archive-de.com » DE » S » SKG-EV.DE

Total: 236

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Selbsthilfe - Sächsische Krebsgesellschaft
    Aktuelles Morgen ist Weltkrebstag Weiterlesen Gute Resonanz zum Sozialarbeitertreffen in Dresden Weiterlesen Lehrgang Entspannung Schmannewitz Weiterlesen Häufige Fragen Über Krebs Ursachen und Risiken Früherkennung Behandlung Social Media Laufend gegen Krebs Onkolotse auf Facebook RSS Feed Veranstaltungen Selbsthilfe In Deutschland gibt es inzwischen eine große Zahl von Selbsthilfegruppen krebskranker Menschen in denen sich Betroffenen zusammengeschlossen haben Sie helfen sich gegenseitig mit den Auswirkungen der Erkrankung zu leben Selbsthilfegruppen bieten in ganz verschiedenen Lebensbereichen Hilfe an Die wichtigsten finden Sie hier zusammengefasst Seelische Unterstützung geben Für viele Patienten ist die Unterstützung ihrer Angehörigen und Freunde eine große Hilfe Manchmal ist es jedoch sehr schwierig für Gesunde die oft wechselnden Gefühle eines Krebskranken zu verstehen Deshalb empfinden viele den Austausch mit Menschen die auch an Krebs erkrankt sind als große Bereicherung Andere Betroffene machen oft sehr ähnliche Erfahrungen und teilen Ihre Ängste und Sorgen In der Gruppe erkennen Sie dass Ihre Gedanken und Gefühle normal sind und dass andere genau wie Sie nach Lösungen suchen Sie erleben wie andere Krebskranke mit körperlichen Einschränkungen umgehen und wie sie mit den seelischen Belastungen fertig werden Das Beispiel von Betroffenen kann zeigen dass ein erfülltes Leben auch mit der Krankheit möglich ist Das macht Mut und gibt Kraft die eigenen Probleme anzupacken Soziale Kontakte knüpfen Die gegenseitige Anteilnahme und Unterstützung schweißt nach einiger Zeit eng zusammen Viele Gruppenmitglieder treffen sich auch privat gestalten gemeinsam ihre Freizeit besuchen sich untereinander im Krankenhaus und kümmern sich um Schwerkranke die nicht mehr zum Gruppentreffen kommen können Besonders für Alleinstehende oder Menschen die sich in ihren Beziehungen sehr alleine fühlen ist das ein wichtiger Halt Manchmal bieten einzelne Teilnehmer Besuchsdienste für Patienten im Krankenhaus an Mit ihrer persönlichen Erfahrung machen sie anderen Mut und helfen oft schon im Vorfeld einer medizinischen Behandlung Ängste zu lindern Informationen austauschen Die Gruppenmitglieder informieren

    Original URL path: http://www.skg-ev.de/selbsthilfe-72.html (2016-02-09)
    Open archived version from archive


  • Der Vorstand - Sächsische Krebsgesellschaft
    Sachsen Krebsinfo Sachsen SKG Partner Krebs Selbsthilfe Portal weitere Links Newsletter E Mail Adresse Aktuelles Morgen ist Weltkrebstag Weiterlesen Gute Resonanz zum Sozialarbeitertreffen in Dresden Weiterlesen Lehrgang Entspannung Schmannewitz Weiterlesen Häufige Fragen Über Krebs Ursachen und Risiken Früherkennung Behandlung Social Media Laufend gegen Krebs Onkolotse auf Facebook RSS Feed Veranstaltungen Der Vorstand Vorsitzende Stellv Vorsitzender Univ Prof Dr med habil Ursula G Froster Institut für angewandte Humangenetik und Onkogenetik Professor Froster Kaufmannring 19 04442 Zwenkau Dr med Dieter Baaske Klinikum Chemnitz gGmbH Flemmingstraße 2 09116 Chemnitz Schatzmeister Prof Dr med habil Axel Rolle Zentrum für Pneumologie Allergologie Beatmungsmedizin Thorax und Gefäßchirurgie Fachkrankenhaus Coswig GmbH Neucoswiger Str 21 01640 Coswig Vorstandsmitglied Vorstandsmitglied Prof Dr med Dirk Fahlenkamp Chefarzt Bethanien Krankenhaus Chemnitz gGmbH Klinik für Urologie Zeisigwaldstraße 101 09130 Chemnitz Prof Dr med habil Uwe Köhler Chefarzt Klinikum St Georg Leipzig gGmbH Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe Delitzscher Str 141 04129 Leipzig Vorstandsmitglied Vorstandsmitglied Priv Doz Dr med habil Detlef Quietzsch Klinikum Chemnitz gGmbH Klinik für Innere Medizin II Abt Internistische Onkologie Flemmingstraße 2 09113 Chemnitz Prof Dr med habil Johannes Schorcht Dresden privatrechtlich Navigation überspringen Start Hilfe und Beratung Selbsthilfe Über uns Impressum Kontakt Sächsische Krebsgesellschaft e V Schlobigplatz 23 08056

    Original URL path: http://www.skg-ev.de/der-vorstand.html (2016-02-09)
    Open archived version from archive

  • Beirat - Sächsische Krebsgesellschaft
    Universitätsklinikum Leipzig AöR Klinik und Poliklinik für Hals Nasen Ohrenheilkunde Liebigstraße 10 14 D 04103 Leipzig Ich engagiere mich bei der SKG da sie die gebündelte Vertretung der sächsischen onkologisch tätigen Kolleginnen und Kollegen ist und viele wertvolle Aktivitäten von Selbsthilfegruppen interessierten Patienten und deren Angehörigen unterstützt Aus Sicht meiner umfangreichen internationalen Verpflichtungen freue ich mich hier zuhause in Sachsen meinen Beitrag zur Stabilisierung und Förderung der guten onkologischen Versorgung und des Miteinanders der hier tätigen Kolleginnen und Kollegen leisten zu dürfen Mitglieder des Beirats Prof Dr med habil Michael Baumann Universitätsklinikum Carl Gustav Carus an der TU Dresden Fetscherstraße 74 D 01307 Dresden PD Dr med habil Christian Diener Lugauer Str 1 D 09376 Oelsnitz PD Dr med habil Mathias Hänel Klinikum Chemnitz gGmbH Klinik für Innere Medizin III Bürgerstraße 2 Küchwald D 09113 Chemnitz Prof Dr rer nat et med habil Stefanie Klug MPH Universitäts KrebsCentrum UCC Professur für Tumorepidemiologie Fetscherstraße 74 D 01307 Dresden Als Epidemiologin liegt mir vor allem die Prävention von Krebserkrankungen am Herzen Mindestens ein Drittel aller Krebserkrankungen könnten unter anderem durch die Veränderung von Lebensstilfaktoren verhindert werden Es ist wichtig dies den Menschen in Sachsen nahezubringen Prof Dr med habil Uwe Köhler Städtisches Klinikum St Georg Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe Delitzscher Str 141 D 04129 Leipzig Prof Dr med habil Steffen Leinung Parkkrankenhaus Leipzig Klinik für allgemeine und Viszeralchirurgie Strümpelstraße 41 D 04289 Leipzig Ich möchte Tumorpatienten auch außerhalb des Krankenhauses unterstützen Ich sehe einen hohen Informations und Zuwendungsbedarf für Patienten und Angehörige über den stationären Aufenthalt während einer Operation hinaus Es ist mir wichtig die Arbeit der Sächsischen Krebsgesellschaft berufspolitisch zu stärken und die MitarbeiterInnen in den Beratungsstellen und Selbsthilfegruppen zu unterstützen Dr med Mario Marx Elblandkliniken Meißen Radebeul Regionales Brustzentrum Dresden Heinrich Zille Straße 13 D 01445 Radebeul Dr med

    Original URL path: http://www.skg-ev.de/beirat.html (2016-02-09)
    Open archived version from archive

  • Die Mitarbeiter - Sächsische Krebsgesellschaft
    E Mail Adresse Aktuelles Morgen ist Weltkrebstag Weiterlesen Gute Resonanz zum Sozialarbeitertreffen in Dresden Weiterlesen Lehrgang Entspannung Schmannewitz Weiterlesen Häufige Fragen Über Krebs Ursachen und Risiken Früherkennung Behandlung Social Media Laufend gegen Krebs Onkolotse auf Facebook RSS Feed Veranstaltungen Die Mitarbeiter Geschäftsstelle Dr R Porzig Geschäftsführer Telefon 03 75 28 14 03 E Mail K Meinel Büroleiterin Telefon 03 75 28 14 03 E Mail D Westphal Operator Telefon 03 75 211 830 57 E Mail Psychosoziale Beratungsstelle Zwickau C Ramig Psychosoziale Beratungsstelle Telefon 03 75 28 14 05 E Mail S Gerisch Psychosoziale Beratungsstelle Telefon 03 75 28 14 05 E Mail C Rummer Psychosoziale Beratungsstelle Telefon 03 75 28 14 05 E Mail T Neumerkel Psychosoziale Beratungsstelle Telefon 03 75 28 14 05 E Mail A Wagner Psychologische Beratung Telefon 03 75 28 14 05 E Mail Psychosoziale Beratungsstelle Dresden C Neumann Psychologische Beratung Telefon 03 51 27 95 97 01 E Mail C Smolka Psychosoziale Beratungsstelle Telefon 03 51 27 95 97 01 E Mail D Cromm Psychoslogische Beratung Telefon 03 51 27 95 97 01 E Mail K Hunger Sachbearbeiterin Telefon 03 51 27 95 97 01 E Mail Navigation überspringen Start Hilfe und Beratung Selbsthilfe

    Original URL path: http://www.skg-ev.de/die-mitarbeiter.html (2016-02-09)
    Open archived version from archive

  • Entwicklung der SKG - Sächsische Krebsgesellschaft
    Angebote für Krebspatienten und ihre Angehörigen erreicht werden Die einbezogenen Partner halten qualitätsgesicherte Informationen zum Thema Krebs bereit oder sind Veranstaltungsort für Kursangebote und Vorträge in Zusammenarbeit mit der SKG Dabei verpflichten sie sich zu kontinuierlichen eigenen Fortbildungs und Qualitätssicherungsanstrengungen und agieren nach Absprache als Ort für psychosoziale Außenberatungen für Betroffene und Angehörige Der deutschlandweit beobachtete und in verschiedenen Studien belegte steigende aber ungedeckte Bedarf an fachlich fundierter leitliniengerechter psychoonkologischer Versorgung tumorkranker Menschen und ihrer Angehörigen führte darüber hinaus zu dem durch die Deutsche Krebshilfe DKH unterstützten Rahmenförderprogramm zum Auf und Ausbau psychosozialer Beratungsstellen im gesamten Bundesgebiet Im Rahmen dieses Programms wurde die SKG durch die Projektförderung der DKH in die Lage versetzt neben dem Ausbau bzw Betrieb der Beratungsstellen in Zwickau und Glauchau eine weitere Beratungsstelle in Dresden aufzubauen Diese erhielt eine Ausrichtung sowohl auf den großstädtischen Raum als auch auf den ländlich ostsächsischen Bereich Die etablierten Beratungsstellen in dieser Region werden durch die hinzukommende Beratungsstelle entlastet und zugleich um ein psychologisches Beratungsangebot ergänzt Dabei gewährleisten Kooperationen und der landesweite fachliche Austausch eine stabile Versorgungsqualität in der Region In diesem Zusammenhang hat die SKG 2010 auch damit begonnen ihr neues Musterhandbuch an die sächsischen Beratungsstellen für Tumorpatienten auszugeben Entwickelt wurde der Leitfaden in Zusammenarbeit mit der Abteilung Medizinische Psychologie und Medizinische Soziologie an der TU Dresden Finanziell und fachlich fand eine Unterstützung und Begleitung durch das Sächsische Staatsministerium für Soziales und Verbraucherschutz statt Das Musterhandbuch für psychosoziale Beratungsstellen für Menschen mit Tumorerkrankungen wurde im Rahmen des Gesundheitszieles Brustkrebs Mortalität vermindern Lebensqualität erhöhen als Maßnahme zur Qualitätssicherung in der Beratung entwickelt Es enthält grundlegende Beschreibungen zur Sicherung von Ergebnis sowie Prozessqualität und ermöglicht darüber hinaus eine Individualisierung entsprechend der in der Beratungsstelle vorherrschenden Bedingungen anhand spezieller Listen im Anhang Damit wird den Mitarbeitern der Beratungsstellen ein Werkzeug in die Hand gegeben um die Qualität in der täglichen Arbeit zu sichern und auch zu verbessern Natürlich kommen die Inhalte durch konsequente Anwendung seitens der Beraterinnen und Berater auch allen anderen Ratsuchenden zum Thema Krebs zu Gute Auch im Bereich Internet wurden die Angebote der Sächsischen Krebsgesellschaft kontinuierlich erweitert Neben dem allgemeinen Internetauftritt unserer Gesellschaft bieten wir mit dem Brustkrebsportal www brustkrebs portal sachsen de dem neuen Veranstaltungs und Informationsportal www krebsinfo sachsen de sowie dem Partnerportal www skg partner de umfassende Krebsinformationen an Vielfältige innovative Projekte z B Kinderleicht zur Prävention und Frühförderung an Kindergärten und Grundschulen und neue Veranstaltungsformen wie z B Darmkrebsaktionstage die Informationstage Krebs in Leipzig und Dresden Laufend gegen Krebs das Sonnenblumenfest und das Parkfest im Schlobigpark in Zwickau bringen die Arbeit der SKG einer breiten Öffentlichkeit näher Sie informieren Betroffene Angehörige und Interessierte zu allen Fragen rund um Krebs bieten Möglichkeiten zum Erfahrungsaustausch und zur Netzwerkbildung tragen weiter zur Enttabuisierung des Themas Krebs bei und bieten konkrete Hilfestellungen Darauf zielen auch die neuen psychosozialen Kursangebote welche die SKG seit 2009 gestaltet Die Diagnose Krebs stellt für alle Betroffenen und ihre Angehörigen eine große Herausforderung dar Sie müssen sich an komplett veränderte und kontinuierlich wandelnde Lebensumstände anpassen

    Original URL path: http://www.skg-ev.de/entwicklung-der-skg.html (2016-02-09)
    Open archived version from archive

  • Projekte - Sächsische Krebsgesellschaft
    SKG Partner Krebs Selbsthilfe Portal weitere Links Newsletter E Mail Adresse Aktuelles Morgen ist Weltkrebstag Weiterlesen Gute Resonanz zum Sozialarbeitertreffen in Dresden Weiterlesen Lehrgang Entspannung Schmannewitz Weiterlesen Häufige Fragen Über Krebs Ursachen und Risiken Früherkennung Behandlung Social Media Laufend gegen Krebs Onkolotse auf Facebook RSS Feed Veranstaltungen Projektarbeit Die Sächsische Krebsgesellschaft e V engagiert sich in folgenden Projekten Geschäftsstelle Psychosoziale Beratungsstelle Zwickau Krebsberatungstelefon Außenberatungsstelle Bad Elster Außenberatungsstelle Kreischa Außenberatungsstelle Coswig Außenberatungsstelle Dresden Außenberatungsstelle Werdau Vorbereitung weiterer Außenberatungsstellen Anleitung Betreuung und Förderung der Selbsthilfegruppen Neugründung von Selbsthilfegruppen Aktionstage für Selbsthilfegruppen Supervision für Selbsthilfegruppen Lehrgang Sport nach Krebs Lehrgang Yoga Entspannung in Dresden und Chemnitz Lehrgang Ergotherapie Kunst Bewegung Fortbildung psychoonkologisches Personal Sächsisches Staatsministerium f Soziales Durchführung der Tumorberatung LRA Zwickauer Land Ärztliche Fortbildungsveranstaltungen Schirmherrschaften Aufklärung und Prophylaxe Vorträge Internetpräsenz Mitgliederbetreuung und Werbung Öffentlichkeitsarbeit Herausgabe Mitteilungsblatt Herausgabe Broschüren u a Druckerzeugnisse Europa gegen den Krebs Supervision für psychoonkologisches Personal in Zwickau Informations und Aufklärungsarbeit Prävention Brustkrebs Vorbereitung 7 Sächsischer Krebskongress Überarbeitung der Broschüre Übelkeit und Erbrechen Durchführung der Tumorberatung der Stadt Zwickau Präventionsprojekt in Planung Erweiterung einer Beratungsstelle in Kooperation mit der DKH Arbeitsgruppen des Vorstandes Navigation überspringen Start Hilfe und Beratung Selbsthilfe Über uns Impressum Kontakt Sächsische Krebsgesellschaft e V Schlobigplatz

    Original URL path: http://www.skg-ev.de/projekte.html (2016-02-09)
    Open archived version from archive

  • Satzung - Sächsische Krebsgesellschaft
    Streichung erfolgt durch Beschluss des Vorstands der dem betroffenen Mitglied danach bekannt gemacht wird 5 Mittel 1 Die zur Erfüllung der Aufgaben des Vereins erforderlichen Mittel werden durch Beiträge Zuwendungen Zuschüsse Spenden Sammlungen und andere Mittel aufgebracht 2 Die ordentlichen Mitglieder zahlen einen von der Mitgliederversammlung festgesetzten Jahresbeitrag der bis zum 31 Mai fällig wird 3 Eine Förderung des Vereins ist unabhängig von einer Mitgliedschaft nach Ermessen des Förderers möglich 4 Die Mittel des Vereins dürfen nur für die satzungsmäßigen Zwecke und Aufgaben verwendet werden 5 Grundsätzlich erhalten Mitglieder in ihrer Eigenschaft als Mitglieder keine Zuwendungen aus Mitteln des Vereins 6 Materielle Aufwendungen die von Mitgliedern im Interesse des Vereins getätigt werden dürfen nach Vorlage von Einzelnachweisen erstattet werden Das gilt auch für Vorstandsmitglieder 7 Mitglieder können für ihre nebenberufliche Tätigkeit im Dienst und im Auftrag des Vereins angemessen entlohnt werden Das gilt auch für Vorstandsmitglieder Näheres regelt eine Honorarordnung des Vereins 8 Die Mitglieder dürfen bei ihrem Ausscheiden bei Auflösung oder Aufhebung des Vereins keine Anteile des Vereinsvermögens erhalten 9 Geschäftsjahr ist das Kalenderjahr 6 Organe Die Organe der Sächsischen Krebsgesellschaft e V sind die Mitgliederversammlung der Vorstand 7 Mitgliederversammlung 1 Zur Teilnahme an der Mitgliederversammlung sind alle Mitglieder berechtigt Stimmberechtigt sind der Vorstand und die ordentlichen Mitglieder 2 Die Mitgliederversammlung wird einmal im Jahr vom Vorstand einberufen Sie ist außerdem einzuberufen wenn dies von mindestens einem Drittel der Mitglieder schriftlich beantragt wird 3 Der Vorstand bestimmt den Termin und die Tagesordnung der Mitgliederversammlung Die Einladung erfolgt spätestens 4 Wochen vor dem Sitzungstermin unter Angabe von Zeit und Ort Die Tagesordnung ist beizufügen Die Einladung erfolgt schriftlich mittels einfachen Briefs an alle Mitglieder die laut Mitgliederkartei in der Geschäftsstelle zu diesem Zeitpunkt mit Anschrift vorliegen oder durch Veröffentlichung im Mitteilungsblatt der Sächsischen Krebsgesellschaft und auf der Homepage der Sächsischen Krebsgesellschaft e V 4 Über die Mitgliederversammlung ist eine Niederschrift anzufertigen Diese ist vom Vorsitzenden und einem Protokollanten der von den Teilnehmern der Mitgliederversammlung bestimmt wird zu unterzeichnen 8 Zuständigkeit der Mitgliederversammlung 1 Der Mitgliederversammlung bleiben vorbehalten Satzungsgebung und Satzungsänderung Bestellung des Vorstandes Entgegennahme der Geschäfts und Kassenberichte Abnahme der Jahresrechnung Entlastung des Vorstandes und des Geschäftsführers Beschlussfassung über die Höhe des Mitgliedsbeitrages und die Genehmigung des Haushaltsvoranschlages sowie die Änderung des Vereinszwecks 2 Bei der Beschlussfassung entscheidet die Mehrheit der anwesenden Stimmberechtigten Bei Stimmengleichheit gilt der Antrag als abgelehnt Satzungsänderungen bedürfen einer 2 3 Mehrheit der anwesenden Stimmberechtigten Sie sind nur zulässig wenn sie mit der Einladung angekündigt sind 9 Vorstand 1 Der Vorstand im Sinne dieser Satzung besteht aus dem Vorsitzenden dem stellvertretenden Vorsitzenden einem Schatzmeister und weiteren Vorstandsmitgliedern max 7 2 Vorstand im Sinne des 26 BGB sind der Vorsitzende der stellvertretende Vorsitzende und der Schatzmeister Zwei von diesen vertreten den Verein gemeinsam gerichtlich und außergerichtlich 3 Der Vorstand nach Ziffer 1 wird von der Mitgliederversammlung auf 4 Jahre bestellt Er führt seine Tätigkeit auch nach Ablauf der Wahlperiode bis zur Durchführung gültiger Neuwahlen weiter Ein Rücktritt von Vorstandsmitgliedern aus der Wahlfunktion ist jederzeit auch ohne Angabe

    Original URL path: http://www.skg-ev.de/satzung.html (2016-02-09)
    Open archived version from archive

  • Services - Sächsische Krebsgesellschaft
    Weiterbildung an Der Onkolotse ist dabei eine ergänzende Weiterbildung für medizinisches Personal sowie weitere Personen die in der Onkologie beratend und unterstützend tätig sind Diese sollen dazu befähigt werden onkologischen Patienten und deren Familienangehörigen noch besser zu helfen während der Erkrankung einen optimalen Weg durch die komplexen Versorgungsangebote zu finden Dabei hat das Projekt Onkolotse in den letzten 2 ½ Jahren über die Grenzen des Freistaates Sachsen hinweg großes Interesse bei Pflegenden Vereinen und auch in der Industrie hervorgerufen Verschiedene potentielle Partner möchten vergleichbare Projekte in ihren Bundesländern bzw bundesweit anbieten Vor diesem Hintergrund möchten wir unsere Expertise in die Entwicklung und Erprobung neuer und nachhaltiger Konzepte die den Weg der Betroffenen durch die Versorgungsangebote sowie ihre individuellen Interessen und ihren Unterstützungsbedarf in den Mittelpunkt des Interesses rücken einbringen und Partner bei der Entwicklung Projekte unterstützen Diese Beratungs Unterstützung beinhaltet Unterstützung bei der Konzeptarbeit Inhaltliche Beratung bei der Projektentwicklung Wissenschaftliche Beurteilung von erarbeiteten Schulungs und Informations Materialien der jeweiligen Partner Umsetzungsberatung Dabei kann die Sächsische Krebsgesellschaft folgende Leistungen erbringen Prüfung und Kommentierung des vorgelegten Konzept Entwurfes Erarbeitung von Verbesserungsvorschlägen und Ergänzungen Inhaltliche Beiträge zur Konzeptentwicklung nach Abstimmung Unterstützung bei der Erarbeitung von Ausbildungs Leitlinien Wissenschaftliche Beurteilung von vorgelegten Schulungs und

    Original URL path: http://www.skg-ev.de/services.html (2016-02-09)
    Open archived version from archive



  •