archive-de.com » DE » S » SPLENDID-INTERNET.DE

Total: 168

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Magento 2: Was gibt es Neues? · Splendid Blog
    ein Tool zur Verfügung stellen das ab EE 1 11 und CE 1 7 Daten aus einem alten Shop in eine neue Installation übertragen können soll Aber Extensions für Magento 1 x sind in der neuen Version nicht einsatzfähig und werden erst im Laufe der Zeit im neuen Connect Manager auftauchen siehe oben Doch auch Themes und Anpassungen können nicht einfach mitgenommen werden Hier wird auf Magento Agenturen viel Arbeit zukommen Performance Out of the box war die Performance von Magento Community Edition bislang nicht gerade rekordverdächtig In Magento 2 soll das schlagartig besser werden der grundlegend überarbeiteten Code Struktur zum Dank Hier gibt es neue und durchaus beeindruckende Zahlen die Magento von einem externen Unternehmen ermitteln lassen haben will Für Magento Enterprise Edition wurde in einer Testumgenbung demnach eine Leistungssteigerung von 500 000 Views und 42 000 Bestellungen pro Stunde auf bis zu 10 000 000 Views und 90 000 Bestellungen pro Stunde gemessen Das wäre mehr als signifikant Dabei kommen offenbar große Fortschritte in der Modularisierung und Skalierbarkeit von Magento 2 und neue Möglichkeiten für das Caching in Magento zum Tragen Für den Enterprise Bereich wäre eine solche Performance allemal eine hervorragende Grundlage für rasant wachsende Shopumgebungen Aber auch hier wird erst die Praxis zeigen was wirklich dahintersteckt Und was wird mit Magento 1 x Was wird aus den alten Magento Versionen wenn Magento 2 da ist Magento 1 soll dann noch für drei Jahre gepflegt werden Allerdings werden dabei keine neuen Features mehr zu erwarten sein Als Reaktion auf diese Nachricht hat die Meet Magento Association angekündigt gemeinsam mit der Community sogenannte Feature Packs für Magento 1 zu entwickeln mit deren Hilfe Nutzer noch möglichst viele der neuen Magento 2 Features auch in der alten Version nutzen können sollen Ein hehres Ziel aber wenn es nach drei Jahren kein Bugfixing mehr für die älteren Magento Installationen gibt werden nur noch einige Nachzügler übrig sein die den Sprung auf Magento 2 bis zum letzten Augenblick herausgezögert haben Was heißt das unterm Strich Noch in diesem Jahr wird Magento 2 in einer für den Produktiveinsatz geeigneten Version erscheinen Und dann Im Bereich der Extensions muss und wird viel passieren so dass sehr bald eine große Zahl neu entwickelter Magento 2 Shops entstanden sein wird Dabei wird sich die die angekündigte umfangreiche Dokumentation als sehr hilfreich erweisen wenn Magento hier nicht zu viel verspricht Was die Migration von alten Magento Shops betrifft lässt sich bisher nur eines mit Sicherheit sagen sobald Magento 2 erschienen ist läuft für die alte Version die Zeit ab Selbst wenn die Drei Jahres Frist schließlich doch noch verlängert werden sollte Magento 1 x wird zum Auslaufmodell Das ist aber noch kein Grund um sofort einen Dienstleister für die Migration zu suchen Aber umgekehrt wird es auch sehr wichtig sein den richtigen Zeitpunkt für den Wechsel nicht zu verpassen Wenn das neue System sich als reif erweist und die Extension Dichte sich sehen lassen kann ist es höchste Zeit für den Sprung auf Magento 2 Denn

    Original URL path: https://www.splendid-internet.de/blog/magento-2-was-gibt-es-neues (2016-02-17)
    Open archived version from archive


  • Magento 2 im Test · Splendid Blog
    innerhalb kurzer Zeit gleich mehrere Lösungen bereitgestellt wurden die den Prozess etwas vereinfachen sollen Wir favorisieren die von Christian Münch vorgelegte Variante mit dem eigens für Magento 2 entwickelten n98 magerun2 Neu strukturiert Das Admin Panel von Magento 2 Nach geglückter Installation gewährt der Admin Login endlich Einlass in das neu gestaltete Backend Und das kann sich sehen lassen Die Magento Designer haben der Verwaltungsoberfläche des Systems weit mehr als nur ein Facelift gegönnt Das Admin Panel wird an der Schwelle zu Magento 2 vollständig redesigned und das tut ihm sehr gut Flat Design große Schaltflächen und zeitgemäße Typographie ergeben ein für Magento Kenner zwar gewöhnungsbedürftiges aber sehr stimmiges neuartiges Bild Magento 2 wird in dieser Form auch auf kleineren Bildschirmen sehr gut darstellbar und bedienbar sein Echte Responsivität wäre für das Backend eines so komplexen Systems sicherlich zu viel verlangt aber immerhin wird sich ein Magento 2 Shop an einem Tablet mit einer Breite von ungefähr 1000 Pixeln bei Bedarf künftig auch nebenbei sehr komfortabel betreuen lassen Das Hauptmenü Erste Erkundungsgänge durch das Hauptmenü von Magento 2 lassen einen zunächst stutzen Mit der alten Unübersichtlichkeit unter den einzelnen Menüpunkten scheint Schluss zu sein sowohl Verkäufe Sales und Produkte Catalog sind deutlich aufgeräumter als bisher Aber wo sind all die Funktionen abgeblieben Magento 2 und Marketing In der Produktverwaltung fällt besonders der Punkt Google Content ins Auge Ein erstes Aufscheinen der in Magento 2 tief integrierten Marketing Maschine Offenbar will Magento die Gelegenheit ergreifen um mit der in den vergangenen Jahren rasant vorangeschrittenen Entwicklung und wachsenden Bedeutung von Online Marketing Instrumenten wenigstens ein Stück weit schritthalten zu können Eine wichtige Änderung in genau diese Richtung war das Zusammenlegen von Promotions und Newsletter in dem Hauptmenüpunkt Marketing unter dem fortan außerdem SEO relevante Marketing Einstellungen die Verwaltung von URL Rewrites Suchbegriffen und Sitemap sowie Nutzerbewertungen die zuvor allesamt in der Katalog Sektion beheimatet waren zusammengefasst sind Systemeinstellungen in Magento 2 Die Aufteilung der bislang unter System verborgenen Einstellungswüste in die beiden Bereiche Stores und System war ein dringend notwendiger Schritt gegen das schier undurchdringlich gewordene Wirrwarr in diesem zentralen Bereich des Admin Panels Je weiter man sich allerdings durch die beiden Bereiche klickt desto offensichtlicher wird inwieweit hier doch noch wohl bekannte Altlasten schlummern Viele der nicht selten redundanten und unlogischen Strukturen kommen im neuen Gewand am Ende wieder weitgehend unverändert zum Vorschein Hier ließe sich also noch deutlich mehr Struktur schaffen andererseits würde die Umstellung für geübte Anwender mit Klickroutine damit sicherlich zu einer Fahrt ins Ungewisse Und das Frontend von Magento 2 Aus Kundensicht wird Magento 2 eine gute Figur machen Nachdem ja schon Magento CE 1 9 mit einem responsiven Default Theme aufwarten konnte wird natürlich auch die zweite Generation des Shopsystems out of the box auf allen Geräten gut aussehen und bedienbar sein Hier schon ein paar erste Impressionen der Shopoberfläche Magento 2 Demoshop für alle Damit sich jeder einen eigenen Eindruck verschaffen kann haben wir einen Magento 2 Demoshop eingerichtet So ist es nicht nötig für

    Original URL path: https://www.splendid-internet.de/blog/magento-2-im-test (2016-02-17)
    Open archived version from archive

  • E-Commerce-Hochburg Kiel? · Splendid Blog
    sowie immer wieder Shopbetreiber und solche die es werden wollen Anfang kommenden Jahres wird der Magento Stammtisch Kiel zwei Jahre alt pünktlich zur Zeitenwende in der Magento Welt Wir sind schon sehr gespannt auf die Stammtisch Diskussionen zu Magento 2 in der Praxis Shopware User Group Kiel Das Timing für das erste Treffen der Shopware User Group Kiel war absolut perfekt am 05 05 2015 ging es los nur wenige Tage nach dem finalen Release von Shopware 5 Das Interesse an den Neuerungen Änderungen und Verbesserungen aus der Schöppinger Softwareschmiede war riesig und so übertraf die Zahl der Anmeldungen auch für die folgenden Treffen der Shopware User Group Kiel die kühnsten Erwartungen Die Zahl der anwesenden Entwickler ist hier zumeist sehr gering während sehr viele Betreiber von Shopware Onlineshops und angehende Onlinehändler die sich für Shopware interessieren regelmäßig für angeregte Diskussionen sorgen Interessanten zusätzlichen Input liefern zumeist Shopware Mitarbeiter oder Kooperationspartner wie jüngst die Payment Experten von PAYONE Die nächsten Termine Die Treffen des Magento Stammtischs Kiel und der Shopware User Group Kiel sind offen für jeden Interessierten und natürlich kostenlos Der Magento Stammtisch Kiel trifft sich wieder am 9 Dezember 2015 um 19 00 Uhr Alle weiteren Infos hier Und die Shopware User Group Kiel trifft sich wieder am 13 Januar 2016 um 19 00 Uhr Anmeldemöglichkeit und alle weiteren Infos hier Dieser Beitrag wurde am 16 November 2015 von Splendid Internet veröffentlicht zuletzt bearbeitet Artikel Navigation Magentos Zukunft nach der Trennung von eBay Magento 2 im Test Schreib einen Kommentar Antworten abbrechen Deine E Mail Adresse wird nicht veröffentlicht Erforderliche Felder sind markiert Kommentar Name E Mail Adresse Website Moin Über den Splendid Blog teilen wir Neuigkeiten und praktische Informationen mit Shopbetreibern Entwicklern Marketing Experten und allen die sich für E Commerce und Web Entwicklung interessieren Aktuelle Beiträge

    Original URL path: https://www.splendid-internet.de/blog/e-commerce-hochburg-kiel (2016-02-17)
    Open archived version from archive

  • Magentos Zukunft nach eBay · Splendid Blog
    Dollar und der Zerschlagung in die einzelnen Bestandteile fand Magento dann in dem Investmentfonds Permira einen neuen Eigentümer Das neue Magento Commerce Als erfolgreiches Startup wurde Magento seinerzeit aufgekauft und entwickelte sich unter dem Dach von eBay zum Marktführer mit 240 000 Magento Shops weltweit deren jährlicher Gesamtumsatz sich auf 50 Milliarden beläuft In dieser Position inmitten eines immer härter umkämpften Marktumfelds steht Magento nun also wieder als eigenständiges Unternehmen da und zwar mit der Dynamik Unabhängigkeit und Innovation eines Startups wie Lavelle optimistisch feststellt Die E Commerce Plattform Magento steht fortan als Flaggschiff im Zentrum von Magento Commerce und wird so der neue CEO Mark Lavelle von innovativen Mobile und Omnichannel Produkten flankiert Mark Lavelles Blick in die Zukunft Optimistisch ist Mark Lavelles Blick in die Zukunft von Magento natürlich durch und durch In seinem Brief an die Mitarbeiter freut er sich über die Erfahrung und das Renommee der neuen Eigentümer und sieht Magento bei Permira in fähigen und verlässlichen Händen Zudem ist er überzeugt dass Magento als eBay Tochter nicht das volle Potential ausschöpfen konnte und sich jetzt als unabhängiges Unternehmen endlich wieder frei entfalten wird Für die kommenden 10 Jahre sieht er im E Commerce Bereich eine Fortsetzung des anhaltenden Konsolidierungsprozesses in dem sich aufgrund von gestiegenen Nutzererwartungen kürzeren technischen Entwicklungszyklen und einem härter geführten Konkurrenzkampf das Feld der Onlinehändler noch gnadenloser in Gewinner und Verlierer aufteilen wird Magento soll als ideale technologische Grundlage für das erfolgreiche Bestehen dieser Herausforderungen weiterentwickelt werden Umso gespannter warten wir auf Magento 2 Und auf die ersten Signale des neu aufgestellten Magento in die Richtung der Community Dieser Beitrag wurde am 3 November 2015 von Splendid Internet veröffentlicht zuletzt bearbeitet Artikel Navigation Magento Security Patch SUPEE 6788 E Commerce Hochburg Kiel Schreib einen Kommentar Antworten abbrechen Deine E Mail Adresse wird

    Original URL path: https://www.splendid-internet.de/blog/magentos-zukunft-nach-der-trennung-von-ebay (2016-02-17)
    Open archived version from archive

  • Magento Security Patch SUPEE-6788 · Splendid Blog
    Eigentlich sollte SUPEE 6788 bereits in der vergangenen Woche erscheinen Aber dann gab Magento dem Ökosystem noch einmal ein paar Tage Zeit zum Durchatmen Es gab nämlich nicht nur ein sondern gleich eine ganze Reihe von potentiellen Problemen Denn Anpassungen an Shops und eine große Zahl von Extensions nach der Liste von Coding Basics sind mindestens 790 Erweiterungen betroffen können zu Kompatibilitätsproblemen führen Daher hat Magento das Release des Patches verschoben um gleichzeitig darauf hinzuweisen dass Hersteller von Extensions und Magento Entwickler nun binnen weniger Tage ihre Module auf Kompatibilität mit SUPEE 6788 überprüfen sollen und gegebenenfalls nachbessern müssen Auf StackExchange findet sich eine Anleitung dazu wie man Extensions überprüfen kann Seit heute aber gilt es die Tage sind um der Patch ist veröffentlicht und muss umgehend installiert werden Was nun zu tun ist SUPEE 6788 kann nur dann zuverlässig funktionieren wenn zuvor alle bis dato erhältlichen Sicherheitsupdates implementiert worden sind Erst dann kann auch der neue Patch installiert werden und damit er aufgrund der beschriebenen Kompatibilitäts Problematik nicht gleich tausende Shops lahmlegt bleibt der enthaltene Fix bei der Installation zunächst deaktiviert So haben Entwickler noch die Gelegenheit notwendige Anpassungen vorzunehmen In den meisten Fällen wird man so einige Extensions updaten müssen Es ist aber ausdrücklich zu empfehlen alle Magento Shops und ihre Extensions sehr schnell fit zu machen für SUPEE 6788 siehe oben so dass der Patch auch wirklich aktiviert werden kann Inzwischen hat Magento auch technische Details dazu veröffentlicht Eine Alternative ist ein Upgrade des Shops auf die gleichzeitig mit SUPEE 6788 erschienene Version Enterprise Edition 1 14 2 2 beziehungsweise Community Edition 1 9 2 2 Darin sind alle bisherigen und der aktuelle Patch bereits enthalten Die möglichen Inkompatibilitäten können dabei natürlich ebenso auftreten Aber wie aufwendig und nervig Updates und Upgrades auch immer ausfallen besser als

    Original URL path: https://www.splendid-internet.de/blog/magento-security-patch-supee-6788 (2016-02-17)
    Open archived version from archive

  • Magento Shops mit Malware infiziert · Splendid Blog
    Patch veröffentlichen SUPEE 6788 Um den Anbietern von Extensions Entwicklern und Shopbetreibern zuvor die Möglichkeit zu geben eventuell notwendige Anpassungen am Code vorzunehmen damit alle Erweiterungen auch nach dem Patch weiterhin funktionieren erste technische Details dazu hat Magento hier veröffentlicht und hier gibt es eine Liste mit sage und schreibe 790 Extensions die wenigstens in manchen Versionen bislang mit SUPEE 6788 beziehungsweise Magento 1 9 2 2 inkompatibel sind hat Magento das Release des Patches nun um ein paar Tage in die kommende Woche verschoben Immerhin so Magento werden die durch das Patch behobenen Schwachstellen bislang noch nicht ausgenutzt Gleichwohl nimmt Magento auch in diesem Zusammenhang wieder Bezug auf die jüngsten Malware Attacken Denn spätestens mit dem Release eines Patches werden die Schwachstellen für Hacker relativ einfach auffindbar und können in ungepatchten Shops in den folgenden Wochen und Monaten für Attacken ausgenutzt werden genau so wie gerade mit der Guruincsite Malware geschehen Was nun zu tun ist Auch Magento Shops in denen alle erschienenen Patches installiert sind sollten unbedingt auf die üblicherweise im Eintrag design footer absolute footer entry der core config data Tabelle auftauchende Malware untersucht werden Dazu sollte vorsichtshalber die gesamte Datenbank nach Code wie function LCWEHH XHFER1 XHFER1 XHFER1 oder der guruincsite Domain durchsucht werden genauere Anweisungen dazu liefert Hypernode Grundsätzlich sollten alle verdächtigen Skripte deren Nutzen nicht feststellbar ist aus dem Shop entfernt werden Zudem müssen Magento Shops auf Admin User untersucht werden deren Herkunft fragwürdig ist Wenn Hacker Zugriff zur Datenbank haben können sie eigene Accounts anlegen und mit deren Hilfe die Kontrolle über den Shop übernehmen Verdächtige Admin User und auch alle nicht benutzten Accounts müssen unbedingt entfernt werden Sonst kann auch ein vollständig gepatchter Shop mit weiterer Malware infiziert werden Und grundsätzlich gilt alle verfügbaren Patches für Magento Sicherheitslücken müssen jeweils so bald

    Original URL path: https://www.splendid-internet.de/blog/malware-in-magento-shops-greift-besucher-an (2016-02-17)
    Open archived version from archive

  • Neues E-Book über Personalisierung von Nosto · Splendid Blog
    Projekt Das nun gestartete E Book Projekt von Nosto folgt einer klaren Zielsetzung und soll seinen Lesern eine vollständige Anleitung zur Personalisierung ihrer Onlineshops an die Hand geben Dabei geht es jedoch längst nicht nur um Recommendation Engines oder Nosto Der erste einführende Teil der Reihe macht deutlich Nosto geht es mit seiner E Book Reihe nicht um Werbung in eigener Sache sondern vielmehr darum Shopbetreibern ein solides Verständnis der komplexen Materie Personalisierung zu vermitteln und einen allgemeinverständlichen und praxistauglichen Leitfaden zusammenzustellen anhand dessen die vielgestaltige Kundenkommunikation eines Shops umfassend personalisiert werden kann Der erste Teil der Reihe Einführung in die Personalisierung im E Commerce Der gerade erschienene erste Teil der Reihe liefert eine bündige Antwort auf die Frage Was ist Personalisierung erklärt warum Personalisierung wichtig ist und welche Vorteile sie bringt liefert einen Überblick über unterschiedliche Ansätze sowie Werkzeuge und Systeme für das Personalisieren von Shops veranschaulicht anhand von ausgewählten Beispielen aus der Praxis welches ungeheure Potential sich durch Personalisierung freisetzen lässt und liefert Shopbetreibern entsprechende konkrete Handlungsempfehlungen Eine sehr gute und wirklich informative Einführung finden wir und sind schon gespannt wie Nosto dieses Niveau in der Fortsetzung der E Book Reihe halten wird Jetzt herunterladen direkt zum E Book von Nosto Die sehr gelungene und für Betreiber von Onlineshops unbedingt empfehlenswerte Einführung gibt es hier zum Download Dieser Beitrag wurde am 12 Oktober 2015 von Splendid Internet veröffentlicht zuletzt bearbeitet Artikel Navigation Meet Magento Association nimmt Fahrt auf Malware lässt Magento Shops ihre Besucher angreifen Schreib einen Kommentar Antworten abbrechen Deine E Mail Adresse wird nicht veröffentlicht Erforderliche Felder sind markiert Kommentar Name E Mail Adresse Website Moin Über den Splendid Blog teilen wir Neuigkeiten und praktische Informationen mit Shopbetreibern Entwicklern Marketing Experten und allen die sich für E Commerce und Web Entwicklung interessieren Aktuelle Beiträge Vorteile für

    Original URL path: https://www.splendid-internet.de/blog/nosto-e-book-personalisierung-im-e-commerce (2016-02-17)
    Open archived version from archive

  • Meet Magento Association nimmt Fahrt auf · Splendid Blog
    Association ist offen für alle Shopbetreiber die Magento einsetzen oder einsetzen möchten Momentan gilt das Angebot der Basis Mitgliedschaft für 99 zwar noch ausschließlich in Deutschland aber schon bald sollen weitere Länder folgen Mitglieder erhalten deutschsprachigen Magento User Support Zugang zu speziellen Angeboten und E Commerce Know how Das Leistungsangebot soll bereits in den kommenden Monaten ausgebaut werden Community 2 0 Mitgliedern der Meet Magento Association steht zudem die Teilnahme an zwei Programmen offen Zum einen gibt es die Customer Connection Initiative CCI in der Bugfixes und Workarounds erarbeitet und gesammelt werden Zum anderen gibt es für Mitglieder das Customer Engagement Program CEP in dem Innovationen und Features für Magento erarbeitet werden Durch die enge Vernetzung mit Magento gewährleistet die Meet Magento Association dass die in diesen Programmen erarbeiteten Lösungen auch tatsächlich in das System eingehen so dass künftig durch die Community längst gelöste Probleme nicht wieder in den offiziellen Releases auftauchen Wir freuen uns und sind gespannt Über die Gründung der Meet Magento Association haben wir uns sehr gefreut und selbstverständlich gehören wir als offizieller Partner auch von Anfang an zu ihren Unterstützern Wir sind gespannt auf die Zukunft mit viel fruchbarem Austausch in der Meet Magento Association und freuen uns sehr über diese Bereicherung des Ökosystems Dieser Beitrag wurde am 18 September 2015 von Splendid Internet veröffentlicht zuletzt bearbeitet Artikel Navigation Nosto ist Shopware Technology Partner Neues E Book Personalisierung im E Commerce von Nosto Schreib einen Kommentar Antworten abbrechen Deine E Mail Adresse wird nicht veröffentlicht Erforderliche Felder sind markiert Kommentar Name E Mail Adresse Website Moin Über den Splendid Blog teilen wir Neuigkeiten und praktische Informationen mit Shopbetreibern Entwicklern Marketing Experten und allen die sich für E Commerce und Web Entwicklung interessieren Aktuelle Beiträge Vorteile für Meet Magento Association Mitglieder 15 Februar 2016 Magento 2 Handbuch

    Original URL path: https://www.splendid-internet.de/blog/meet-magento-association (2016-02-17)
    Open archived version from archive



  •