archive-de.com » DE » S » SPENDENFREUN.DE

Total: 358

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • spendenfreun.de - AbgeschlossenDetail
    wissen wir wie schwierig es ist besonders in der akuten Phase der Erkrankung für sich selber zu sprechen So versuchen wir denen eine Stimme zu geben die es gerade selbst nicht können Daher ist die Idee entstanden sportliche Aktivitäten anzubieten Wir hörten uns im Verein um und stellten fest dass genügend Interesse für die Gründung einer Fußball und Kegelgruppe vorhanden ist Für die Verwirklichung dieser Projekte benötigen wir eine Sporthalle und eine Kegelbahn die wir nutzen können Weiterhin ist es auch notwendig geeignetes Trainingsmaterial wie Hütchen Bälle erste Hilfe Kasten etc zu beschaffen bzw immer mal wieder auszutauschen Da auch mindestens vier Turniere im Jahr vorgesehen sind entstehen noch Anmelde und Fahrtkosten Yuri Arcurs Fotolia com Als gemeinnütziger Verein dachten wir wir würden die Halle bzw Kegelbahn gegen einen gerinfügigen Betrag bekommen Jedoch war dem leider nicht so Die meisten der Gruppenmitglieder bestreiten ihren Lebensunterhalt durch Hartz IV Grundsicherung oder eine geringe Rente Bei diesem kleinen persönlichen Budget bleibt kein Geld übrig um solche Aktivitäten zu finanzieren Genau hier möchte SMK e V gerne einspringen und diese Aktivitäten möglichst kostenlos zur Verfügung stellen Und dafür benötigen wir Ihre Unterstützung Der wunderbare Nebeneffekt Ihrer Spende ist für jeden Euro den Sie

    Original URL path: http://www.spendenfreun.de/index.php?id=192&no_cache=1&tx_ttnews%5BbackPid%5D=155&tx_ttnews%5Btt_news%5D=75 (2016-04-25)
    Open archived version from archive


  • spendenfreun.de - AbgeschlossenDetail
    in Stuttgart c Slow Mobil Karlsruhe In unserem Slow Mobil das zu Schulen und Kindertagesstätten in der Stadt Freiburg fährt werden gemeinsam mit den Kindern gesunde einfache und schmackhafte Gerichte aus saisonalen Produkten der Region zubereitet und verzehrt getreu den weltweiten Leitbegriffen von Slow Food gut sauber fair An einem Kochereignis das 3 4 Stunden dauert können jeweils acht Kinder etwa zwischen fünf und zehn Jahren unter Anleitung teilnehmen Dabei wollen wir ihre Neugier wecken und ihnen Raum für eigene Entdeckungen geben Mit Spaß am eigenen Tun werden sie ihren Blick für die Welt der Naturprodukte öffnen und lernen ihnen Wertschätzung als Lebens Mittel entgegen zu bringen Wir sind überzeugt dass Kinder am besten etwas lernen wenn sie selbst tätig sind und mit anderen zusammenwirken Beim gemeinsamen Arbeiten und Genießen ist Rücksichtnahme auf alle ebenso unerlässlich wie sorgsamer Umgang mit Speisen und Küchengeräten Das Slow Mobil Freiburg versteht sich daher auch als Ort des sozialen Lernens Wir regen die Kinder an sich miteinander und mit den Erwachsenen über ihre Eindrücke und Empfindungen auszutauschen Es gibt so viel mehr zu sagen als lecker oder igitt Viele Fragen lassen sich stellen und Antworten suchen Wo wachsen die Kartoffeln Welche Bäuerin welche Gärtnerin hat sie angebaut Wie schaffen sie es schmackhafte Qualität zu erzeugen ohne dabei die Umwelt zu schädigen Bekommen sie einen fairen Preis für ihre Produkte von dem sie leben können Wie unterscheiden sich verschiedene Sorten des gleichen Gemüses in Geruch Aussehen und Geschmack Wie entsteht die Butter wie riecht sie wenn sie frisch ist Wieviel Arbeit steht hinter einem wohlschmeckenden Brot Dabei können Kinder erfahren und besprechen wie sich ihre Sinne ergänzen welche Lebensmittel zusammen passen und womit man eine Suppe würzen kann So lassen sich Verstand und Sinnlichkeit Arbeit und Genießen zu ganzheitlichen Erlebnissen verbinden Auch dass nicht allen

    Original URL path: http://www.spendenfreun.de/index.php?id=192&no_cache=1&tx_ttnews%5BbackPid%5D=155&tx_ttnews%5Btt_news%5D=74 (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • spendenfreun.de - AbgeschlossenDetail
    Suppen Tag Gemeinsam mit der Altenpflegerin Ute Backhaus besuchen jeweils am Mittwoch einige BewohnerInnen den Marktstand am Tennenbacher Platz um sich mit frischem Gemüse für die Donnerstags Suppe einzudecken Am Donnerstag treffen sich dann BewohnerInnen zum Suppe kochen Tische eindecken und um zu planen welche Suppe in der Folgewoche gekocht wird und welche Zutaten dafür benötigt werden Es sind mittlerweile schon 15 20 Personen geworden die am Donnerstag den gemeinsamen Mittagstisch besuchen denn es hat sich in der Seniorenwohnanlage herumgesprochen wie lecker die Suppe schmeckt Zum Preis von 1 50 EUR 2 EUR kann jede r so viel Suppe schöpfen wie es der Appetit vorgibt Der Suppen Tag hat sich zu einem wichtigen Integrations und Teilhabe Element für die BewohnerInnen entwickelt Wir haben nicht nur die Bilder sondern auch einige Stimmen am Mittagstisch für Sie gesammelt Frau M Wir lassen uns immer etwas Neues beim Kochen einfallen und probieren auch mal aus Jede weiß etwas und gibt ihre Erfahrungen dazu und bisher hat es immer gut geschmeckt Frau K Ich helfe so gerne mit Da hat man wieder was zu tun Früher musste ich immer sehr viel arbeiten Frau R Es ist so schön in Gesellschaft zu essen Nur für

    Original URL path: http://www.spendenfreun.de/index.php?id=192&no_cache=1&tx_ttnews%5BbackPid%5D=155&tx_ttnews%5Btt_news%5D=73 (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • spendenfreun.de - AbgeschlossenDetail
    Mädchen und Frauen mit Behinderung Zugang zu unseren Einrichtungen bekommen und unsere Angebote nutzen können Wie wir es erreichen wollen Im Rahmen der Inklusion und der Barrierefreiheit wollen wir Barrieren beseitigen Barrieren können zum Beispiel Treppen oder eine zu schwere Sprache sein Ziel dieser weiteren Maßnahmen ist es Mädchen und Frauen mit geistiger Behinderung oder Lernschwäche den Weg zu uns zu ebnen Sprache sollte in keinem Fall eine Hürde für die Inanspruchnahme von Beratungs und Veranstaltungsangeboten sein Diesem Ziel möchten wir mit Hilfe folgender Einzelmaßnahmen noch im Jahr 2014 näher kommen Wir möchten unseren Flyer Basler8 für Frauen und Mädchen ein Flyer der alle unsere fünf Einrichtungen darstellt in leichte Sprache übersetzen Leichte Sprache besteht aus einfacheren Wörtern keine Benutzung von Fremd wörtern und vielen Bildern die das Gesagte leichter verständlich machen unsere Homepage um eine Version in leichter Sprache erweitern uns im Bereich der leichten Sprache fortbilden um unsere An Sprache gegenüber Frauen und Mädchen mit geistiger Behinderung oder Lernschwäche zu schulen und zu verbessern Bei all diesen wichtigen Maßnahmen sind wir auf Ihre Hilfe angewiesen Spenden Sie damit zukünftig auch Frauen und Mädchen mit geistiger Behinderung oder Lernschwäche bei uns Beratung und Unterstützung finden Wer wir sind Wir sind fünf Frauen und Mädchenberatungsstellen die seit 2005 in der Basler Straße 8 in Freiburg arbeiten Mädchen und Frauen finden bei uns zu folgenden Themen Informationen Angebote und Unterstützung Sexuelle Gewalt gegen Mädchen und Frauen Sucht Gesundheit mädchenstärkende Bildungsarbeit und Gewaltprävention Mehr zu uns unter www basler8 de Vielen Dank für Ihre Unterstützung Ein Blick in die Zukunft Phase 3 plant eine Barrierefreiheit für sehbehinderte Frauen Phase 1 abgeschlossen Unser Ziel Unsere Beratungsstelle barrierefrei gestalten damit alle Mädchen und Frauen mit Behinderung Zugang zu unseren Einrichtungen bekommen und unsere Angebote nutzen können Wie wir das Ziel erreichen wollen Im Rahmen

    Original URL path: http://www.spendenfreun.de/index.php?id=192&no_cache=1&tx_ttnews%5BbackPid%5D=155&tx_ttnews%5Btt_news%5D=72 (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • spendenfreun.de - AbgeschlossenDetail
    Team aus pädagogisch kulturell und betriebswirtschaftlich versierten Menschen Unser Team hat sich zum Ziel gesetzt Jugendlichen und jungen Menschen einen optimalen Rahmen zu schaffen um ihre eigenen Projekte Ideen und Kreativität wachsen zu lassen und zu realisieren Hierbei werden Sie in ihrem Wirken von den ArTik MitarbeiterInnen unterstützt und begleitet Wir befinden uns also in einem ständigen Prozess der Entwicklung Mit neuen Menschen kommen innovative Ideen mit innovativen Ideen entstehen einzigArTike Projekte und Veranstaltungen Diese bringen wiederum neue junge Menschen zu uns Ein kreativer Kreislauf zur Förderung der Freiburger Jugendkultur Uns besuchen rund 300 400 Jugendliche die Woche mit dem Ziel ihre eigenen Projekte umzusetzen an Projekten anderer teilzuhaben und zu bestaunen zum tanzen und musizieren oder auch um ihre Arbeitsstunden abzuleisten oder ihr Praktikum zu absolvieren Im ArTik findet die einzige regelmäßige U18 Party Freiburgs statt die auch unter 18 jährigen die Möglichkeit gibt einmal im Monat zu feiern ArTik bietet sozialen Gruppen einen Freiraum in dem sie sich kostenfrei und ohne Konsumzwang treffen können Ohne das ArTik wären die AIM Jugend der Chaos Computer Club e V die Aktzeichengruppe verschiedene Tanzgruppen Jungproduzenten Bands Black Woods Film und viele mehr heimatlos Die Erfolgsstory unseres ArTik Studio bietet immer mehr jungen Menschen optimale Möglichkeiten eigene Beats zu produzieren Zum Beispiel haben sich mit Rap dich zur Wahl benachteiligte junge Menschen durch Musikproduktionen kritisch mit Themen der Bundestagswahl 2013 auseinandergesetzt Junge Menschen befähigen und in ihrem Tun stärken hat Projekte hervorgebracht die ohne das ArTik in Freiburg nicht vorstellbar sind Projekte wie das Black Forest Dance Battle zu dem junge Menschen aus ganz Deutschland und Europa nach Freiburg gereist kommen um in verschiedenen Tanzarten wie Hip Hop und Breakdance einen Sieger küren Der Erlös wurde betroffenen Menschen der Sturmkatastrophe auf den Philipienen gespendet Hier endet die Geschichte des ArTik denn das

    Original URL path: http://www.spendenfreun.de/index.php?id=192&no_cache=1&tx_ttnews%5BbackPid%5D=155&tx_ttnews%5Btt_news%5D=71 (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • spendenfreun.de - AbgeschlossenDetail
    ergründen und den Übergang von der Schule in die berufliche und persönliche Weiterentwicklung zu planen Diesen ersten Übergang haben die Studenten schon hinter sich stehen aber vor der im Kern gleichen Frage Was mache ich aus meiner Zukunft Hier kann sich das Tandem Paar gegenseitig die Augen für neue Blickwinkel und Perspektiven öffnen Beide Beteiligten können voneinander lernen Vorurteile abbauen und aneinander wachsen Der Studierende stellt für den Schüler im Idealfall eine Mischung aus Vertrauensperson Mentor und Freund dar Das bedeutet dass die gemeinsame Zeit nicht nur mit der Organisation von Praktika oder Betriebsführungen dem Schreiben von Bewerbungen etc sondern auch mit gemeinsamen Kinobesuchen Eisessen oder Fußballspielen verbracht wird Unsere Tandem Beziehungen bestehen in der Regel für zwei Jahre Studierende und Schüler innen treffen sich meist alle ein bis zwei Wochen Um sie an ihre Aufgaben als Vertrauensperson heranzuführen erhalten Studierende im Laufe ihrer Zeit als Tandempartner mehrere Seminare von speziell geschulten ROCK YOUR LIFE Trainern die für die Studierenden kostenfrei sind Außerdem steht während der gesamten Partnerschaft ein persönlicher Ansprechpartner für Fragen und bei Problemen bereit um gemeinsam Lösungen zu entwickeln Wir stehen in engem Kontakt mit kooperierenden Schulen und Lehrkräften vor allem der Albert Schweizer Schule und der Vigeliusschule um das dauerhafte Fortbestehen der Partnerschaften zu sichern Seit der Gründung des ROCK YOUR LIFE Standortes Freiburg 2010 konnten wir bereits 80 erfolgreiche Eins zu Eins Beziehungen schaffen Für die kommenden Jahre haben wir uns deutlich mehr vorgenommen Derzeit betreuen wir knapp 40 Tandems im Laufe des Sommers sollen noch einmal so viele hinzukommen Um unser Angebot an die Schüler weiter verbessern zu können streben wir zusätzliche Kooperationen mit Schulen und anderen Vereinen an und arbeiten am Aufbau eines Unternehmensnetzwerks So wollen wir in Freiburg im kleinen Rahmen und ausschließlich mit ehrenamtlicher Arbeit immer mehr Schülerinnen und Schüler erreichen

    Original URL path: http://www.spendenfreun.de/index.php?id=192&no_cache=1&tx_ttnews%5BbackPid%5D=155&tx_ttnews%5Btt_news%5D=68 (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • spendenfreun.de - AbgeschlossenDetail
    Straße und in prekären Wohnsituationen leben Im vergangenen Jahr haben zwischen 250 und 300 junge Menschen die Angebote der StraßenSchule in Anspruch genommen Projektbeschreibung Im Kreativraum der Freibuger StraßenSchule der Galerie UpArt haben sich wohnungslose Jugendliche und junge Erwachsene im vergangenen Jahr zusammen getan und eine Band gegründet Ein Benefizkonzert für die Freiburger StraßenSchule brachte sie auf die Idee Seitdem herrscht jeden Dienstag höchste Konzentration im 12qm Werkraum Dann ist Bandprobezeit und das kann schon eine ganz schöne Herausforderung sein Pünktlich sein sich konzentrieren alles geben Und das obwohl durch die eigene Lebenssituation regelmäßig anderes zum Teil schwieriges zu bewältigen ist Trotz allem hat das kleine Projekt eingeschlagen wie eine Bombe Wöchentlich werden die ersten zwei gespendeten Gitarren und ein Keyboard ausgepackt Und manchmal erklingt plötzlich eine leise Mundharmonika dazu die einer der Jugendlichen auf der Straße fand und seither Tag und Nacht mit sich trägt Der zuständige Galerie Sozialarbeiter hat alle Hände voll zu tun Seine Anwesenheit und das gemeinsame Ausprobieren und Lernen an den Instrumenten gibt den jungen Leuten Kontinuität und Halt und fördert sichtlich wieder Lebensfreude zutage Sie entwickeln und verfolgen mehr und mehr ihre eigenen Ideen und schöpfen Vertrauen in ihre Fähigkeiten Manche halten dabei zum ersten Mal ein Instrument in den Händen andere entpuppen sich als heimliche Virtuosen Das gemeinsame Ziel jedenfalls tut allen gut es schafft Perspektive macht Mut für mehr und hilft dabei mit Misserfolgen fertig zu werden und Erfolge zu erkennen Ein erster kleiner Auftritt auf einer Vernissage der Freiburger StraßenSchule hat die wohnungslosen jungen Leute spürbar wachsen lassen Das Projekt Band braucht aber noch jede Menge Unterstützung Die jungen Leute wünschen sich mehr als einen Tag in der Woche zum Musizieren und sie brauchen dringend mehr Platz Außerdem sind Instrumentenreparaturen und Anschaffungen sowie ein Schallschutz für die alten oder bestenfalls neuen

    Original URL path: http://www.spendenfreun.de/index.php?id=192&no_cache=1&tx_ttnews%5BbackPid%5D=155&tx_ttnews%5Btt_news%5D=67 (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • spendenfreun.de - AbgeschlossenDetail
    der Bahnhofsmission Oft sind es Menschen in multiplen Problemlagen die die Bahnhofsmission aufsuchen Armut Einsamkeit psychische körperliche oder Suchterkrankungen Wohnungsnot und ähnliches mehr Sie finden in der Bahnhofsmission Ansprache Beratung oder Hilfestellungen für unterschiedliche Herausforderungen und werden an passende Facheinrichtungen weiter vermittelt Am Ende von Gleis 1 Richtung Norden befindet sich der Gastraum der Bahnhofsmission Auf knapp 40qm 2 können 13 Gäste Platz nehmen Einer der Bistrotische geschützt zwischen Theke und Büro ist für Frauen Kinder und Familien reserviert Manche Besucher kommen mit konkretem Gesprächs oder Beratungsbedarf Andere wollen sich einfach im Gastraum aufhalten um sich aufzuwärmen oder Zeitung zu lesen Sie müssen sich nicht erklären und ihr Aufenthalt kostet sie nichts Die meisten Gäste kommen öfter als ein Mal Sie kennen das Angebot der Bahnhofsmission und sind dem Team mehr oder weniger gut bekannt Etwa 50 Menschen suchen pro Tag die Bahnhofsmission auf Um ihnen Tee und Notverpflegung anbieten zu können werden jährlich Lebensmittel für rund 3000 eingekauft im Wesentlichen Tee Kaffee Zucker Schmalz Margarine und Brot Für die Hälfte davon sucht die Evangelische Bahnhofsmission Spenderinnen und Spender Denn schon 4 reichen für eine Tag Knapp 30 für eine Woche und 125 für einen ganzen Monat Spendenstand 10 00

    Original URL path: http://www.spendenfreun.de/index.php?id=192&no_cache=1&tx_ttnews%5BbackPid%5D=155&tx_ttnews%5Btt_news%5D=64 (2016-04-25)
    Open archived version from archive



  •