archive-de.com » DE » S » SPENDENFREUN.DE

Total: 358

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • spendenfreun.de - AbgeschlossenDetail
    besondere Weihnachtszeit Kindern an Weihnachten eine Freude bereiten Jugendlichen etwas zu ermöglichen was für andere ihres Alters selbstverständlich ist dafür setzen sich die Initiatoren des Vereins Wir helfen Kindern e V und die Wilhelm Oberle Stiftung bereits im vierten Jahr mit ihrem Schirmherren Bürgermeister Ulrich von Kirchbach ein Gemeinsam mit weiteren Institutionen und Freiburger Geschäften rufen sie seit 2010 am Ende des Jahres zu Spenden auf in diesem Jahr mit dem Slogan Schenken Sie Glücksmomente Hinter jeder Spende steht eine Aktion Die Kinder freuen sich schon heute auf die Aufführungen kurz vor Heiligabend im Weihnachtszirkus Circolo Über 2 000 Jugendliche erleben bei Popcorn und Apfelschorle ein tolles Programm und können im Anschluss Artisten und Künstler kennen lernen Wer an diesem Tag nicht dabei sein kann darf sich mit seiner Gruppe auf ein anderes gemeinschaftsförderndes Erlebnis freuen Unternehmungen wie Mädchenwochenenden Hip Hop Kurse Schlittenfahrten Ausflüge mit Lagerfeuer und viele andere Aktionen stehen auf der Wunschliste der Kinder und werden mit engagierten Pädagogen in der Nachweihnachtszeit verwirklicht Hier finden Sie eine Übersicht der Weihnachtsaktionen der letzten Jahre Stille Nacht traurige Nacht Eine gute Zeit schenken Unvergessliche Erlebnisse Glücksmomente 2010 2011 2012 2013 Nähere Informationen erhalten Sie bei Frau Brigitte Koch oder Herrn

    Original URL path: http://www.spendenfreun.de/index.php?id=192&no_cache=1&tx_ttnews%5BbackPid%5D=155&tx_ttnews%5Btt_news%5D=53 (2016-04-25)
    Open archived version from archive


  • spendenfreun.de - AbgeschlossenDetail
    und Märchen ihrer Ursprungskultur Die abessinischen Märchen waren durch Krieg und Völkerwanderung verschütt gegangen und Dahab hat diese teilweise durch Gespräche und in Instituten zusammen getragen Die Märchen für Kinder Jugendliche und Erwachsene werden beim African Kiss Festival vorgetragen Mehr Infos als PDF Einfälle statt Abfälle Kunst aus Schrott Fast alles was wir verbrauchen geht mit einer täglichen Verwendung von Verpackungen und Einweg Materialien einher In dem Workshop begegnen die jungen Teilnehmer der aus der Not geborenen Kreativität In Ländern des globalen Südens wo Erwachsene und Kinder aus Abfällen Dinge des täglichen Gebrauchs wie Autoreifen Sandalen oder Konservendosen Spielautos herstellen ist das für viele Menschen Alltag Der Workshopleiter Claude Keil kommt ursprünglich aus Togo und hält als Industriemechaniker phantasievolle Tipps bereit Mehr Infos als PDF Kunstprojekt Dekoration und Loungegestaltung Unterstützt von der Reha Werkstatt in Freiburg arbeiten Klassen des Rotteck Gymnasiums an einem Gestaltungsprojekt das im ArTik stattfinden wird Um die geeignete Atmosphäre für das African Kiss Festival herzustellen sind afrikanische Wandbilder bis hin zu einer gesamten Lounge geplant Wir werden gemeinsam das passende Flair für das Festvial am 22 24 11 2013 schaffen Wir brauchen nur noch Holz Farbe und Stoffe Skizze der Lounge als PDF Alle Spenden leiten wir zu 100 weiter an African Information Movement AIM e V um die Workshops für Kinder und Jugendliche während des Festival zu finanzieren Ihre Spende wird hier in Freiburg vor Ort verwendet Der Erlöss des Festivals wiederrum geht an die Partnerorganisation AIM nach Ghana und an die Projekte von Viva con Agua Die AIM Jugend Die AIM Jugend ist die eigenständige Jugendorganisation des AIM e V in Freiburg und veranstaltet diese Jahr zum 7ten Mal das African Kiss Festival Sie setzt sich mit den Zielen von AIM für die Chancengleichheit von Jugendlichen in unserer EINEN Welt ein Sie verfolgt diese

    Original URL path: http://www.spendenfreun.de/index.php?id=192&no_cache=1&tx_ttnews%5BbackPid%5D=155&tx_ttnews%5Btt_news%5D=52 (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • spendenfreun.de - AbgeschlossenDetail
    Leben das doch so normal sein kann Projekt Kunstkurs Pinselstrich Im Kunstkurs Pinselstrich entstehen Kunstwerke die die Künstler stolz machen und ihnen zeigen Das kann ich gut Die Teilnehmer melden sich wie bei einem Volkshochschulkurs an und bezahlen den Kurs und das Material selbst Der Kunstkurs existiert schon seit über 10 Jahren und richtet sich an erwachsene Menschen mit einer geistigen Behinderung Ein Problem ist der Platz Da es im Lebenshilfe Haus in Freiburg kein Atelier gibt können die Bilder oft nicht lange genug trocknen Sie werden dann beim Aufräumen verschmiert oder gehen verloren Das ist sehr schade und soll vermieden werden Deshalb wäre der Gruppe mit einem Tisch Stapeltrockner sehr geholfen So könnten in Zukunft die Bilder platzsparend getrocknet werden und gingen nicht mehr verloren Der von uns als geeignet angesehene Stapeltrockner kostet 385 14 und siehst so aus Die Lebenshilfe Breisgau Hallo Leben Die Lebenshilfe Breisgau gmeinnützige GmbH stellt sich vor Mit dem Ziel gemeinsam für noch mehr Sonnenseiten im Leben von Menschen mit Behinderungen zu sorgen ist die Lebenshilfe Breisgau in Freiburg dem Landkreis Breisgau Hochschwarzwald und im Landkreis Emmendingen mit ihren Angeboten vor Ort Die Angebote der Lebenshilfe richten sich an Menschen unterschiedlichen Alters und bilden

    Original URL path: http://www.spendenfreun.de/index.php?id=192&no_cache=1&tx_ttnews%5BbackPid%5D=155&tx_ttnews%5Btt_news%5D=51 (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • spendenfreun.de - AbgeschlossenDetail
    Tag werden wir gemeinsam mit den Kindern ein Frühstück für die Erzieherinnen und Erzieher und alle Projektbeteiligten vorbereiten Jedes der fünf Kinder bekommt einen Schüler eine Schülerin als feste Bezugsperson zugeteilt die das Kind über das gesamte Projekt begleiten und unterstützen wird Über das Medium Essen wird der Beziehungsaufbau zwischen Kindern und Schülern erleichtert Die Schülerinnen werden aktiv in die Projektplanung mit eingebunden so dass sie möglichst eigenständig einen kindergerechten Theorieteil vorbereiten und durchführen können sowie beim Zubereiten des Abschlussfrühstücks eingebunden werden Bei den Besuchen auf dem Bauernhof und bei der Schwarzwaldmilch sind sie Ansprechspartner und Assistenz der Kinder Für die Kindergartenkinder Thematische Ziele für die Kinder sind dass sie ein besseres Bewusstsein für gesunde Ernährung entwickeln Die Kinder sollen Erfahrungen machen dass das Thema Ernährung interessant und sowohl die Zubereitung als auch das gemeinsame Essen Spaß machen kann und nicht nur bloße Nahrungsaufnahme ist Weitere Ziele sind die Förderung der aktiven Beteiligung der Kinder und das Formulieren von Wünsche und Vorstellungen Dies wird vor allem bei der Vorbereitung des gemeinsamen Frühstücks möglich sein da dort die Kinder ihr neu erlerntes Wissen umsetzen aber auch ihre Kreativität und Vorstellungen in kleinem Rahmen mit einbringen können Sie sollen erfahren dass sie sich auch in ihrem jungen Alter beteiligen können und ihre Beteiligung anerkannt und als positiv verstanden wird So erfahren sie Anerkennung durch ihr Engagement während des Projekts von der Familie den Erziehern der Projektleitung und den Schülerinnen Zudem bietet das Projekt für die Kinder mit Migrationshintergrund die Möglichkeit einen spielerischen Zugang zur deutschen Sprache und Kultur zu erfahren und es wird ihnen ebenso der Raum geboten über ihre eigene Esskultur zu berichten und den anderen Kindern so mehr von sich zu Hause zu erzählen Für die Schüler Schülerinnen Die Schülerinnen haben im Projekt Woher kommt das Frühstück die Möglichkeit gelernte

    Original URL path: http://www.spendenfreun.de/index.php?id=192&no_cache=1&tx_ttnews%5BbackPid%5D=155&tx_ttnews%5Btt_news%5D=50 (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • spendenfreun.de - AbgeschlossenDetail
    das nicht von Diagnosen und Symptomen handelt sondern das Leben widerspiegelt So ein Buch gab es bisher in Deutschland nicht Eltern von Kindern mit Down Syndrom bekamen zur Aufklärung oft unzureichende und veraltete Literatur Das Buch soll Mut machen das Leben mit einem Kind dessen Chromosomen Bausatz ein Steinchen mehr hat als Chance zu sehen Es soll dazu beitragen Vorurteile und Berührungsängste in unserer Gesellschaft wird immer noch angenommen dass man am Down Syndrom leidet abzubauen damit auch Menschen mit Down Syndrom aktiv und selbstbestimmt am gesellschaftlichen Leben teilhaben können Der in seiner Art einzigartige Bildband setzt sich sehr liebevoll mit der außergewöhnlichen Welt dieser Kinder und Eltern auseinander Die Texte stammen von Müttern und schildern kleine Begebenheiten oder den Werdegang der jeweiligen Hauptperson Sie schreiben von Ängsten und Unsicherheiten glücklichen Momenten und Gefühlen die über Nähe hinausgehen aber auch von Krankheiten die mit dem Syndrom einhergehen Da jedes Kind außergewöhnliche Eigenschaften hat werden diese herausgestellt Durch diese Sichtweise erhalten Eltern Ärzte und Fachleute in Beratungsstellen mit dem Buch Mütter Mut Mach Buch Außergewöhnlich Unterstützung in ihrem Alltag und der Beratungstätigkeit über das Down Syndom Eltern wird mit Übermittlung der Diagnose Down Syndom nach der Geburt ihres Kindes durch das Buch Hoffnung vermittelt und der Schock der Diagnose wird besser verarbeitet Jedes Kind mit Down Syndrom ist anders Der Arbeitskreis Down Syndrom e V möchte Eltern helfen und ermutigen ihr Kind mit Down Syndrom anzunehmen Die geistigen und körperlichen Fähigkeiten der Menschen mit Down Syndrom wurden in der Vergangenheit häufig unterschätzt Heute weiß man dass Kinder mit Down Syndrom sehr lernfähig sind und dass ihre individuellen Stärken durch gezielte Förderung entscheidend beeinflusst werden können Wir geben Informationen über Kinder Menschen mit Down Syndrom jeden Alters weiter und sind Gesprächspartner sowie Ratgeber für unsere Mitglieder für Eltern und werdende Eltern sowie

    Original URL path: http://www.spendenfreun.de/index.php?id=192&no_cache=1&tx_ttnews%5BbackPid%5D=155&tx_ttnews%5Btt_news%5D=49 (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • spendenfreun.de - AbgeschlossenDetail
    zugute Zwerger Raab ist der älteste und profilierteste Anbieter erlebnis und umweltpädagogisch orientierter Programme in der Region Seit 1985 ist das ständig wachsende Team regional und international unterwegs seit über 20 Jahren führt die Firma auch spezielle Programme für Kinder und Jugendliche durch In Kooperation mit Studierenden der Evangelischen und Katholischen Hochschule für Soziale Arbeit Freiburg entstand das Programm ERLEBNISZEIT in der Natur ERLEBNISZEIT bietet mehrtägige Veranstaltungen für Kinder Jugendliche aus Risikofamilien und Brennpunktvierteln Je nach den Bedürfnissen und Defiziten der jeweiligen Gruppe entwickeln die Verantwortlichen erlebnispädagogische Aktionen in der Natur die im weitesten Sinne die Schlüsselqualifikationen der Kinder Jugendlichen stärken Diese sind Selbstverantwortung Verantwortungsbewusstsein entwickeln Vertrauen schenken Gegenseitige Rücksichtnahme Unterstützung Fairness Wertschätzung erfahren Gemeinschaftsgeist erleben Nein sagen können Kreatives Denken üben Ausgehend von der Erfahrung dass nur selbst Erlebtes unter die Haut geht bieten die Betreuer je nach Gruppe unterschiedliche Methoden in einem zuvor festgelegten Zeitrahmen und Gelände an Kooperationsspiele Sinnesparcours Improvisations Wildnistraining Riesenmurmelbahn im Wald Floßbau Kanutour Bogenschließen Bislang war ERLEBNISZEIT auf eine individuelle Finanzierung für Material Fahrtkosten Geländemiete Versicherungen und fachlich qualifiziertes Personal angewiesen Die Kosten eines abgeschlossenen Projektes mit bis zu 20 Kindern Jugendlichen liegen wegen der wegfallenden Honorarkosten bei nur ca 400 bis 500 Euro

    Original URL path: http://www.spendenfreun.de/index.php?id=192&no_cache=1&tx_ttnews%5BbackPid%5D=155&tx_ttnews%5Btt_news%5D=48 (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • spendenfreun.de - AbgeschlossenDetail
    Sozialarbeit eingesetzt werden Dabei verfolgt Anstoß e V das Ziel Menschen aus sozialen Randlagen die Teilhabe an dem gesellschaftlichen Kulturgut Sport zu ermöglichen indem niedrigschwellige Straßenfußball Veranstaltungen angeboten werden Weiter sind mit der sportlichen Beteiligung positive Effekte verbunden die im Rahmen der Sozialarbeit erfolgsversprechend sind und sich positiv auf die Lebensbewältigung von Menschen mit besonderen sozialen Schwierigkeiten auswirken neue Lebensmotivation u a durch Gruppenerfahrungen Körperbewusstsein öffentlich sichbarer sportlicher Erfolg Sozialarbeitern ein effektives Instrument zur Kommunikation und neuartige Zugänge zu ihren Klienten geben durch Sportevents inmitten von Städten Begegnungen auf einer neuen Basis ermöglichen und hierdurch Inklusion befördern durch Einbindung in Durchführung und Gestaltung der Veranstaltungen werden die Teilnehmer motiviert über den Sport hinaus reichende Verantwortung zu übernehmen und Eigeninitiative zu entwickeln Die Erwachsenen Teilnehmer Mindestalter 16 Jahre kommen aus den Bereichen der Wohnungslosenhilfe der Suchthilfe der Straffälligenhilfe oder sind nicht anerkannte Asylbewerber Mit den Themen Armut und Wohnungslosigkeit sind gesellschaftliche Herausforderungen verbunden die wir mit einem innovativen Zugang angehen wollen Schirmherrschaften haben seit der ersten Meisterschaft 2006 in Kiel verschiedene Personen aus Sport Politik und Wissenschaft übernommen Um nur einige zu nennen Mario Gomez Grafite Jogi Löw Prof Dr Gunter A Pilz Universität Hannover Hervorgegangen ist Anstoß e V aus dem informellen Engagement diverser Straßenzeitungen und Sozialarbeitern die in den ersten Jahren seiner Austragung die deutsche Beteiligung am Homeless World Cup HWC der Fußballmeisterschaft der Wohnungslosen ermöglichten Diese Aufgabe hat Anstoß e V nach seiner Gründung übernommen Die Idee zur Deutschen Meisterschaft der Wohnungslosen im Straßenfußball wurde durch den beeindruckenden Erfolg des Homeless World Cup HWC inspiriert Dabei handelt es sich um ein von der UNO und UEFA offiziell unterstütztes Projekt des Internationalen Netzwerks der Straßenzeitungen INSP Höhepunkt der regionalen Turnierserien ist die jährlich stattfindende Deutsche Meisterschaft im Straßenfußball der Wohnungslosen Bei diesem Turnier wird gleichzeitig der Kader für die

    Original URL path: http://www.spendenfreun.de/index.php?id=192&no_cache=1&tx_ttnews%5BbackPid%5D=155&tx_ttnews%5Btt_news%5D=35 (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • spendenfreun.de - AbgeschlossenDetail
    planen Aktivitäten begleiten in alltäglichen Angelegenheiten und bieten Unterstützung im schulischen Bereich Jede Patenschaft wird fachlich begleitet Kind Eltern und PatIn haben eine feste Ansprechperson aus dem Projektteam welches sich aus pädagogischen und psychologischen Fachkräften zusammensetzt Die zuständige Fachperson verfolgt den Verlauf der Patenschaft vermittelt im Konfliktfall und berät bei Fragen und Problemen Durch stadtteilübergreifende Vermittlung finden Menschen unterschiedlicher Kulturen Milieus und Generationen zueinander und lernen die jeweilige Lebenswelt kennen Patin Sonia berichtet über ihre Patenschaft mit dem 8 jährigen Max Im Augenblick bin ich mit Max beim Schwimmen voll beschäftigt Nach etwas mehr als zwei Jahren Patenschaft arbeitete ich mit ihm seine Ängste vor dem Wasser abzubauen Im Frühjahr 2011 ist es soweit gewesen dass er endlich angefangen hat sich im Wasser fortzubewegen Richtige Tränen habe ich in den Augen gehabt als ich das zum ersten Mal gesehen habe Und da Max jetzt soweit ist dass er bereit ist ohne viel Wiederrede in eine neue Gruppe fremder Kinder hineinzugehen meinte ich dass die Zeit reif für Schwimmunterricht war Anscheinend habe ich das richtig eingeschätzt Er hat sich sogar gefreut als ich ihm erzählte dass ich ihn für Schwimmunterricht eingetragen habe Dass er mitmachen würde habe ich schon gehofft Aber dass er sich über den Unterricht freuen würde hätte ich mir nie vorstellen können Seit Montag macht er im Westbad Freiburg einen Schwimmkurs Jeden Tag nach dem Kurs spielen und schwimmen wir beide zusammen Ich muss ihn überreden nach 2 Stunden Freischwimmen aus dem Wasser zu kommen Gestern waren wir von 9 45 bis 12 30 Uhr im Wasser Ich war k o denn Wasser ist nicht mein Element Aber ich freue mich jetzt dass Max mich dazu bringt mich endlich nach vielen Jahren dem Schwimmen zu widmen Max war auch erschöpft aber seine neuen Leistungen haben ihm so viel

    Original URL path: http://www.spendenfreun.de/index.php?id=192&no_cache=1&tx_ttnews%5BbackPid%5D=155&tx_ttnews%5Btt_news%5D=31 (2016-04-25)
    Open archived version from archive



  •