archive-de.com » DE » S » SP-STB.DE

Total: 424

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Lohnsteueranmeldung 2015, S&P, Aktuelle Steuerinformationen, Münster
    2013 Juli 2013 Juni 2013 Mai 2013 April 2013 März 2013 Februar 2013 Januar 2013 Dezember 2012 November 2012 Oktober 2012 September 2012 August 2012 Juli 2012 Juni 2012 Mai 2012 April 2012 März 2012 Februar 2012 Januar 2012 Dezember 2011 November 2011 Oktober 2011 September 2011 August 2011 Juli 2011 Juni 2011 Mai 2011 April 2011 März 2011 Februar 2011 Januar 2011 Dezember 2010 November 2010 Oktober 2010 September 2010 August 2010 Juli 2010 Juni 2010 Mai 2010 April 2010 März 2010 Februar 2010 Januar 2010 Dezember 2009 November 2009 Oktober 2009 September 2009 Themen der Ausgabe Januar 2015 Neue Grundsätze für Buchführung Aufbewahrung und Datenzugriff Bundesfinanzministerium veröffentlicht neues Schreiben mehr Zinsschranke verfassungswidrig Die Zinsschranke dient dazu den Steuerabzug von Zinsaufwendungen einzuschränken mehr Neuer Mindestlohn 2015 Ab dem 1 Januar gelten 8 50 pro Stunde mehr Schritt zum internationalen Handelsregister Das EU Parlament und der Rat haben am 13 06 2012 eine Richtlinie verabschiedet mehr Neue Rentenbeitragssätze 2015 Beschluss des Bundeskabinetts mehr Lohnsteueranmeldung 2015 Arbeitgeber müssen ihrem Betriebsstättenfinanzamt die von ihnen selbst zu zahlende pauschale Lohnsteuer anmelden mehr GmbH Geschäftsführer Steuerhaftungsfallen vermeiden Bei größeren Gesellschaften teilen sich Geschäftsführer regelmäßig ihre Aufgaben intern auf mehr Neues EU Mehrwertsteuersystem Kennzeichnend für das Umsatzsteuersystem ist dass grenzüberschreitende Lieferungen innerhalb der EU von der Mehrwertsteuer befreit sind mehr Lohnsteueranmeldung 2015 Lohnsteueranmeldung Arbeitgeber müssen ihrem Betriebsstättenfinanzamt sowohl die von den lohnsteuerpflichtigen Arbeitnehmern einbehaltene als auch die von ihnen selbst zu zahlende pauschale Lohnsteuer anmelden Dies hat spätestens am 10 Tag nach Ablauf des Lohnsteuer Anmeldungszeitraumes Termine siehe unten zu erfolgen Der maßgebliche Anmeldungszeitraum richtet sich nach der Höhe der abzuführenden Lohnsteuer Vierteljährliche Lohnsteueranmeldungen Die Grenze für die Abgabepflicht der vierteljährlichen Lohnsteueranmeldung wurde zum 01 01 2015 von 1 000 auf 1 080 erhöht Sofern die abzuführende Lohnsteuer im vorangegangenen Jahr also 2014 den Betrag

    Original URL path: http://www.sp-stb.de/content/servicenavigation/news_und_aktuelles/aktuelle_steuerinformationen/januar_2015/lohnsteueranmeldung_2015/index_ger.html (2016-04-25)
    Open archived version from archive


  • GmbH-Geschäftsführer: Steuerhaftungsfallen vermeiden!, S&P, Aktuelle Steuerinformationen, Münster
    Februar 2011 Januar 2011 Dezember 2010 November 2010 Oktober 2010 September 2010 August 2010 Juli 2010 Juni 2010 Mai 2010 April 2010 März 2010 Februar 2010 Januar 2010 Dezember 2009 November 2009 Oktober 2009 September 2009 Themen der Ausgabe Januar 2015 Neue Grundsätze für Buchführung Aufbewahrung und Datenzugriff Bundesfinanzministerium veröffentlicht neues Schreiben mehr Zinsschranke verfassungswidrig Die Zinsschranke dient dazu den Steuerabzug von Zinsaufwendungen einzuschränken mehr Neuer Mindestlohn 2015 Ab dem 1 Januar gelten 8 50 pro Stunde mehr Schritt zum internationalen Handelsregister Das EU Parlament und der Rat haben am 13 06 2012 eine Richtlinie verabschiedet mehr Neue Rentenbeitragssätze 2015 Beschluss des Bundeskabinetts mehr Lohnsteueranmeldung 2015 Arbeitgeber müssen ihrem Betriebsstättenfinanzamt die von ihnen selbst zu zahlende pauschale Lohnsteuer anmelden mehr GmbH Geschäftsführer Steuerhaftungsfallen vermeiden Bei größeren Gesellschaften teilen sich Geschäftsführer regelmäßig ihre Aufgaben intern auf mehr Neues EU Mehrwertsteuersystem Kennzeichnend für das Umsatzsteuersystem ist dass grenzüberschreitende Lieferungen innerhalb der EU von der Mehrwertsteuer befreit sind mehr GmbH Geschäftsführer Steuerhaftungsfallen vermeiden Geschäftsführer Ressorts Bei größeren Gesellschaften teilen sich Geschäftsführer regelmäßig ihre Aufgaben intern auf So war es auch in dem Fall den das Finanzgericht Rheinland Pfalz entschieden hatte Urt v 10 12 2013 3 K 1632 12 Gegenständlich waren Lohnsteuerschulden einer GmbH Co KG Die Geschäftsführung oblag der Komplementär GmbH Diese beschäftigte mehrere Geschäftsführer Die Finanzrichter hatten in dem Fall einen Mitgeschäftsführer in die Steuerhaftung genommen obwohl dieser sich auf eine mündliche interne Ressortverteilung berufen hatte und mit den Unternehmenssteuern gar nicht betraut war Mündliche Absprachen reichten dem Finanzgericht nicht um die grundsätzliche Gesamtverantwortung zu widerlegen Es entspricht der ständigen Rechtsprechung dass die Geschäftsverteilung eindeutig und im Vorfeld erfolgen muss Schriftliche Dokumentation Geschäftsführer die nur für ein Ressort verantwortlich sind sollten den Jahresanfang dazu nutzen die Geschäftsverteilung schriftlich und bei Bedarf neu festzulegen Alternativ kann auch eine Geschäftsordnung oder ein Geschäftsverteilungsplan

    Original URL path: http://www.sp-stb.de/content/servicenavigation/news_und_aktuelles/aktuelle_steuerinformationen/januar_2015/gmbh_gesch%C3%A4ftsf%C3%BChrer_steuerhaftungsfallen_vermeiden_/index_ger.html (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • Neues EU - Mehrwertsteuersystem, S&P, Aktuelle Steuerinformationen, Münster
    2011 September 2011 August 2011 Juli 2011 Juni 2011 Mai 2011 April 2011 März 2011 Februar 2011 Januar 2011 Dezember 2010 November 2010 Oktober 2010 September 2010 August 2010 Juli 2010 Juni 2010 Mai 2010 April 2010 März 2010 Februar 2010 Januar 2010 Dezember 2009 November 2009 Oktober 2009 September 2009 Themen der Ausgabe Januar 2015 Neue Grundsätze für Buchführung Aufbewahrung und Datenzugriff Bundesfinanzministerium veröffentlicht neues Schreiben mehr Zinsschranke verfassungswidrig Die Zinsschranke dient dazu den Steuerabzug von Zinsaufwendungen einzuschränken mehr Neuer Mindestlohn 2015 Ab dem 1 Januar gelten 8 50 pro Stunde mehr Schritt zum internationalen Handelsregister Das EU Parlament und der Rat haben am 13 06 2012 eine Richtlinie verabschiedet mehr Neue Rentenbeitragssätze 2015 Beschluss des Bundeskabinetts mehr Lohnsteueranmeldung 2015 Arbeitgeber müssen ihrem Betriebsstättenfinanzamt die von ihnen selbst zu zahlende pauschale Lohnsteuer anmelden mehr GmbH Geschäftsführer Steuerhaftungsfallen vermeiden Bei größeren Gesellschaften teilen sich Geschäftsführer regelmäßig ihre Aufgaben intern auf mehr Neues EU Mehrwertsteuersystem Kennzeichnend für das Umsatzsteuersystem ist dass grenzüberschreitende Lieferungen innerhalb der EU von der Mehrwertsteuer befreit sind mehr Neues EU Mehrwertsteuersystem Bisherige Regelung Kennzeichnend für das bisherige Umsatzsteuersystem ist dass grenzüberschreitende Lieferungen innerhalb der EU Staaten von der Mehrwertsteuer befreit sind wenn der Leistungsempfänger Unternehmer ist In

    Original URL path: http://www.sp-stb.de/content/servicenavigation/news_und_aktuelles/aktuelle_steuerinformationen/januar_2015/neues_eu_mehrwertsteuersystem/index_ger.html (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • Kosten für Winterdienst auf öffentlichen Gehwegen, S&P, Aktuelle Steuerinformationen, Münster
    2012 September 2012 August 2012 Juli 2012 Juni 2012 Mai 2012 April 2012 März 2012 Februar 2012 Januar 2012 Dezember 2011 November 2011 Oktober 2011 September 2011 August 2011 Juli 2011 Juni 2011 Mai 2011 April 2011 März 2011 Februar 2011 Januar 2011 Dezember 2010 November 2010 Oktober 2010 September 2010 August 2010 Juli 2010 Juni 2010 Mai 2010 April 2010 März 2010 Februar 2010 Januar 2010 Dezember 2009 November 2009 Oktober 2009 September 2009 Themen der Ausgabe Dezember 2014 Betriebsprüfung 2015 Diverse Finanzverwaltungen forcieren ab Januar die zeitnahe Betriebsprüfung mehr Kosten für Winterdienst auf öffentlichen Gehwegen Bundesfinanzhof billigt Steuerermäßigung mehr Ablage und Archivierung der Geschäftsdokumente Was kann zum 31 12 2014 vernichtet werden mehr Automatischer Informationsaustausch Ein Abkommen über den automatischen Informationsaustausch in Steuersachen mehr Zweitwohnungssteuer Keine Steuer auf nicht genutzte Zweitwohnung mehr Umsatzsteuer bei Lieferung bestimmter Metalle Für bestimmte im Inland ausgeführte Umsätze sind Unternehmer als Leistungsempfänger Schuldner der Umsatzsteuer mehr Strafsteuer auf Investmentfonds europarechtswidrig Als Strafsteuer bezeichnet wird jene in 6 des Investmentsteuergesetzes genannte Pauschalsteuer für intransparente Fonds mehr Neue Beitragsbemessungsgrenzen der Sozialversicherung für 2015 Das Bundeskabinett hat im Oktober 2014 die Sozialversicherungsrechengrößen für 2015 beschlossen mehr Kosten für Winterdienst auf öffentlichen Gehwegen Bundesfinanzhof billigt Steuerermäßigung Für Handwerkerleistungen in einem Privathaushalt kann eine Steuerermäßigung in Höhe von 20 der Aufwendungen höchstens bis zu 1 200 pro Steuerjahr geltend gemacht werden 35a des Einkommensteuergesetzes EStG Winterdienst Nach Auffassung des Bundesfinanzhofs BFH fallen hierunter auch Aufwendungen für die Räumung der öffentlichen Gehsteige im Winter Urt v 20 03 2014 VI R 55 12 Der BFH wendet sich damit gegen die Ansicht der Finanzverwaltung Diese lässt im Anwendungsschreiben vom 10 01 2014 Az IV C 4 S 2296 b 07 0003 004 nur Schneeräumkosten auf dem Privatgrundstück des Steuerpflichtigen zum Steuerabzug zu Der BFH schränkt allerdings ein Es muss sich

    Original URL path: http://www.sp-stb.de/content/servicenavigation/news_und_aktuelles/aktuelle_steuerinformationen/dezember_2014/kosten_f%C3%BCr_winterdienst_auf_%C3%B6ffentlichen_gehwegen/index_ger.html (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • Ablage und Archivierung der Geschäftsdokumente, S&P, Aktuelle Steuerinformationen, Münster
    Juli 2010 Juni 2010 Mai 2010 April 2010 März 2010 Februar 2010 Januar 2010 Dezember 2009 November 2009 Oktober 2009 September 2009 Themen der Ausgabe Dezember 2014 Betriebsprüfung 2015 Diverse Finanzverwaltungen forcieren ab Januar die zeitnahe Betriebsprüfung mehr Kosten für Winterdienst auf öffentlichen Gehwegen Bundesfinanzhof billigt Steuerermäßigung mehr Ablage und Archivierung der Geschäftsdokumente Was kann zum 31 12 2014 vernichtet werden mehr Automatischer Informationsaustausch Ein Abkommen über den automatischen Informationsaustausch in Steuersachen mehr Zweitwohnungssteuer Keine Steuer auf nicht genutzte Zweitwohnung mehr Umsatzsteuer bei Lieferung bestimmter Metalle Für bestimmte im Inland ausgeführte Umsätze sind Unternehmer als Leistungsempfänger Schuldner der Umsatzsteuer mehr Strafsteuer auf Investmentfonds europarechtswidrig Als Strafsteuer bezeichnet wird jene in 6 des Investmentsteuergesetzes genannte Pauschalsteuer für intransparente Fonds mehr Neue Beitragsbemessungsgrenzen der Sozialversicherung für 2015 Das Bundeskabinett hat im Oktober 2014 die Sozialversicherungsrechengrößen für 2015 beschlossen mehr Ablage und Archivierung der Geschäftsdokumente Was kann zum 31 12 2014 vernichtet werden Aufbewahrungspflichten und fristen Gewerbetreibende bilanzierungspflichtige Unternehmer oder selbstständig Tätige müssen steuerrechtliche Aufzeichnungs und Aufbewahrungspflichten beachten Aufbewahrungspflichtige Dokumente sind u a Bücher Bilanzen Inventare Jahresabschlüsse Lageberichte die Geschäftskorrespondenz sowie alle elektronisch übermittelten Dokumente Dabei gilt für Handelsbücher Inventare Bilanzen und Buchungsbelege eine Aufbewahrungsfrist von 10 Jahren und für Handels oder Geschäftsbriefe sowie für Aufzeichnungen über Überschusseinkünfte eine solche von 6 Jahren Die Aufbewahrungsfrist beginnt jeweils mit dem Schluss des Kalenderjahres in dem die letzte Eintragung im Buch gemacht worden ist oder der Handels oder Geschäftsbrief empfangen oder abgesandt worden ist 147 Abs 4 der Abgabenordnung Entsprechendes gilt auch für elektronisch archivierte Dokumente und Belege Elektronisch übermittelte Dokumente Werden steuerlich relevante Dokumente elektronisch übermittelt sind diese nach den allgemeinen Grundsätzen aufbewahrungspflichtig da es sich hierbei um originär digitale Dokumente handelt Darauf weist das Bayerische Landesamt für Steuern betreffend der Aufbewahrung und Archivierung von elektronischen Kontoauszügen hin Verfügung v 19 05 2014 S

    Original URL path: http://www.sp-stb.de/content/servicenavigation/news_und_aktuelles/aktuelle_steuerinformationen/dezember_2014/ablage_und_archivierung_der_gesch%C3%A4ftsdokumente/index_ger.html (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • Automatischer Informationsaustausch, S&P, Aktuelle Steuerinformationen, Münster
    August 2012 Juli 2012 Juni 2012 Mai 2012 April 2012 März 2012 Februar 2012 Januar 2012 Dezember 2011 November 2011 Oktober 2011 September 2011 August 2011 Juli 2011 Juni 2011 Mai 2011 April 2011 März 2011 Februar 2011 Januar 2011 Dezember 2010 November 2010 Oktober 2010 September 2010 August 2010 Juli 2010 Juni 2010 Mai 2010 April 2010 März 2010 Februar 2010 Januar 2010 Dezember 2009 November 2009 Oktober 2009 September 2009 Themen der Ausgabe Dezember 2014 Betriebsprüfung 2015 Diverse Finanzverwaltungen forcieren ab Januar die zeitnahe Betriebsprüfung mehr Kosten für Winterdienst auf öffentlichen Gehwegen Bundesfinanzhof billigt Steuerermäßigung mehr Ablage und Archivierung der Geschäftsdokumente Was kann zum 31 12 2014 vernichtet werden mehr Automatischer Informationsaustausch Ein Abkommen über den automatischen Informationsaustausch in Steuersachen mehr Zweitwohnungssteuer Keine Steuer auf nicht genutzte Zweitwohnung mehr Umsatzsteuer bei Lieferung bestimmter Metalle Für bestimmte im Inland ausgeführte Umsätze sind Unternehmer als Leistungsempfänger Schuldner der Umsatzsteuer mehr Strafsteuer auf Investmentfonds europarechtswidrig Als Strafsteuer bezeichnet wird jene in 6 des Investmentsteuergesetzes genannte Pauschalsteuer für intransparente Fonds mehr Neue Beitragsbemessungsgrenzen der Sozialversicherung für 2015 Das Bundeskabinett hat im Oktober 2014 die Sozialversicherungsrechengrößen für 2015 beschlossen mehr Automatischer Informationsaustausch Global Forum Berlin Am 28 und 29 Oktober 2014 trafen sich in Berlin Vertreter der Finanzministerien und Steuerbehörden aus mehr als 50 Ländern zur 7 Jahrestagung des Globalen Forums zu Transparenz und Informationsaustausch für Besteuerungszwecke Ergebnis war ein Abkommen über den automatischen Informationsaustausch in Steuersachen Dieses Abkommen soll die Bekämpfung der Steuerhinterziehung rund um den Globus erheblich verbessern Common Reporting Standards Das Abkommen basiert auf den von der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung OECD aufgestellten Standards für den automatischen Informationsaustausch den sogenannten Common Reporting Standards Der Standard umfasst bestimmte Melde und Sorgfaltsstandards hinsichtlich Finanzkonten und ein Muster für eine Vereinbarung über den automatischen Austausch von Informationen über Finanzkonten zur Förderung

    Original URL path: http://www.sp-stb.de/content/servicenavigation/news_und_aktuelles/aktuelle_steuerinformationen/dezember_2014/automatischer_informationsaustausch/index_ger.html (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • Zweitwohnungssteuer, S&P, Aktuelle Steuerinformationen, Münster
    2012 Mai 2012 April 2012 März 2012 Februar 2012 Januar 2012 Dezember 2011 November 2011 Oktober 2011 September 2011 August 2011 Juli 2011 Juni 2011 Mai 2011 April 2011 März 2011 Februar 2011 Januar 2011 Dezember 2010 November 2010 Oktober 2010 September 2010 August 2010 Juli 2010 Juni 2010 Mai 2010 April 2010 März 2010 Februar 2010 Januar 2010 Dezember 2009 November 2009 Oktober 2009 September 2009 Themen der Ausgabe Dezember 2014 Betriebsprüfung 2015 Diverse Finanzverwaltungen forcieren ab Januar die zeitnahe Betriebsprüfung mehr Kosten für Winterdienst auf öffentlichen Gehwegen Bundesfinanzhof billigt Steuerermäßigung mehr Ablage und Archivierung der Geschäftsdokumente Was kann zum 31 12 2014 vernichtet werden mehr Automatischer Informationsaustausch Ein Abkommen über den automatischen Informationsaustausch in Steuersachen mehr Zweitwohnungssteuer Keine Steuer auf nicht genutzte Zweitwohnung mehr Umsatzsteuer bei Lieferung bestimmter Metalle Für bestimmte im Inland ausgeführte Umsätze sind Unternehmer als Leistungsempfänger Schuldner der Umsatzsteuer mehr Strafsteuer auf Investmentfonds europarechtswidrig Als Strafsteuer bezeichnet wird jene in 6 des Investmentsteuergesetzes genannte Pauschalsteuer für intransparente Fonds mehr Neue Beitragsbemessungsgrenzen der Sozialversicherung für 2015 Das Bundeskabinett hat im Oktober 2014 die Sozialversicherungsrechengrößen für 2015 beschlossen mehr Zweitwohnungssteuer Keine Steuer auf nicht genutzte Zweitwohnung Zweitwohnungssteuer Immer mehr Gemeinden und Städte erheben eine Zweitwohnungssteuer Die Steuererhebung

    Original URL path: http://www.sp-stb.de/content/servicenavigation/news_und_aktuelles/aktuelle_steuerinformationen/dezember_2014/zweitwohnungssteuer/index_ger.html (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • Umsatzsteuer bei Lieferung bestimmter Metalle, S&P, Aktuelle Steuerinformationen, Münster
    Mai 2012 April 2012 März 2012 Februar 2012 Januar 2012 Dezember 2011 November 2011 Oktober 2011 September 2011 August 2011 Juli 2011 Juni 2011 Mai 2011 April 2011 März 2011 Februar 2011 Januar 2011 Dezember 2010 November 2010 Oktober 2010 September 2010 August 2010 Juli 2010 Juni 2010 Mai 2010 April 2010 März 2010 Februar 2010 Januar 2010 Dezember 2009 November 2009 Oktober 2009 September 2009 Themen der Ausgabe Dezember 2014 Betriebsprüfung 2015 Diverse Finanzverwaltungen forcieren ab Januar die zeitnahe Betriebsprüfung mehr Kosten für Winterdienst auf öffentlichen Gehwegen Bundesfinanzhof billigt Steuerermäßigung mehr Ablage und Archivierung der Geschäftsdokumente Was kann zum 31 12 2014 vernichtet werden mehr Automatischer Informationsaustausch Ein Abkommen über den automatischen Informationsaustausch in Steuersachen mehr Zweitwohnungssteuer Keine Steuer auf nicht genutzte Zweitwohnung mehr Umsatzsteuer bei Lieferung bestimmter Metalle Für bestimmte im Inland ausgeführte Umsätze sind Unternehmer als Leistungsempfänger Schuldner der Umsatzsteuer mehr Strafsteuer auf Investmentfonds europarechtswidrig Als Strafsteuer bezeichnet wird jene in 6 des Investmentsteuergesetzes genannte Pauschalsteuer für intransparente Fonds mehr Neue Beitragsbemessungsgrenzen der Sozialversicherung für 2015 Das Bundeskabinett hat im Oktober 2014 die Sozialversicherungsrechengrößen für 2015 beschlossen mehr Umsatzsteuer bei Lieferung bestimmter Metalle Lieferung bestimmter Metalle Für bestimmte im Inland ausgeführte Umsätze sind Unternehmer als Leistungsempfänger Schuldner der Umsatzsteuer Zum 01 10 2014 wurde die Umkehr der Steuerschuld auch auf die Lieferung bestimmter Edelmetalle und unedler Metalle erweitert 13b Abs 2 Nr 11 des Umsatzsteuergesetzes UStG Dies gilt unter der Voraussetzung dass der Leistungsempfänger Unternehmer ist Derzeit gilt noch eine Übergangsfrist bis 31 12 2014 BMF vom 26 09 2014 IV D 3 S7279 14 10002 so dass soweit die Vertragspartner einvernehmlich von der Steuerschuldnerschaft des leistenden Unternehmers ausgegangen sind die Besteuerung beim Leistenden erfolgen kann Ab dem 01 01 2015 ist die Umkehr der Steuerschuldnerschaft zwingend anzuwenden Von dieser Neuregelung sind insbesondere Handwerker aus den metallverarbeitenden

    Original URL path: http://www.sp-stb.de/content/servicenavigation/news_und_aktuelles/aktuelle_steuerinformationen/dezember_2014/umsatzsteuer_bei_lieferung_bestimmter_metalle/index_ger.html (2016-04-25)
    Open archived version from archive



  •