archive-de.com » DE » S » SKG-EV.DE

Total: 236

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Aktuelles - Sächsische Krebsgesellschaft
    in Sachsen jedes Jahr über 29 000 Menschen neu an Krebs Dabei besteht bei vielen Krebserkrankungen eine gute Chance auf Heilung wenn sie früh genug erkannt und rechtzeitig behandelt werden Bereits ab dem 35 Lebensjahr gibt es gesetzliche Vorsorgeuntersuchungen die von der Krankenkasse übernommen werden Informationen zu diesen und weiteren sozialrechtlichen Themen bei Krebs erhalten Interessierte kostenfrei bei der Sächsischen Krebsgesellschaft sowie den örtlichen Krankenkassen Array id 211 pid 13 tstamp 1454513946 headline Morgen ist Weltkrebstag alias weltkrebstag author date 03 02 2016 14 26 time 1454505960 subheadline teaser text Anlässlich des Weltkrebstages am 4 Februar möchte die Sächsische Krebsgesellschaft e V daran erinnern dass viele Krebserkrankungen durch einen gesunden Lebensstil vermieden werden könnten Mit dem Verzicht auf Tabak und Alkohol regelmäßiger Bewegung und einer ausgewogenen Ernährung kann das Risiko verschiedener Krebserkrankungen wie Lungen oder Darmkrebs entschieden reduziert werden Dennoch erkranken in Sachsen jedes Jahr über 29 000 Menschen neu an Krebs Dabei besteht bei vielen Krebserkrankungen eine gute Chance auf Heilung wenn sie früh genug erkannt und rechtzeitig behandelt werden Bereits ab dem 35 Lebensjahr gibt es gesetzliche Vorsorgeuntersuchungen die von der Krankenkasse übernommen werden Informationen zu diesen und weiteren sozialrechtlichen Themen bei Krebs erhalten Interessierte kostenfrei bei der Sächsischen Krebsgesellschaft sowie den örtlichen Krankenkassen addImage 1 singleSRC tl files images Neuigkeiten 2016 worldcancerday png alt size a 3 i 0 s 3 650 i 1 s 0 i 2 s 12 proportional imagemargin a 5 s 6 bottom s 0 s 4 left s 0 s 5 right s 0 s 3 top s 0 s 4 unit s 0 imageUrl fullsize 1 caption floating below addEnclosure enclosure Array source default jumpTo 0 articleId 0 url target cssClass noComments featured published 1 start stop videobox addvideo videobox video 0 authorId 3 archive News 2016 parentJumpTo 89 count 1

    Original URL path: http://www.skg-ev.de/Aktuelles/items/id-3-laufend-gegen-krebs-in-leipzig-1500-kilometer-fuer-den-guten-zweck-zurueckgelegt.html (2016-02-09)
    Open archived version from archive


  • Aktuelles - Sächsische Krebsgesellschaft
    in Sachsen jedes Jahr über 29 000 Menschen neu an Krebs Dabei besteht bei vielen Krebserkrankungen eine gute Chance auf Heilung wenn sie früh genug erkannt und rechtzeitig behandelt werden Bereits ab dem 35 Lebensjahr gibt es gesetzliche Vorsorgeuntersuchungen die von der Krankenkasse übernommen werden Informationen zu diesen und weiteren sozialrechtlichen Themen bei Krebs erhalten Interessierte kostenfrei bei der Sächsischen Krebsgesellschaft sowie den örtlichen Krankenkassen Array id 211 pid 13 tstamp 1454513946 headline Morgen ist Weltkrebstag alias weltkrebstag author date 03 02 2016 14 26 time 1454505960 subheadline teaser text Anlässlich des Weltkrebstages am 4 Februar möchte die Sächsische Krebsgesellschaft e V daran erinnern dass viele Krebserkrankungen durch einen gesunden Lebensstil vermieden werden könnten Mit dem Verzicht auf Tabak und Alkohol regelmäßiger Bewegung und einer ausgewogenen Ernährung kann das Risiko verschiedener Krebserkrankungen wie Lungen oder Darmkrebs entschieden reduziert werden Dennoch erkranken in Sachsen jedes Jahr über 29 000 Menschen neu an Krebs Dabei besteht bei vielen Krebserkrankungen eine gute Chance auf Heilung wenn sie früh genug erkannt und rechtzeitig behandelt werden Bereits ab dem 35 Lebensjahr gibt es gesetzliche Vorsorgeuntersuchungen die von der Krankenkasse übernommen werden Informationen zu diesen und weiteren sozialrechtlichen Themen bei Krebs erhalten Interessierte kostenfrei bei der Sächsischen Krebsgesellschaft sowie den örtlichen Krankenkassen addImage 1 singleSRC tl files images Neuigkeiten 2016 worldcancerday png alt size a 3 i 0 s 3 650 i 1 s 0 i 2 s 12 proportional imagemargin a 5 s 6 bottom s 0 s 4 left s 0 s 5 right s 0 s 3 top s 0 s 4 unit s 0 imageUrl fullsize 1 caption floating below addEnclosure enclosure Array source default jumpTo 0 articleId 0 url target cssClass noComments featured published 1 start stop videobox addvideo videobox video 0 authorId 3 archive News 2016 parentJumpTo 89 count 1

    Original URL path: http://www.skg-ev.de/Aktuelles/items/drittes-sonnenblumenfest-in-zwickau.html (2016-02-09)
    Open archived version from archive

  • Nachrichtenarchiv 2012 - Sächsische Krebsgesellschaft
    fortgeführt werden addImage singleSRC alt size imagemargin imageUrl fullsize caption floating addEnclosure enclosure Array source default jumpTo 0 articleId 0 url target cssClass noComments featured published 1 start stop videobox addvideo videobox video 0 authorId 3 archive News 2012 parentJumpTo 89 count 2 class odd newsHeadline Aktionstag mit dem Landesverband der Kehlkopfoperierten subHeadline hasSubHeadline linkHeadline Aktionstag mit dem Landesverband der Kehlkopfoperierten more Weiterlesen Aktionstag mit dem Landesverband der Kehlkopfoperierten link Aktuelles items aktionstag mit dem landesverband der kehlkopfoperierten html hasMetaFields 1 numberOfComments commentCount timestamp 1335000900 datetime 2012 04 21T11 35 00 02 00 Qi Gong Kurs in Chemnitz 13 04 2012 11 35 Der Tageskurs Qi Gong Tai Chi ist bereits eine sportliche Tradition Auch in diesem Jahr lud die Sächsische Krebsgesellschaft die Mitglieder der Selbsthilfegruppen am 11 04 2012 erneut ins Klinikum Chemnitz ein Unter der Leitung von Frau Elke Grüner erlernten die TeilnehmerInnen eine achtsame Körperwahrnehmung und einige Figuren des Qi Gong welche dann einfühlsam wiederholt und geübt wurden Ein wichtiger Aspekt ist hier die Möglichkeit diese Übungen auch zu Hause und in der Selbsthilfegruppe anwenden können In den Entspannungspausen vermittelte Frau Grüner interessantes Hintergrundwissen zur Entstehung und den unterschiedlichen Praktiken des Qi Gong Array id 66 pid 1 tstamp 1351848948 headline Qi Gong Kurs in Chemnitz alias qi gong kurs in chemnitz author date 13 04 2012 11 35 time 1334309700 subheadline teaser text Der Tageskurs Qi Gong Tai Chi ist bereits eine sportliche Tradition Auch in diesem Jahr lud die Sächsische Krebsgesellschaft die Mitglieder der Selbsthilfegruppen am 11 04 2012 erneut ins Klinikum Chemnitz ein Unter der Leitung von Frau Elke Grüner erlernten die TeilnehmerInnen eine achtsame Körperwahrnehmung und einige Figuren des Qi Gong welche dann einfühlsam wiederholt und geübt wurden Ein wichtiger Aspekt ist hier die Möglichkeit diese Übungen auch zu Hause und in der Selbsthilfegruppe anwenden können In den Entspannungspausen vermittelte Frau Grüner interessantes Hintergrundwissen zur Entstehung und den unterschiedlichen Praktiken des Qi Gong addImage singleSRC alt size imagemargin imageUrl fullsize caption floating addEnclosure enclosure Array source default jumpTo 0 articleId 0 url target cssClass noComments featured published 1 start stop videobox addvideo videobox video 0 authorId 3 archive News 2012 parentJumpTo 89 count 3 class even newsHeadline Qi Gong Kurs in Chemnitz subHeadline hasSubHeadline linkHeadline Qi Gong Kurs in Chemnitz more Weiterlesen Qi Gong Kurs in Chemnitz link Aktuelles items qi gong kurs in chemnitz html hasMetaFields 1 numberOfComments commentCount timestamp 1334309700 datetime 2012 04 13T11 35 00 02 00 Einladung zur Jahreshauptversammlung 10 04 2012 11 34 Auf der Grundlage der Satzung der Sächsischen Krebsgesellschaft e V lädt der Vorstand unserer Gesellschaft seine Mitglieder zur Jahreshauptversammlung am 12 Mai 2012 10 00 Uhr in das Theater wechselbad der Gefühle Maternistr 17 01067 Dresden recht herzlich ein Tagesordnung Eröffnung Begrüßung Berichte zur Arbeit der SKG Bericht des Vorstandes Haushaltsbericht Diskussion Beschlussfassung Entlastung des Vorstandes li Satzungsänderung Schlusswort der Vorsitzenden Array id 64 pid 1 tstamp 1351848871 headline Einladung zur Jahreshauptversammlung alias einladung zur jahreshauptversammlung author date 10 04 2012 11 34 time 1334050440

    Original URL path: http://www.skg-ev.de/nachrichtenarchiv-2012.html?page=3 (2016-02-09)
    Open archived version from archive

  • Nachrichtenarchiv 2012 - Sächsische Krebsgesellschaft
    aktuellen relevanten Studien durch die Referenten präsentiert und mit den Teilnehmern und Teilnehmerinnen diskutiert Eröffnet wurde die Veranstaltung durch Frau Prof Dr Ursula G Froster Prof Dr Uwe Köhler moderierte und führte durch das Programm Ausgedehnte Vorträge zu Adjuvanter Mammakarzinom Therapie im Wandel PD Dr T Reimer Rostock zur metastasierten Situation Dr Catrin Frömter Leipzig und zu Neuem aus dem Labor mit Potential für die Klinik PD Dr E Ruckhäberle Leipzig ließen einen Einblick in die neuesten Entwicklungen in diesen Bereichen zu und führten zu interessanten Diskussionen Für das sächsische Fortbildungszertifikat der Ärzte im Auftrag der Sächsischen Landesärztekammer wurden für dieses Symposium 3 Punkte vergeben addImage singleSRC alt size imagemargin imageUrl fullsize caption floating addEnclosure enclosure Array source default jumpTo 0 articleId 0 url target cssClass noComments featured published 1 start stop videobox addvideo videobox video 0 authorId 3 archive News 2012 parentJumpTo 89 count 1 class first even newsHeadline Wissenschaftliches Symposium zum Thema San Antonio 2011 Praktisch umsetzbare Ergebnisse in Leipzig subHeadline hasSubHeadline linkHeadline Wissenschaftliches Symposium zum Thema San Antonio 2011 Praktisch umsetzbare Ergebnisse in Leipzig more Weiterlesen Wissenschaftliches Symposium zum Thema San Antonio 2011 Praktisch umsetzbare Ergebnisse in Leipzig link Aktuelles items wissenschaftliches symposium zum thema san antonio 2011 praktisch umsetzbare ergebnisse in leipzig html hasMetaFields 1 numberOfComments commentCount timestamp 1330594320 datetime 2012 03 01T10 32 00 01 00 Sonnenblumenfest ermöglicht Projektförderung im Erzgebirge 01 02 2012 10 31 Ein symbolischer Scheck in Höhe von 2296 07 Euro konnte in Marienberg übergeben werden Der Betrag stammt aus Erlösen des Sonnenblumenfestes 2011 Mit den Geldern wird der Hospiz und Palliativdienst Erzgebirge e V bei seinem Vorhaben unterstützt ein Theaterprojekt von und mit Kindern bzw Jugendlichen durchzuführen Bei den Proben und der Aufführung am Hospiz und Palliativdienst lernen Kinder den Umgang mit einem Tabu Thema und der Angst vor Verlusten

    Original URL path: http://www.skg-ev.de/nachrichtenarchiv-2012.html?page=4 (2016-02-09)
    Open archived version from archive

  • Nachrichtenarchiv 2011 - Sächsische Krebsgesellschaft
    Schumann Konservatoriums Das 16 köpfige Schulorchester besteht hauptsächlich aus Schülern der Altersgruppe 8 bi 17 Jahre Es arrangiert als eine Seltenheit in Sachsen klassische Stücke und Popmusik Stücke neu und geht dabei besondere Wege bei der Besetzung So kommen bei dieser Art Orchester neben klassischen Blas und Streichinstrumenten unter anderem auch Schlagzeug E Bass E Gitarre und Keyboard zum Einsatz Array id 45 pid 2 tstamp 1351843843 headline Parkfest Große Bühne für kleines Orchester alias parkfest grosse buehne fuer kleines orchester author date 24 06 2011 09 24 time 1308900240 subheadline teaser text Wie schon in den Vorjahren organisierte die Sächsische Krebsgesellschaft auch in diesem Jahr wieder ein Parkfest im Zwickauer Schlobigpark Für den 23 06 2011 hatte die SKG Vertreter aus Medizin Selbsthilfe Industrie und Politik aber auch die Bürger aus Zwickau und Umgebung eingeladen um ins Gespräch zu kommen und sich über die Krankheit und die Möglichkeiten ihrer Bekämpfung zu informieren Dieser Einladung waren trotz des sich ankündigenden Regens vor allem Vertreter aus der Selbsthilfe der Region gefolgt Eröffnet wurde die Veranstaltung in diesem Jahr von Herrn Dr Baaske dem stellvertretendem Vorstandsvorsitzenden der Sächsischen Krebsgesellschaft Er wies im Zusammenhang mit der sich verschärfenden Situation bei der Anzahl auftretender Krebserkrankungen auf die Wichtigkeit solcher Veranstaltungen hin Auch die weiteren Grußredner Frau Dr Ueberschär von der Deutschen Rentenversicherung Mitteldeutschland Herr Dr Reiß vom Landkreis Zwickau Herr Spranger von der IHK Westsachsen sowie Herr Mädler vom Landesverband der Kehlkopfoperierten vertraten den Standpunkt dass eine Bündelung der Kräfte für den Kampf gegen den Krebs sinnvoll und anstrebenswert ist Musikalisch begleitet wurde die Veranstaltung in diesem Jahr vom Ba Rock Orchester des Zwickauer Robert Schumann Konservatoriums Das 16 köpfige Schulorchester besteht hauptsächlich aus Schülern der Altersgruppe 8 bi 17 Jahre Es arrangiert als eine Seltenheit in Sachsen klassische Stücke und Popmusik Stücke neu und geht dabei besondere Wege bei der Besetzung So kommen bei dieser Art Orchester neben klassischen Blas und Streichinstrumenten unter anderem auch Schlagzeug E Bass E Gitarre und Keyboard zum Einsatz addImage singleSRC alt size imagemargin imageUrl fullsize caption floating addEnclosure enclosure Array source default jumpTo 0 articleId 0 url target cssClass noComments featured published 1 start stop videobox addvideo videobox video 0 authorId 3 archive News 2011 parentJumpTo 0 count 2 class odd newsHeadline Parkfest Große Bühne für kleines Orchester subHeadline hasSubHeadline linkHeadline Parkfest Große Bühne für kleines Orchester more Weiterlesen Parkfest Große Bühne für kleines Orchester link nachrichtenarchiv 2011 html page 3 hasMetaFields 1 numberOfComments commentCount timestamp 1308900240 datetime 2011 06 24T09 24 00 02 00 Supervision für SHG Leiterinnen in Schmannewitz vom 19 20 05 2011 22 05 2011 09 24 Im Mai dieses Jahres fand nun bereits zum sechsten Mal das zweitägige Treffen der Leiterinnen und Leiter von Selbsthilfegruppen in der Rehabilitationsklinik Christiaan Barnard in Schmannewitz statt Nach dem Ankommen der 24 TeilnehmerInnen und dem gemeinsamen Mittagstisch eröffneten Dr Porzig und Frau Schulze Hausdame der Klinik die Veranstaltung Prof Miesch leitete anschließend die Supervisionen mit Ausführungen zum lösungsorientierten Handeln in Konfliktsituationen ein Die von ihm in den zwei Tagen moderierten Supervisionen fanden wie auch in den vorangegangenen Jahren großen Zuspruch Die SelbsthilfegruppenleiterInnen waren für die Hilfestellungen bei Schwierigkeiten und aufgezeigten Lösungswege sehr dankbar Auch wenn das Wetter zumindest am ersten Veranstaltungstag die Bewegung in der Natur nicht zuließ wurden die von Frau Torge leitende Physiotherapeutin im Haus parallel angebotenen sportlichen Aktivitäten dankend angenommen Das Team unter Leitung von Frau Schulze umsorgte die TeilnehmerInnen von Seiten der Klinik auf das Beste Dankbar für Anregungen Denkanstöße und Befähigung zur Bewältigung ihres ehrenamtlichen Engagements und den durchgeführten Erfahrungsaustausch konnten die TeilnehmerInnen in das sonnige Wochenende starten Array id 44 pid 2 tstamp 1351843389 headline Supervision für SHG Leiterinnen in Schmannewitz vom 19 20 05 2011 alias supervision fuer shg leiterinnen in schmannewitz vom 19 20052011 author date 22 05 2011 09 24 time 1306049040 subheadline teaser text Im Mai dieses Jahres fand nun bereits zum sechsten Mal das zweitägige Treffen der Leiterinnen und Leiter von Selbsthilfegruppen in der Rehabilitationsklinik Christiaan Barnard in Schmannewitz statt Nach dem Ankommen der 24 TeilnehmerInnen und dem gemeinsamen Mittagstisch eröffneten Dr Porzig und Frau Schulze Hausdame der Klinik die Veranstaltung Prof Miesch leitete anschließend die Supervisionen mit Ausführungen zum lösungsorientierten Handeln in Konfliktsituationen ein Die von ihm in den zwei Tagen moderierten Supervisionen fanden wie auch in den vorangegangenen Jahren großen Zuspruch Die SelbsthilfegruppenleiterInnen waren für die Hilfestellungen bei Schwierigkeiten und aufgezeigten Lösungswege sehr dankbar Auch wenn das Wetter zumindest am ersten Veranstaltungstag die Bewegung in der Natur nicht zuließ wurden die von Frau Torge leitende Physiotherapeutin im Haus parallel angebotenen sportlichen Aktivitäten dankend angenommen Das Team unter Leitung von Frau Schulze umsorgte die TeilnehmerInnen von Seiten der Klinik auf das Beste Dankbar für Anregungen Denkanstöße und Befähigung zur Bewältigung ihres ehrenamtlichen Engagements und den durchgeführten Erfahrungsaustausch konnten die TeilnehmerInnen in das sonnige Wochenende starten addImage singleSRC alt size imagemargin imageUrl fullsize caption floating addEnclosure enclosure Array source default jumpTo 0 articleId 0 url target cssClass noComments featured published 1 start stop videobox addvideo videobox video 0 authorId 3 archive News 2011 parentJumpTo 0 count 3 class even newsHeadline Supervision für SHG Leiterinnen in Schmannewitz vom 19 20 05 2011 subHeadline hasSubHeadline linkHeadline Supervision für SHG Leiterinnen in Schmannewitz vom 19 20 05 2011 more Weiterlesen Supervision für SHG Leiterinnen in Schmannewitz vom 19 20 05 2011 link nachrichtenarchiv 2011 html page 3 hasMetaFields 1 numberOfComments commentCount timestamp 1306049040 datetime 2011 05 22T09 24 00 02 00 Jahreshauptversammlung der SKG 09 05 2011 09 23 Die Jahreshauptversammlung der Sächsischen Krebsgesellschaft fand am 07 05 2011 in den Räumen der AOK PLUS in der Müllerstraße in Chemnitz statt Insgesamt waren 67 Teilnehmer der Einladung gefolgt davon 55 stimmberechtige Mitglieder und 12 nicht stimmberechtigte Mitglieder Nach Eröffnung der Veranstaltung durch die Vorstandsvorsitzende Frau Univ Prof Dr Froster wurde die Veranstaltungsleitung und die Leitung der Abstimmungen an den Geschäftsführer Herr Dr Porzig übergeben Es folgten der Bericht des Vorstandes zum Jahr 2010 und ein Über und Ausblick zu 2011 Nach Vorstellung des Haushaltsberichts durch den verwaltungstechnischen Vorsitzenden

    Original URL path: http://www.skg-ev.de/nachrichtenarchiv-2011.html?page=3 (2016-02-09)
    Open archived version from archive

  • Nachrichtenarchiv 2011 - Sächsische Krebsgesellschaft
    finanziellen Mittel bzw beim Anfertigen des Tätigkeitsberichtes und der Information zu Aktivitäten Veranstaltungen und Informationsmedien in 2010 sowie dem Ausblick auf gemeinsame Projekte in 2011 Die 2010 erstmals in den Anleitungen angebotenen Vorträge durch Mitarbeiterinnen der Sächsischen Krebsgesellschaft wurden gut angenommen Daher wurde auch im Jahr 2011 ein Vortrag im Rahmen der Anleitungen angeboten Die Diplom Psychologin Anja Weißwange von der Psychosozialen Beratungsstelle der Sächsischen Krebsgesellschaft in Dresden stellte in ihrem Vortrag Besser schlafen das Phänomen Schlaf vor berichtete über seine Störungen und gab Tipps zu Schlafhygiene Am Ende ihres Vortrags lud sie die Anwesenden zu einer praktischen Entspannungsübung ein addImage singleSRC alt size imagemargin imageUrl fullsize caption floating addEnclosure enclosure Array source default jumpTo 0 articleId 0 url target cssClass noComments featured published 1 start stop videobox addvideo videobox video 0 authorId 3 archive News 2011 parentJumpTo 0 count 2 class odd newsHeadline Anleitungen 2011 durchgeführt subHeadline hasSubHeadline linkHeadline Anleitungen 2011 durchgeführt more Weiterlesen Anleitungen 2011 durchgeführt link nachrichtenarchiv 2011 html page 4 hasMetaFields 1 numberOfComments commentCount timestamp 1301469480 datetime 2011 03 30T09 18 00 02 00 5 Darmkrebsaktionstag 05 03 2011 08 18 Am 3 März 2011 lud die Sächsische Krebsgesellschaft bereits zum fünften Mal zum Darmkrebs Aktionstag nach Leipzig ein Erneut fand die Veranstaltung zum Auftakt des Darmkrebs Monats März im Zeitgeschichtlichen Forum statt Der Aktionstag wurde von der Sächsischen Krebsgesellschaft in Zusammenarbeit mit Instituten der Universität Leipzig Vertretern des Klinikums St Georg des Park Krankenhauses der HELIOS Kliniken Leipziger Land niedergelassener Leipziger Gastroenterologen sowie Krankenkassen Vertretern und der ILCO Sachsen gestaltet Im Foyer konnten die Informationsangebote der Sächsischen Krebsgesellschaft der ILCO Sachsen und die des Haus Lebens am Klinikum St Georg genutzt und Fragen an die Beraterinnen vor Ort gestellt werden Eröffnet wurde die Veranstaltung durch den Geschäftsführer der Sächsischen Krebsgesellschaft Herrn Dr Porzig Es folgte ein vielseitiges und informatives Programm bei dem interessante Vorträge für Betroffene Angehörige und Interessierte gehalten worden sind Im ersten Themenblock Vorsorge und Früherkennung informierten die Experten etwa zu Grundlagen gesunder Lebensführung oder zur Früherkennung und Diagnose aus Sicht des Arztes Jedem Themenblock schloss sich die Möglichkeit an Fragen an die Referenten zu stellen Nach kurzer Pause erhielten die Anwesenden einen kompakten Überblick über aktuelle Behandlungsstrategien und Therapiemöglichkeiten In vier Fachvorträgen informierten die Referenten über operative und medikamentöse Therapie über Strahlentherapie sowie über palliative Therapie Das den Abend abschließende Thema Leben mit Darmkrebs überzeugte durch Praxisnähe und sorgte für angeregte Diskussionen zwischen Besuchern und Referenten Inhaltlich wurde das Thema Nachsorge aber auch weiterführende Themen etwa zur Wiedereingliederung aus Sicht einer Krankenkasse behandelt Durch den Bericht Leben mit Darmkrebs von Herrn Koch ILCO Sachsen wurde das Thema aus Sicht eines Betroffenen greifbar und es wurde deutlich wie das Leben mit oder nach einer Darmkrebserkrankung gestaltet werden kann Array id 38 pid 2 tstamp 1351843176 headline 5 Darmkrebsaktionstag alias id 5 darmkrebsaktionstag author date 05 03 2011 08 18 time 1299309480 subheadline teaser text Am 3 März 2011 lud die Sächsische Krebsgesellschaft bereits zum fünften Mal zum Darmkrebs Aktionstag nach Leipzig ein Erneut

    Original URL path: http://www.skg-ev.de/nachrichtenarchiv-2011.html?page=4 (2016-02-09)
    Open archived version from archive

  • Nachrichtenarchiv 2010 - Sächsische Krebsgesellschaft
    11 06 2010 15 25 Das vierte Plattformtreffen für Akteure in der psychosozialen Tumorberatung fand am 09 06 2010 im Schlesischen Museum zu Görlitz statt Die Veranstaltung der Sächsischen Krebsgesellschaft wurde im Rahmen des Gesundheitszieles Brustkrebs Mortalität vermindern Lebensqualität erhöhen in Zusammenarbeit mit dem Sächsischen Staatsministerium für Soziales und Verbraucherschutz durchgeführt Eröffnet wurde die Veranstaltung durch die Vorsitzende der Sächsischen Krebsgesellschaft Frau Univ Prof Dr Ursula G Froster Anschließend gab Prof Dr Friedrich Balck in seiner Funktion als Vorstandsmitglied der Sächsischen Krebsgesellschaft und Leiter der AG Strategieentwicklung in seinem Vortrag einen Überblick über den Stand der Bearbeitung im Handlungsfeld der psychosozialen Tumorberatung Die Anwesenden erhielten eine kompakte Zusammenfassung bearbeiteter Projekte etwa die Broschüren zu Brustkrebs und Brustkrebs in leichter Sprache sowie in Bearbeitung befindlicher Projekte u a Internetportal Handbuch für Beratungsstellen und eine Ausblick auf zukünftige Pläne im Rahmen des Handlungsfeldes Psychosoziale Tumorberatung Dr Porzig Geschäftsführer der Sächsischen Krebsgesellschaft präzisierte im Anschluss die Aussagen zum Internetportal unter www brustkrebs portal sachsen de durch Zahlen zu Entwicklung und Nutzung sowie aktuelle Informationen zum Ausbaustand und stellte das Projekt Partner der Sächsischen Krebsgesellschaft als weiteres Mittel zu Vernetzung und zur Verbesserung der Versorgungssituation vor Die folgenden beiden Fachvorträge beschäftigten sich mit dem Kern Thema der Veranstaltung Herr Prof Dr Peter Joraschky von der Poliklinik für Psychotherapie und Psychosomatik am Universitätsklinikum Carl Gustav Carus informierte in seinem Vortrag Selbstbild und Körperbild über relevante Aspekte aus Sicht des Psychologen Abgeschlossen wurde dieser Teil der Veranstaltung durch den Vortrag Rekonstruktion der Brust nach Tumoroperation von Dr Mario Marx vom Klinikum Görlitz Nach der Mittagspause fanden sich die zirka 90 Teilnehmer des Plattformtreffens in insgesamt drei Arbeitsgruppen zusammen In diesem praktischen Teil standen die Themen Körper Selbsterleben Bewegung Moderation M Markes DIG Erkennung von Ängsten und Depression Moderation Dr S Singer Universität Leipzig Sexualität im Gespräch Moderation Dipl Psych A Weißwange SKG und Dipl Psych B Hornemann UCC zur Auswahl In 90 Minuten konnten Erfahrungen ausgetauscht Defizite besprochen und Ideen gesammelt werden Mit der Ergebnispräsentation der Arbeitsgruppen fand das Plattformtreffen seinen Abschluss Die Ergebnisse können demnächst hier heruntergeladen werden Array id 16 pid 3 tstamp 1351839667 headline Viertes Plattformtreffen für Akteure in der psychosozialen Tumorberatung alias viertes plattformtreffen fuer akteure in der psychosozialen tumorberatung author date 11 06 2010 15 25 time 1276262700 subheadline teaser text Das vierte Plattformtreffen für Akteure in der psychosozialen Tumorberatung fand am 09 06 2010 im Schlesischen Museum zu Görlitz statt Die Veranstaltung der Sächsischen Krebsgesellschaft wurde im Rahmen des Gesundheitszieles Brustkrebs Mortalität vermindern Lebensqualität erhöhen in Zusammenarbeit mit dem Sächsischen Staatsministerium für Soziales und Verbraucherschutz durchgeführt Eröffnet wurde die Veranstaltung durch die Vorsitzende der Sächsischen Krebsgesellschaft Frau Univ Prof Dr Ursula G Froster Anschließend gab Prof Dr Friedrich Balck in seiner Funktion als Vorstandsmitglied der Sächsischen Krebsgesellschaft und Leiter der AG Strategieentwicklung in seinem Vortrag einen Überblick über den Stand der Bearbeitung im Handlungsfeld der psychosozialen Tumorberatung Die Anwesenden erhielten eine kompakte Zusammenfassung bearbeiteter Projekte etwa die Broschüren zu Brustkrebs und Brustkrebs in leichter Sprache sowie in Bearbeitung befindlicher Projekte u a Internetportal Handbuch für Beratungsstellen und eine Ausblick auf zukünftige Pläne im Rahmen des Handlungsfeldes Psychosoziale Tumorberatung Dr Porzig Geschäftsführer der Sächsischen Krebsgesellschaft präzisierte im Anschluss die Aussagen zum Internetportal unter www brustkrebs portal sachsen de durch Zahlen zu Entwicklung und Nutzung sowie aktuelle Informationen zum Ausbaustand und stellte das Projekt Partner der Sächsischen Krebsgesellschaft als weiteres Mittel zu Vernetzung und zur Verbesserung der Versorgungssituation vor Die folgenden beiden Fachvorträge beschäftigten sich mit dem Kern Thema der Veranstaltung Herr Prof Dr Peter Joraschky von der Poliklinik für Psychotherapie und Psychosomatik am Universitätsklinikum Carl Gustav Carus informierte in seinem Vortrag Selbstbild und Körperbild über relevante Aspekte aus Sicht des Psychologen Abgeschlossen wurde dieser Teil der Veranstaltung durch den Vortrag Rekonstruktion der Brust nach Tumoroperation von Dr Mario Marx vom Klinikum Görlitz Nach der Mittagspause fanden sich die zirka 90 Teilnehmer des Plattformtreffens in insgesamt drei Arbeitsgruppen zusammen In diesem praktischen Teil standen die Themen Körper Selbsterleben Bewegung Moderation M Markes DIG Erkennung von Ängsten und Depression Moderation Dr S Singer Universität Leipzig Sexualität im Gespräch Moderation Dipl Psych A Weißwange SKG und Dipl Psych B Hornemann UCC zur Auswahl In 90 Minuten konnten Erfahrungen ausgetauscht Defizite besprochen und Ideen gesammelt werden Mit der Ergebnispräsentation der Arbeitsgruppen fand das Plattformtreffen seinen Abschluss Die Ergebnisse können demnächst hier heruntergeladen werden addImage singleSRC alt size imagemargin imageUrl fullsize caption floating addEnclosure enclosure Array source default jumpTo 0 articleId 0 url target cssClass noComments featured published 1 start stop videobox addvideo videobox video 0 authorId 3 archive News 2010 parentJumpTo 0 count 3 class even newsHeadline Viertes Plattformtreffen für Akteure in der psychosozialen Tumorberatung subHeadline hasSubHeadline linkHeadline Viertes Plattformtreffen für Akteure in der psychosozialen Tumorberatung more Weiterlesen Viertes Plattformtreffen für Akteure in der psychosozialen Tumorberatung link nachrichtenarchiv 2010 html page 3 hasMetaFields 1 numberOfComments commentCount timestamp 1276262700 datetime 2010 06 11T15 25 00 02 00 Supervision für Selbsthilfegruppen in Schmannewitz vom 20 21 05 10 23 05 2010 15 25 Am 20 und 21 Mai 2010 fand die Supervision der Sächsischen Krebsgesellschaft e V für Selbsthilfegruppenleiterinnen und leiter sowie interessierte Mitglieder von Selbsthilfegruppen in der Christiaan Barnard Klinik in Schmannewitz statt Nach einem gemeinsamen Mittagessen wurden die 24 Teilnehmerinnen und Teilnehmer von Geschäftsführer der SKG Herr Dr Porzig und der Verwaltungsdirektorin der Klinik Frau Schröter sehr herzlich begrüßt Frau Willems die Freizeittherapeutin gab einen Ausblick auf die organisierte Abendveranstaltung In seinem Einstiegsvortrag ging Prof Miesch schwerpunktmäßig auf das Thema Angst ein Bei der sich anschließenden Gruppenarbeit hatten die Teilnehmenden die Möglichkeit zur Supervision und zu von Physiotherapeutin Frau Torge angeleiteter Bewegung nach Musik Im Abendprogramm begeisterte Axel Merkel die Teilnehmer mit seiner Musik auf Gläsern In gemütlicher Runde im Restaurant des Hotels Wiesenhof fand der Abend seinen Ausklang Der zweite Tag ging in bewährter Weise mit dem Wechsel von Supervision und einem Venentraining weiter Bei strahlendem Sonnenschein fanden die Übungen im Freien großen Anklang zu denen auch das Laufen auf einem Barfußpfad sowie kalte Beingüsse gehörten Mit einem Mittagessen endete die Veranstaltung Großes Lob

    Original URL path: http://www.skg-ev.de/nachrichtenarchiv-2010.html?page=3 (2016-02-09)
    Open archived version from archive

  • Nachrichtenarchiv 2010 - Sächsische Krebsgesellschaft
    Mal fand am 16 04 2010 ein gemeinsamer Aktionstag mit dem Landesverband der Kehlkopfoperierten statt Die Veranstaltung wurde gemeinsam von Herrn Mädler Vorsitzender des Landesverbandes und Herrn Dr Porzig geleitet Der Schwerpunkt des Programms lag auf sozialrechtlichen und medizinischen Themen Herr Bunzel vom VdEK referierte zur Förderung nach 20c SGB für die Selbsthilfe in Sachsen Im Anschluss erläuterte Frau Lindner von der Bundesagentur für Arbeit Regionaldirektion Sachsen Chemnitz den Mehrbedarf bei kostenintensiver Ernährung Frau Mehnert von der Deutschen Rentenversicherung referierte ausführlich über die Modalitäten der Erwerbsminderungsrente In Ihren Ausführungen zeigte Sie die Voraussetzungen und die Bedingungen für eine Antragsstellung auf Über Sensibilitätsstörungen Polyneuropathie nach Chemotherapie sprach Frau Dr Renziehausen Auch konnte dem Diskussionsbedarf Raum gegeben werden So konnten zahlreiche Fragen während der Vorträge und in der sich anschließenden Diskussion beantwortet werden Die positive Resonanz der Teilnehmer zeigt auf dass die Veranstaltung erneut als sehr gelungen betrachtet werden kann Array id 11 pid 3 tstamp 1351839523 headline Gemeinsamer Aktionstag mit dem Landesverband der Kehlkopfoperierten alias gemeinsamer aktionstag mit dem landesverband der kehlkopfoperierten author date 18 04 2010 15 13 time 1271596380 subheadline teaser text Bereits zum vierten Mal fand am 16 04 2010 ein gemeinsamer Aktionstag mit dem Landesverband der Kehlkopfoperierten statt Die Veranstaltung wurde gemeinsam von Herrn Mädler Vorsitzender des Landesverbandes und Herrn Dr Porzig geleitet Der Schwerpunkt des Programms lag auf sozialrechtlichen und medizinischen Themen Herr Bunzel vom VdEK referierte zur Förderung nach 20c SGB für die Selbsthilfe in Sachsen Im Anschluss erläuterte Frau Lindner von der Bundesagentur für Arbeit Regionaldirektion Sachsen Chemnitz den Mehrbedarf bei kostenintensiver Ernährung Frau Mehnert von der Deutschen Rentenversicherung referierte ausführlich über die Modalitäten der Erwerbsminderungsrente In Ihren Ausführungen zeigte Sie die Voraussetzungen und die Bedingungen für eine Antragsstellung auf Über Sensibilitätsstörungen Polyneuropathie nach Chemotherapie sprach Frau Dr Renziehausen Auch konnte dem Diskussionsbedarf Raum gegeben werden So konnten zahlreiche Fragen während der Vorträge und in der sich anschließenden Diskussion beantwortet werden Die positive Resonanz der Teilnehmer zeigt auf dass die Veranstaltung erneut als sehr gelungen betrachtet werden kann addImage singleSRC alt size imagemargin imageUrl fullsize caption floating addEnclosure enclosure Array source default jumpTo 0 articleId 0 url target cssClass noComments featured published 1 start stop videobox addvideo videobox video 0 authorId 3 archive News 2010 parentJumpTo 0 count 3 class even newsHeadline Gemeinsamer Aktionstag mit dem Landesverband der Kehlkopfoperierten subHeadline hasSubHeadline linkHeadline Gemeinsamer Aktionstag mit dem Landesverband der Kehlkopfoperierten more Weiterlesen Gemeinsamer Aktionstag mit dem Landesverband der Kehlkopfoperierten link nachrichtenarchiv 2010 html page 4 hasMetaFields 1 numberOfComments commentCount timestamp 1271596380 datetime 2010 04 18T15 13 00 02 00 4 Darmkrebsaktionstag der Sächsischen Krebsgesellschaft e V 28 02 2010 14 13 Am 25 Februar 2010 fand im Zeitgeschichtlichen Forum in Leipzig nun bereits zum vierten Mal der alljährliche Darmkrebs Aktionstag zum Auftakt des Darmkrebsmonats März statt Die Veranstaltung wurde von der Sächsischen Krebsgesellschaft wieder in Zusammenarbeit mit Instituten der Universität Leipzig dem Haus Leben Leipzig Vertretern des St Georg Klinikums des Park Krankenhauses den HELIOS Kliniken Leipziger Land und niedergelassenen Leipziger Gastroenterologen gestaltet Dabei konnten

    Original URL path: http://www.skg-ev.de/nachrichtenarchiv-2010.html?page=4 (2016-02-09)
    Open archived version from archive



  •