Frühschicht oder Kreuzwegandacht Immer geht es um die Ermutigung zu einem Leben das dem Geist Jesu immer besser entspricht Herzlich willkommen zu den verschiedenen Veranstaltungen und vor allem gute Fortschritte auf dem Weg der Nachfolge Jesu Für dieses Jahr hat die bischöfliche Aktion Misereor ein neues Hungertuch herausgegeben Es wird uns in allen drei Gemeinden auf dem Weg durch die österliche Bußzeit begleiten Die Misereor Fastenaktion 2013 steht unter dem Motto Wir haben den Hunger satt Mit unserem Beitrag zur Kollekte am 5 Fastensonntag 17 März ermöglichen wir die Fortsetzung vieler erfolgreicher Projekte gegen Hunger und Krankheit in der Welt Danke für Ihre großzügigen Spenden Das Osterfest feiern wir in diesem Jahr am 31 März Zu diesem

    Original URL path: http://www.st-johann-os.de/txt.27/pfarrbriefe/one.news/index.html?entry=page.news-1.101.33 (2016-04-29)
    Open archived version from archive

  • Pfarrei St. Johann Osnabrück | Pfarrbrief Februar 2013
    das erste Lebensjahr des Kindes Weiter Zur Aktuelles Termine Übersicht Di 03 05 2016 10 00 Uhr ökumenischer Seniorensingkreis Kapitelshaus St Johann Senioren St Johann Pfarrbrief Februar 2013 Alle Seiten des Pfarrbriefes Pfarrbrief Archiv Liebe Gemeinde Das erste Titelbild unseres Pfarrbriefes im Neuen Jahr zeigt die Wallfahrtskirche von Lourdes in den französischen Pyrenäen Denn wir feiern am 11 Februar das Fest der Muttergottes von Lourdes Zugleich möchte ich in der Gemeinde für September zu einer Wallfahrt nach Lourdes einladen an der ich auch selbst teilnehmen werde Nähere Informationen im Inneren und auf einem Flyer der in den Kirchen ausliegt Ich bin zusammen mit unserem Weihekurs 1978 in früheren Jahren oft in Lourdes gewesen und der Festtag ist zugleich unser Weihetag Für mich wird in Lourdes die echte Katholizität der Kirche besonders deutlich im Miteinander von Jung und Alt von Gesunden und Kranken und in der Erfahrung der vielen Sprachen und Nationen im Blick auf Maria die Mutter der Kirche Ich freue mich wenn möglichst viele Gemeindemitglieder aus St Johann St Pius und Maria Königin des Friedens mitfahren könnten Zugleich nehmen wir im Februar schon die österliche Bußzeit in den Blick Ostern ist ja am 1 April und mit dem Aschermittwoch

    Original URL path: http://www.st-johann-os.de/txt.27/pfarrbriefe/one.news/index.html?entry=page.news-1.101.32 (2016-04-29)
    Open archived version from archive



  •