archive-de.com » DE » S » SONTRAUD-SPEIDEL.DE

Total: 63

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Sontraud Speidel, Pianistin
    Speidel zusammen arbeitet und dessen Liste an Auftritten und Auszeichnungen beachtlich lang ist Um ein Stück auswendig zu lernen hat man im Unterricht gewisse Hürden zu meistern Man setzt sich ans Klavier spielt eine Bach Fuge Frau Speidel setzt sich auch ans Klavier und spielt die Fuge zur gleichen Zeit einen Halbton höher Das gibt schöne Dissonanzen Virtuoses und vertracktes Figurenwerk muss man mindestens einmal blind gespielt haben da heißt es dann im wahrsten Sinn des Wortes Augen zu und durch Sontraud Speidel ist offensichtlich eine begnadete Pädagogin Sie hat ein Gespür für pianistische Roh Diamanten und versteht diese gekonnt zu schleifen Beinahe im Wochentakt werden ihre jungen Nachwuchs Talente mit Preisen ausgezeichnet mit dem Mendelssohn Preis mit ersten Preisen beim Prof Dichler Wettbewerb in Wien beim Bundeswettbewerb Jugend musiziert sowieso Sie ist außerdem künstlerische Leiterin der Konzerte des Kulturfonds Baden und des Musikforums Hohenwettersbach und fördert auch in diesem Rahmen junge Talente Für dieses umfassende Engagement wurde Sontraud Speidel nun an der Musikhochschule Karlsruhe mit dem Eugen Werner Velte Preis ausgezeichnet den das Rektorat ins Leben gerufen und nun erstmals vergeben hat Diese Auszeichnung soll künftig jenen Persönlichkeiten zugedacht werden die in künstlerischen pädagogischen oder auch organisatorischen Belangen der Hochschule in besonderer Weise gedient haben das nationale und internationale Ansehen mehrend In seiner Laudatio hob Rektor Hartmut Höll Sontraud Speidels entschiedene Gelassenheit und ihre innere Unabhängigkeit hervor außerdem ihr Einfühlungsvermögen und ihre Menschenkenntnis welche große Leistungen erst ermögliche Auch der Pianist und Komponist Eugen Werner Velte ab 1971 Rektor der Karlsruher Musikhochschule setzte sich unermüdlich für seine Studierenden und für die Hochschule ein die es ohne sein Engagement nicht gäbe Er handelte wie Hartmut Höll anmerkte nach außen politisch klug und nach innen sensibel In ihrer Dankesrede zeichnete Sontraud Speidel zudem ein lebendiges Bild ihres einstigen Lehrers Während andere

    Original URL path: http://www.sontraud-speidel.de/pressestimmen_22.htm (2016-02-15)
    Open archived version from archive


  • Sontraud Speidel, Pianistin
    Sontraud Speidel entfachte ein Feuerwerk Da liegt alles von ihm drin Sontraud Speidel spielte Sonaten Die Gunst der Stunde Eine spannende Wiederentdeckung Kurz entschlossen und gewonnen Bravourstücke aus dem Vormärz Das Stuttgarter Kammerorchester in der Heidelberger Stadthalle Von dem Dienst am Kunstwerk beseelt Liebe und Leidenschaft Interview Zeitschrift PTNA Tokyo Aus Klangwelt Schumanns Pianistin Sontraud Speidel brilliert Andere Pianisten setzen sich vor den Flügel und verharren in Konzentration bevor ihre

    Original URL path: http://www.sontraud-speidel.de/pressestimmen_21.htm (2016-02-15)
    Open archived version from archive

  • Sontraud Speidel, Pianistin
    Wiederentdeckung Kurz entschlossen und gewonnen Bravourstücke aus dem Vormärz Das Stuttgarter Kammerorchester in der Heidelberger Stadthalle Von dem Dienst am Kunstwerk beseelt Liebe und Leidenschaft Interview Zeitschrift PTNA Tokyo Feine Klangentfaltung und virtuose Eleganz Konzert als bewegendes Finale der Deutsch Polnischen Begegnungen in der Stadtkirche Von Elisa Hernicek Beim Abschlusskonzert der Deutsch Polnischen Begegnungen rankten sich um das Klavierkonzert von Chopin vier geistliche Werke polnischer Komponisten des 19 und 20

    Original URL path: http://www.sontraud-speidel.de/pressestimmen_20.htm (2016-02-15)
    Open archived version from archive

  • Sontraud Speidel, Pianistin
    und gewonnen Bravourstücke aus dem Vormärz Das Stuttgarter Kammerorchester in der Heidelberger Stadthalle Von dem Dienst am Kunstwerk beseelt Liebe und Leidenschaft Interview Zeitschrift PTNA Tokyo Klangschön und ausdruckstark Sontraud Speidel faszinierte im Museum Baden mit großartigem Klavierspiel Wenn man Sontraud Speidel im Konzert erlebt scheint Klavierspielen das Einfachste und Selbstverständlichste von der Welt zu sein Da gibt es kein Zurechtrücken des Hockers keine Konzentrationsphase Sie setzt sich hin und spielt spielt mit einer Klarheit einer Stärke des Ausdrucks einer Fülle an Klangfarben die begeistern Für das Meisterkonzert der Werner Trenkner Gesellschaft hatte sie ein Programm mitgebracht das ausschließlich aus Werken komponierender Frauen bestand Davon gab es bereits im 19 Jahrhundert mehr als man annehmen würde Maria Szymanowska etwa gefeierte Pianistin am Zarenhofe in Russland schrieb eine Polonaise F Dur und wurde durch ihre Beschäftigung mit der polnischen Volksmusik eine Vorläuferin Chopins Sontraud Speidel stellte das reizvolle Stück an den Anfang ihrer Vorträge Die Pianistin die neben ihrer Solotätigkeit mit Evelinde Trenkner ein berühmtes Klavierduo bildet ist auch als Lehrerin auf der ganzen Welt in den USA wie in Japan in Montreal wie in Tel Aviv gefragt Informativ und sehr pointiert erläuterte sie die von ihr gespielten Stücke spielte dazu

    Original URL path: http://www.sontraud-speidel.de/pressestimmen_19.htm (2016-02-15)
    Open archived version from archive

  • Sontraud Speidel, Pianistin
    PTNA Tokyo Dimensionen des Klavierspiels Viele gute Pianisten haben sich bei diversen Konzerten in der letzten Zeit vorgestellt und dann kommt Sontraud Speidel als Gast der Werner Trenkner Gesellschaft ins Museum Baden und macht sie alle vergessen Vor 150 Jahren wäre es ihr trotz aller Virtuosität nicht leicht gefallen eine große Karriere zu machen denn musizierende und komponierende Frauen waren der Gesellschaft suspekt Selbst eine Künstlerin wie Fanny Mendelssohn wurde von ihrem Vater auf ihre Aufgabe als Ehefrau und Mutter vorbereitet erst durch ihre Heirat mit dem Hofmaler Wilhelm Hensel konnte sie sich musikalisch entfalten Konsequent spielte Professor Sontraud Speidel Werke von Frauen und da gibt es auch heute noch vieles zu entdecken Auch Robert Schumann setzte voraus dass seine Ehefrau Clara sich mit ihrem Hauptberuf als Mutter zufrieden geben würde trotzdem sorgte er für die Drucklegung der wenigen Kompositionen der brillanten Pianistin Was die zahlreichen Zuhörer im Meistermann Saal erlebten war viel mehr als ein Klavierabend es war ein hoch interessanter Diskurs über das Klavierspiel denn Sontraud Speidel stellte viele Kompositionen in kurzen Abrissen vor sie verglich und deckte Gemeinsamkeiten auf dazu erzählte sie einiges über die Komponistinnen und ihre Zeit kurz gesagt es war ein Ereignis Die Zuhörer

    Original URL path: http://www.sontraud-speidel.de/pressestimmen_18.htm (2016-02-15)
    Open archived version from archive

  • Sontraud Speidel, Pianistin
    und Leidenschaft Interview Zeitschrift PTNA Tokyo Städtische Musikschule Viel Zuspruch bei Meisterkursen Der letzte Feinschliff Von Thomas Hampus Schon vor einem Jahr war der Meisterkurs für Pianisten von Professor Sontraud Speidel Karlsruhe ein großer Erfolg Der zweite Kurs am zurückliegenden Wochenende übertraf ihn nochmals Schon seit Jahren ist die Städtische Musikschule Johann Melchior Dreyer mit Erfolg bemüht besonders fortgeschrittenen Schülern aber auch professionellen Musikern mit Meisterkursen ein höchstqualifiziertes Weiterbildungsangebot zu machen Man erinnert sich an die Professoren Lukas David Violine Martin Ostertag Cello aber auch Sontraud Speidel Zum ersten Mal war nun die Karlsruher Musikhochschullehrerin zu einem Meisterkurs in Ellwangen der hiesige Klavierlehrer Ruben Meliksetian der sich auch um Ostertag bemüht hatte holte seinige einstige Professorin an die Jagst Am vergangenen Samstag und Sonntag kümmerte sie sich intensiv um die aktiven Teilnehmer des Kurses der in Zusammenarbeit mit dem Landesverband der Musikschulen Baden Württembergs den sechs bis 21jährigen Pianisten sowie acht passiven Teilnehmern zugute kam In verschiedenen Fällen waren die Lehrer mit ihren Schülern nach Ellwangen an die Musikschule gekommen Neben einem Ellwanger Schüler befasst sich die Professorin mit Klavieristen aus Berlin Calw Frankfurt Main Karlsruhe Lahr Pforzheim Stuttgart Ulm und Weil der Stadt sowie Pianisten aus Tschechien Zwei Teilnehmer

    Original URL path: http://www.sontraud-speidel.de/pressestimmen_17.htm (2016-02-15)
    Open archived version from archive

  • Sontraud Speidel, Pianistin
    liegt alles von ihm drin Sontraud Speidel spielte Sonaten Die Gunst der Stunde Eine spannende Wiederentdeckung Kurz entschlossen und gewonnen Bravourstücke aus dem Vormärz Das Stuttgarter Kammerorchester in der Heidelberger Stadthalle Von dem Dienst am Kunstwerk beseelt Liebe und Leidenschaft Interview Zeitschrift PTNA Tokyo Schüler lernen viel beim Meisterkurs Sehr aufschlussreich sind die Anweisungen von Professorin Sontraud Speidel aus Karlsruhe beim Meisterkurs für Klavier am Samstagmittag in der Musikschule ausgefallen

    Original URL path: http://www.sontraud-speidel.de/pressestimmen_16.htm (2016-02-15)
    Open archived version from archive

  • Sontraud Speidel, Pianistin
    alles von ihm drin Sontraud Speidel spielte Sonaten Die Gunst der Stunde Eine spannende Wiederentdeckung Kurz entschlossen und gewonnen Bravourstücke aus dem Vormärz Das Stuttgarter Kammerorchester in der Heidelberger Stadthalle Von dem Dienst am Kunstwerk beseelt Liebe und Leidenschaft Interview Zeitschrift PTNA Tokyo Träumerei am Nachmittag Klaviermusik Sontraud Speidel spielt im Kaisersaal von Schloss Lichtenberg Von Silvia Adler Da wo die Worte aufhören fängt die Musik an schrieb der Romantiker E T A Hoffmann In den berühmten Kinderszenen op 15 von Robert Schumann scheint das Dichterwort Programm geworden In 13 Gedichten ohne Worte lässt der junge Komponist der selbst gerne Dichter geworden wäre das Unsagbare hörbar werden Mit dem 1838 entstandenen Klavierzyklus eröffnet die Pianistin Sontraud Speidel am Sonntag ihren Klaviernachmittag auf Schloss Lichtenberg der unter dem Motto Robert Schumann und Familie steht Fast beiläufig schlägt sie die ersten Akkorde an bewusst auf äußerliche Effekte verzichtend scheint sie zuerst in die Musik hineinzulauschen Immer tief in das Geheimnis der Stücke eindringend gelingt es ihrer feinfühlig prägnanten Interpretation Schumanns aus der Erwachsenenperspektive erzählten Kindheitserinnerungen mit großer Eindringlichkeit zum Leben zu erwecken Mit beseelter Zartheit das Anschlages und raffiniert eingesetzten Verzögerungen der Akkorde verleiht sie der weltbekannten Träumerei einen Zauber als würde

    Original URL path: http://www.sontraud-speidel.de/pressestimmen_15.htm (2016-02-15)
    Open archived version from archive



  •